WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Interop Unlock erfolgreich auf das Nokia Lumia 520 angewendet

Unsere Leser sind zu großartigen Leistungen in der Lage, dazu werfe man nur einen Blick in unser Forum, wo viele hilfreiche Leser mit ihrem Wissen anderen bei Problemen mit ihren Smartphones aushelfen, ihre eigenen Apps vorstellen, neue Features erklären, Tipps und Tricks miteinander teilen und beim Kauf eines Windows Phones beraten. Den Nutzern „Mysterio“ und „lordmaxey“ ist allerdings etwas gelungen, das vielen bisher unmöglich schien: Ein Interop Unlock auf einem Nokia Lumia 520. Die Bilder dazu hat er uns privat zugespielt. Durch den Interop Unlock erhalten Drittanwendungen zusätzliche Berechtigungen und können so beispielsweise auf das Dateisystem zugreifen.

Vor einigen Monaten berichteten wir, dass ein chinesisches Unternehmen behauptete, den Interop Unlock erfolgreich auf einem Nokia Lumia 920 angewendet zu haben. Auch ein Video mit einer dritten Live-Tile Spalte unter Windows Phone 8.0 wurde als Beweis veröffentlicht und man versprach, in den kommenden Wochen eine Anleitung ins Internet zu stellen. Monate sind seit diesem Versprechen vergangen, eine Anleitung gibt es bislang nicht und die Zweifel am Wahrheitsgehalt überwiegen.

Aus chinesischen und russischen Foren ist allerdings bekannt, dass es nicht gänzlich unmöglich ist, den Interop Unlock auf einem Lumia-Smartphone anzuwenden, jedoch ist es deutlich schwerer als beim Huawei Ascend W1, ganz zu schweigen vom Samsung ATIV S. Nokia sichert seine Smartphones im Gegensatz zu Samsung, HTC und Huawei sehr gut ab, jedoch kann einhundertprozentige Sicherheit nie gewährleistet werden. Spätestens die Anwendung eines Hardwaredebugging-Verfahren (JTAG) dürfte jede Sicherheitsmaßnahme seitens Nokia und Microsofts in die Knie zwingen. Damit lässt sich nämlich auf ansonsten unerreichbare Partitionen schreiben und so direkt Änderungen vornehmen. Das Smartphone scheint die modifizierte ROM zu booten und auch die Registry-Tweaks können problemlos angewendet werden.

Das Verfahren ist allerdings nicht günstig, äußerst kompliziert und höchst riskant. Zuallererst muss dafür eine ATF-Box für 139 Dollar erworben und das Smartphone auseinandergebaut werden. Danach müssen die richtigen Ports mit dem JTAG-Gerät und dem PC verbunden werden, um vollen Zugriff auf die Software zu erhalten. Den Interop Unlock mittels Hardwaredebugging-Tools anzuwenden ist kein massentaugliches Verfahren, das jeder selbst zu Hause ausführen kann oder sollte. Trotz dieses Erfolgs, den Mysterio und lordmaxey verzeichnen konnten, scheint es noch ein weiter Weg hin bis zu 1-Click Jailbreak-Tools für Windows Phone 8. Mit weiterer Entwicklung und genaueren Anleitungen könnten aber kleinere Handyshops, die sich im Besitz solcher Geräte befinden, zukünftig gegen Gebühr einen „Jailbreak“ auf einem Nokia Lumia-Smartphone anwenden.

Related posts
News

Windows 11 22H2: Windows Explorer Tabs und andere Features kommen im Oktober

News

Anleitung: Windows 11 22H2 auf älteren Geräten installieren

News

"Surface Pro 9" von US-Behörde zertifiziert und bereit für den Release

News

iPhone 14: Specs-Vergleich zum Vorgänger und Preisprognose

81 Comments

Schreibe einen Kommentar