Neue Screenshots von Windows Phone 8.1 aufgetaucht

346

In den letzten Tagen sind zahlreiche angebliche Windows Phone 8.1 Screenshots und Videos aufgetaucht, die jedoch zum größten Teil nicht vertrauenswürdig und schlichtweg falsch sind. Dasselbe gilt für die teilweise spektakulären Gerüchte über etliche Windows Phones, die Nokia angeblich auf dem diesjährigen MWC veröffentlichen will. Um nun aber nicht für weitere Verwirrung zu sorgen, kommen wir zu den eigentlichen Neuigkeiten, denn tatsächlich sind auch zwei vertrauenswürdige Screenshots von Windows Phone 8.1 aufgetaucht.

Der erste Screenshot zeigt die Benachrichtigungseinstellungen, wobei anzumerken ist, dass es sich nur um ein Mockup handelt, das auf einem älteren Foto basiert. Deshalb wird sich die endgültige Version durchaus unterscheiden können. Dennoch sind die zu sehenden Funktionen wie konfigurierbare Schnelleinstellungen und die (De-)Aktivierung von Benachrichtigungen einzelner Apps im Update enthalten.

Auf dem zweiten Screenshot sieht man erweiterte Lautstärke-Einstellungen, die darauf hindeuten, dass es mit Windows Phone 8.1 eine getrennte Lautstärkenverwaltung geben wird. Die erste Option steht für Klingeltöne und Benachrichtigungen, während die zweite für Medien und andere Apps steht. Darunter sieht man einen Klingelton-Button, der wohl eine ähnliche Funktionalität wie der aktuelle (in der oberen rechten Ecke) aufweisen wird. Zu guter Letzt findet sich ein Zahnrad-Button wieder, der wohl den Schnellzugriff auf die passenden Einstellungen bereitstellt.

Informationen von WPCentral zufolge soll diese doch sehr umfangreiche Einstellungsmöglichkeit jedoch nicht immer angezeigt werden. Stattdessen wird die Lautstärke kontextuell verändert. Befindet man sich also z.B. in einer App, so wird die zweite Lautstärke verändert.

Selbstverständlich handelt es sich bei den getrennten Lautstärken nicht um die einzige Neuerung von Windows Phone 8.1. Zuvor sickerten bereits einige Informationen über die verbessere Sprachsteuerung durch, die unter dem Codenamen Cortana bekannt ist. Darüber hinaus wird ein Notification Center (dt. Benachrichtigungszentrale) sowie der zuvor schon erwähnte Schnellzugriff auf Einstellungen erwartet. Doch auch kleinere Neuerungen wie eine verbesserte Suche, VPN, App2SD, Ghost Notifications und eine erweiterte Anbindung von sozialen Netzwerken wird Windows Phone 8.1 voraussichtlich mit sich bringen. Weitere Details zu den zuvor genannten Neuerungen finden sich u.a. in diesem Artikel.

Die Vorstellung von Windows Phone 8.1 wird aller Voraussicht nach auf der BUILD 2014 im April vollzogen – die Verteilung des Updates könnte dann im Mai starten. Selbstverständlich handelt es sich hierbei nur um ungefähre Angaben, die wir einem Bericht von Mary Jo Foley auf ZDNet entnehmen konnten.


Quellen: WPbar, WinSource, Twitter (Tom Warren), ZDNet, WPCentral
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

346 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments