Samsung veröffentlicht zwei weitere Apps für Windows Phone 8

39

Kürzlich waren einige Gerüchte im Umlauf, wonach Samsung von Microsoft eine Milliarde Dollar angeboten worden sein sollen, um künftig weitere Smartphones mit Windows Phone zu veröffentlichen. Diese und weitere Gerüchte wurden vom russischen Blogger Eldar Murtazin gestreut, unsererseits allerdings aufgrund der zurückliegenden Aussagen der Persönlichkeit als unzuverlässig erachtet. Murtazin behauptete daneben auch, Microsoft wolle mit Windows Phone 9, das noch vor dem Ende des Jahres 2014 vorgestellt werden soll, eine Änderung des UI (User Interface) weg von „Metro“ vornehmen. Diese Meldung wurde auch vom Windows Phone Design Team über Twitter nur mit Spott kommentiert.

Der Realität entsprechend und deshalb einen Bericht wert sind zwei neue Apps, die Samsung für Windows Phone 8 veröffentlicht hat. Damit signalisiert das Unternehmen unserer Ansicht nach, das Betriebssystem auch in Zukunft zu beobachten. Hierbei handelt es sich um Samsung Link und Share Box.
Die erste App ist ein Sync-Client von Samsung, womit Dateien, die auf unterschiedlichen Samsung Geräten gespeichert sind, jederzeit auf einem korrespondierenden Gerät abgerufen werden können. Die Inhalte in Form von Bildern, Musik und Videos können dabei angezeigt und wiedergegeben werden, lassen sich aber auch an Webdienste wie Cloud-Speicher und Webseiten weiterleiten.
Share Box hingegen bietet die Möglichkeit, Inhalte per DLNA auf ein TV-Gerät zu übertragen. Neben dem Senden von Inhalten besteht aber auch die Option, diese kabellos von anderen Geräten abzurufen und sogar ein anderes Gerät per Remotezugriff zu bedienen.

Dass nun Samsung zwei weitere Apps für Windows Phone 8 veröffentlicht, was bei den Koreanern eine erfreuliche Seltenheit darstellt, bestärkt erneut die Gerüchte um die Bereitschaft des Unternehmens, Microsofts Betriebssystem mit einem weiteren Gerät zu unterstützen. Ob dies mit den Murtazins Aussagen im Zusammenhang steht, ist derzeit unklar, jedoch sollte nicht davon ausgegangen werden.

Samsung Link (kostenlos) – Windows Phone 8

Samsung Share Box (kostenlos) – Windows Phone 8


Danke an alle Tippgeber!

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ED235
Gast
ED235

Heute für beide Updates.

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Für mein Lumia 920 leider nicht verfügbar. Habe GRR2 und Vodafone Branding. Wer hat noch Probleme?

Jannik
Mitglied

Also auf meinem Samsung Lumia 920 lassen sich die Apps ohne Probleme installieren 😉

haloo22
Mitglied
haloo22

Hä samsung lumia 920?

soeren
Mitglied
soeren

Es war eine etwas überspitzte Anmerkung darauf, dass die App von Samsung für Samsung ist ^^

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Bei mir klappt es leider nicht. Bei allen anderen klappt es trotzdem?
Was habt ihr an aktueller Software drauf und was für ein Branding?

plantschi35
Mitglied
plantschi35

Die beiden Apps sind mir auch zufälligerweise vor 3 Tagen aufgefallen. Zusätzlich funktionierte auch Ativ Beam wieder. Seit heute funktionieren leider alle 3 Anwendungen nicht mehr auf meinem Gerät mit GDR3 Update nicht mehr. Meine Frau hat noch GDR2. Da funktioniert alles. Anscheinend hat Samsung die Freigabe im Store auf GDR2 begrenzt. Schade, bei mir kommt jetzt wieder mal die Meldung, das ich mein Betriebsystem aktualisieren soll.

Elmaestroo
Mitglied
Elmaestroo

Jepp hab das gleiche Problem

Paddel
Gast
Paddel

Genial ^^

TrusT
Mitglied
TrusT

Klingt doch spannend wenn es so kommen sollte schaue ich es mir an 🙂

joergg1234
Mitglied
joergg1234

Bin da sketisch das mir das dann noch gefällt. Finde das Metro einfach schön.
Ob das dann nicht überladen wird.
Na schaun wir mal…

stlukas1
Mitglied
stlukas1

Sehr schön Share Box funktioniert sogar mit dem Sony Bravia KDL-50W656A. Sehr schön.

Alex B.
Mitglied
Alex B.

Cool den W6 hab ich auch (nur in 42″)
Dann mal testen ☺

EffEll
Mitglied
EffEll

Funktioniert mit allen dlna unterstützten Geräten. Selbst mein alter kdl-46ex505 im Schlafzimmer macht das.

drjkill
Mitglied
drjkill

Ativ beam geht auch wieder

hfri
Mitglied
hfri

Hi all und alles Gute für 2014… — hat jemand das gleiche Problem und hat kein inst. Button? cu

mccuris
Mitglied
mccuris

Die beiden Apps sind nur für Samsung Handys, deshalb kannst du sie nicht installieren 😉

hfri
Mitglied
hfri

Danke.. Habe es fast befürchtet. Schade… Thx

EffEll
Mitglied
EffEll

Für Nokia gibts doch externe Wiedergabe, ist das gleiche.

joergg1234
Mitglied
joergg1234

Was lese ich da? Ich weiß nur Gerücht, aber…
Ich will nicht, dass WP sein User Interface ändert. Das ist genau das was mir an dem Betriebssystem gefällt.
Sonst hätt ich schon längst ein anderes!

EffEll
Mitglied
EffEll

Ist doch nur ein Gerücht. Aber eibe patentanfrage von Microsoft zeigt ein dreidimensionales tile, welches sich drehen kann. Das finde ich interessant.

SaveTheStyle
Mitglied

Ja. Die Kacheloptik würde grundsätzlich erhalten bleiben, aber jede Kachel wäre auf einem Würfel und somit drehbar. Das wäre echt absolut genial!

LucasF99
Mitglied
LucasF99

Wie kann ich mir das genau vorstellen? Sind das dann 3D Würfel?

INK Secret
Gast
INK Secret

Ne

EffEll
Mitglied
EffEll
TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Zieht die Animation der Würfel nicht sehr viel Strom?

EffEll
Mitglied
EffEll

Das ist ne Patentanfrage. Woher soll man das wissen? Aber ein Lifetile ist ja auch nicht viel anders.

Ohogris
Mitglied
Ohogris

„Gar keinen Strom“ würde ich infrage stellen. Ein 3D-Rendering verbraucht wohl mehr Strom als ein 2D-Rendering.

soeren
Mitglied
soeren

Ja bestimmt schon irgendwie, aber das dürfte bei den heutigen Grafikkarten echt keine allzu großen Energieeinbuße bringen.

habdsl
Mitglied

Ich fände es toll, wenn Samsung ein weiteres top modell raus bringen würde!!! (obwohl ich nokia lover bin ;))

I-not
Mitglied
I-not

Konkurrenz belebt das Geschäft. 😉

tim3686
Mitglied
tim3686

Share Box hört sich super an. Hoffe aber dass es irgendwann ein WindowsPhone mit HDMI Ausgang gibt, um den Displayinhalt in Echtzeit 1:1 auf einen TV zu übertragen.

mcdome
Mitglied
mcdome

Ohja wie damals bei meinem N8 🙂

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Genau, die Möglichkeiten, die man mit dem N8 hatte vereint in einem Lumia mit Windows Phone wären genial.

mcdome
Mitglied
mcdome

Würde ich sofort kaufen 😉

yesman
Mitglied
yesman

Wie machen die das denn bei den WP Präsentationen. Theoretisch müsste es möglich sein aber Microsoft hat es wahrscheinlich nicht auf den EndUser Smartphones freigeben.

I-not
Mitglied
I-not

Die haben da meistens modifizierte Geräte bei denen das Displaysignal am Mainboard abgegriffen wird und dann von einem PC auf den Beamer übertragen wird.

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Könnte Nokia nicht einfach zwischen Display und Grafikkarte einen Splitter schalten?