Vorschau: OneDrive kommt mit neuen Funktionen

136

In den letzten Tagen wurden weitere Details zum Nachfolger von SkyDrive bekannt. Wie eine von uns als zuverlässig eingeschätzte Quelle mitteilte, wird eine lange erwartete neue Funktion Einzug halten. In Zukunft soll es möglich sein, Ordner und ihre Inhalte nicht nur mit anderen zu teilen, sondern Dritten auch Eigentumsrechte an einem geteilten Ordner zu geben. Dies ermöglicht dann auch die Synchronisierung geteilter Ordner zwischen mehreren Geräten unterschiedlicher Personen. Der Miteigentümer kann dann auch den Ordner und seinen Inhalt nach Belieben verändern und teilen. Diese Funktion könnte sich als nützlich erweisen, zum Beispiel, wenn mehrere Personen Fotos einer Veranstaltung gemacht haben und diese in einen Ordner hochladen wollen, der anschließend allen zur Verfügung steht.

Dieselbe Quelle enthüllte vor kurzem auch ein neues Bonusprogramm. Demnach vergibt Microsoft bis zu 8 GB zusätzlichen Speicher, wenn der jeweilige Nutzer die automatische Uploadfunktion für Fotos aktiviert und Freunde anwirbt. Pro angeworbenen Freund gibt es 500 MB,  maximal zehn Freunde werden entsprechend entlohnt. Die Aktivierung der automatischen Uploadfunktion für Fotos bringt 3 GB.

Ob es noch weitere neue Funktionen  geben wird, darf gespannt abgewartet werden. Die bereits erwähnte Quelle schien sich dabei jedoch sehr sicher zu sein.  Nach wie vor ist unklar,  wann Microsoft diese Änderungen  ausrollt.  Aber was denkt ihr? Wird es einige von euch dazu bewegen, die automatische Upload Funktion zu aktivieren oder von Dropbox zu OneDrive zu wechseln?


Quelle: LiveSide (1), LiveSide (2)

Über den Autor

Student, Frankreichliebhaber, lebe zwischen Rhein und Seine, Rhône und Dreisam, bin begeistert von Software, experimentierfreudig, interessiert an allem was mit Consumer IT zu tun hat, meiner erster Computer war ein Macintosh (1998), dann kam Windows XP, Windows 7, Kubuntu, Ubuntu, heute Nutzer von Windows 8 und Windows Phone 8 auf einem Dell XPS 12 und Nokia Lumia 920, neuer Autor bei WParea.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Icemen
Mitglied
Icemen

Das Update ist im Store verfügbar. Die 3 Gig sind bei Automatischem Upload auch sofort im Konto vorhanden.

Gruß Icemen

lumiahans
Mitglied
lumiahans

Ja, bei mir auch.
Aber große Änderungen gibts nicht, außer dem Namen, oder?

Erich
Mitglied
Erich

Lumia920 Schweiz
Ich habe noch keine Meldung erhalten wegen Umstellung OneDrive.
Da ich normaler nur Anwender bin, habe Angst um Datenverlust im SkyDrive.

Manfredk1
Mitglied
Manfredk1

Hab gerade das Update gemacht. Es gibt keinen Datenverlust! ☺ Also mach dir keine Sorgen! 😉

tomtomschweiz
Mitglied
tomtomschweiz

ebenfalls kein verlust, alles perfekt funktioniert!

Erich
Mitglied
Erich

Danke hat super geklappt

rendyp9
Mitglied
rendyp9

Ondrive

rendyp9
Mitglied
rendyp9

Neuerdings ist schon der Name gewechselt.

SHUH
Mitglied
SHUH

EffEII,
komisch….das du ständig anderen das Recht absprichst sich im Kommentarbereich zu äußern odet auf OffTopic hinweist, aber selber ständig alles kommentierst.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ne, ich will niemandem das Recht absprechen. Obwohl du nicht direkt geantwortet hast, glaube ich zu wissen, welchen Comment du meinst.
Das war als Frage formuliert mit dem Hinweis “dafür ist MEINER MEINUNG nach hier kein Platz.”

INK Secret
Gast
INK Secret

Hey EffEll,
alles gute zum Valentinstag.
Ich habe dein Lieblingsessen schon auf dem Herd.
Kommst du bald nach Hause mein Engel?
*Grrrrrr*

Das ist die Rache, weil du hier noch keinem von uns erzählt hast.
Das hat mich schon sehr verletzt…

EffEll
Mitglied
EffEll

Okay, ich kann dir zwar nicht folgen, aber ein wenig Hunger hätt ich schon.
Warum klärst du das nicht auf, ich bin gespannt. ☺☺

INK Secret
Gast
INK Secret

Es überkam mich einfach

Das Team
Mitglied

Off-Topic#closed,xx,,Off-Topic

Michi0608
Mitglied
Michi0608

Hab vor ca. 30 Minuten eine e-mail von Skydrive bzw. Microsoft erhalten, mit den Hinweis auf die Umstellung,..

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, ich auch. Aber da steht doch nichts drin, außer das es demnächst umbenannt wird.

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Aber es steht drin, dass es sehr bald passieren wird.

EffEll
Mitglied
EffEll

Zitat:
“In den kommenden Wochen werden Sie eine Veränderung bemerken.”

Das wissen wir auch ohne Email…

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Ja du, aber nicht jeder der es nutzt hält sich auch aktuelle Entwicklungen von Skydrive auf dem Laufenden

EffEll
Mitglied
EffEll

“Das wissen WIR auch ohne Email”
Damit meinte ich alle, die in diesem Beitrag kommentieren, denn da steht’s ja drin. 😉

Die Verteilung der Email macht natürlich Sinn.

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Also mir hat der automatische Upload zu Sky Drive bei meinen Lumia 920 Fotos schon zweimal den Arsch gerettet ( nur Wlan) und bei meinem Surface Pro2 , das von jetzt auf gleich keinen Ton mehr von sich gegeben hat die SkyDrive/SD Karten Kombi auch. Ich verwende den Dienst gerne. Kann mich jetzt auch einfach am Netbook W8.1 bei meiner Frau anmelden und (bis auf die Performance) lückenlos weiterarbeiten. Und ja, ich rufe öfter bei der NSA an, wenn ich doch ausversehen eine wichtige Datei gelöscht habe. 😉

Armin Osaj
Editor

Interessantes Update, hoffentlich wird SkyDrive für Windows 7 geupdatet

BIG-Slick
Mitglied
BIG-Slick

Ist es dann auch möglich einen Ordner vor zu geben in dem der upload erfolgen soll?Das geht ja im moment nicht,oder?

Azanaryn
Gast
Azanaryn

Bin zu Mega.co.nz gewechselt. 2048 Bit verschlüsselt, 50GB Speicher und in ein paar wochen kommt die App

FelixKeyway
Mitglied
FelixKeyway

Und das wird bald wieder vom FBI gesperrt 😉

Urbino
Mitglied
Urbino

Das ist zumindest mal der erste Schritt zu einem Wechsel und da bald wohl keiner mehr XP hat, dürfte auch die Inkompatibilität kein Problem mehr sein.

PsychoShade
Mitglied
PsychoShade

So ein Schwachsinn, dass ging vorher auch schon mit SkyDrive. Man legt einfach eine nicht genutzte E-Mail Adresse fest und ein Passwort und gibt diese Daten den Leuten mit den man Sharing betreiben möchte. So hat jeder Zugriff. Ich kann mir unendlich viele SkyDrive einrichten. Dieser Rechte – Mist stiftet nur wieder Verwirrung, damit die Obrigkeiten der Welt eine bessere Kontrolle haben, was abläuft. Rechteverwaltung ist grundsätzlich eine Schwachstelle. Sollte es soweit kommen, werde ich den Mist nicht mehr benutzen. Bei 128GB auf dem Lumia ist SkyDrive auch ehr überflüssig. Den Sinn habe ich bis heute noch nicht verstanden. Erst… Read more »

Urbino
Mitglied
Urbino

Dann dürfte man ja auch Dokumente nicht mehr per Mail verschicken.

dischue
Mitglied
dischue

Darf man theoretisch auch nicht. Aus unverschlüsselt per Mail versandten Doc kannten die USA die Verhandlungsposition der Europäer bei einer Klimakonferenz und wußten, zu welchen Zugeständnissen diese bereit wären. Die Delegation der USA konnte sich entspannt zurück lehnen.
Es ist sachlich schon so, dass es auch um geistiges Eigentum geht, an das Dienste heran wollen. Geschäftsideen, Entwicklungen, geplante Patentanmeldungen. Was der Wirtschaft nutzt, ist auch gut für das Land, so ider so ähnlich der Aufruf eines US-Präsidenten, auch mehr in diese Richtung zu unternehmen.

PsychoShade
Mitglied
PsychoShade

Danke!

Brausepaul
Mitglied
Brausepaul

…du unterstützt dieses “FaschoSystem” aber hoffentlich nicht durch Nutzung von Microsoft Produkten?

“Wer seine Daten in die Cloud schickt, hat echt geistige Probleme…”
“Sollte es soweit kommen, werde ich diesen Mist nicht mehr(!☺) benutzen.”

EffEll
Mitglied
EffEll

Dein Name ist Programme, was?

Das Team
Mitglied

Du solltest unbedingt mind. einmal tief durchatmen und anschließend einen friedlicheren Ton einschlagen. Dann bereitet das Kommentieren auch Spaß.

LG, das WParea.de Team

switchblade
Mitglied
switchblade

Du machst einen großartigen Fehler. Nämlich das Aufhalten im Internet. Hier wird jeder Mist geloggt. Besorg dir also einen Aluhut und halte dich von Internet, Telefon, Fernsehen, Briefkästen und Ämtern fern.

In großflächigen Bundesländern gibt’s bestimmt auch noch einen Fleck der nicht bewohnt ist. Vorzugsweise eine Höhle. Dann schön den Kopf unten halten und du hast deine Ruhe. =)

PsychoShade
Mitglied
PsychoShade

Früher hat es funktioniert. Du hast dir gerade selber ins Gesicht geschlagen. Ich frage mich des Öfteren, wie war das noch gleich früher, als Menschen in den öffentlichen Verkehrsmitteln und auf der Straße noch verbal kommuniziert haben? Als man sich beim Diskutieren in die Augen sah? Wo ein Wort noch ein Wort war und ein Schriftstück mehr Ehre widerspiegelte als eine elektronische Signatur oder Unterschrift!
Du bist so armseelig, dass du dir bestimmt dein Klopapier im Internet bestellen musst, damit du mit keiner Kassiererin interagieren musst.

Wil.K
Mitglied
Wil.K

Deine Wortwahl ist ganz schön arrogant und damit schlägst Du Dir selbst ins Gesicht, weil bald niemand mehr mit Dir diskutieren möchte.
Ich bin selbst ein entschiedener Gegner von NSA- und sonstigen Abhör-Praktiken. Das Thema sollte aber besser sachlich und nicht mit soviel Arroganz und mühsam verhaltener Aggressivität erörtert werden.

Bratapfl
Mitglied
Bratapfl

Ich finde es etwas irritierend, dass man bei automatischem Foto Upload einen Bonus bekommt… Remember: whenever something is for free, your not the customer, your the product.

EffEll
Mitglied
EffEll

Microsoft bezweckt damit, dass keine Account-Leichen produziert werden. Beim Auto-Upload können sie sich sicher sein, dass der Account auch regelmäßig benutzt wird und deshalb geben sie als Anreiz 8GB.

Bratapfl
Mitglied
Bratapfl

Wäre es nicht einfacher, dafür einfach eine Kennzahl zu ermitteln, die angibt, ob jemand überhaupt schon eine Datei hochgeladen hat? Evtl. Auch User sperrt, die zwei Jahre keine Datei mehr hochgeladen haben. Das Ganze aber an einer Auto-Upload Funktion für Fotos festzumachen (und dann auch noch zu prämieren) halte ich für fragwürdig…

Brausepaul
Mitglied
Brausepaul

…..glaub auch nicht das dies der Sinn dieser Aktion ist.
MMn. sollen Kunden akquiriert werden die den Dienst aktiv nutzen und die Vorteile schätzen lernen. Wenn sich dann die Gewohnheit/Bequemlichkeit eingestellt hat und der Gratisspeicher gefüllt ist, wird dir MS gern ein Upgrade VERKAUFEN.
Darum gehts, anfüttern und abfischen☺

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, selbstverständlich. So binden sie die Nutzer an sich und wenn der Speicher überläuft, können sie verdienen. Ist ja kein gemeinnütziger Verein.

Ich wollte mit der obigen Erklärung auch darauf hinaus. Aber solche Gründe, wie z.B. die NSA zu füttern, halte ich für Schwachsinn.

Brausepaul
Mitglied
Brausepaul

Ja sehe ich ähnlich, aber wer weiß, vllt gibt’s ja irgendwann die Schlagzeile Microsoft IST die NSA☺

PsychoShade
Mitglied
PsychoShade

Es gibt echt Menschen, die für alles eine plausible Erklärung haben! Aber auch Menschen die sich auf Grund Ihres Fachwissens nicht verblöden lassen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Die Frage ist, wie du dein Fachwissen sinnvoll ummünzt. Denn Aufgeklärt ist die Bevölkerung schon, aber wie ändern? Gegen die NSA in die Schlacht ziehen, bzw. einen Feldzug zu starten in dem man versucht Gleichgesinnte zu finden und Witzkommentarersteller zwischenmenschliche Defizite nachsagt, ja dafür ist in dem Kommentarbereich dieser Newsapp, meiner Meinung nach kein Platz.

frexxx
Mitglied
frexxx

Wollen die doch unsere Pics haben xD Ne Spass bei Seite… Woher rüehrt denn der Gedanke beim automatischen Upload 3 GB mehr zu bekommen?

Brausepaul
Mitglied
Brausepaul

Ich denke da gehts darum für Clouddienste zu werben und weitere Kunden zu gewinnen. Wenn die Akzeptanz steigt und alle irgendwann nicht mehr ohne wollen ist das ein Milliarden Markt.

MrGh00st
Mitglied
MrGh00st

mal ne blöde frage:
ich hab den automatischen Fotoupload deaktiviert und nutze stattdessen “Camera Roll Sync” mit manuellem Fotoupload in Originalqualität.
hauptgrund ist der, dass meines Wissens nach Bilder, die ich ohne Internetverbindung mach, nicht “nachträglich” hochgeladen werden.
weiß da jemand mehr? fänd das, auch wegen des mobilen Datenvolumens, praktisch, dass ich ein Foto machen kann, und dass dann in Originalqualität hochgeladen wird, wenn ich mit nem Wlan-Netzwerk verbunden wird 🙂

FLA
Mitglied
FLA

Mach ich die ganze Zeit.
Einstellungen-Sicherung-Fotos.
Meine Fotos werden nur per W-lan automatisch hochgeladen.
Ausserhalb vom W-lan steht bei Fotos dann immer “Uploads ausstehend”. Sobald ich im W-lan-Netz bin wird die beste Qualität synchronisiert.

Wil.K
Mitglied
Wil.K

So mache ich es auch, seitdem ich das 925 besitze, also seit Juli 2013, und habe fast zwei GB Fotos auf SkyDrive hochgeladen. “Beste Qualität” über WLAN heißt konkret, die Fotos werden in der Original-Auflösung – also 1:1 – auf SkyDrive gespeichert. Es gibt also keinerlei Qualitäts-Einbußen. Das ist sehr wichtig für mich, denn bei Verlust oder Beschädigung des Gerätes habe ich trotzdem kein einziges Bild verloren oder muss mich mit einer miesen Kopie begnügen.

Dovahkiin
Mitglied
Dovahkiin

OneDrive klingt echt gut, gefällt mir. Ist wohl jetzt auch an die Xbox One angelehnt. Hab auch mal was von einem neuen Windows One gelesen … wäre auch ne Möglichkeit.

Den automatischen Upload werde ich sicher nicht aktivieren. Auch das mit den Freunden werben und 500 MB klingt irgendwie billig nach Facebook – hätte Microsoft nicht nötig.

georgi
Mitglied
georgi

Ich finde OneDrive hört sich irgendwie merkwürdig an, findet ihr nicht?

Dovahkiin
Mitglied
Dovahkiin

Nein, klingt cool – find ich 🙂 wie Xbox One. OneDrive – ein Speicherort für all unsere nicht so persönlichen Daten 🙂

Frosti
Mitglied
Frosti

Na hoffentlich aktualisieren sich mein WP und mein Netbook dann wieder automatisch…ich kriegs nicht hin 🙁 ..hab aber auch nichts verstellt…

frexxx
Mitglied
frexxx

Hast du zufälligerweise windows 8.1? Da zickts bei mit auch rum…

Nikolaus117
Mitglied
Nikolaus117

Einfach mal die App starten, da stehen dann die Probleme oben rechts.

Sonst im explorer Rechtsklick auf skydrive und Offline verfügbar machen klicken.

frexxx
Mitglied
frexxx

Ich meinte, dass offline verfügbar nicht mehr in die cloud synchronisiert…

Nikolaus117
Mitglied
Nikolaus117

nein, es downloaded nur alles lokal. gleicht das aber in fast echtzeit mit der cloud ab.

Es gibt einen Hintergrund dienst von skydrive der dieses Ordner synct, vll ist der “kaputt”.

Die skydrive app nun schon reingeschaut?

KCH78
Mitglied
KCH78

Bin Skydrive und Dropbox User und finde, dass es echt Zeit wird, dass man freigegebene Ordner synchronisieren kann! Hoffentlich auch mit RSS Möglichkeit zur Änderungsbenachrichtigung!

Gracey
Mitglied
Gracey

Wie ist das mit dem automatischen upload gemeint? Der vom smartphone?

Und wegen der quelle und besitzrechten für ordner, das habe ich vor zwei tagen auf einer ms-seite gelesen, gab ein video dazu. Ist also mehr als ein gerücht.

polenpatriot22
Gast
polenpatriot22

Jap der Auto-Upload vom Smartphone ist gemeint