Spezifikationen und weitere Bilder zu Nokia ‚Normandy‘ mit Android aufgetaucht

107

Erstmals sind auf dem Nokia ‚Normandy‘ aufgenommene Screenshots aufgetaucht, die neben der modifizierten Oberfläche auch Android 4.4 KitKat als Betriebssystem bestätigen und einige Spezifikationen, wie einen Qualcomm Snapdragon-Prozessor, eine Displayauflösung von 854 x 480 und eine 5-Megapixel Kamera, offenbaren. 

Nachdem die Übernahme der Handysparte von Nokia durch Microsoft öffentlich bekanntgegeben worden war, verstummten plötzlich sämtliche Gerüchte über ein Android-Smartphone aus dem Hause Nokia. Es scheint jedoch genau das Gegenteil eingetroffen zu sein, denn allem Anschein nach sehen sich die Finnen dadurch nur weiter bestärkt ein solches Gerät zu veröffentlichen, worauf nun sämtliche Informationen hindeuten.

Android 4.4.1 KitKat mit eigenem User Interface

Erstmals sind nun Screenshots aufgetaucht, die vom Nokia ‚Normandy‘ aufgenommen worden sind. Diese bestätigen nun erstmals Android als Betriebssystem, obwohl es vorher bereits aus Berichten bekannt war.  Dabei handelt es sich um die (nahezu) aktuellste Version von Android, nämlich 4.4.1 KitKat, die Google erst vor wenigen Wochen veröffentlicht hat. Google bewirbt KitKat damit, dass man es nun auf mehr Geräte denn je bringen will. Neben den zahlreichen Neuerungen für Android, wie beispielsweise dem großen Redesign, wurde auch die Performance deutlich verbessert, wodurch auch die Mindestsystemanforderungen bedeutend gesenkt werden konnten. Daneben testet Google nun die neue Laufzeitumgebung ART, die derzeit auf einigen KitKat-Geräten zur Verfügung steht und Dalvik in Zukunft ablösen soll. Der Quellcode der Java-Anwendungen wird nun maschinennäher kompiliert und so vom Prozessor schneller ausgeführt werden, das sowohl weniger CPU-Leistung erfordert, als auch den Akku schont. Dies bedeutet im Endeffekt, dass ‚Normandy‘, das im Benchmark als Nokia A110 bezeichnet wird, kaum Schwierigkeiten mit der Performance haben dürfte.

Nokia wird jedoch nicht auf jene Variante von Android setzen, die Google den Mitgliedern der Open Handset Alliance zur Verfügung stellt. So werden die Finnen etwa einen eigenen Store für Apps implementieren und darauf hoffen müssen, dass Entwickler auch ihre Apps einreichen. Android hat jedoch gegenüber Series 60 den Vorteil, dass man die fertigen Java-Anwendungen nicht auf ein neues System portieren muss.

Spezifikationen

Beim Nokia A110 handelt es sich Berichten zufolge um ein Low-End Smartphone, was auch die bisher durchgesickerten Bilder zum Teil bestätigen. Die nun aufgetauchten Screenshots zeigen, dass es von einem Qualcomm Snapdragon-Prozessor betrieben wird, jedoch verraten sie nicht die verwendete Serie. Vermutet wird allerdings ein Snapdragon 400 Dual-Core. Weiters verbaut Nokia angeblich ein 4-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Auf der Rückseite hat ‚Normandy‘ eine 5-Megapixel Kamera, der jedoch ein LED-Blitz fehlt.

Es gibt sehr viele widersprüchliche Berichte zu Nokia ‚Normandy‘, jedoch weisen die aktuell durchsickernden Informationen darauf hin, dass dieses Smartphone wohl den Markt erreichen wird und dies höchstwahrscheinlich noch vor Abschluss des Deals mit Microsoft. Ob die Redmonder von dem Vorhaben der Finnen in Kenntnis gesetzt wurden, ist noch unbekannt, jedoch dürften auch dort die Meinungen darüber stark divergieren. Immerhin gehört Nokias Handysparte bald zu Microsoft und Konkurrenz aus dem eigenen Haus ist selten gern gesehen.


Quelle: evleaks | Weibo

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

107 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
nilskhling
7 Jahre her

Wie will Nokia das schaffen, den Play Store wegzulassen? Ob Google das so toll findet?! Ich weiß es nicht jaja… 😀

CrM
Reply to  macrip
7 Jahre her

„Windows Phone-Ladenhüter“
Ich les wohl nicht richtig.

macrip
Reply to  CrM
7 Jahre her

Schon interessant wie die Anroidler uns sehen;-) ich finde den Versuch von Nokia trotzdem spannend…. Mal abwarten wann unsere Moderatoren die News von @evleaks verarbeiten 😉

sevege
7 Jahre her

Jetzt ist mit auch klar weshalb ihr WindowsArea.de heißt…oh man.

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  sevege
7 Jahre her

Man sagt ja: „besser spät als nie“. Ich gratuliere dir. 😉

treea
7 Jahre her

Wenn nokia das wirklich auf den markt bringen würde dann müßte microsoft die übernahme platzen lassen. Sollen die dann doch zusehen wie sie mit android klar kommen. Die handys sind ja gut von nokia aber die android software ist einfach nur sch*****. Nokia und windows phone passt einfach am besten zusammen.

mcdome
7 Jahre her

Sieht interessant und gut aus, der Knaller wäre, wenn Nokia auch noch ein Highend Android Smartphone im Ärmel hätte, wäre eine Überlegung wert. Werde mir wohl demnächst aber das L1520 holen 🙂

kinglasex
7 Jahre her

Wenn NOKIA mit Android die A Series einführt würde ich es klasse finden der Name NOKIA A110 ist auch nicht schlecht 😉

Hoffe das das Gerät auch in Deutschland zu kaufen gibs.

Gibt es Infos ob NOKIA auf der MWC Vertretern ist?

I-not
Reply to  kinglasex
7 Jahre her

Allerdings sollten sie dann mit „Nokia A1“, „Nokia A10“ oder „Nokia A100“ beginnen, damit sie alle weiteren Geräte ordentlich durchnummerieren können.

zGas
7 Jahre her

Hat jemand den Artikel gegengelesen? Seit wann hat ein Gehäuse Pixel? 😀

Loderunner
7 Jahre her

Wer ist denn diese Fr. Banerjee?

UlliS
Reply to  Loderunner
7 Jahre her

Klingt zumindest nicht finnisch.

Werderaner29
7 Jahre her

Ohne den Playstore doch irgendwie sinnlos oder nicht? Sonst wäre es als Zweithandy recht interessant…

Artur198
Reply to  Werderaner29
7 Jahre her

Man kann die Apps dann sowieso sideloaden :p

I-not
Reply to  Artur198
7 Jahre her

Oder wahrscheinlich den PlayStore über Umwege nachinstallieren. 😉

UlliS
7 Jahre her

Ah! Auf den Bildern befindet sich weibo.com als Quelle. Ist das nicht das chinesische Gegenstück zu Facebook? Na, da haben sich doch die Chinesen heimlich die eingemotteten Android Pläne von Nokia geschnappt, kopiert und dann ein Handy unter dem Namen Nokia gebastelt. Und die Welt glaubt es wäre von Nokia… 😉 Ja ja, die Chinesen…

StolzerLumiaBesitzer
7 Jahre her

Solange Nokia im Handymarkt erhalten bleibt, ist es mir egal, ob sie WP8 oder Android nutzen… Da es ja nichtmal ein typisches Android ist, heiße ich es willkommen!

STP
7 Jahre her

MMn ist nicht geplant im Android Markt mitzumischen, daher auch kein Konkurrenzprodukt zu WP.

Vielmehr ist es einfach nur eine logische Weiterentwicklung der Asha Reihe (sieht man am Gehäuse und dem Backbutton)

S40 scheint als Grundplattform nicht mehr auszureichen, warum also selbst ein OS modernisieren wenn Android schon fertig und ausgereift ist!?
854*480 wird von S40 und S60 nichtmal unterstützt.

Bleibt spannend 😉

DevilDesire
Reply to  STP
7 Jahre her

Als ausgereift würde ich Android nicht unbedingt bezeichnen, aber besser als s40

Hen
Reply to  DevilDesire
7 Jahre her

Android kann halt viele Dinge schlecht und WP wenig gut. Ausgereift liegt dann wohl an Geschmack und Verwendung. 😉

I-not
Reply to  DevilDesire
7 Jahre her

Es wird nie ein OS geben dass zu 100% ausgereift ist.

Christopher Dentmon
Reply to  STP
7 Jahre her

Nana es will im android markt mitmischen 😉 sonst hätte es ja kein Android kitkat oder? 😉

vampyristicevil
7 Jahre her

Judas Verein !

TheSpieleaffe
Reply to  vampyristicevil
7 Jahre her

Lol du schon wieder. Den Spruch hast du beim letztem Bericht über das Nokia Normand Handy schon rausgehauen ☺

dischue
Reply to  vampyristicevil
7 Jahre her

Judas war ja wohl Elop, der von MS bei Nokia eingesetzte Trojaner…

TheSpieleaffe
Reply to  dischue
7 Jahre her

Anscheinend hatt der Trojaner nur Teile von Nokia zerstört und nicht die Abteilung gefunden die an Android Handys forscht 🙂

Wierzbowsky
Reply to  TheSpieleaffe
7 Jahre her

Hahaha … 😀

dischue
Reply to  TheSpieleaffe
7 Jahre her

Die Symbian und Megoo-Abteilungen waren halt größer und bekannter…

viTiThEpRo
7 Jahre her

Denke mal Nokia hatte schon viel früher vor mit Android loszulegen nur vllt. fehlte die Zeit und sie wollten erst einmal WP ein bisschen pushen… dann bekamen sie das Angebot von Microsoft und sie hatten nicht mehr genügend Zeit dies groß mit Android zu planen… deshalb vllt. ein Low End Phone… wenn dies noch vor dem großen Deal erscheinen würde müsste Microsoft wahrscheinlich damit weitermachen weil es nicht gerade von Vorteil für Microsoft wäre, wenn Androidgeräte von Nokia nicht mehr unterstützt werden sollten. Vielleicht will Nokia ja noch kuru vor der Übernahme Frieden zwischen Google und Microsoft schliessen indem Microsoft… Read more »

gotoblue
Reply to  viTiThEpRo
7 Jahre her

Quatsch. Fakt ist, Nokia hat den Smartphonemarkt komplett verpennt. Mehr ist es nicht.

zGas
Reply to  viTiThEpRo
7 Jahre her

Ich glaub nicht, dass MS ein Problem hat das neue Phone nach Übernahme einfach fallen zu lassen. Phone ist raus, Entwicklung eingestampft, fertig! Dann wird es heissen: „Der Support ist durch die Firmenübernahme leider leider nicht mehr möglich!“ Genauso wie Nokia den Symbian Support jetzt zum Jahreswechsel einfach vorzeitig eingestellt hat.

MetroSteve
7 Jahre her

Moment mal ..

Wenn MS Nokias Handysparte gekauft hat wie kann Nokia ohne Handysparte ein Handy entwickeln?

Oder wurden nur die WP Technologie und Lumia-Markenrechte erworben?

MS wird ja wohl kaum Androidphones entwickeln …

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  MetroSteve
7 Jahre her

Es wird die gesamte Geräte- und Dienste-Sparte übernommen, der Deal ist aber noch nicht vollständig abgewickelt worden.

MetroSteve
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Dann sind die Strategen bei Nokia dumm oder glauben nicht an den MS-Deal.

Wer verpulvert Geld für so eine Entwicklung wenn er weiss, dass das Gerät nie den Markt sehen wird, wenn MS in eun paar Monaten das Ruder übernommen haben wird.

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  MetroSteve
7 Jahre her

Es gibt Stimmen, die nicht ausschließen, dass MS das Gerät fortführt. Es ist – wie aus unseren Berichten deutlich wird – nämlich kein gewöhnliches Android Smartphone. Das ist aber nur eine von vielen Möglichkeiten und die Quellen/Infos widersprechen sich teilweise, deshalb muss man sich noch etwas in Geduld üben, wenn man ein deutliches Bild von der Situation haben möchte.

computer11
Reply to  MetroSteve
7 Jahre her

Wer weiß das? Microsoft fährt einfach zweigleisig. Geld mit Windows Phone machen und Geld mit Android Smartphones machen.
Kann ja nicht jeder so doof sein wie Google und sich die Geschäfte selber versauen. ^^

Eduard
Reply to  computer11
7 Jahre her

Das ergibt überhaupt keinen Sinn!
Microsoft kann in kleinster Weise von Android profitieren. Selbst wenn sie damit Geld verdienen würden, würden sie WP damit schädigen und dort Geld und was noch viel wichtiger ist Nutzer verlieren. Und im Hinblick auf das große Ziel, ein OS für alle Geräte, wäre das eine Katastrophe.

XM4DHouse
Reply to  Eduard
7 Jahre her

Wer will denn ein OS für alle Geräte? Das würde sämtliche Innovation zerstören und Smartphones würden stagnieren weil es keinen Wettbewerb mehr gäbe.

EffEll
Reply to  XM4DHouse
7 Jahre her

Windows 8 ist ein Schritt in diese Richtung. Mit allen Geräten sind PC / Notebooks, Tablet, Smartphones und Xbox One gemeint. Ein Windows für alle Geräte. Sag jetzt nicht, dass du davon noch nie gehört hast…

PhenomicX
Reply to  EffEll
7 Jahre her

Aber nicht alle Smartphones, das ist was ganz anderes. Da dreht sich alles um ein Mutterhaus. MS

Hen
Reply to  Eduard
7 Jahre her

Ich denke auch, dass das nicht ihr Ziel ist.

mswoboda
Reply to  MetroSteve
7 Jahre her

Microsoft verdient dank Lizenzen derzeit mehr mit Android als mit WP – würde also nicht ausschließen, dass das nicht durchaus gewollt ist….

paulberthold
7 Jahre her

Keine Ahnung, was an einem weiteren Android Modell im Low-Cost Bereich spannend ist?!?

Ich finde, dass es jetzt schon ein falsches Signal an die Kunden und die Medien ist, sollte das Nokia wirklich hinter den Kulissen machen und dann sogar noch auf den Markt bringen. In dem Zusammenhang dürfen wir nicht vergessen, dass Nokia aktuell ca. 90% Anteil am WP Markt hat.

Vielmehr sollte Nokia sich auf die Weiterentwicklung von WP und den Nokia Apps konzentrieren, statt sich mir einer obsolete Android Portierung die Ressourcen zu verschwenden.

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  paulberthold
7 Jahre her

Leute, es ist noch nicht einmal sicher, OB das Gerät den Markt erreicht. Wenn das mal irgendwann gesichert sein sollte, bleibt zu klären wann genau das Gerät erscheint.

„Spannend“ muss sich nicht immer zwingend auf die Hardware beziehen. Es ist wohl unstreitig interessant zu wissen, DASS etwas „im Busch“ ist oder war und wertet man das im Zusammenhang mit der Übernahme der Geräte- u Dienste-Sparte durch MS, wird es umso spannender. Man muss wirklich nicht jedes Thema, das einen selbst nicht interessiert, dermaßen herunterspielen.

paulberthold
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Ja, unstreitig ist, dass WPAREA das einzige(!) Windows Phone Nachrichten, dass so viele „News“ zum Thema Android Phone von Nokia macht wie kein anderes. Neuigkeiten, also wirklich Neues, zum Thema WP erfahre ich meist nicht(!) hier.

Also, wenn es die Autoren so spannend finden, okay. Ich finde es nicht spannend. Schließlich sind es ja nur Gerüchte, wie dann in den Kommentaren immer wieder beteuert wird. Dann plötzlich sind es wieder Fakten…

Ach ja: Alle Windows Phone 8 Geräte bekommen eine Update auf 8.1 ^^
Nur so mal nebenbei.

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  paulberthold
7 Jahre her

Du solltest nicht von deinem Interesse auf das Interesse anderer Personen schließen. Das gilt heute, wie vor einigen Tagen…

Zu deiner „Zusatzinfo“: Sie gehört hier nicht hin und ist übrigens nicht allzu überraschend, wenn man sich lang genug mit WP beschäftigt hat.

Hen
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Widerspricht sich der letzte Satz nicht?

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  Hen
7 Jahre her

Nein, der WP8 Nutzer von vor 2 Tagen wird sich vllt darüber freuen, ein Update auf 8.1 zu erhalten. Der erfahrene/belesene Nutzer setzt das Update für jedes WP8 Gerät voraus.

Aber wie gesagt: Es hat nichts mit dem Thema des Artikels zu tun. 🙂

Hen
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Achso, darauf wars bezogen. 😀
Ich hatte es so verstanden, dass die News über Normandy hier nicht hingehören, aber keiner überrascht sein sollte, sie hier zu finden. 😀

dischue
Reply to  paulberthold
7 Jahre her

„hinter den Kulissen…“ ist wirklich gut. Bei Nokia passiert doch praktisch alles hinter den Kulissen. Ob neue Lumias, die Uodates…was auch immer. Insofern wird/eürde das beim Normady nicht anders gehandhabt werden, als bei allen anderen Dingen bei Nokia. Meiner Meinung nach pusht Nokia übrigens ganz schön WP und entsprechende Apps. Da geht kaum noch was, könnte man meinen. Hier wäre Meiner Meinung nach wichtiger, dass MS mal mit dem System aus dem Mustopf kommt. Soviel „Neues“ haben die letzten, angebl. großen Updates nicht gebracht. Dabei bezieht sich „neu“ eher auf das immer noch Nicht-Vorhandensein von alten, simplen Dingen wie getrennte… Read more »

winPhONe@7_8
7 Jahre her

Warum wird hier eigentlich so groß über ein android-phone berichtet? Dachte hier gehts um windows-phone. Würde die app nokia-area heißen, könnte ich das noch verstehen. Oder ist für die meisten Nokia gleich WP??

Wenn ich was über android wissen will, google ich, aber im grunde interessiert mich android rein gar nicht!

Wie sehen das denn die anderen nutzer?

Wollt ihr weiterhin android geschichten im wp-lager besprechen?

TheSpieleaffe
Reply to  [email protected]_8
7 Jahre her

Dann überspring die Artikel einfach und es ist nicht so schlimm, wenn man mal über den WP-Tellerrand hinaus schaut 😉

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  [email protected]_8
7 Jahre her

Das Thema habe unter anderem ich jetzt oft genug durchgekaut. Du kannst dir gerne meine Antworten unter den betreffenden Artikeln anschauen.

Yannick9393
Reply to  [email protected]_8
7 Jahre her

Konkurrenz ist sehr wichtig! Weswegen man immer alles im Überblick behalten sollte. Finde das ziehmlich interessant was nokia da macht und möchte auch weiterhin Artikel dazu lesen können. Wenn du das nicht möchtest dann lies sie dir halt nicht durch, ganz einfach.

computer11
Reply to  [email protected]_8
7 Jahre her

Na als Android würde ich das nicht mehr bezeichnen. Ist ja nicht einmal mehr der Google Playstore für Apps vorhanden. Am besten sieht man das am Kindle Fire HD. Die Tabs setzen auch auf Android und dennoch sieht es kein bisschen mehr nach Android aus. Dort gibt es ebenfalls keinen Google Playstore. Stattdessen gibt es einen eigenen Amazon Appstore. Jeder der auf ein Android Smartphone von Nokia gehofft hat, der wollte bestimmt keine modifizierte Version haben. ^^ Vor allem dürfte dies nicht im Interesse von Google sein, dass die hauseigenen Dienste raus geworfen werden und von Microsoft Diensten ersetzt werden.… Read more »

computer11
Reply to  Albert Jelica
7 Jahre her

Die gesamte Smartphone Sparte sollte doch übergehen zu Microsoft oder habe ich etwas verpasst? Der Markenname geht vielleicht nicht über zu Microsoft, aber das spielt keine Rolle. ^^ In Android sind von Haus aus keine Google Dienste integriert, das mag sein, allerdings wurde Android bisher immer mit Google Diensten ausgestattet. Einzige Ausnahme die ich bisher so kenne ist Kindle. Und ja Microsoft verdient Geld daran, wenn Hauseigene Dienste auf einem Android Gerät zum Einsatz kommt. Microsoft hat das mit Sicherheit abgesegnet. Ansonsten hätte Microsoft schon längst was unternommen, damit kein Android Smartphone von Nokia auf den Markt kommt. Genügend Geld… Read more »

TheSpieleaffe
Reply to  Albert Jelica
7 Jahre her

Warum sollten sie ein Windows 8(.1) RT Tablet verhindern?

mswoboda
Reply to  Albert Jelica
7 Jahre her

Microsoft verdient bei jedem Android Device mit… 😉

viTiThEpRo
Reply to  [email protected]_8
7 Jahre her

In WParea geht es nicht nur um Windows Phone sondern um alle Martkspezifischen Dinge rund Microsoft.

viTiThEpRo
Reply to  Albert Jelica
7 Jahre her

Hihi

CrazyQwert
Reply to  [email protected]_8
7 Jahre her

Nun, ich schätze, dass ein Android Smartphone vom größten WP Hersteller, der auch noch vom WP Entwickler aufgekauft wurde durchaus auch Auswirkungen auf WP selbst haben kann!

nilskhling
7 Jahre her

Da muss sich Nokia aber ziemlich beeilen. Wie läuft das eigentlich wenn sie dann unter Microsofts Obhut stehen? Wird das ‚Normandy‘ dann weiterhin produziert?
Ich weiß nicht was Nokia sich dabei denkt, aber meiner Meinung nach ist das ziemlicher Schwachsinn so ein Handy zu produzieren.
Aber vielleicht ist das eine ausgeklügelte Idee und irgendwas steckt dahinter. Man kann es nicht wissen… 😀

computer11
Reply to  nilskhling
7 Jahre her

Jop genau das glaube ich mittlerweile. Microsoft wird das Smartphone selbst weiter produzieren. Immerhin ist ja da alles mögliche von Microsoft Software drauf und sogar ein eigener App Store vorhanden. Also kein 0-8-15 Android.

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  computer11
7 Jahre her

„Kein 0815-Android“ Trifft es ganz gut, ich finde das Thema sehr spannend.

nilskhling
Reply to  Albert Jelica
7 Jahre her

Ok ich hab den Artikel gelesen. Da weiß man garnicht mehr was man glauben soll.

macrip
7 Jahre her

Ich find das von Nokia aber wirklich grenzwertig…. Eine Sparte verkaufen und dann die Gegenseite bewusst stärken wollen – will Nokia die Redmonder komplett in die Pfanne hauen? Ich hätte mehr Rückgrat erwartet… mein letztes Nokia, sorry…

TheSpieleaffe
Reply to  macrip
7 Jahre her

Lass Nokia doch machen. Solange die WPs weiter so gut sind kann es dir doch egal sein, ob sie jetzt noch Android Handys oder Gummistiefel produzieren 😉

macrip
Reply to  TheSpieleaffe
7 Jahre her

Das Problem is aber, dass WP8 zwar gut, aber immer drei Schritte hinten dran is. Wenn die 3.Welt-Märkte nun auch an Android gehen, geht der weltweite Marktanteil von WP8 ordentlich zurück. Ein Teufelskreis….

habdsl
Reply to  macrip
7 Jahre her

Sehe ich ähnlich. Generell gönne ich Nokia jeglichen Erfolg, aber ich habe Angst, das die 0815 User und die Presse das in den falschen Hals bekommen und es somit sich schlecht auf WP auswirkt.

dischue
Reply to  macrip
7 Jahre her

Sorry aber das ist doch weniger das Problem von Nokia, die in Zukunft keine Handysoarte mehr haben, sondern von MS, die dann unter der Marke Lumia Handys herstellen und vertreiben. VW kann doch auch MAN verkaufen und entscheiden, einfavh LKWs unter einem neuen Markennanen oder direkt als VW zu bauen. MS muss dafür sorgen, dass das OS nicht nur konkurrenzfähig ist sondern auch gewollt wird. Was viele User wolken, ksnn man bei den MS FeatureSuggestions nachlesen. Wie viel davon erfüllt ist, wie lange das alles dauert wissen die hier Mitlesenden wohl am besten. Sprüche wie „meins ist super“ oder „ich… Read more »

nilskhling
Reply to  macrip
7 Jahre her

Außerdem weiß man garnicht ob an diesen Gerüchten überhaupt ein Funken Wahrheit dran ist.

CMPunk
Reply to  macrip
7 Jahre her

Man muss sich seinen Nokia schon verdienen…

timkt-10
7 Jahre her

Ich find es nicht gut Google noch weiter zu Pushen,schon gar nicht von Nokia das ist ein schlechter Witz !

TheSpieleaffe
Reply to  timkt-10
7 Jahre her

Google wird gepusht? Sie benutzen doch keine Google Dienste und den Playstore auch nicht!