WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Zertifizierung des Lumia 830 offenbart weitere Details

Nachdem einige Bilder eines bis dato unbekannten Windows Phones vor wenigen Wochen im Internet aufgetaucht waren, verdichteten sich die Gerüchte, dass es sich dabei um das Nokia Lumia 830 handelt. Dieses sei Berichten zufolge derzeit unter dem internen Codenamen „Tesla“ bei Microsoft in Entwicklung und soll in den kommenden Wochen oder Monaten auf den Markt kommen.

Nun sind weitere Bilder aufgetaucht, die uns einerseits einen neuerlich guten Blick auf das noch unveröffentlichte Gerät bieten und andererseits die Maße verraten. Das Nokia Lumia 830 wird 139.4 mm lang und 70.7mm breit sein, was auf eine Bildschirmgröße um die 4,7-Zoll hinweist. Mit einer Tiefe von 8.5mm wird das Smartphone auch verhältnismäßig dünn sein, was sich positiv auf die Haptik auswirken dürfte.

Das Nokia Lumia 830 sieht dem Lumia 930 äußerst ähnlich, scheinen doch beide denselben Alu-Rahmen und eine Rückseite aus Polycarbonat zu besitzen. Dennoch ist es nicht schwer, die beiden Smartphones voneinander zu unterscheiden, da sich beim Lumia 830 auf der Rückseite eine kleine Auswölbung für die Kamera befindet, die stark an jene des Lumia 1020 erinnert. Ein weiterer Unterschied zum Lumia 930 ist, dass sich beim Lumia 830 die Rückabdeckung öffnen und der Akku entfernen lässt. Dort findet man außerdem einen Schacht für eine MicroSD-Karte.

Leider können weder aus den Daten der Zertifizierung aus Brasilien noch aus den Fotos selbst Rückschlüsse zur Qualität der Kamera gezogen werden. Trotz zahlreicher Bilder ist bisher auch über die sonstige Hardware des Smartphones wenig bekannt. Wann diese Lücken durch eine offizielle Ankündigung von Microsoft gefüllt werden, ist allerdings klar. Am 4. September wird das Unternehmen im Rahmen der diesjährigen IFA eine Pressekonferenz in Berlin abhalten, auf der fest mit der Vorstellung des Lumia 830 gerechnet wird.


via neowin | Beim Artikelbild handelt es sich um ein Mockup von PhoneDesigner

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

News

Anker eufy: Smarte Sicherheitskamera sendet Gesichtserkennungsdaten ungefragt an eigene Server

News

Übersicht: Die besten Surface Pen Alternativen 2022

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
188 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments