[Update] UCall will beim MWC angeblich ein Windows Phone vorstellen

29

Microsofts Windows Phone 8 war bisher für kleinere OEMs aus verschiedensten Gründen wenig attraktiv. Ausschlaggebend ist wohl die Tatsache, dass die Redmonder Lizenzgebühren für ihr wenig etabliertes mobiles Betriebssystem erheben, wodurch Windows Phone 8 nicht nur die teurere, sondern auch die riskantere Wahl für potenzielle kleinere Hersteller
auf regionaler Ebene ist. Mit wachsendem Marktanteil steigt auch das Interesse der OEMs für die Plattform und weckte nicht zuletzt auch die Aufmerksamkeit von Sony. Nachdem kürzlich die beiden indischen Hersteller Micromax und Lava verlauten ließen, dieses Jahr noch ein Windows Phone veröffentlichen zu wollen, soll Berichten zufolge auch der französische Hersteller UCall an Microsofts mobilem Betriebssystem Interesse haben.

Wie der französische Blog Smartphone-France aus ungenannten und nach eigenen Angaben vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben will, bereitet UCall für den Mobile World Congress die Präsentation eines Smartphones mit Windows Phone 8 vor. Demzufolge wolle man das kommende Produkt am 26. Februar im Zuge der Veranstaltung in Barcelona vorstellen. Mit einem angestrebten Preis von unter 100 Euro dürfte Nokia zumindest in Frankreich mit ernstzunehmender Konkurrenz rechnen, jedoch stünden bei einem solchen Preis auch Hersteller von Android-Smartphones schwer unter Druck.

Bei UCall handelt es sich um einen regionalen Hersteller von Android-Smartphones im Mid-Range bis Low-End Segment. Die bisherige Modellpalette besteht aus fünf Smartphones unterschiedlicher Bildschirmdiagonalen, die von 4.0- bis 5.3-Zoll reichen und teilweise mit Quad-Core Prozessoren sowie HD-Displays ausgestattet sind. Die Produkte von UCall sind interessanterweise nach (Haupt-)Städten US-amerikanischer Bundesstaaten benannt.

Im Moment gibt es weder nähere Informationen des französischen Blogs, noch sonstige Hinweise, die auf UCall als Hersteller von Windows Phone Smartphones hindeuten. Bisher waren nämlich keine Informationen zu einem Windows Phone des französischen Herstellers durchgesickert. Daher raten wir vorerst zu Geduld und einiger gesunder Skepsis, denn die nahe Zukunft wird ohnehin zeigen, ob sich die Hoffnung auf einen weiteren Windows Phone OEM bewahrheitet. Wir haben beim Unternehmen bezüglich der Vorstellung eines Windows Phones angefragt und werden den Artikel im Falle einer Rückmeldung dementsprechend aktualisieren.

Update: Wie im Artikel erwähnt, haben wir bei UCall bezüglich ihrer Pläne demnächst ein Windows Phone 8 Smartphone vorzustellen angefragt und überraschenderweise eine Antwort erhalten. Darin bestätigte das Unternehmen gegenüber uns die Gerüchte rund um ein kommendes Produkt mit Microsofts mobiler Plattform. Außerdem ließ das Unternehmen verlauten, dass „der angestrebte Preis die 100€ Marke nicht überschreiten“ soll. Technische Daten des Produkts wollte man uns jedoch nicht verraten, diese werden beim MWC nachgereicht. Dafür gibt es nun die Gewissheit, dass sich ein weiterer Hersteller in die bisher recht überschaubare Liste an Windows Phone 8 Smartphones einreiht.


via WMPU | Quelle: Smartphone-France

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

29 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
lumiahans
7 Jahre her

Was ist daraus jetzt eigentlich geworden? Der mwc ist dich vorbei, oder?

Mauna75
Mauna75
7 Jahre her

Jaaa ein neuer Hersteller für WP-Devices!

NOKIA 909
7 Jahre her

Wünschte NOKIA baut WP Geräte mit 1GB Ram unter 100€

hudi
Reply to  NOKIA 909
7 Jahre her

Lumia 525 😀

E4est
7 Jahre her

Unter 100€? Ich rieche ein Zweitgerät! 😀

Finalizer
7 Jahre her

Ich bin wirklich gespannt auf das Telefon, ob das mit dem Huawei Ascent und dem Lumia 520/ 620 konkurrieren kann. Auch wüsste ich gerne ob das in Deutschland vertrieben wird.

EffEll
Reply to  Finalizer
7 Jahre her

In Deutschland wird das nicht vertrieben. Der Hersteller hat lediglich einen französischen Internet-Auftritt und keines der bisherigen Geräten ist ausserhalb Frankreichs verfügbar.
Auf Amazon.fr oder ucall.fr kannst dir die bisherigen Handys anschauen.

EffEll
Reply to  Albert Jelica
7 Jahre her

Über Amazon.fr ist’s sicher noch leichter und vor allem, billiger. 😉
Ja, mal schauen. Tippe auf absolutes Low End. Also Snapdragon dc 1GHz, WVGA, 4GB, 512MB RAM. Vielleicht noch mSD Support.
Alles andere wäre ja eine Sensation.

Suppenkorn
7 Jahre her

Hallo, bin ziemlich neu in dem Sektor und wollte mal bei der Gelegenheit direkt nachfragen wie man einen OEM definiert? Der Hersteller der das Handy für das WP OS baut und dann Lizenzkosten an MS blechen muss um WP auf den Geräten zu installieren?

E4est
Reply to  Suppenkorn
7 Jahre her

Ja.
Zumindest verstehe ich es auch so.

hudi
7 Jahre her

Vive la windows phone!

Julian
Reply to  hudi
7 Jahre her

Nein, vive la phone de la fenêtre

lumiahans
Reply to  Julian
7 Jahre her

😀

Corian
7 Jahre her

Sehr gut!

aspeiron
7 Jahre her

Glückwunsch. Ein gutes Zeichen wenn eine der stärkeren Volkswirtschaften in Europa ein weiteres WP8 Phone bekommt. Das kann gerade in Grenzregionen positive Effekte auf die Nachbarmärkte haben

EffEll
7 Jahre her

Nunja, das ist ja schön für die Franzosen, aber das wird doch nur regional vertrieben und kommt sicher nicht nach Deutschland.

nils.der.baer
nils.der.baer
7 Jahre her

Schön dass nun wohl echt der Bann gebrochen ist und mehr Hersteller Interesse an WP finden.

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  nils.der.baer
7 Jahre her

Seh ich auch so, wäre auch schön wenn sie nach d kommen und auch ein highend modell nachreichen. Ein bisl Konkurrenz würde nokia nicht schaden und vielleicht auch samsung, htc oder auch sony schneller handeln lassen 🙂

EffEll
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

Das wird nichts. Google doch mal nach Ucall, die haben lediglich einen französischen Internet-Auftritt…

dj0mac
Reply to  EffEll
7 Jahre her

Ja das schon. Aber jeder der mitziet bewegt ja auch andere zum mitmachen

microne
Reply to  dj0mac
7 Jahre her

Ucall wird wohl kaum als Konkurrenz von den Major Playern angesehen.

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  EffEll
7 Jahre her

Naja in zeiten von Amazon umd co ist das ja kein Problem, sprache umstellen und gut ist, trotzdem schade. Aber hab ja noch gut 9 monate zeit bis mein 920 Nachfolger kommen „muss“ 😉

Urbino
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

Dass nun ein Phone für unter 100€ dafür in Frage kommt ist natürlich sehr unwahrscheinlich.

NOKIA 909
7 Jahre her

Um so mehr Hersteller um so geiler das ganze. Hoffe mal WP 8.1 wird viel versprechend und übertrifft meine Erwartungen

Futsal
Reply to  NOKIA 909
7 Jahre her

Finde ich nicht! Lieber 2/3 Anbieter, die es vernünftig machen, als 100 die keine Ahnung haben und nur Müll anbieten. Sonst gibt es probleme beim optimieren für Apps oder siehe Software update bei Android. Keiner weis ob er das update bekommt oder nicht…

Austi
7 Jahre her

Gute Sache! Je öfter Endkunden auf WP stoßen, desto besser für das Image. Bin gespannt.

FlasHH
7 Jahre her

Hm, scheint MS ja doch einiges richtig zu machen, sind ja nun schon einige neue WP OEMs. Bin gespannt, wie es weitergeht. Gerade Sony klingt interessant für mich, hoffentlich findet die PS3/4 eine ordentliche Integration ala xBox oder besser.

jan.schneider.hi
Reply to  FlasHH
7 Jahre her

Integration denke ich eher nicht. Könnte ja aber ohne Probleme über Apps funktionieren. Bleibt die Frage wie lang Sony benötigt, um entsprechendes bereit zu stellen.