Microsoft zeigt Windows Phones von neuen Herstellern auf der Computex

56

Microsoft hat auf der Computex in Taipeh erstmals einige Geräte der neu hinzugekommenen Hersteller präsentiert und zwar ausschließlich von jenen, die man nicht auf der Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt hatte. Dazu zählen Yezz, BLU, Prestigio und InFocus, von denen die ersten drei bereits bestätigt bzw. Informationen diesbezüglich durchgesickert sind.

BLU 5″ Windows Phone

Der in Miami ansässige Hersteller BLU hat bereits Ende April ein erstes Bild seines Windows Phone 8 Smartphones veröffentlicht. Darauf war das Gerät lediglich von unten zu erkennen, nun gibt es allerdings auch ein erstes Pressebild, das von Microsoft auf dem offiziellen Blog veröffentlicht wurde.

Die Redmonder kündigten an, dass BLU zwei Windows Phone 8 Geräte in Arbeit habe, die bald in den USA und in Lateinamerika veröffentlicht werden sollen. Nähere Details zur Verfügbarkeit, Hardware und dem Release fehlen allerdings. Wir haben sowohl Microsoft, als auch BLU für nähere Informationen kontaktiert und werden den Artikel dementsprechend aktualisieren.

Prestigio MultiPhone 8500 DUO


Konkretere Informationen zu den angekündigten Windows Phone 8 Smartphones gibt es von Prestigio. Im Gegensatz zu BLU hat das Unternehmen die Geräte auch in einer offiziellen Pressemeldung vorgestellt. Das erste Windows Phone 8.1 Smartphone von Prestigio nennt sich MultiPhone 8500 Duo und besitzt ein fünf Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln, das mit der Gorilla Glass-Technologie verglast ist. Betrieben wird es von einem nicht näher spezifizierten 1,2GHz Vierkern-Prozessor, dem ein Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung steht, jedoch darf angenommen werden, dass es sich hierbei um einen Qualcomm Snapdragon 400 handelt. Das Smartphone bietet Unterstützung für zwei SIM-Karten, von denen die erste Daten mit bis zu 3G empfangen kann. Das Smartphone wird ab Juli für 235 Dollar erhältlich sein.

Im Folgenden die bisher bekannten Spezifikationen im Überblick:

  • Display: 5-Zoll HD LCD IPS-Display (1280 × 768, 301 ppi)
  • Prozessor: (vermutlich) Qualcomm Snapdragon 400 mit 1,2GHz, Quad-Core
  • Speicher: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • Kamera: 8 Megapixel, mit LED-Blitz, 2 Megapixel Frontkamera
  • Konnektivität: Dual-SIM, 3G, WLAN (b/g/n), Bluetooth 4.0, NFC

Prestigio MultiPhone 8400 DUO

Beim Prestigio MultiPhone 8400 DUO handelt es sich um ein Windows Phone 8.1 Smartphone mit einem 4-Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Das Gerät wird ebenfalls von einem Vierkern-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2GHz betrieben, wobei ebenfalls davon ausgegangen werden kann, dass es sich um einen Qualcomm Snapdragon 400 handelt. Angaben zum Arbeitsspeicher wollte das Unternehmen nicht machen. Fotos können mit der 8 Megapixel Rückkamera aufgenommen werden, die Auflösung der Frontkamera beträgt 0,3 Megapixel. Auch dieses Smartphone bietet Unterstützung für zwei SIM-Karten. Die Veröffentlichung ist für August dieses Jahres angesetzt und der Preis wird 115 Dollar betragen.

Bei den Smartphones von Prestigio ist allerdings nicht bekannt, in welchen Märkten sie erscheinen werden. Daher sollte von einem Release in Europa derzeit noch nicht ausgegangen werden.

Im Folgenden die bisher bekannten Spezifikationen im Überblick:

  • Display: 4-Zoll HD LCD IPS-Display (800 × 480)
  • Prozessor: (vermutlich) Qualcomm Snapdragon 400 mit 1,2GHz, Quad-Core
  • Speicher: unbekannt
  • Kamera: 8 Megapixel, mit LED-Blitz, 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Konnektivität: Dual-SIM, 3G, WLAN (b/g/n), Bluetooth 4.0, NFC

InFocus

Zu Windows Phone Geräten von InFocus war bis zur Computex noch nichts bekannt, allerdings hat Microsoft  versprochen, dass der US-amerikanische Hersteller demnächst ein günstiges Smartphone mit Unterstützung von LTE auf den Markt bringen wolle. Nähere Informationen wurden diesbezüglich allerdings nicht veröffentlicht.

Yezz Billy 4.7

Schon Anfang Mai hat Yezz sein Billy 4.7 angekündigt. Das Smartphone, das interessanterweise nach Microsoft-Gründer Bill Gates benannt ist, besitzt ein 4,7-Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln. Betrieben wird es von einem Quadcore-Prozessor von Qualcomm, Angaben zum Arbeitsspeicher gibt es derzeit noch keine. Das Billy 4.7 soll mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert werden und insbesondere durch ein 7.2 Millimeter schlankes und modernes Aluminium-Design überzeugen. Das Cover an der Rückseite ist austauschbar und wird in den Farben Rot, Weiß und Blau erhältlich sein. Das Gerät unterstützt Verbindungen bis zu HSPA+ und besitzt eine 13,1 Megapixel Kamera. Es wird exklusiv über Amazon vertrieben werden und zu einem Preis von 229€ erhältlich sein. Im Folgenden die bisher bekannten Details:

  • Qualcomm Snapdragon Quad-Core-Prozessor
  • 4,7″ IPS-Display (1280×720), Gorilla Glass 2
  • 13,1 MP Hauptkamera
  • HSDPA+ mit bis zu 42,2 Mb/s
  • Dual-SIM
  • Wechselbare Cover in den Farben Rot, Weiß und Blau

Yezz Billy 4.0

Die kleinere Variante des Billy 4.7 nennt sich Billy 4.0 und besitzt ein 4-Zoll Display, eine 8 Megapixel-Hauptkamera und 1,3 Megapixel-Frontkamera. Weitere Einschränkungen könnten den Arbeitsspeicher, internen Speicher sowie die Auflösung des Displays betreffen. Informationen zu diesen Spezifikationen der beiden Geräte stehen zurzeit allerdings nicht zur Verfügung. Das Smartphone wird noch in diesem Monat für 129€ auf Amazon erhältlich sein.


Quelle: Microsoft
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

56 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments