Apps

WhatsApp: Benachrichtungston in Kürze wählbar

Nach und nach implementieren die Entwickler von WhatsApp für Windows Phone die Features, die man von den Versionen anderer mobilen Plattformen kennt. So wird es demnächst möglich sein, Hintergrundbilder auszuwählen und den automatischen Download von Dateien zu konfigurieren.

Wie nun aufgetauchte Screenshots und Übersetzungstexte beweisen, wird es zudem in Kürze wählbare Benachrichtigungstöne geben. Insbesondere kann man diese Einstellung jeweils unabhängig für Einzel- und Gruppenchats vornehmen, sodass sie leicht zu unterscheiden sind, insofern dies gewollt ist. Allerdings wird diese Funktion aller Voraussicht nach Windows Phone 8 vorbehalten sein, da Entwickler erst mit dem GDR3 Update konfigurierbare Benachrichtigungstöne anbieten können. Deshalb gehört WhatsApp vermutlich auch zu den ersten Apps, die dieses Feature implementieren, während noch nicht einmal jedes Gerät das Update erhalten hat.

Bis die neue Version zum Download bereit steht, wird es nur noch einige Wochen dauern, da die private Beta-Version heute mit dieser Funktion ausgestattet wurde. Wann genau es dann aber soweit sein wird, ist noch nicht bekannt.


Quellen: Twitter, WhatsApp Übersetzungsnetzwerk | via wpxbox
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
Apps

Update für Windows-Fotoanzeige entfernt Video Editor aus dem Startmenü

Apps

Universität Duisburg-Essen sperrt das neue Outlook

Apps

Synology C2 Backup im Test: zu viele Baustellen

Apps

OneNote mit verbesserter Erstellung von Kurznotizen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

196 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments