WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

Größeres Update der Twitter-App für Windows Phone 8 – mehrere Fotos pro Tweet und weitere Neuerungen

Mit einiger Verspätung hat Twitter seiner offiziellen App für Windows Phone 8 mit dem heutigen Update eine Funktion spendiert, welche unter iOS und Android bereits vor geraumer Zeit eingeführt wurde. Dafür hat die Version 3.2.0 erfreulicherweise auch noch weitere Neuerungen im Gepäck.

So ist es nun möglich, bis zu vier Bilder in einen Tweet einzubetten, wobei weiterhin nur dreiundzwanzig Zeichen, die Anzahl für eines, berechnet werden. Mittels Direktnachrichten könnt ihr sie jetzt ebenfalls verschicken. Außerdem lassen sich Personen auf Bildern markieren und ihren Benutzerkonten bei Twitter zuordnen. Etwas, was man schon seit langem von Facebook kennt.

Eure Timeline präsentiert sich ebenfalls in neuem Glanz, aus der heraus es nur noch eines Klicks bedarf, um Tweets als Favorit hinzuzufügen oder diese zu retweeten. Selbiges gilt für Anworten. Fotos und Videos von Vine werden zudem bereits in der Vorschau angezeigt.

Spätestens seit dem heutigen Update dürfte die offizielle Anwendung den Großteil der Twitter-Nutzer zufriedenstellen. Powerusern empfehlen wir hingegen einen Blick auf den alternativen Client mehdoh zu werfen oder direkt zu Stack (Buffer) zu greifen. Letzterer Dienst richtet sich insbesondere an Nutzer, die mehrere soziale Netzwerke zu verwalten haben.

Uns findet ihr auf Twitter im Übrigen unter @WPareade.

Herunterladen (kostenlos) – Windows Phone 7.5/8

About author

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.
Related posts
Apps

Download: Notepad mit Tabs unter Windows 11 jetzt schon nutzen

Apps

Windows 10: Microsoft ersetzt Groove Musik-App durch neuen Media Player

Apps

OneNote mit neuer Sitftauswahl

Apps

GoodNotes für Windows ist eine herbe Enttäuschung

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
12 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments