Offizielle ORF TVthek-App erscheint für Windows Phone 8

25

Nachdem der österreichische Entwickler Niklas Hösl bereits vor einigen Monaten mit der inoffizielle WPthek Beta viele Nutzer begeistert hatte, reagierte der österreichische Rundfunk (ORF) auf die Nachfrage und hat für Windows Phone 8 eine eigene App zur Verfügung gestellt. Der ORF selbst hatte diese App bisher immer toleriert, wobei ORF-Online Chef Thomas Prantner im Gespräch mit dem WebStandard rechtliche Schritte nicht ausschließen wollte, da das „Anzapfen“ bzw. Übernehmen der ORF-Programme rechtswidrig sei.

Die offizielle App ermöglicht es, über 200 Sendungen des ORF jederzeit auf dem Smartphone abzurufen sowie Live-Streams anzusehen. Daneben erhält der Nutzer mittels „Highlights“, „Sendungstipps“ und „meistgesehene Sendungen“ schnell einen Überblick über das aktuelle Tagesgeschehen. Die Themen sind in den Bereichen Inland, Ausland, Chronik, Sport, Kultur und Lifestyle gegliedert und ermöglichen das schnelle Finden einer Sendung zum entsprechenden Thema. Dank eines Themenarchivs, wo Sendungen nach besonderen Ereignissen der letzten Monate sortiert sind, kann die offizielle App jene von Niklas Hösl um ein interessantes und sehr brauchbares Feature überbieten.

WPthek Beta vs. ORF TVthek

Wenn offizielle Apps und Clients unter Windows Phone nicht sofort erscheinen, kann in vielen Fällen davon ausgegangen werden, dass sich ein Entwickler bereits des Projekts angenommen hat. Oft handelt es sich hierbei um sehr talentierte Programmierer, die nicht nur das Warten auf eine offizielle Unterstützung von Microsofts mobiler Plattform verkürzen, sondern sogar die später erscheinenden offiziellen Apps deutlich überbieten. Die ORF TVthek und Hösls WPthek Beta sind vom Funktionsumfang nahezu identisch und unterscheiden sich hauptsächlich aufgrund der graphischen Umsetzung. Daher dürfte letzten Endes nicht die Funktionalität über die Beliebtheit der jeweiligen App entscheiden, sondern die persönliche Präferenz über das Design.

ORF TVthek (kostenlos) – Windows Phone 8

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

25 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments