Windows Phone 8.1 ‚Update 1‘- Internet Explorer wird an vielen Stellen optimiert

146

Als Microsoft in der Mitte dieser Woche das erste Update für Windows Phone 8.1 ankündigte, gab der Soft- und Hardwarekonzern die wesentlichen Neuerungen bekannt und stellte für die Nutzer der Entwicklervorschau eine Verfügbarkeit innerhalb der nächsten Tage in Aussicht. Kurz darauf erläuterten Adrian Bateman und Frank Olivier, ihres Zeichens Program Manager-Internet Explorer bei Microsoft, äußerst ausführlich im offiziellen IEBlog weitere Modifikationen, die am mobilen Internet Explorer 11 („IE11„) vorgenommen wurden. So haben die Redmonder zahlreiches Feedback beherzigt und infolgedessen hunderte Verbesserungen am IE11 vorgenommen. Dabei hat sich das Team zum Ziel gesetzt, die Nutzererfahrung unter Windows Phone in Übereinstimmung mit dem Nutzererlebnis auf anderen Plattformen, namentlich iOS und Android, zu bringen. Im Zuge dessen ließ man selbst von der Abneigung gegenüber nicht standardisierten Web Plattform-Funktionen ab, was sich spürbar auf das Ergebnis auswirkte: Der neue IE11 stellte die Inhalte immerhin auf ca. 40% von über 500 getesteten mobilen Seiten besser dar.

Sogar eingefleischte Windows Phone Fans werden nicht gegen die Behauptung protestieren, der mobile Internet Explorer 11 sei kein Browser, wie er im Buche steht. Eine Vorbildfunktion kann er im Status quo schon allein deshalb nicht wahrnehmen, weil ein Großteil der mobilen Webseiten auf iOS bzw. das iPhone maßgeschneidert ist. Dieser Zustand ist unter anderem auf mangelhaft geschriebene Browsererkennungscodes zurückzuführen und äußert sich in der Regel darin, dass an Windows Phone Nutzer die Desktopversion einer Webseite ausgeliefert wird oder wesentliche Darstellungselemente (ersatzlos) fehlen. Legt eine Webseite nämlich nicht standardisierte Schnittstellen zugrunde, die an spezifische Anbieter, Geräte oder Hersteller knüpfen, kommt es zu den vorgenannten Schwierigkeiten in der Wiedergabe. Da der Fisch aber immer vom Kopf her stinkt, räumt Microsoft auch Bugs und fehlende Funktionen aufseiten des IE11 ein; diese kamen ausgerechnet in Umgebungen zum Vorschein, die für die Browser der Konkurrenz optimiert wurden. Um mit dem ersten Update für Windows Phone 8.1 Abhilfe zu schaffen, bedient sich Microsoft mehrerer Lösungsansätze, die in ihrer Gesamtheit beeindruckende Resultate zur Folge haben. Dies geht bereits aus den ersten offiziellen Vergleichs-Screenshots hervor.

Demnach hat das zuständige Team den User Agent-String aktualisiert, damit der mobile Internet Explorer tatsächlich als mobiler Browser und nicht etwa als das Desktop-Äquivalent erkannt wird. Mit anderen Worten: Der mobile IE11 gibt sich auch, allerdings nicht nur als solcher aus. Stattdessen wird der jeweils besuchten Webseite anscheinend vorgespiegelt, der Aufruf würde über den Safari Browser bzw. den Browser einer anderen Konkurrenzplattform erfolgen. Dies ist wahrlich nicht das erste Mal, dass ein Browser eine andere Identität vorgibt. Es stellte sich beispielsweise im Jahr 2006 heraus, dass der Safari Browser sich zusätzlich als Mozilla, Gecko und KHTML ausgab.

Als problematisch erwies sich bisher außerdem, dass viele Autoren von Webseiten auf (veraltete) Webkit-Features zurückgreifen. Da der Internet Explorer „MSCSSMatrix“ anstelle von „Webkit“ unterstützt, kommt es bei rein Webkit-basierten Seiten zu Anzeigefehlern. Diese Hürde bewältigt Microsoft durch das Hinzutun von Mappings populärer Webkit-basierter APIs. Die Unterstützung wird sich allerdings nicht auf alle Webkit-basierten APIs erstrecken, sondern lediglich auf die weit verbreiteten.

Indem Hersteller ihre Produkte über den Standard hinaus um proprietäre Funktionen erweitern, verschaffen sie sich einen Wettbewerbsvorteil, soweit es ihnen gelingt, Webseitenenautoren zur Nutzung der herstellerspezifischen Funktionen anzuregen. Diesen Weg beschreitet im Augenblick auch Apple und weil Browser, die bestimmte Funktionen nicht unterstützen, mit der richtigen Darstellung von Webseiten zu kämpfen haben, wird der mobile IE11 mit dem kommenden Update einige dieser herstellerspezifischen Funktionen unterstützen.
Zu guter Letzt wird zum einen die bislang mangelnde Unterstützung für gewisse standardisierte Funktionen, wie Touch Events und Pointer Events, hinzugefügt. Zum anderen behob das Internet Explorer Team die einflussreichsten  Interoperabilitätsprobleme, die im Zusammenhang mit einigen mobilen Webseiten auftraten.

Das erste Update für Windows Phone 8.1 wird für die Nutzer der Entwicklervorschau laut Microsoft in den kommenden Tagen zur Verfügung stehen. Reguläre Windows Phone 8.1 Nutzer erhalten es dagegen „in den kommenden Monaten“.


Quelle: Microsoft – IEBlog

Über den Autor

Rechtsanwalt für Vergabe- und IT-Recht und Blogger zu Themen rund um Recht und Informationstechnologien.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
bremerjung85
Gast
bremerjung85

Wenn ich im Explorer auf die geöffneten Seiten gehen kann ich nach rechts wischen und mir Seiten die in anderen Explorern geöffnet sind anzeigen lassen(so die Theorie, bzw so steht es da). Nun habe ich aufm Laptop eine seite auf und beide Geräte laufen auf einem Account dennoch wird mir nichts angezeigt. Was muss ich denn da einstellen? Oder geht das noch nicht?

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Ne du kannst vor und zurück per wisch.
Extra Fenster kannst du öffnen aber von anderen geräten Seiten auf dem handy anzeigen lassen geht nicht.
Du kannst aber favoriten vom pc ie übernehmen.

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Wenn ich im IE unten rechts auf „Registerkaten“ klicke und dann nach rechts rüber, „andere“ statt „handy“ und dann steht da “ nie wieder den Faden verlieren: auf anderen geräten geöffnete IE-Registerkarten werden hier angezeigt“

Das heißt doch für mich, wenn ich zB WParea am laptop mitm IE öffne das ich diese seite nun auch aufm handy „parat“ habe?
Favoriten sind in meinen augen etwas anderes.

wori
Gast
wori

Danke für die Beschreibung. Das wußte ich noch nicht.

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Bitte, funktioniert nur nicht, oder ich weiß nicht wie, daher meine frage ob es jemand weiß 🙂

winwin
Mitglied
winwin

Meinst du etwa das funktioniert wie mit der Kindle-App, dass mein Surface Pro 3 weiß, welche Seite ich in dem eBook auf meinem Lumia 930 gerade gelesen habe und sofort ab der Seite/Stelle auf dem Tablet-PC weiterlesen kann? Das ist mir auch noch nicht aufgefallen. Falls das so ist, danke für die Info 😉

aggrolite
Mitglied
aggrolite

Ist hier wer dabei, der so wie ich von Android umgestiegen ist und viele Kleinigkeiten vermisst? Ich finde Windows Phone gut, schöner und schneller als Android irgendwie, aber von der bedienbarkeit sind einige Dinge dabei die einfach bei Android durchdachter sind. So zum Beispiel die ordnerfunktion auf dem homescreen. Ich war so froh, dass es sie jetzt endlich bei wp gibt…aber was mir wirklich fehlt ist die Speed dial Funktion über den ziffernblock. Ich weiß, es gibt das people hub oder die voice commands über die man schnell leute anrufen kann, aber ich will erstens nicht mit meinem Telefon reden… Read more »

fredd1986
Mitglied
fredd1986

meine güte! fürs speed dial sinds 2 klicks und fertig. is ja sehr mühsam echt. ^^

torei
Mitglied
torei

Ich verstehe Dein Problem nicht?
Bei WP lege ich mir einfach eine Kachel auf den Startbildschirm-sogar mit Bild von meinem Kontakt.
Dann wische ich zu dem Tile runter, klicke den Kontakt an und fertig!
Ich kann mir sogar ein Tile von einer Gruppe erstellen. Wie machst Du das denn mit Deinem Speeddial?
Wir alle sollten im Denken flexibel sein und Neues zulassen!

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Er hat ja in gewisser Weise recht, da bei Speed dial ALLE kontakte aufgerufen werden können! Bei der kurzwahlleiste oder deiner Ordner Funktion eben nur ein „paar“, und bei SMS schreiben klappt es ja auch, also das kombiniert mit anrufen und es ist nicht gut sondern perfekt 😉

Aber daran sieht man wieder das es eben die „Kleinigkeiten“ (neben den angeblich millionen Apps die fehlen) sind die einen stören, ist doch beim fehlenden glance beim 939 ebenso. Brauchen tut man es nicht, wenn man es aber hatte/kennt und dann fehlt es ist halt „unverständlich“ bei vielen 😉

vogelspinne67
Mitglied
vogelspinne67

Updates von ullik

FotoFlo
Mitglied

Ich werde seit dem Update von manchen Seiten gefragt ob ich nicht lieber die App installieren möchte. Wenn ich ja klicke, werde ich zum Google Playstore weiter geleitet.

PhJo2310
Mitglied
PhJo2310

Das könnte daran liegen, dass sich der neue IE als anderer Browser ausgibt um soviele seiten wie möglich in der mobilen Version darstellen zu können.

EffEll
Mitglied
EffEll

Natürlich ist das der Grund. 😉
Nur blöd für Nutzer die sich nicht so damit auskennen. Das stiftet ziemliche Verwirrung.

FotoFlo
Mitglied

Ja, woher das kommt ist klar. Ist aber vermutlich nicht wirklich gewünscht, auch von Seiten MS. Die finale Lösung ist das hoffentlich nicht.

KeinUntertan
Gast
KeinUntertan

Vor der Entwickler-Vorschau gab’s den mobilen IE10 auf dem Ativ S, nun, nach deren Installation, den mobilen IE11. Seitdem zeigen einige Webseiten ihre mobile Variante, obwohl die Desktop-Ansicht vorgewählt ist. So funktioniert der GMX-E-Mail-Account nicht mehr, es wird eine mobile Ansicht ausgeliefert, die Webseite erkennt irrtümlich einen älteren mobilen Browser. Folge: Nur stark eingeschränkten Zugriff. Der IE11 ist noch zu neu für viele Webseiten. Der PC-Welt-Browsercheck funktioniert ebenso (noch) nicht damit. Bevorzuge eindeutig die Desktop-Ansicht auf dem WP, wie am Notebook. Ein weiteres Problem ist die fehlende Suchmaschinenauswahl. Trotz WP8.1 keine Möglichkeit, zwischen Bing und Google zu wählen. Nein, auch… Read more »

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Googel kannst du im ie selber einstellen.
Das mit gmx ist schon blöd betrifft aber noch andere Seiten.
Viele haben einen Button für desk!
Ansonsten über die adress leiste zur pc seite.
Und flash wurde oft genug diskutiert.

lz9900
Mitglied
lz9900

das finde ich seit dem update auch nicht mehr.

torei
Mitglied
torei

Im Browser auf Einstellungen. Runter zu erweiterte Einstellungen.
Dort einfach Google bei Standartsuchanbieter auswählen!
Hmm…. Du scheinst wohl keine Lust zu haben, kurz zu suchen.
Lieber schreibst Du, dass es nicht mehr geht….

xmi
Gast
xmi

Scroll bei gmx mal ganz runter…unten links gibts die Möglichkeit einer desktopansicht

wori
Gast
wori

Für den gmx-Mailaccount einfach die App nehmen oder das Konto einbinden. Das Login über die Webseite (mobil) funktioniert, Die Accountdarstellung ist gut, schnell und fehlerfrei. Wo ist da dein Problem? Der browsercheck.pcwelt.de funktioniert auf meinem L920 als mobiles Angebot. Jetzt auf Updates überprüfen führt zu Browserinfo (klappt) Fingerprint (klappt) Betriebssystem (klappt) Flashcheck (stellt fest kein Flash installiert) Die Suchmaschine ist einstellbar. Es gibt noch mehr Browser für WP8.x und demnächst kommt Opera Mini. Das es keine anderen Browser wie Chrome, Firefox auf WP8.x gibt liegt nicht an MS. MS läßt das zu und ist auch offen für andere Browser. Nur… Read more »

VayaConColonia
Mitglied
VayaConColonia

Also ich konnte leider nicht eine einzige Besetzung feststellen. Alle Websites, die ich besuche, werden entweder unverändert oder in einigen Fällen schlechter als zuvor dargestellt. Das ist sehr enttäuschend…

martin101
Mitglied
martin101

Ich bin noch nicht sooo begeistert, leider zeigt er jetzt nicht mehr meine lieblingsseite an. nba.com funktioniert nicht mehr weder desktop noch mobile version. Nur noch ein ladekreis und sonst nix

torei
Mitglied
torei

Da hast Du leider Recht.
Aber der UC Browser kann es.
Wenn Dir die Seite so wichtig ist, wäre das eine Lösung für Dich!

jungemann
Mitglied
jungemann

Dennoch werden bei m.facebook nur halbe bilder angezeigt…tolle Arbeit

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe
wori
Gast
wori

Was du unterschlägst:
die Seite wird mit ihrem gesamten Inhalt geöffnet und funktioniert.
Es kann einfach nicht der Browseragent identifiziert werden. Das ist ein Problem der Seite nicht des IEs.
Wo war jetzt noch mal das Fail?

MetroSteve
Mitglied
MetroSteve

Ich hoffe auf eine einfache ‚Vortaste‘ …

EffEll
Mitglied
EffEll

Wozu das? Kannst doch swypen und findest jede besuchte Seite unter „Zuletzt verwendet“

kasax
Mitglied
kasax

eine komische vorderung.

Corian
Mitglied
Corian

Nach rechts wischen, siehe Win8

MariPro
Mitglied
MariPro

Und ich hoffe auf eine Option diese Wischgeste aus zu stellen 🙂

Maurice 920
Mitglied
Maurice 920

Danke Okan, danke Microsoft! 🙂

MetalForLive
Mitglied
MetalForLive

Alles schön und gut, allerdings verstehe ich nicht warum Microsoft bei Windows unbedingt eine Browserwahl einbauen musste und es Mobilen systemen total egal ist. Ich hätte gerne Google Chrome als Browser auf dem Handy (wird leider niemals passieren), nicht weil der IE unbedingt schlecht ist aber auf dem PCs nutze ich auch Chrome und lasse meine Passwörter, Verlauf etc. Synchronisieren, das ist zwar mit Chrync auch möglich aber ist auch nichts halbes oder ganzes. Ich finde es schade von MS das sie es nicht zulassen andere Browser zu Programmieren. Verstößt das nicht eigentlich gegen das Marktrecht ? Dadurch haben sie… Read more »

EffEll
Mitglied
EffEll

Die Browserauswahl auf dem Desktop ist Pflicht, wegen der Monopolstellung von Windows. WP hat bekanntlich kein Monopol inne und es erlaubt keiner App, tief ins OS einzugreifen, wie es ein Browser müsste. Das ist der einzige Grund.
Es gibt ja den UC Browser als Alternative. Wegen oben genannten Grund, hat der aber nicht die Performance.

neodym
Mitglied
neodym

Für welche Features müsste ein Browser tief ins System eingreifen?

MetalForLive
Mitglied
MetalForLive

Ja mit über 80 % hat aber Android einen Monopol, da gibt es zwar andere Browser aber eine Browserauswahl ist da auch keine Pflicht.

Ein Beispiel warum ein Browser tief ins System muss, wüsste ich auch gerne, da fällt mir jetzt nichts ein.

CrazyQwert
Mitglied

Wird aber sicherlich so sein. Ansonsten müsste es nicht für jede Aktualisierung ein OS Update geben

EffEll
Mitglied
EffEll

Aus dem Stehgreif weiß ich das jetzt leider nicht (mehr).
Es gab mal Berichte dazu, in WP8 Zeiten, dort wurde das Thema ebenfalls behandelt und Fazit war, das lassen die Restriktionen in WP nicht zu. Könnte sogar noch unter WP7 gewesen sein, aber daran hat sich ja nichts geändert.

BlackAce
Gast
BlackAce

Tief ins System müsste kein Browser, aber es müssten unabhängige Funktionen dafür bereitgestellt werden, damit dieser nicht bspw. auf IE Basis läuft.
Schätzungsweise gibt es diese Funktionen bzw. Protokolle dafür nicht, oder sind nicht freigegeben.

Hans920
Mitglied
Hans920

Sehe ich auch wie du. Ich hab mal ein Konzept vom chrome für wp gesehen, nicht schlecht gemacht. Vor allem da chrome einer der schnellsten browser ist den es gibt.
Da ich aber auch den ie auf dem PC au h nutze, ist die Synchronisierung sehr gut, was anmeldedaten angeht.

davmor
Mitglied

Microsoft verhindert nicht, dass es kein Chrome bzw. bis auf die Google-Such App keine anderen Google Apps gibt sondern Google verhindert es. Google hat kein Interesse seine Dienste auf WP zu bringen, deswegen gibt es keine offizielle YouTube-, GMail-, Google-Übersetzer, GPlus-, … -App.

MetalForLive
Mitglied
MetalForLive

Das weiß ich, dass Google sich quer stellt, Chrome war aber nur ein Beispiel, es gibt auch keinen Firefox, Opera etc.
Ja den UC Browser gibt es, allerdings läuft der auf ie Basis und wenn dann soll es einen eigenständigen Browser geben und nicht einen der einfach nur eine andere UI hat aber unter der Haube trotzdem der ie tätig ist.

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Hi was ist denn mit Nokia express?
Nicht mehr im store für 1520.

kjul
Mitglied
kjul

Nutze aktuell Surfy, ist auf jeden Fall einen Test wert! 🙂

wori
Gast
wori

„Ich finde es schade von MS das sie es nicht zulassen andere Browser zu Programmieren.“

Das stimmt nicht und ist falsch.
MS läßt andere Browser zu. Einfach mal in den Store unter Browser schauen. Demnächst kommt der Opera mini für WP8.x
Ds Chrome und Firefox fehlen, liegt einzig an den Anbieter dieser Browser. Die stellen nämlich keine Browser Apps in den Store ein.

EffEll
Mitglied
EffEll

Unter 8.1 ist es ja auch endlich möglich. Bestehende alternative Browser basieren ja lediglich auf dem Explorer, da Apis und Berechtigungen fehlten

elox
Mitglied
elox

Ich hoffe auf ordentliche WebM Darstellung.

frex
Mitglied
frex

Super Artikel, extrem spannend mal die Hintergründe zu verstehen wieso einige Webseiten solche Darstellungs Probleme haben. Weiter so Okan!

EffEll
Mitglied
EffEll

Ich hoffe nicht, dass die Desktop Ansicht darunter leidet, bzw nicht mehr aufrufbar ist. Denn leider sind die meisten mobilen Seiten ja in ihrer Funktion stark eingeschränkt.

Soner
Mitglied
Soner

Dito !

timmso
Mitglied
timmso

Ich schätze das wird weiterhin über die Option „Desktop Ansicht öffnen“ passieren, leider öffnet der IE bislang ja nur auch häufig Desktop Ansichten, obwohl er mobile öffnen sollte…

EffEll
Mitglied
EffEll

Meist lässt sich das umgehen, wenn man vor die Adresse ein http://m… setzt, oder die Schaltfläche „mobile Ansicht“ sucht.

Ich habe eher umgekehrte Probleme. So ist es vom WP aus nicht möglich, die Desktop Seite von http://spiegel.de/
zu öffnen – probier das mal aus.

timmso
Mitglied
timmso

Stimmt, die Problematik hatte ich bislang selten, aber da hast du natürlich Recht. Ist die Desktopansicht von Spiegel Online denn nicht sowieso viel zu vollgeladen für das Smartphone? Finde die mobile Version, wie sie der IE darstellt, auch schwach aber bin soweit mit der App relativ zufrieden.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ich nutze fast ausschließlich Desktop. Bißchen schieben und zoomen und man findet alles. Bei langen Artikeln einfach Lesemodus an und entspannt lesen.

Auch Newsseiten wie Formel1.de, deren Kommentarbereich forengekoppelt ist, funktionieren zwingend nur im Desktopmodus, ebenso Winfuture.de. Aber durch den guten Lesemodus in 8.1 kein Problem

Achso, bei Spiegel.de handelt es sich um keine normale mobile Seite, auf iOS sieht die anders aus und beginnt auch nicht mit ml.spiegel… Hoffe die ist dann besser. Von der App war ich sehr genervt, da nach dem lesen eines Artikels, man sich erneut durch die Artikelliste scrollen musste, weil sich die Position nicht „gemerkt“ wurde.

beenthere
Mitglied
beenthere

Ich habe das Problem meistens mit Seiten die ich vorher einmal als mobile Version braucht habe. Mal versucht dir Cookies zu löschen?

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Mach ich öfter.
Die bekommt man ja auch in massen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Neueingabe der Desktop URL reicht eigentlich, außer bei den Seiten mit dem generellen Problem.

Na ja, ich werde es gleich wissen, ob es unter GDR1 besser ist.

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Hi geht mir auch so ie auf desktop Einstellung und ständig kommt die mobile seite obwohl eine desk Version da ist.
Naja ich mach die neue prev auf mein 1020 und schau mal.
Bin auch gespannt ob die neue dev wenigstens auf der finalen 8.1 basiert.

kasax
Mitglied
kasax

naja so ein drecksblatt wie spiegel würde ich nicht freiwillig besuchen.

timmso
Mitglied
timmso

Sehr geistreich, weiter so!

kasax
Mitglied
kasax

bitte sehr 🙂

EffEll
Mitglied
EffEll

Wirklich sehr geistreich. Wurde übrigens von einem User hier darauf aufmerksam gemacht, unter wp8 konnte man noch wählen, seit 8.1 nicht mehr.

Julian
Mitglied

Ich hasse diese Browserkriege! Warum kann sich nicht jeder an den Standard halten und statt durch vom Standard abweichende Funktionen durch andere Punkte hervorstechen? Für Entwickler und für die meisten Benutzer ist das nur nachteilhaft. Leider klappt das auch bei den meisten Programmiersprachen nicht (s. C++).

EffEll
Mitglied
EffEll

Da muss man aber fair bleiben. Microsoft hat damals ihre Monopolstellung im Browser-Markt so ausgenutzt und sich an keine Standards gehalten. Erst als sie kein Monopol mehr hatten, haben sie strikt die Standards eingehalten. Jetzt laufen sie ihrem Marktanteil hinterher und andere bestimmen. Auch nicht richtig, aber so ist das halt…

timmso
Mitglied
timmso

Sehr schöner Artikel, war trotz Unkenntnis in Sachen Programmierung sehr interessant zu lesen und meiner Meinung nach auch für Laien zumindest so verständlich, dass man nach einfachem Lesen des Artikels einen Einblick in das Thema und Microsofts Strategie bezüglich des mobilen IE bekommt. Vielen Dank dafür. Und noch eine kurze Antwort an Ivi: Nimm nicht alles gleich persönlich, aber wer so wenig Textverständnis gepaart mit schwacher Rechtschreibung aufweist, darf sich nicht wundern, dass er negative Reaktionen auf die Behauptung einer vermeintlichen Hochbegabung bekommt. Und jetzt belass es bitte dabei, der Kommentarstrang wurde nicht umsonst gesperrt 😉

Goreminator
Mitglied
Goreminator

Dem brauch ich wohl nichts mehr hinzufügen

EffEll
Mitglied
EffEll

In der Tat nicht. Aber offenbar müssen viele nachtreten… 🙁

bremerjung85
Gast
bremerjung85

+1

frex
Mitglied
frex

Außerdem dürfen Artikel doch ruhig auch mal ein wenig Anspruch haben. Es geht hier schließlich um änderungen in der Entwickler!-Version da ist sie Zielgruppe eben auch mal jemand mit Technik Verständnis ich fand’s super spannend

Austi
Mitglied
Austi

Geht, oder? Am Ende ist das grundlegende Problem eines, was uns alle betrifft und somit für alle irgendwann Erleichterung verschafft.

User
Mitglied

Mist, Artikel gelesen und verstanden. Bin ich jetzt kein Hochbegabter?

Wie auch immer, ich kann die kommenden Updates kaum erwarten. Immer her damit MS! Sofort!

Susanne
Mitglied
Susanne

Ich bin sehr gespannt, wie sich dieses Update auf die Seiten auswirkt, die ich häufiger besuche. Dass die Desktopversion angezeigt wird, finde ich oft ziemlich nervig.

computer11
Mitglied

IE gaukelt dann also vor Safari zu sein. Nice. Auch eine Möglichkeit seinen Webbrowser anzupassen. ^^ Ich würde mir noch einen Werbe Blocker wünschen.

Es tut sich ja jetzt ordentlich was. Update hier, Update da … es entwickelt sich alles weiter. Microsoft ist auf dem richtigen Weg. 🙂

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Wenn man die Datenoptimierung auf hoch stellt wird doch auch Werbung blockiert!?

computer11
Mitglied

Öhm KA hab ich noch nicht getestet. Aber Danke für die Info. Werde ich gleich mal testen. Wäre extrem Nice, wenn das funzt. 😀

Edit:
Hmmmm also bei mir klappt es leider nicht. 🙁

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Cool danke, gleich getestet und klappte sofort auf drei webseiten mit deutlich weniger, bzw keiner Werbung mehr! Danke für den Tipp 😉

Austi
Mitglied
Austi

Adblocker? Schön und gut. Aber wie finanzieren sich denn dann viele Webangebote sonst? Bezahlen will ja keiner, wie man damals beim Start von Werbung & Bezahlfunktion hier bei WParea hat mitlesen können…

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Das Problem ist ja nicht die Werbung ansich, auch nicht die spots vor möglichen Videos. Unverschämt ist eben die art der Werbung die nicht umgänglich(am besten bewegt, mit minimalem x und so platziert das man nur treffen kann) ist, die die ganze Seite blockiert bis man geklickt hat. Ich habe nichts gegen Werbung am Rande oder als extra absatz im Text, nur diese penetrante Werbung nervt ohne ende und ließ mich einen adblocker installieren. Werbung ja, aber nicht um jeden Preis, wenn ich nur Werbung haben will schaue ich RTL und co! Und ich habe genügend ausnahmen im adblocker, wenn… Read more »

EffEll
Mitglied
EffEll

Ganz aktuell haben wir wieder ein Opfer durch Adblocker zu beklagen:
Evan Blass evleaks hört auf! Kein Scherz.

Als Grund gibt er an, dass er einfach kein Geld damit verdienen konnte, da sein technisch interessierte Publikum fast grundsätzlich auf Adblocker setzt!

Alles auf einschlägigen Seiten nachzulesen…

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Er hat ja recht, normalos haben keinen, da hat er wohl recht. Wie gesagt mir geht es um die störende art Werbung gezielt zu platzieren. Aber wie bei jedem streitthema kann man lange diskutieren ohne Ergebnis am ende und alle fühlen sich im recht 😉 ich werde meinen behalten, gelegentlich deaktivieren und dann eventuell ausnahmen tätigen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Doch „Normalos“ nutzen den auch, aber technisch interessierte nahezu ohne Ausnahme.