Mögliche Spezifikationen des Surface Pro 3 durchgesickert

88

Am 20. Mai wird Microsoft eine Pressekonferenz in New York austragen, wo das Surface Mini vorgestellt werden soll. Allerdings deuteten bisherige Berichte darauf hin, dass es nicht das einzige Gerät sein wird, das die Redmonder im Zuge der Konferenz präsentieren wollen. Sowohl Bloomberg als auch CNET wollen aus Quellen, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sein wollen, erfahren haben, dass Microsoft definitiv auch ein Tablet mit Intel-Prozessor auf den Markt bringen wird.

Bisher war jedoch unklar, worum genau es sich bei diesem Tablet handelt. Spekuliert wurde über ein Surface Mini Pro, das von einem Intel-Prozessor betrieben wird. Andere Gerüchten wiesen in die Richtung, dass Microsoft ein günstigeres 10-Zoll Surface-Tablet mit Intel-Atom Prozessor vorstellen will.

Unsere Kollegen von WPCentral wollen nun aus eigenen Quellen erfahren haben, dass Microsoft tatsächlich ein günstigeres Pro-Tablet vorstellen wird. Dieses werde es in fünf Varianten geben, die sich durch den Prozessor, Arbeitsspeicher und die Größe des SSD unterscheiden. Dadurch ergebe sich für das Surface Pro 3 mit Intel i3-Prozessor, 4GB Arbeitsspeicher und 64GB internen Speicher ein Preis von 799 Dollar. Wem 64 Gigabyte Speicher nicht genügen, muss auf die Variante mit Intel i5-Prozessor aufrüsten, die es für 999 Dollar geben soll. Zudem plane Microsoft eine Variante mit dem deutlich stärkeren Intel i7-Prozessor, 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 bzw. 512 Gigabyte SSD, das ab 1.549 Dollar zu haben sein soll. Außerdem deutete der Blog an, dass die Tablets der dritten Surface Pro-Generation möglicherweise etwas größer sein werden. Man könne daher mit einer Größe von rund 12-Zoll rechnen.

 Im Folgenden die erwarteten Modelle des Surface Pro 3:

  • i3-4GB RAM-64GB – $799
  • i5-4GB RAM-128GB – $999
  • i5-8GB RAM-256GB – $1.299
  • i7-8GB RAM-256GB – $1.549
  • i7-8GB RAM-512GB – $1.949

Neben den neuen Tablets wolle Microsoft am 20. Mai außerdem noch zusätzliches Zubehör für seine Tablets präsentieren. Informationen gibt es aktuell nur zu den neuen Type Covers, die es zukünftig in den Farben Schwarz, Lila, Zyan und Rot geben werde, während die rote Variante wohl exklusiv im Microsoft Store käuflich sei.


Quelle: WPCentral

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
sungurse
Mitglied
sungurse

Erst vor 3 monaten surface pro 2 für 950-1000€ mit tastatur gekauft und jetzt kommt die neue Generation für den selben preis raus…

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, ende August. Aber was willst du jetzt genau damit sagen?

sungurse
Mitglied
sungurse

Das man nun für das gleiche geld in 3 monaten ein höherwertigeres Gerät kaufen könnte. Und jetzt kann man zusehen wie der wert des surface pro2 exponentiell von tag zu tag sinkt

ChelseaSmile
Mitglied
ChelseaSmile

Sicher nicht exponentiell…

ChelseaSmile
Mitglied
ChelseaSmile

Ich kaufs dir für 400€ ab.

jakfisch
Mitglied
jakfisch

Noch 4 Stunden….!

CrM
Mitglied
CrM

Die Spannung steigt… 😀

jakfisch
Mitglied
jakfisch

The final Countdown!

Mamagotchi
Mitglied
Mamagotchi

Jetzt nur noch 2,5h. Ich hoffe die Gerüchte um das 12Zoll-Surface Pro bewahrheiten sich!

Bananji
Mitglied
Bananji

Wann ist die presscon (Uhrzeit MEZ)?

Robopaul
Mitglied
Robopaul
Bananji
Mitglied
Bananji

Danke!

winPhONe@7_8
Mitglied

Kollege von mir hat sich zwischen nem surface pro2 und sony vaio tab11 entscheiden muessen. Er hat das tab11 genommen, preis in unserem mm 650€ glatt…!
Er ist sehr zufrieden, aber auch ein sony fanboy muss man ehrlich hinzufügen ^^

SQunx
Mitglied
SQunx

Ein Surface ist schon toll, aber leider nix für meine schmale Geldbörse, ich möchte aber schon gerne ein x86 und kein RT Gerät haben weil ich gern ein paar kleine Programme für unterwegs ausführen möchte.
Zum Glück gibt es ja auch etwas günstigere alternativen von anderen Herstellern ich bin z.B. auf das hier gestossen http://www.zackzack.de/html/detail/zackzack.html?itemId=23401
Ist aber leider nur ganz kurz verfügbar.

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Der Display vom Encore ist nicht wirklich so berauschend. Bei dem Preis würde ich eher zum Dell Venue 8 Pro mit 64GB + 3G/UMTS greifen (dünner, besseres Display, UMTS/3G und Stiftsupport):
http://www.cyberport.de/dell-venue-8-pro-tablet-atom-z3740-2gb-64gb-office-home-student-2013-umts-w8-1-1H06-227_1531.html

(Per Newslettergutschein und Qipu kann man darüber hinaus auch hier nochmal 8 EUR sparen).

Alternativ gibt es die 32 GB Variante ohne 3G bei Notebooksbilliger.de für 229 EUR. Mit 0%-Finanzierung sogar für 179 EUR (Code: „dell50“).
http://www.notebooksbilliger.de/dell+venue+8+pro+tablet/eqsqid/083fe14c-3a10-4a1d-943d-66e9706ecbb7

SQunx
Mitglied
SQunx

Dass das Display vom Encore nicht so gut sein soll hab ich auch schon gelesen.
Ich weiss nicht genau ich hab nicht so gerne so ein dünnes Teil in der Hand, von der Dicke und vom Gewicht macht mich das Encore mehr an und es hat HDMI (was ich wahrscheinlich nicht brauchen werde) UMTS/3G beim Tablet klingt aber auch sehr verlockend, hm wird vll. das MoDell :3

Ich bin eh grad am rumrätseln welches Tablet besser ist Preis/Leistung

Dell Venue 8 Pro
Toshiba Encore oder
Lenovo Miix2

Die sind ja irgendwie alle fast gleich •~•

jakfisch
Mitglied
jakfisch

Dann geh nach dem Aussehen 😉

SQunx
Mitglied
SQunx

Oder nach Features :] ich hab noch ein wenig geschaut und ich find das Asus Vivo Tab Note 8 recht geil, vor allem mit dem Wacom Stylus, da ich sowieso Wacom fanboy bin ist das für mich super!

Sapphire
Mitglied
Sapphire

Keine genaueren Angaben zu den Prozessoren?

CrM
Mitglied
CrM

Morgen wird doch schon alles offiziell enthüllt.

derzulya
Mitglied
derzulya

Wahrscheinlich ein ULV-Prozessor der Haswell Reihe. Ich schätze mal; i5-4200U und i7-4500U 🙂

EffEll
Mitglied
EffEll

Mag sein, es bleibt spannend. Obwohl das Pro 2 ja mittlerweile schon den 4300U spendiert bekommen hat, da ist der 4200 wohl unwahrscheinlich – aber man kann ja nie wissen. 😉

einMuzi
Mitglied
einMuzi

Ich glaub nicht, dass diese Prozessen verbaut werden. Warum sollten die eine neue Surface Pro Generation bauen, bei der der Prozessor genau der selbe ist wie der von der Vorgängerversion?

baine
Mitglied
baine

Ein Surface / pro mit 4G in DE wäre auch nicht schlecht.

einMuzi
Mitglied
einMuzi

12″ Surface Pro mit Type Cover wär was feines für die Schule… 🙂

HerrLoeffner
Mitglied
HerrLoeffner

Aber sowas von. Wobei mir dann sogar der i3 reichen würde. 🙂 Super Neuigkeiten.

einMuzi
Mitglied
einMuzi

Naja, ein i5 könnts schon sein, auch in der Schule. Wenn der Unterricht mal etwas langweilig ist, sollte man zumindest ein bisschen damit zocken können. 😉

HerrLoeffner
Mitglied
HerrLoeffner

Da werden mir dann Tests und Reviews beim Kauf helfen. Solange alles flüssig läuft uns nicht ruckelt. Gezockt wird damit eh nicht wirklich.

hudi
Mitglied
hudi

Und wenn man bedenkt, dass der noch einen Digitizer hat… 😀

derzulya
Mitglied
derzulya

Surface mit Baytrail und Stift. Dass ist was ich mir wünsche. Wegen des App-Angebots habe ich mich von meinem Surface 2 getrennt. RT ist leider immer noch nicht ausgereift. Ich will jedoch nicht wieder Android Tablet haben und daher warte ich, bis eine passende Windows Tablet (hoffentlich von MS selber) angeboten wird. Also 10″, Baytrail und mit Keyboard+Stift.

alex
Mitglied
alex

Das wäre auch mein traum. 800 flocken für ein i3 ist mir immer noch zu teuer.

HerrLoeffner
Mitglied
HerrLoeffner

Für den Preis bekommt man ja den i5 im Pro 2…

Viner Cent
Mitglied
Viner Cent

Wenn das ganze dann noch leicht ist und unter 500€ ist gehörts mir, ich freu mich schon auf morgen

userqhl
Mitglied
userqhl

Alles kein Schnäppchen auch das mit i3

wolffahrer
Mitglied
wolffahrer

Warum nicht beides kombinieren? TabletPc +Smartfone. Siehe Asus Padfone.

FelixKeyway
Mitglied
FelixKeyway

Weil Microsoft dafür derzeit kein passendes OS hat, weder ein Windows Phone, was auf großen Displays funktioniert, noch ein Windows, was auf kleinen Displays funktioniert und eine Telefonfunktion eingebaut hat. Wenn mit Windows 9 beides vereinigt wird, dann vielleicht.

derzulya
Mitglied
derzulya

Das ist auch schlimm im Vergleich zum Konkurrenz. Wenn man ein App von Google Play Store bezieht, kann man auf dem Handy und Tablet benutzen. Bei WP und Windows RT muss man für das gleiche App zwei mal zahlen. Dabei hat Xbox Synchronisation zwischen den Geräten nur Sinn wenn man doppelt zahlt -_-||

EffEll
Mitglied
EffEll

Das wurde mit 8.1 aber angepasst. Viele App unterstützten das jetzt.
Du darfst aber auch nicht vergessen, dass Tablet und Handy bei MS nicht das gleiche OS haben.

Saibot 2011
Mitglied
Saibot 2011

Sehr cool

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Schöner Artikel, aber es ist DIE SSD.

Bananji
Mitglied
Bananji

Eigentlich nicht 😉
Solid-State-Drive. Drive steht für DAS Laufwerk.

HerrLoeffner
Mitglied
HerrLoeffner

Aber jeder sagt die ssd. Kann man ja verstehen, da man ja auch die Festplatte sagt.

Azratu
Mitglied
Azratu

Genauso sehe ich es auch. Das SSD ist ist zwar richtig wenn man es ausschreibt, aber irgendwie ergibt sich bei dem Wort SSD das Verständnis, dass es der Artikel DIE wäre.. Komisch, ob das ein Germanistik Wissenschaftler erklären kann?

Bananji
Mitglied
Bananji

DIE hat sich halt eingebürgert…
Aber obacht! Gleich wird der Kommentarstrang wegen unnützer, artikelfremder OT-Unterhaltung geschlossen. 😉

HerrLoeffner
Mitglied
HerrLoeffner

Ach Quatsch. So schlimm sind die Admins nun auch wieder nicht 😉 und wir sind doch alle lieb zu einander.

CrM
Mitglied
CrM

Na ob der i7 so viel stärker als der i5 sein wird, bezweifle ich. Gerade bei der ULV-Variante.

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Hatte mir auch überlegt, das Surface als Notebook-Ersatz zu kaufen, mich haben allerdings die 10″ und der Preis abgeschreckt! Hab jetz ein Convertible 😉

bvbdom
Mitglied
bvbdom

Schön wäre erst ein mal, wenn die Docking Station verfügbar wäre in Deutschland.

hudi
Mitglied
hudi

Und auch der Power Cover! 😀

SigbertSchnoesel
Gast
SigbertSchnoesel

Soweit ich weiß, wurde das Power Cover bereits begraben.

Maurice 920
Mitglied
Maurice 920

Hab mal ne frage zum Surface 2: Ich hab da ziemlich oft freezes drauf und das spackt ab und zu rum, wisst ihr woran das liegen könnte?

jakfisch
Mitglied
jakfisch

Geht das dir seit dem letzten Update so?

Maurice 920
Mitglied
Maurice 920

Kommt ungefähr hin

jakfisch
Mitglied
jakfisch

Mir geht’s genauso. Irgendwas muss da fehlerhaft gewesen sein am Update, war ja schon einmal so! Hoffen wir mal auf Besserung

A Drop Of Blood
Mitglied
A Drop Of Blood

Wie gut das ich ein surface pro (1) habe 🙂 hatte nie ein problem mit dem teil <3

SigbertSchnoesel
Gast
SigbertSchnoesel

Das ist bei mir auch so, aber nicht erst seit dem letzten Update.
Am schlimmsten ist aber, dass der Touchscreen sehr oft nicht reagiert, oder an einer anderen Stelle, an der ich jedoch nicht tippe. Dann kann ich das Teil neu starten und hoffen, dass es nicht so schnell wiederkommt.

Maurice 920
Mitglied
Maurice 920

Dad kenn ich, der Touchscreen hat teilweise erhebliche Probleme.

EffEll
Mitglied
EffEll

Interessanter wäre um welche Prozessoren es sich handelt. Klar Haswell refresh, aber vielleicht kommt ja der i7 mit der Iris pro GPU HD5000. Das wär was feines!

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Also erstmal: Die „Iris Pro“ ist die HD 5200 und diese kommt bei ULV CPUs gar nicht vor. Möglich wäre die einfache „Iris“ bzw. HD 5100, die im i7-4558U verbaut ist. Aber mit einer TPD von 28 Watt ist das in einem reinen Tablet (wg. Gewicht = Akku) ziemlich unwahrscheinlich. Man kann also davon ausgehen, dass viel mehr sowas wie die i7-4550U mit HD 5000 verbaut sein wird. Das traurige hieran: Die HD 5000 ist fast exakt so schnell wie die HD 4400 im Surface Pro 2. Bei den beiden o.g. genannten CPUs handelt es sich darüber hinaus nicht mal… Read more »

EffEll
Mitglied
EffEll

Also erstmal: Das pro hatte ich vorm Absenden noch dazwischen gequetscht, habe vergessen es in Klammern zu setzen und hätte die erste Null von HD5000 noch durch ein X ersetzen müssen. Die volle Leistung würde sie, durch die guten Stromspartechniken, doch sowieso nur im Dock bzw. im Netzbetrieb erreichen. Wie kommt denn ein Macbook Pro mit dem i7-4750HQ auf 8h Laufzeit?
Sorry, eigentlich habe ich gehofft, dass du dich meldest, da du auch bei der AMD APU ne gute Antwort hattest, aber so ist wohl ne normale Diskussion mit dir nicht möglich…

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Höh? „dass ich mich melde“? Ich habe doch nur einen Kommentar zu deiner Spekulation abgegeben. Genauso ist meine Annahme reine Spekulation und wenn sich diese bewahrheitet wird das Upgrade sowohl im Bereich der CPU und GPU nicht schneller sein, als das Surface Pro 2. Hierbei handelt es sich am Ende lediglich um Marketingnamen i7 und HD5000 – die Leistung ist aber fast die selbe wie bei der aktuellen i5 und HD4000. Und deine Frage bzgl. dem MacBook Pro Retina kann ich auch ganz einfach beantworten fürs 15″ Gerät: IGZO Display, 2,02 Kilo und 8794 mAH. Das Surface Pro 2 hingegen… Read more »

CrM
Mitglied
CrM

Soviel energieeffizienter ist Mac OS X gar nicht.
Was mein Acer V5-573G aus einem 3560mAh Akku herausholt, ist schon unglaublich.

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Jop, aber auch hier hast du wieder ne ULV Dualcore CPU mit ner TPD von 15 Watt gegen eine Quadcore CPU mit ner TPD von 47 Watt. Aber dennoch muss man zugeben: Respekt was da aus dem Acer inkl. dedizierter Grafikkarte rausgeholt wird.

CrM
Mitglied
CrM

Oh stimmt ja, da hab ich mich geirrt. Hatte während dem schreiben nur das Surface Pro 2 vor Augen, weil es ja (fast) die gleiche CPU hat. 😀

Ich schätze einfach mal, dass die ganzen Sensoren die Stromfresser sind. Auch Wacom darf man nicht unterschätzen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Dann halt, dass du antwortest, wenn dir das besser gefällt. Natürlich sind das nur Spekulationen, die Kommentare beziehen sich ja auch auf den Beitrag, der auf Gerüchten aufbaut.
Nichts für ungut, aber da mäh ich jetzt lieber den Rasen…

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Ich weiß nicht, aber ich werd mit diesen Hybrid Geräten einfach nicht warm. 10″/12″ ist mir für den ernsten langfristigen Office-Betrieb zu wenig – zumindest was Windows angeht. Mit einem MacBook würde ich auch mit 11″ klar kommen dank der virtuellen Desktops. Freut mich dass Microsoft sich mühe gibt, ein günstiges Surface mit BayTrail wäre mir dennoch lieber. Reicht als „Arbeitsgerät“ vollkommen aus – verstehe nicht warum Microsoft hier nicht aufsteigt. Natürlich steckt im Pro wesentlich mehr Performance als Ultrabook Gerät, aber irgendwie ist es dann für viele Bereiche nicht ein vollkommener Ersatz (zu schwer/zu warm/fehelnde „richtige“ Tastatur/Stabilität auf dem… Read more »

Punica
Mitglied
Punica

Hört sich super an. Vielleicht sollte ich mit dem kauf eines Ultrabooks doch warten