Fifa 13 ab sofort für (fast) alle Windows Phone 8 Smartphones verfügbar

15

Als Fifa 13 aus dem Hause EA Games im Juli des vergangenen Jahres das Windows Phone OS erreichte, wurde die Freude hierüber geringfügig dadurch gedämpft, dass es sich um einen Nokia-exklusiven Titel handelte. Dies ist keine Seltenheit und resultiert aus Nokias hartnäckigem Engagement in Bezug auf das Gewinnen von bekannten Anwendungen für Microsofts Smartphone-Betriebssystem. Hiervon profitieren zwar primär die Besitzer von Nokia Lumia Smartphones, nach 6 Monaten endet allerdings in der Regel das Exklusivitätsverhältnis, was kürzlich auch im Fall von Fifa 13 geschehen ist.

Folglich steht es seit kurzem grundsätzlich allen Windows Phone 8 Nutzern frei, den beliebten Spieltitel herunterzuladen und von den 30 Ligen, den 500 lizenzierten Teams, den über 15.000 Spielern und den 32 authentischen Stadien zu profitieren. Hiervon sind jedoch solche Geräte ausgeschlossen, die nicht über 1 GB RAM verfügen; daran ändert auch das kürzlich erschienene Update nichts. Hinzu kommt, dass die Entwickler ganze 4,99€ für Fifa 13 verlangen, obwohl beispielsweise der Managermodus nicht enthalten ist. Dagegen wird immerhin eine kostenlose Testversion angeboten, so dass der zum Kauf geneigte Spieler sich im Vorfeld einen ersten Eindruck verschaffen kann.

Herunterladen (4,99€, kostenlos testen) – WP8 mit mind. 1 GB RAM


Quelle: Microsoft
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
15 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments