News

Windows Phone 8.1: Screenshots offenbaren Live-Tile Hintergründe

Erneut sind weitere Informationen zu Windows Phone 8.1 aufgetaucht. Diesmal handelt es sich um Screenshots aus China, die erstmals Live-Tile Hintergründe im kommenden großen Update für Windows Phone offenbaren. Auch die Option, eine zusätzliche Live-Tile Spalte hinzuzufügen, gilt dank den nun aufgetauchten Screenshots als bestätigt.

Auf dem chinesischen Microbloggingdienst Weibo tauchen regelmäßig neue Screenshots zu Windows Phone 8.1 auf. Diesmal hat der Account cotaku39 zwei Screenshots veröffentlicht, die die Live-Tile Benutzeroberfläche von Windows Phone 8.1 zeigen, welche statt in einer vordefinierten Akzentfarbe nun mit einem Hintergrundbild gefüllt ist. Die Live-Tiles erstellen quasi ein Mosaik, worauf ein benutzerdefiniertes Bild zu sehen ist. Laut cotaku39 werde das Hintergrundbild beim Scrollen ebenfalls nach unten bewegt.

Diese Option haben sich viele Nutzer schon mit Windows Phone 7 gewünscht, weswegen es teils in Custom ROMs implementiert wurde. Auch viele Apps machten von der Möglichkeit Gebrauch, eigene Live-Tiles  zu erstellen, um den Startbildschirm etwas mehr zu personalisieren. Die oben zu sehende Möglichkeit steht allerdings der Umsetzung gegenüber, von der bisher ausgegangen wurde, nämlich die Nutzung des schwarzen oder weißen Hintergrundes beim Startbildschirm. Laut aktuellem Kenntnisstand hat sich Microsoft nach einer Experimentierphase dafür entschieden, die Kacheln für sich genommen mit einem Hintergrundbild auszustatten und nicht ihren einfarbigen Hintergrund.

Einschränkend stellt Microsoft-Insider Tom Warren aber klar, dass diese Option nicht jede einzelne App umfasse und führt als Beispiel die Office-, Xbox Music- und Spiele-Apps an. Ein weiteres Screenshot stammt von Tom Warren, zeigt jedoch die für das Hintergrundbild zuständige Einstellung und daneben übrigens auch die Möglichkeit, „mehr Kacheln anzuzeigen“ (eng.: Show more Tiles), womit aller Voraussicht nach die zusätzliche Live Tile-Spalte gemeint ist.

Dritte Live-Tile Spalte

Seit das Samsung ATIV S und das Huawei Ascend W1 per Interop Unlock die Möglichkeit besitzen, die vom Lumia 1520 bekannte zusätzliche Live-Tile Spalte zu aktivieren, wünschen sich auch Nutzer von sonstigen Windows Phone Smartphones dieses Feature. Wie es scheint, hört Microsoft auf das Feedback seiner Kunden und könnte diese Möglichkeit optional in Windows Phone 8.1 integrieren. Welche Smartphones von davon letztlich Gebrauch machen werden, ist noch nicht bekannt. Es ist aber die Rede von Geräten ab 4,5 Zoll.
Möglich wäre auch, dass die Mindestvoraussetzung nicht etwa eine konkrete Displaygröße sein wird, sondern beispielsweise die Auflösung. So würde es sich anbieten, dass Bildschirme mit einer HD-Auflösung dieses Feature verwenden.


Quellen: Weibo | Tom Warren (Twitter), The Verge
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Ralf Groene: Microsofts Surface-Chefdesigner geht in Rente

News

Windows 11 bekommt Einstellungen-Seite zum Verwalten von verknüpften Geräten

News

Microsoft “testet” neue Startmenü-Werbung in Windows 11 ohne Kennzeichnung

News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

214 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments