[Update] HERE Maps demnächst auch auf Samsung Galaxys (Android) verfügbar

306

Fragt man einen überzeugten Nutzer von Windows Phone nach den Vorzügen seines Betriebssystems, wird dieser früher oder später auf das Thema HERE zu sprechen kommen. Er wird sich sogar wahrscheinlich zu der Aussage versteigen, dass sämtliche Konkurrenten der Navigationslösung aus dem Hause Nokia hoffnungslos unterlegen seien. Allein die Offline-Funktion, welche sich rund um den Globus nutzen lässt, rechtfertige den Kauf eines Smartphones mit Kacheloptik.

Obwohl zwar Funktionen wie ein Fahrspurassistent oder Alternativrouten fehlen, wollen wir HERE gar nicht schlechtreden. Für den Gelegenheitsnutzer ist das Gebotene absolut ausreichend. Was wir euch hingegen nicht ersparen können, ist die Tatsache, dass Redmonds mobiles Betriebssystem ein weiteres Alleinstellungsmerkmal verlieren wird. Zukünftig wird HERE nämlich ebenfalls auf Android, genauer gesagt auf Geräten aus Samsungs Galaxy-Reihe ab Werk installiert sein. Mit Nokia hat der koreanische Hersteller diesbezüglich einen exklusiven Deal ausgehandelt. Dessen Kunden dürfen sich zudem bereits zum Start über Funktionen freuen, die auf unserer Plattform noch fehlen. Beispielsweise lässt sich auf den Screenshots erkennen, dass mehrere Routen zur Auswahl angeboten werden – eine der Funktionen, deren Fehlen wir eingangs kritisiert haben.

Wer nun Verrat oder ähnliches skandiert, sollte sich kurz in Erinnerung rufen, dass HERE nicht von Microsoft übernommen wurde und Nokias verbliebende Geschäftssparten selbstverständlich keine Chance auslassen dürfen, sich neue Kunden zu erschließen. Vertraglich hätte Microsoft solche Entwicklungen mit Sicherheit für einige Jahre unterbinden können, scheint dies allerdings versäumt zu haben oder war nicht bereit, den entsprechenden Preis hierfür zu zahlen.

Nachdem nun das Eis gebrochen ist, gehen wir davon aus, dass HERE auch wieder in den App Store zurückkehren wird. Machte Nokia doch schon einmal Apples Karten Konkurrenz, zog die Anwendung dann jedoch aufgrund von Komplikationen mit iOS 7 zurück. Zumindest lautete so die offizielle Erklärung der Finnen.

Update: Was wir vorausgesagt haben, ist nun Gewissheit. Noch vor Ende dieses Jahres wird Nutzern von iPhone und iPad ebenso eine App zur Verfügung stehen, welche sich, wie wir es von Windows Phone gewohnt sind, ohne Internetverbindung nutzen lassen wird. Dies bestätige ein Firmenvertreter Nokias in einem Interview gegenüber dem Wall Street Journal. Des Weiteren wird die Anwendung unter Android auch außerhalb der Samsung Galaxy-Reihe erhältlich sein.


(Bild-)Quelle(n): HERE

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

306 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
erod
6 Jahre her

Leider ist Here Drive + im Moment zumindest auf einigen Modellen extrem unzuverlässig, da es seit WP 8.1 häufig während der Fahrt einfriert und die App im Hintergrund abstürzt. Dachte erst, ich sei ein Einzelfall, denn bei meiner Frau ging es zu Beginn unserer Fahrt noch ohne Probleme. Doch nach 20 min Fahrt hat sich die App auch auf ihrem heiß gelaufenen Lumia 920 aufgehängt. Im WWW findet man leider ähnliche Berichte. In diesem Zustand darf sie gerne auch an Samsungs Galaxys verteilt werden. Vermutlich liegt’s aber doch am Update auf WP 8.1, denn davor lief schließlich alles problemlos.

tyronedaryl
6 Jahre her

ist doch nur ne navi-app.. für mich absolut kein grund gegen wp.. ich liebe wp und ios und erst recht kein kackdroid kommt mir ins haus!

lumia-920
6 Jahre her

Ändert nix an der Tatsache dass mein nächstes Handy wieder ein WP sein wird… Meine Mutter hab ich mit 820er und mein Vater mit 925 versorgt und Bruder Will auch ende des Jahres ein WP. Weil sie begeistert von meinem 920er sind und fasziniert von WP.

Nen IPhone oder Android-Geräte kommen mir nicht ins Haus…

Corian
Reply to  lumia-920
6 Jahre her

Genauso bei mir! 🙂

dancle
6 Jahre her

Ich bin ja immer wieder erstaunt was so alles in Windows Phone auftaucht, jetzt neuerdings Sensorcore mit der App „Gesundheit & Fitness“. Es ist nicht wie bei Android wo es für alles schon 1000 Apps gibts, sondern man erlebt eine Evolution…gerade der Schritt von Windows Phone 8.0 auf 8.1 war schon ziemlich gewaltig und zeigt was noch so in den OS stecken kann. Ich freue mich auf jeden neuen Versionssprung, es macht immer Spaß das bei Windows Phone zu beobachten und so bin auch gewillt neue Geräte mit WP zu kaufen.

torei
Reply to  dancle
6 Jahre her

Japp…ähnlich sehe ich es auch.
Man fühlt sich einfach mitten drin und als Teil der Entwicklung.
Ich freue mich auch auf alles Neue bei WP.

Paddel
Reply to  torei
6 Jahre her

Redesigned around you 😀

Corian
Reply to  dancle
6 Jahre her

Sehe ich genauso!! 🙂

curtissioss
Reply to  dancle
6 Jahre her

Da hast du vollkommenrecht, das ist mehr als ein Handy mit einem OS, aus der Minderheit mit Stolz sticht das WP doch heraus weswegen ich bald auch ein Lumia an land hole, weil das OS definitiv zu geil ist 😀
Außerdem gibt sich Microsoft mühe, so das jeder dies erlebt, wie man um Updates bangt, sich freut und teil dessen ist;p

KCH78
6 Jahre her

Ich weiß ja nicht warum viele den Erfolg von WP an eine App knüpfen. Neben den technischen Funktionen (bei den Basics sind eh alle gleich) sollte man sich auch die Frage stellen, wem vertraue ich meine ganzen Daten an?
Wer sich etwas intensiver mit den Geschäftspraktiken von Google beschäftigt, wir merken, dass dieser nach außen so coole Konzern garnicht so cool ist, eigentlich sogar ein NoGo!

jan.schneider.hi
Reply to  KCH78
6 Jahre her

Leider stellt sich lediglich eine Minderheit diese Frage und wenn man ehrlich ist, muss man sich diese Frage dennoch auch bei MS stellen. Die Art und Weise wie Google sein Geld verdient ist ein Argument, aber was im Hintergrund mit deinen Daten passiert lässt sich bei keinem Konzern kontrollieren

dancle
Reply to  KCH78
6 Jahre her

Naja, ich glaube kaum das Microsoft sorgfältiger mit den Daten umgeht. Es welches Smartphone du heute kaufst, du bist einen US-IT Unternehmen (Microsoft, Apple oder Google, RIM (ja, sind Kanadier)) ausgeliefert und wie sicher dort die Daten sind kann keiner sagen. Gerade sind ja wieder Daten von Apples-iCloud gestohlen wurden, von daher muss man eh damit leben das man der Verwendung seiner Daten zustimmt, sonst darf man sich kein Smartphone kaufen.

microne
Reply to  dancle
6 Jahre her

Aber das sämtlicher Email Verkehr gescannt und ausgewertet wird ist nur von Google bekannt. Und das ist schon seit über einem Jahr bekannt. Bloss reden alle nur über MS und die NSA.

jan.schneider.hi
Reply to  microne
6 Jahre her

Soweit ich informiert bin scannt MS ebenfalls Mails, nur offizielle aus anderen Gründen und angeblich werden keine Personenbezogenen Daten gespeichert. Was aber wirklich passiert lässt sich nicht kontrollieren. Dennoch spricht die Historie sowie die eigene Strategie für MS. Meiner Meinung nach bewegt man sich mit der Argumentationen aber auf dünnem Eis.

derzulya
Reply to  KCH78
6 Jahre her

Deine Daten sind in Google Servern genauso sicher in Microsoft Servern 🙂 Nun, da Android „offen“ ist besteht das Gefahr der Angriffen von Fremdquellen an deinem Gerät höher als WP. Es liegt auch natürlich daran, dass die Anzahl der Nutzer viel höher, somit ein Trojaner zu codieren viel „effizienter“ ist und Apps in oder außer Google Play Store nicht hohe Anforderungen an Sicherheit haben.

erod
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Danke für die Nennung dieser gravierenden Argumente gegen Android. 😉 Bei geschlossenen Systemen wie iOS und WP gibt es einfach keine Viren. 🙂

KCH78
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Ich meine nicht die technische Datensicherheit von Servern!
Ich meine die Geschäftspraktiken, die Geschäftspartner (Krankenversicherungen, Banken, …) die politische Einflussnahme, das Gebaren gegenüber vermeintlich schwächeren und das Kundenbild des Konzerns!

dischue
Reply to  KCH78
6 Jahre her

Am sichersten wären die Daten wohl bei mir auf dem PC. Aber ein e Backupmöglichkeit, bei der ALLES auf dem PC gesichert wird, gibt s leider auch bei WP nicht. So gesehen sind die alten Nokias, bei denen die PC Suite noch funktioniert, am sichersten

janitschar
6 Jahre her

Microsoft sollte Here sofort abkaufen.

jan.schneider.hi
Reply to  janitschar
6 Jahre her

Was würde sich dann ändern? MS verfolgt doch ohnehin die Strategie die Dienste auf allen Systemen anbieten zu wollen

mightymartin
6 Jahre her

Wer kauft sich ein Handy wegen Alleinstellungsmerkmale auf Basis von Software? Davon haben die meisten doch eh keine Ahnung. Entweder wird halt auf den Preis, die Technik oder den Ruf des Smartphones geachtet. Und der Ruf ist noch das Problem bei WindowsPhone. Geht mal in diverse „Fachgeschäfte“ oder Mobilfunkanbieter. Keiner würde dort ein WindowsPhone empfehlen. Leider. Da verkaufen die einen selbst ein Galaxy S5 als sehr gut verarbeitet und mit bester Kamera. Absoluter schwachsinn! Und daneben steht das Lumia 930:(

jan.schneider.hi
Reply to  mightymartin
6 Jahre her

Es stimmt, dass die Beratung in den sogenannten Fachgeschäften auf Vorurteilen und Unkenntnis beruht. Aber WP ist unbedeutend klein. Daher braucht WP unbedingt mehr Aufmerksamkeit, um die Marktanteile zu steigern und das App-Angebot zu vergrößern. Hier gibt es zwei Möglichkeiten auf den Markt zu gelangen: 1. Über den Preis und somit günstige Geräte wie kein anderer anbieten 2. Über Innovationen Den ersten Punkt hat man bislang ganz gut gemeistert (520 und ggf. 630). Aber das allein wird nicht helfen. Will man Kunden langfristig halten oder auch im höherpreisigem Segment Erfolg haben müssen Innovationen her. Hier kannst du Alleinstellungsmerkmale mit Innovationen… Read more »

Mr Olympia
Reply to  jan.schneider.hi
6 Jahre her

Innovationen müssen wirklich her ! Alle 2 Jahre ein Flaggschiff mit etwas besserer Hardware , aber fehlenden Funktionen , sind ein Armutszeugnis . Stinklangweilig ! Die Vorstellung von was auch immer auf der IFA , wird wohl auch wieder ne Schnarchnummer von der keiner redet . Wenn man sich ansieht was Samsung mit dem Note Edge wieder rausgehauen hat , kommen einem als wp user die Tränen . Und wann zum Geier räumt ms mal in den Einstellungen auf ? Kein System , nichts , gar nichts ! Man sucht sich dumm und dämlich . Ich finde auf den Handys… Read more »

JamesSunderland
Reply to  Mr Olympia
6 Jahre her

Jaja, die guten Einstellungen…

dischue
Reply to  mightymartin
6 Jahre her

Na ja, wer ein Handy mit guter, kostenloser offline-Navigation wollte, hatte bisher praktisch nur WP. Die Frage wäre auch, ob damit eine bewusste Entscheidung für ein OS getroffen wurde… Demnächst sieht es anders aus: „sie wollen gute Navigation, da hätten wir hier neben den 10 WP Modellen noch 25 mit Android, due haben auch ein paar Möglichkeiten mehr beim Navi“

jan.schneider.hi
Reply to  dischue
6 Jahre her

Korrekt. Aufgrund des Mehrwerts der Alternativrouten ist Here nun von der Pro-WP auf die Contra-WP gelangt

wori
wori
Reply to  jan.schneider.hi
6 Jahre her

Wer sagt denn, daß der Fahrspurassistent und die Alternativroutenfunktion nicht auch auf WP kommt.?

jan.schneider.hi
Reply to  wori
6 Jahre her

Wer sagt, dass sie kommen? 😉

Narandum
Reply to  jan.schneider.hi
6 Jahre her

JUNGE??
was ist dass denn für ne dämliche Argumentation??

jan.schneider.hi
Reply to  Narandum
6 Jahre her

Was ist daran dämlich?
Bislang gibt es keine Ankündigungen in dieser Richtung, nicht einmal eine Ankündigung irgendeines Updates. Deshalb würde ich nicht zwingend davon ausgehen, dass die Funktionen für WP nachgeliefert werden. Warum? Wir wissen nicht wie es umgesetzt ist. Im schlimmsten Fall nutzt Here irgendwelche Google Dienste die für WP selbstredend nicht zur Verfügung stehen. Damit könnten wir uns das abschminken. (wie gesagt Worst-Case)
Deshalb ist die Frage „Wieso nicht?“ genauso dämlich wie die Frage „Wieso denn?“. 😉

dischue
Reply to  wori
6 Jahre her

Selbst wenn es kommt, ist es schon mal traurig, dass es so lange gedauert hat – wenn es denn mal da ist ( Hallo, WP gibt es seit wieviel Jahren? WP8 seit 2!!!)
Und wenn diese Funktionen mal da sein sollten, gibt es eben immer noch Android als Möglichkeit. Diese Möglichkeit gibt es bis jetzt eben noch nicht.

derzulya
6 Jahre her

Bye bye WP 🙂 Mittlerweile hat sich Android viel verbessert und WP bleibt stehen. Anzahl der Hersteller sind hat sich vermehrt, jedoch die sind vergleichsweise kleine Hersteller. Große Hersteller wie Huawei, Samsung wollen nicht mehr WP Geräte herstellen. Dann redet man über die Vielfältigkeit von WP 🙂 HTC hat zwar One for WP hergestellt, aber wie gewöhnt (wie im Fall des Lumia 930) muss man in EU immer länger warten. Wenn ein Android Flaggschiff Gerät eines großen Herstellers veröffentlicht ist, muss man nicht 5-6 Monate nach der US-Markteinführung darauf warten. Windows RT ist tod, muss man ehrlich sagen. Hoffentlich werden… Read more »

jan.schneider.hi
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Grundsätzlich hast du mit vielen Äußerungen Recht, aber das WP stillsteht kann man so nicht stehen lassen. Die Entwicklung von WP geht schrittweise voran, stetig neue Updates und mit WP8.1 hat man wirklich einen großen Sprung in Sachen Konkurrenzfähigkeit gemacht. Haupt Kritikpunkt an WP dürfte daher weiterhin die App-Auswahl sein. Und hier braucht man eben Geduld

derzulya
Reply to  jan.schneider.hi
6 Jahre her

Ja WP hat sich verbessert, aber alle diese Verbesserungen (wie Benachrichtigungen) sind schon seit Jahren bei Android erhalten. Es gibt Android Handys mit guten Kameras, längere Akkulaufzeiten. WP Handys haben immer noch in Budget-Klasse ihre Vorteile, denn sie sind flotter als seine Android Konkurrenten. Leider im oberen Liga ist es nicht der Fall. Die Kaufargumente für WP gegenüber Android fällt mir Tag zu Tag schwer ein. Warum soll z.B. jemand nicht HTC One oder Xperia Z2 holen, sondern Lumia 930? Sicherheit? Vielleicht. Kamera? Bei einem ja bei anderen nicht? Sonst? Umfang und Funktionen von Apps sind ganz andere Liga 🙂

jan.schneider.hi
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Wie du gelesen hast, gebe ich dir in deinen Grundsätzen Recht. In Bezug auf das ActionCenter vergisst du aber auch die Entwicklungszeit. Android war nach vier Jahren auch noch nicht soweit wie jetzt 😉 Nicht die Relationen vergessen! Und die Argument sind mit Here nun weniger geworden, ja!

jan.schneider.hi
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Außerdem vergisst du, dass du im Android-Markt mit Kauf deines Gerätes ebenfalls stehen bleibst. Willst du eine neue Version mit den aktuellen Neuerungen muss ein neues Gerät her. Daher bin ich der Meinung, dass man die Entwicklung von WP relativ gesehen doppelt bewerten muss, da es für jeden WP8ler voran geht

erod
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Was für ein Unsinn, WP hier schlechter zu schreiben als es ist. Ein Freund von mir kaufte sich einst ein Galaxy Notes und war von diesem zu Beginn völlig überzeugt. Dann musste es in die Reparatur und er bekam zur Überbrückung ein Lumia 920 mit WP 8.0 und konnte gar nicht fassen, wie intuitiv sich dieses bedienen ließ. Welches Android-Phone soll es bei dir denn werden? Natürlich hoffe ich für dich, dass du mit diesem wunschlos glücklich wirst, kann es mir bei dieser überzogenen Lästerei jedoch kaum vorstellen. Wo ist die Akkulaufzeit besser, wo die Kamera? Android ist ein OS… Read more »

torei
Reply to  erod
6 Jahre her

Toll geschrieben….!!!

gogo86
Reply to  erod
6 Jahre her

Echt klasse geschrieben

Taeniatus
Reply to  erod
6 Jahre her

+1

wori
wori
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Das Galaxy Note Edge wird auch erstmal nicht nach Deutschland kommen.
Und in der Vergangenheit war Deutschland auch kein Einführungsmarkt für HiEnd-Geräte und die Verfügbarkeit lag oft hinter den USA.
Soviel zu „Wenn ein Android Flagschiff Gerät eines großen Herstellers…“

jan.schneider.hi
Reply to  wori
6 Jahre her

Da sind wir endlich mal einer Meinung

DragonCSL
DragonCSL
6 Jahre her

Strategie hin oder her. Früher oder später wird Microsoft sich das eigene Grab geschaufelt haben, eben WEGEN solch vermeintlich strategisch wichtigem Dünnpfiff.

Ron29
6 Jahre her

Ich liebe mein wp, here hin oder her

tomysweb
6 Jahre her

Ich bleibe bei WP. WP hat seine schwächen, dass haben andere OS aber auch! Und wenn Here auch für iOS und Android kommt, dass ist mir egal

georgi
Reply to  tomysweb
6 Jahre her

Ich bleibe auch bei Windows Phone, vor allen wegen des Designs.

PS.: Kobalt auf Weiß 🙂

jan.schneider.hi
Reply to  tomysweb
6 Jahre her

Leichter gesagt als getan, wenn WP in drei Jahren nicht mehr existiert, weil man es einfach nicht schafft zu wachsen 😉

Kubicor
6 Jahre her

Es ist wirklich interessant, wie sich jetzt so viele von Nokia „betrogen“ fühlen. Aber du die Firma hinter here ist nicht Nokia es ist eher der Überrest vom echten Nokia. Nennt es einfach aikon und schon versteht man warum here auf Galaxys kommt. Nochmal zu diesem „Die App ist auf Den Galaxys sicher besser schwachsinn: Nennt mir eine Nokia App die auf Android besser ist, keine MS App. Ebenfalls schwachsinn ist das WP jetzt jedem kaufgrund verliert, die größten vorteile von Wps waren schon immer bei der Kamera, here war eher ein kleines plus. Wirklich schade fände ich das einstellen… Read more »

derzulya
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

MixRadio wird bald verkauft. Habe ich letztens irgendwo gelesen, aber erinnere ich mich nicht dran.

derzulya
Reply to  André
6 Jahre her

Ahaha 🙂 Kann sein. Danke für den Hinweis.

Kubicor
Reply to  derzulya
6 Jahre her

Irgendwie nicht sinnvoll, aber nagut, ich bin mir sehr sicher,dass unter einem neuem Namen und ohne Nokia im selbigen die App doch sehr gut auf Android und ios vermarkten werden könnte.

jan.schneider.hi
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Nichts gegen deine Meinung, aber sie bleibt genau das…eine subjektive Empfindung. Andere werden das anders sehen.
Natürlich war für mich die Kamera ein Kaufgrund. Aber gute Kameras mit ausreichender Bildqualität für einen Schnappschuss gibts auch anderswo. Und Here war aufgrund vieler Reisen und der kostenlosen weltweiten Navigation mit Offline-Karten mein Kaufgrund Nr. 1 und doppelt unterstrichen.
Du siehst also, dass jeder andere Gründe hat. Deshalb immer etwas über den Tellerrand schauen und das am Besten aus einem geändertem Blockwinkel bevor man allgemeingültige Thesen aufstellt 😉

Kubicor
Reply to  jan.schneider.hi
6 Jahre her

Sry, aber bei dem Akku verbrauch möchte ich mir wirklich lieber ein Navi ins Auto hängen. Bin irgendwie nie auf die Idee gekommen, mein Nokia als Navi zu nutzen…

big.bud99
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Akkuverbrauch im Auto??? Und deshalb lieber ein Navi ins Auto??? Gehts noch?
PS seit meinem Lumia habe ich mein Tomtom und Garmin entsorgt…

Kubicor
Reply to  big.bud99
6 Jahre her

Mein l920 verbraucht übernacht (Flugmodus, w-lan an) locker 30% Akku.

pils.ch
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Da muss irgendwas an Software nicht stimmen. Mein 920 braucht (mit Cyan) über Nacht 6% Akku (Wlan, Ortung an).

Necroscope
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Wie schlecht ist dein WLan Empfang dann bitte? Ein so hoher Akkuverbrauch lässt ja darauf schließen, dass dein Handy sich anstrengen muss, um im Netz zu bleiben. Oder du hast sehr aufwendige Anwendungen laufen. Musik auf voller lautstärke über die Handy Lautsprecher?

Kubicor
Reply to  Necroscope
6 Jahre her

Da ich aktuell mitten in der Ägeis sitze und mich Strahlbeton vom Router trennt, eher normal. Ich lass die Argumentation mir dem Akku dann mal weg.

jan.schneider.hi
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Dein Navi hat keinen Akku? Merkwürdiges Argument. Du schließt deinen Navi doch auch über Kabel an. Warum das also nicht mit deinem Lumia machen? Brauchst nur einen Adapter für 10 EUR.

dischue
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Zumindest hat diese App auf Android gleich mehr Funktionen, steht schon im Beitrag…

Kubicor
Reply to  dischue
6 Jahre her

Das ist noch nicht gesagt: Vlt. Gibt es diese Funktionen dann auch für wp

dischue
Reply to  Kubicor
6 Jahre her

Wir werden sehen… Wie lange wartet man bei WP schon darauf?
Sollte Android das von Anfang an haben, weiss ich nicht, ob ich weinen oder lachen soll…

wori
wori
Reply to  dischue
6 Jahre her

Gibt es die App schon? Hast du sie schon ausprobiert?
Es ist eine Ankündigung und daher soll haben.
Welchen Funktionsumfang Here+ auf WP hat, weiß noch keiner.

Luemmelda_820
6 Jahre her

Warum sollte man sich die schlechte Karten App installieren?
Die Satellitenansicht von Here ist wirklich nicht zu gebrauchen.
Die Karten App vor Here auf WP war da viel besser.

jan.schneider.hi
Reply to  Luemmelda_820
6 Jahre her

Die KartenApp vor Here? Here hat diese nicht ersetzt.
Und die Satellitenansicht ist wirklich kein Argument für oder gegen eine Navigation.
Außerdem hat es Gründe, dass die Qualität der Aufnahmen hier dezimiert ist. Wenn deine Offline-Karten plötzlich 20GB anstelle von 800MB hat, wärst du auch wieder hier und würdest dich beschweren 😉 Darüber hinaus finde ich es sogar gut. Denn es muss nicht jeder auf der Welt sehen können wo mein Gartentor, eine Terrassentür oder ein verdecktes Fenster ist. Das was man sehen muss kann man sehr gut erkennen

Luemmelda_820
Reply to  jan.schneider.hi
6 Jahre her

Naja die Satellitenansicht bräuchte ich auch nur offline. Und seitdem ich die Karten auf der SD-Karte speichern kann ist mir die Größe auch relativ egal.
Sie Navigation läuft ja über Drive.
Drive uns Here sind aber gut miteinander verknüpft.

jan.schneider.hi
Reply to  Luemmelda_820
6 Jahre her

Du sagst zwar, dass dir die Größe egal ist, aber du solltest einmal über die Konsequenzen nachdenken. 1. Wird es dir nicht egal sein, wenn du plötzlich Musik oder Fotos entfernen musst, weil die halbe SD mit Karten belegt ist. Nokia muss hier auch an die Nutzer denken die ggf. mehr als nur Karten zu einem Land gespeichert haben. Ich persönlich habe aktuell vier vollständige Länder geladen. 2. Werden die Ladezeiten mit zunehmender Größe der Karten zunehmen. Wenn dann Here nicht mehr flüssig läuft wirst du es garnicht mehr nutzen. 3. Wenn du die Karten aktualisieren musst oder willst oder… Read more »

pils.ch
Reply to  jan.schneider.hi
6 Jahre her

Ich habe aktuell komplett Europa und Teile Nordafrika installiert, das sind ca.5GB . Die Ladezeit der App erhöht sich dadurch nicht und bei 32GB Speicher bleibt immer noch genug übrig. Ich jedenfalls war bei meiner letzten Tour durch Marokko heilfroh über die Offlinekarten, da speziell in solchen Ländern oft kein Netz ist, ganz abgesehen von den Kosten für Onlinenavigation. Satellitenansicht habe ich noch nie gebraucht.

jan.schneider.hi
Reply to  pils.ch
6 Jahre her

Hast du vorherigen Posts gelesen? Es scheint nicht so.

Das Here in der vorhandenen Version mit den Karten hervorragend funktioniert wissen wir. Hier geht es darum was die Konsequenzen einer größeren Auslösung der Satelitenaufnahmen sein könnten. Die erste Konsequenz sind größere Datenmengen die verarbeitet werden müssen. Und das könnte in deinem Fall bedeuten, dass deine 32GB vollständig mit Karten belegt sind.
Ich brauche auch keine Satelitenaufnahmen. Jedoch war die Aussage von Luemmelda_820 das Here ohne höhere Auflösung der Satelitenbilder nicht zu gebrauchen sei.

3dz9j56
3dz9j56
Reply to  Luemmelda_820
6 Jahre her

Im Onlinemodus sind die Bilder zum Teil besser als die von Google…

jan.schneider.hi
Reply to  3dz9j56
6 Jahre her

Das gilt aber auch nur in wenigen Regionen. Wers braucht 😉

IC3M@N FX
6 Jahre her

Tja das große Alleinstellungsmerkmal bei Nokia WP war Here+ ist zu Ende. Naja Microsoft ist da auch selbst schuld die haben ihren OS so stiefmütterlich behandelt teilweise Android/iOS User mit Updates versorgt wo WP User in die Röhre schauen………

rande
6 Jahre her

[Apple-Update] Wie bei der Android-Version bestimmt auch mit mehr Funktionsumfang beim Release als bei WP8 nach 2 Jahren Entwicklung. Sehr traurig.

LumiaNutzer
6 Jahre her

So kann man Microsoft auch eins auswischen

Corian
6 Jahre her

Ich mag WP trotzdem. Android und iPhone kommen mir nicht ins Haus. Ausserdem noch die Qualität der Bilder von meinem L920… bin immer noch begeistert.

alex81benz
Reply to  Corian
6 Jahre her

Ich auch!
Hat im USA-Urlaub beste Dienste geleistet.

Alex

Corian
Reply to  alex81benz
6 Jahre her

Bei mir gerade auf Bali. 🙂

Pyron88
Reply to  Corian
6 Jahre her

Das ist auch meine Meinung….ich lasse nichts über mein L920&L930 kommen.
Da ich nicht sooo viele Apps benötige und die für mich wichtigen sind vertreten und funktionieren so wie ich es brauche….dazu die Hardware und coole Kamera…was braucht man mehr

IndianFoxD
6 Jahre her

Badummm, dahin ist eines der Alleinstellungsmerkmale von WP….

MS2104
Reply to  IndianFoxD
6 Jahre her

Erst nicht konsequent weiterentwickeln & dann auch noch der Konkurrenz kostenfrei zur Verfügung stellen. WTF?

sevege
Reply to  MS2104
6 Jahre her

Es heißt wenn überhaupt „Mitbewerber“!

jan.schneider.hi
Reply to  IndianFoxD
6 Jahre her

Das konnte man getrost schon vorher streichen. Jetzt sind lediglich alle Gegenargumente verpufft

Amo
Reply to  IndianFoxD
6 Jahre her

Ja, das war schon ein starkes Argument für WP. Jetzt fehlt wirklich jeder Mehrwert um Neukunden anzulocken.

TheSpieleaffe
Reply to  Amo
6 Jahre her

Natürlich gibts noch nen Mehrwert:
Man(n) ist nicht beim „bösen Google“ 😉

sn353
Reply to  IndianFoxD
6 Jahre her

Ihr habt euch euer WP also nur wegen here+ gekauft?! Ich denke nicht dass es sich hier unbedingt um ein Alleinstellungsmerkmal handelt. Android und Apple haben mit Google Maps doch ein starkes Äquivalent. Wie gesagt, ich glaube nicht, das Kunden in den Saturn laufen mit dem Ziel sich ein Endgerät für here+ zu kaufen.

Amo
Reply to  sn353
6 Jahre her

Das ist nicht der Punkt. Wer sich bewusst für WP entscheidet, macht das sicher nicht wegen Here. Aber es war eben ein gutes Argument, Leute von Android und IOS zu WP zu bringen. Ich arbeite für einen großen Onlineshop der Unterhaltungselektronik und schon einige Kunden ließen sich so zu WP überzeugen.

„Ach, Sie wollen Ihr Smartphone als Navi nutzen? Na dann…“

IndianFoxD
Reply to  sn353
6 Jahre her

Ich hab in Google Maps bis jetzt noch nicht die Funktion gesehen offline Karten zu benutzen, manchmal sehr praktisch wenn man im Ausland keinen Datentarif buchen möchte.

jan.schneider.hi
Reply to  sn353
6 Jahre her

Stand bei mir auf jeden Fall ganz oben auf der Liste

Nokia102041MP
6 Jahre her

Na hoffentlich müssen die User dann die App kaufen

torti-tm
6 Jahre her

Hi, so ist es. Sas alte wird doch nicht schlechter. Auch tut so was dem Nokia Aktienkurs gut