Lenovo stellt ThinkPad 8 mit hochauflösendem Display vor

69

Erst im Oktober kündigte Lenovo sein erstes Windows 8 Tablet mit 8 Zoll Display an, das Miix 2. Nun wurde jedoch auf der CES bereits das zweite Modell mit einem 8,3 Zoll Display vorgestellt, das eine verbesserte Hardware im Vergleich zum Miix 2 bietet.

So kommt das ThinkPad 8 mit einem deutlich höher auflösenden Display
(1920×1200) daher und ist damit das erste 8 Zoll Windows 8 Gerät, das eine höhere Auflösung als 1280×800 bietet. Doch auch die restliche Hardware kann sich sehen lassen:

  • bis zu 2,4GHz Quad-Core Prozessor (Intel Atom Z3770)
  • 2GB RAM
  • 32/64/128GB interner Speicher
  • 8MP Rückkamera mit Blitz, 2MP Frontkamera mit 1080p-Videoaufnahme
  • microHDMI, microUSB 3.0, microSD
  • WLAN (optional LTE, microSIM-Slot)
  • 20,5Wh (Akkukapazität), bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit
  • 430/440g, 8,8mm

Wer das Display des ThinkPad 8 schützen möchte, hat zudem die Möglichkeit, ein Quickshot Cover zu erwerben, das sich mittels Magneten an dem Tablet befestigen lässt. Klappt man dieses Cover nach hinten, so leuchtet automatisch das Display des Geräts auf und es lässt sich entsperren. Außerdem kann man eine Ecke umklappen, wodurch die rückseitige Kamera nutzbar ist und sich automatisch die Kamera-App öffnet.
Das Lenovo ThinkPad 8 wird ab Januar in der WLAN-Ausführung für 449€ und ab Ende Februar auch in der 3G-Version erscheinen. Insbesondere ist hierbei neben Windows 8.1 auch Office Home & Student 2013 enthalten – wie bei jedem 8 Zoll Windows 8.1 Tablet.


Quellen: Windows Experience Blog, The Verge, MobileGeeks

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
EffEll
Mitglied
EffEll
STP
Mitglied
STP

Der nächste, der von 64GB als kleinste Version berichtet.

Das Teil ist echt unschlagbar, lässt mich als Wacom Fanboy sogar überlegen es trotzdem zu kaufen.^^

einMuzi
Mitglied
einMuzi

Gibt es eigentlich irgendeinen Grund, warum man sich das Ding mit 32GB kaufen sollte? Da hat man ja am Ende nur 1GB frei oder so für Programme und so… Da brinht es sich ja gar nichts, dass da ein vollwertiges Windows drauf läuft… ^_~

EffEll
Mitglied
EffEll

Man hat ungefähr 16gb frei und mit einer 64gb micro sdxc Karte, reicht das aus. Programme kann man ja auch auf dieser installieren, lediglich keine Apps aus dem Store.

ED235
Mitglied
ED235

Winfuture Schreibt Folgendes:
Die Preise starten laut ersten Informationen in Deutschland bei 399 Euro für das Wifi-Modell und 449 Euro unverbindliche Preisempfehlung für das 3G/LTE-fähige Tablet. Ab Ende Januar wird das WiFi-Modell im Handel erhältlich sein. Das Tablet kommt mit Mobilfunkoption für LTE der zweiten Generation dann einen Monat später heraus.

http://winfuture.de/news,79618.html

I-not
Mitglied
I-not

An sich ein interresantes Gerät, ich frag mich nur warum sie dem Tablet nicht 4 anstatt 2GB Ram spendiert haben?

EffEll
Mitglied
EffEll

Die 2gb sind beim Atom z3770/z3740 normal. Kein Gerät mit diesem Prozessor hatte mehr. Ein Grund ist wahrscheinlich der hart kalkulierte Preis.

wori
Gast
wori

Der Z3770 kann bis 4 GB, der Z3770D bis 2 GB adressieren.
Es ist wohl entweder der Preis oder sie haben ein Z3770D verbaut.

EffEll
Mitglied
EffEll

Stimmt, Speicherinterface und maximale Displayauflösung sind beim D beschnitten. Aber Dell hat im Venue 11 Pro den 3770 ohne Zusatz“D“ verbaut und trotzdem nur 2Gb verbaut, dass schließt sich also nicht aus.
Ich war aber beim t100 durchaus überrascht, dass die 2Gb ausreichen.
Naja, mal sehen wann das erste mal der maximalen Speicherausbau ausgenutzt wird. Ich finde sowieso, dass der Tablet Markt durch W8.1 und dem Baytrail extrem spannend geworden ist.

Intermezo
Mitglied
Intermezo

Das Cover find ich genial. Könnte so einige Kratzer abfangen. 🙂

wori
Gast
wori

Die 32/64/128 GB sind die Größen der SSD.

Korrektur: Das Teil hat 2 GB Ram. 8 GB hat ich irgendwo falsch abgelesen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Wie kommst du auf 8gb? Die Win 8.1 Pro Installation benötigt ja schon ~ 14gb.

LucasF99
Mitglied
LucasF99

Da wird RT drauf sein, aber kp wieviel Speicher das braucht.

EffEll
Mitglied
EffEll

Das wird ja immer besser. ^^
Nein, da ist kein RT drauf, sondern W8.1 das Gerät gibts mit 32,64,128 Gb. Steht doch auch im Beitrag, oder hier:
http://blogs.windows.com/windows/b/windowsexperience/archive/2014/01/05/lenovo-announces-new-windows-devices-at-ces-2014.aspx

STP
Mitglied
STP

Hahaha, im consumerbereich verabschiedet sich Lenovo von RT und im Businessbereich führen sie es ein? XD

EffEll
Mitglied
EffEll

Achso, du meintest den Arbeitsspeicher. Naja, manchmal vertut man sich halt.

STP
Mitglied
STP

@ Jannik, ist das ein offizieller Preis oder nur geschätzt? War ja überall die Rede von 399$ und ich glaube 32GB wird es wohl auch nicht geben oder?

Wichtig zu erwähnen wäre noch die Möglichkeit der Nutzung von Thinkpad Dockingstations. So ist auch ein dual Monitor Betrieb über usb möglich.

Sehr Schade dass hier kein Wacom zum Einsatz kommt :/

Edit: OK, keine aussagekräftigen Infos zum Nichtvorhandensein einer 32GB Version gefunden…

EffEll
Mitglied
EffEll

Preis habe ich auch nur 399-429$ gefunden und (up to) 128GB.

Saibot 2011
Mitglied
Saibot 2011

Welches Windows wird darauf laufen?

EffEll
Mitglied
EffEll

Laut Windows Blog 8.1 Pro
Edit: Allerdings steht da nicht, ob 32 oder 64 Bit. Schätze aber leider wieder nur 32…
http://blogs.windows.com/windows/b/windowsexperience/archive/2014/01/05/lenovo-announces-new-windows-devices-at-ces-2014.aspx

wori
Gast
wori

Z3770 ist ein Quad-Core Prozessor mit 64 Bit.
Steht jedenfalls hier:
http://www.heise.de/ct/meldung/IDF-Intels-Tablet-Prozessor-Baytrail-startet-1953269.html

Anand hat ein Blockdiagramm dazu:
http://www.anandtech.com/show/7314/intel-baytrail-preview-intel-atom-z3770-tested
Die Speicheranbindung ist jedenfalls 64bittig.

Allerdings schreibt Annand auch, das der OS-Support nur 32-bittig beim Start ist.
Aber das war im Septembre 2013. Möglich das sich das bei den neuen Geräten geändert hat.

EffEll
Mitglied
EffEll

Das kann durchaus sein, aber alle bisher releasten Geräte mit dem BayTrail (Lenovo miix2, Dell venue 8, HP Omni 10 5600eg, Toshiba Encore 8, Asus t100t etc) haben nur eine 32 Bit Installation. Daher wird es wohl so bleiben. P.s. Alle neuen Intel Prozessoren sind 64 Bit fähig.

wori
Gast
wori

„Daher wird es wohl so bleiben“
Ein Glaskugelbesitzer

EffEll
Mitglied
EffEll

Vermuten kann ich das doch. Trotzdem nett mit dir darüber zu diskutieren. 🙂 Ist ja nur meine Meinung. 😉

Max_256
Mitglied
Max_256

Bei 2Gb Arbeitsspeicher würde sich 64bit doch gar nicht lohnen? Soweit ich weiß, verbraucht 64bit etwas mehr Speicher und lohnt sich erst ab 4Gb. Lasse mich gerne eines besseren belehren.

Intermezo
Mitglied
Intermezo

64bit bringt mehr Leistung?
Braucht man das derzeit auf einem Tablet?

ED235
Mitglied
ED235

Laut Artikeltext windows 8.1

EffEll
Mitglied
EffEll

Klick mal auf meinen Link, dass ist der offizielle Windows Blog, die sagen 8.1 Pro, ist ja auch logisch, weils ein Buisness Tablet ist.

LoveTheTiles
Mitglied
LoveTheTiles

Hört sich schön an, aber „honestly“ wie Microsoft sagen würde, ich brauche es nicht.
Das Dell Venue 8 pro stellt mich absolut zufrieden.
Bei der Auflösung ist die Skalierung auf 8 Zoll bestimmt bescheiden… ich denke aber dass das mit „Threshold“ behoben wird.
Das einzige, was ich beneide, ist das Cover. Das sieht echt gut aus.

gotoblue
Mitglied
gotoblue

Danke für den Bericht. Ich werde das Gerät mal testen. Wenn man damit noch telefonieren kann. Super. Denke mal das die automatische Uhr dort auch richtig läuft, da auf meinem 8X dieses bis heute nicht funktioniert. Immer ca. 6 Min. zu spät.

Endlich ein Lichtblick

Timo960
Mitglied
Timo960

Kann es sein, dass ihr alle die äußerst gute dpi Anpassung von Windows vergesst? Wenn man den dpi Wert auf 125 oder gar 150% stellt kann man selbst auf dem kleinsten Display auch unter großen Auflösungen alles erkennen.

winPhONe@7_8
Mitglied

Das ändert dennoch nichts an den armen ppi-werten, sprich am eher unscharfen bild.

EffEll
Mitglied
EffEll

Naja, 8″ und fHD haben eine recht gute ppi. 😉
Aber Timo geht es um Bedienbarkeit durch Skalierung und nicht um die Qualität des Displays bzw deren Auflösung.

wori
Gast
wori

1920*1200p / 8“ schlechter ppi-Wert?
Welches 8“ Subnotebook hat mehr?

EffEll
Mitglied
EffEll

Es hat aber 16:9 statt 16:10, also 1920×1080. 8″ (Sub)Notebooks gibts nich und da es ein Tablet ist, gibts im Android-Lager schon höhere Auflösungen. Aber ich bin auch der Meinung, dass es mehr als ausreichend ist.

STP
Mitglied
STP

Lenovo selbst schreibt auf deren Homepage 1920*1200, aber die schreiben auch bei der Quickshot Cover Beschreibung etwas von einem digitizer pen.

BTW, interessantes zubehör ist der 4-way privacy filter, der vor seitlichen blicken schützen soll.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ne, sorry. Tatsächlich, da habe ich mich geeirrt. 16:10 echt interessant. Ebenso wie das neue MIIX2 10″. Find ich gut.

medidec
Mitglied
medidec

Was sind bitte arme PPI-Werte? Mit 273 PPI sticht es so einige aktuelle Tablets aus, u.a. das iPad Air mit lediglich 264 PPI.

Kai88
Mitglied
Kai88

Also, dass Lenovo erst im Oktober sein erstes Win8 Tablet vorstellte stimmt so nicht ganz… Schließlich bin ich nun schon seit einem Jahr glücklicher Besitzer eines Thinkpad Tablet 2, mit dem Lenovo einer der ersten Hersteller war der ein Win8 Tablet auf den Markt brachte 😉

Viner Cent
Mitglied
Viner Cent

Naja,so schwach ist der prozessor farnicht, der wird etwa einen basistakt von 1,8 ghz haben. Mir würde die tastatur fehlen, die bluetoothtastaturen sind zwar nicht schlecht, aber die mechanische surface topts einfach bei weitem

SpiDe1500
Mitglied
SpiDe1500

Die UI Größe auf dem Desktop wird mehr oder minder katastrophal sein…

Finalizer
Mitglied
Finalizer

Sieht sehr edel aus, größtes Manko könnte die relativ schlappe CPU sein, und n 8 Zöller mit Win 8 Pro finde ich irgendwie etwas sonderbar. Kann gar nicht genau sagen warum^^

EffEll
Mitglied
EffEll

Naja, schlappe CPU? Der z3770 ist so schnell wie ein Core i5-470UM! Und im ARM Bereich ist er wesentlich stärker als ein Tegra 4 oder Snapdragon 800. Ich war nach dem lahmen z2640 auch eher skeptisch gegenüber dem Baytrail, aber die neuen sind 5 mal schneller. Meiner Freundin hab ich jetzt das t100 mit dem z3740 geschenkt, das rennt wie sau. Lediglich die etwas beschnittene hd4000 gpu könnte etwas schneller sein, schlägt sich aber wacker und ist viel schneller als vergleichbare AMD APU’s welche sogar noch eine höhere TDP haben. Selbst ein Core i3 3xxx ist kaum merklich schneller. Und… Read more »

Finalizer
Mitglied
Finalizer

Wenn das so ist wie du es sagst, dann nehm ich alles zurück. Schneller als ein Tegra 4, das ist im ARM Bereich fast schon zu viel des guten. Da das Tablet aber kein ARM OS hat mit Win8 Pro bin ich wirklich mal gespannt wie die Leistung so sein wird. Könnte eine interessante Alternative sein.

LoveTheTiles
Mitglied
LoveTheTiles

Ja die Leistung dieses Prozessors ist sehr zufriedenstellend. Hatte bis jetzt ein Acer W510 mit einem Bay-Trail-Atom, und habe mir jetzt dass Venue 8 Pro zugelegt. Das hat den selben Prozessor, wie dieses ThinkPad hier. Die Unterschiede zwischen Bay-Trail-Atom und dem Haswell-Atom sind enorm. Ich bin sehr zufrieden. Asphalt 8 läuft ohne Probleme.

Finalizer
Mitglied
Finalizer

Ich bin eh erstmal rundum glücklich mit meinem Surface 2 das ist leistungstechnisch vollkommen auf der Höhe, da ruckelt nichts sogar wenn man Multitasking exzessiv betreibt. Außerdem kommt mir ein Tablet mit Win 8 Pro nicht ins Haus, find ich komplett sinnbefreit, wozu wenns auch ne ARM Version von gibt^^

LoveTheTiles
Mitglied
LoveTheTiles

Ich wollte eigentlich auch kein „normales“ Windows 8 8 Zoll Tablet…aber es gibt eben keine Alternative und 8 Zoll finde ich persönlich perfekt für mich. Jetzt wo ich es habe bin ich ganz glücklich, insbesondere da ich mit einem kleinem Tool dieses nervige „Nein, Windows 8.1 schließt die Apps nicht mehr völlig beim runter ziehen, du musst noch 3 Sekunden warten bis die App sich „umdreht“ um sie ganz zu schließen“-Gedöns abschalten konnte.

EffEll
Mitglied
EffEll

Du verwechselst da einiges. Der z2760 aus dem w510 basiert auf der Cloverfield Architektur, derist alt und nicht der gleiche wie im Dell (z3740). Der z3770 auf der neuen BayTrail. Haswell nennt sich die core technologie der i’s 4xxx Serie. Die alten core i’s (3xxx) basieren auf Ivy Bridge.

Übrigens. Asphalt 8 fordert den Bay Trail (z37xx) in keinster Weise. Selbst der Flugsimulator Cold Alley läuft auf Ultra. Spiele Apps aus dem Marktplatz laufen, im Gegensatz zum z2760 (Cloverfield) alle.

LoveTheTiles
Mitglied
LoveTheTiles

Ups, entschuldigung, habe da nicht hundertprozentig den Durchblick. Allerdings meine ich des öfteren schon den Intel des Venues in Verbindung mit Haswell gehört zu haben.

EffEll
Mitglied
EffEll

Macht ja nichts. Das kann daran liegen, weil es das Dell venue 11 pro auch mit Haswell (Core i3/i5 4xxx) gibt. Die Atom mit z3xxx nennen sich BayTrail (venue 8).
Ich beschäftige mich schon ewig mit PC Hardware und deshalb kenne die Serien halt.

EffEll
Mitglied
EffEll

Es gibt ja schon die ersten Geräte mit dem z3770 welcher nochmal, aufgrund der höheren Taktung, etwas schneller als der z3740 ist. Zb das HP Omni 10 5600eg.
Ich bin auch für eher zu viel als zu wenig Leistung, daher hab ich aufs Surface Pro 2 gewartet, aber der BayTrail ist wirklich gut und für den Preis unschlagbar.

Hier mal ein Link mit Einschätzungen und Benchmarks des Quadcorers:
http://www.notebookcheck.com/Intel-Atom-Z3770-Tablet-SoC.98847.0.html

Albert Jelica
Webmaster

Gefällt mir sehr gut, könnte schon bald mein Surface ersetzen. Es sieht einem iPad Mini verdammt ähnlich, was aber überhaupt nichts Schlechtes ist. Ich denke das wird mein nächstes 🙂

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Ich hab kein 8 Zoll Tablet aber kann man mit 8Zoll überhaupt noch richtig mit Office arbeiten? Oder arbeitet man dann mit Maus/Stift ?

computer11
Mitglied

Ich hab ein Lumia 1520 mit einem 6″ Display und habe damit keinerlei Probleme Office vernünftig zu nutzen.

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Du kannst aber nicht Office für Win8 mit der äußerst abgespeckten Version für WP8 vergleichen… (PowerPoint?)

Albert Jelica
Webmaster

Ich hab kurz das Acer Iconia W3 verwendet und fand damals, dass es kaum bzw. schwer möglich war. Der Desktop ist sehr klein und bei 1080p dürfte das nicht besser sein. Ich würde mir vermutlich ein BT-Keyboard anschaffen, aber keine Maus verwenden. Touch müsste reichen 🙂

EffEll
Mitglied
EffEll

Welche Skalierung hattest du denn gewählt? Ich weiß, viele x86 Programme ünterstützen das kaum, aber beim Desktop, Explorer etc funktioniert das doch ganz gut.

Albert Jelica
Webmaster

Bei 8-Zoll werden es wohl mindestens 150%, wobei standardmäßig sogar 200% eingestellt sein dürften. Beim Test des Surface 2 hatte ich 100%, was dort auch schon relativ klein wirkt. Ich würde beim Lenovo ThinkPad 8 wohl 150% nutzen, da eine niedrigere Skalierung unmöglich zu bedienen wäre.

EffEll
Mitglied
EffEll

Eigentlich ging es mir explizit um die Einstellung bei deinem Test des W3, da du da meintest dass es kaum bedienbar sei. 100% Skalierung beim SF2? Also keine bei 1080p auf 10″, da würde ich auch nicht klar kommen, trotz Stylus des SF2P

Albert Jelica
Webmaster

Dort waren es die std 200%. Da war die Taskleiste einfach zu kurz, um genug Elemente anzubringen.

Anton
Mitglied
Anton

Mein Surface 2 hat standardmäßig 150 und ich kann auf dem Desktop alles gut lesen

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Also ich hab zu meinem dell venue 8 pro ne Bluetooth Tastatur gekauft und man kann damit durchaus arbeiten. Vielleicht nicht unbedingt ne Doktor Arbeit, aber zum kündigen oder für kurze texte ist es durchaus komfortabel 🙂

Anton
Mitglied
Anton

Welches Surface hast du denn?
Ich glaube nicht, dass ein 8-Zöller mein Surface 2 ersetzen könnte, außerdem wüsste ich nicht welche Desktop-Programme ich auf einem 8″ Tablet verwenden würde.

Albert Jelica
Webmaster

Ich habe das Surface RT (erste Generation).
Um ganz ehrlich zu sein, weiß ich das auch noch nicht ganz. Auf jeden Fall mal GTA Vice City und San Andreas. 😉
Das schafft auch ein Atom-Prozessor. MSFT Office 15 ist ja vorinstalliert, also davon Gebrauch machen würde ich dem Fall schon.

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Also das Tablet gefällt mir! Ich hoffe ich werde jetzt nicht zerissen wenn ich sage, dass es sich etwas am iPad orientiert ( Magnethalterung für die Hülle, nach Aufklappen geht das Display an, etc.) 😉
@Jannik: Wie dick und schwer ist das Tablet denn? (Könnte man evtl. ja noch im Artikel ergänzen?)

Finux
Mitglied
Finux

Steht dran oder war jannik wieder mal so unglaublich schnell xD?

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Stimmt, hab ich scheinbar überlesen :/ Sorry