16-Jähriger bringt Windows auf Samsung Gear Live Smartwatch – noch vor Microsoft selbst

64

windows-95-gear-live

Google hat vor mehreren Monaten das Android Wear-Projekt vorgestellt, so dass bereits einige Hersteller auf den Zug aufgesprungen sind und mehrere Geräte mit dem Android-basierten Betriebssystem vorgestellt wurden. Der Großteil dieser Geräte ist schon auf dem Markt erhältlich, allerdings ist die Technologie immer noch in ihrer Anfangsphase und noch nicht für die breite Masse geeignet. Auch Apple ist diesem Trend gefolgt und hat den Launch einer eigenen Watch für Anfang 2015 angekündigt, lediglich vonseiten Microsofts hört man noch nichts. Zwar tauchten in der Vergangenheit einige Hinweise auf eine Smartwatch der Redmonder auf, allerdings hatten diese lediglich unbestätigte Berichte zur Grundlage.

Nun hat es ein 16-Jähriger namens Corbin Davenport fertiggebracht, Windows 95 auf seiner Samsung Gear Live* zu installieren. Dies war selbstverständlich keine native Installation, sondern eine Lösung per Emulator. Daher ist es nicht überraschend, dass das System nicht gerade flüssig und fehlerfrei läuft. Samsungs Gear Live besitzt ein 1,6-Zoll kleines Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixel. Betrieben wird die Smartwatch von einem Snapdragon 400-Prozessor, dem 512MB RAM zur Verfügung stehen, was sogar leistungsfähiger ist als die damals vorausgesetzte Hardware.

Allein dies zeigt, welches Potenzial in den immer kleiner werdenden Geräten steckt und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Technologie genug ausgereift ist, dass sie auch Endkunden damit begeistern kann. Welches Unternehmen sich hier früh genug einen Namen macht, kann sich für die Zukunft gute Chancen auf einen zweistelligen Marktanteil ausrechnen. Dass dies nicht immer nur alteingesessene Hardwarebauer sein müssen, zeigt das allseits bekannte Startup-Unternehmen Pebble*.


via Liliputing | *Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
leovinci
Mitglied
leovinci

Ich bin halt nicht so ein computer Ass wie ganz viel klugscheisser hier sorry. Ich find den Artikeln toll und habe ihn gern gelesen. Wenn ihr das alles so toll könnt ist das js gut. Aber langweilt doch dann keinen der das nicht kann mit eurem überragenden wissen.. Jeder weiss das die meisten das alles schon als kind gemacht haben…

leovinci
Mitglied
leovinci

Ok. Kannst weiter trollen

WinterPause
Mitglied
WinterPause

??? Ne antwortfunktion in der App wäre cool oder … Ups gib es ja^^, ich will ja nicht trollen aber ich find es cool. Auf die Idee muss man erstmal kommen, und ob es nun schwer ist oder nicht kann ich nicht beurteilen.
In diesem sinne: Nacht!

MrGh00st
Mitglied
MrGh00st

Versteh gar nicht warum viele hier diese Leistung so schlecht machen 🙂
Das technische Verständnis vieler Jugendlicher endet doch auch beim Apps installieren und vielleicht ne PowerPoint-Präsentation erstellen. Einige schaffen es dann vielleicht noch ihr Android-Handy zu rooten oder ihr iPhone zu jailbreaken (gibts dieses Wort? O.o ), da hörts dann aber meistens auch schon auf.
Ist doch schön dass jemand in dem Alter so viel Interesse zeigt. Kann ja niemand erwarten dass er das Rad neu erfindet 😉

neodym
Mitglied
neodym

Viele hier haben den Artikel kritisiert, weil es eben keine grössere Leistung ist als eine Powerpoint zu erstellen 😉

hwf577
Mitglied
hwf577

Früher nannte man das installieren

LucasF99
Mitglied
LucasF99

Naja, Das stimmt jetzt nicht. Ich bin jetzt 15, hab aber damals wie ich 11 war und alle nen iPod Touch hatten mit Freunden Jailbreaks drauf gemacht, usw… Ich mach jetzt grad den ECDL, wenn du den kennst. Das ist ein europäisches Zertifikat, dass man einen Computer nicht nur an und aus machen kann, sondern viel mehr als die Grundlagen drauf hat. Das ganze wird bei uns als AG angeboten, inder 20 Schüler sind (von ~130 in der Klassenstufe). Also das Interesse ist da 😉

PS: Cooles Profilbild 😀

MrGh00st
Mitglied
MrGh00st

Es gibt natürlich Ausnahmen, kenn selber einige 🙂 Ich meinte damit ja auch nur, dass sich auch heutzutage nicht alle Leute, die ein Handy bedienen können, großes Interesse an der Technik die dahinter stecktt haben. Man unterstellt der heutigen Jugend immer, sich super mit Technik usw. auszukennen, obwohl die Bedienung heutzutage im Vergleich zu damals (MS Dos usw.) einfach nur vereinfacht wurde. Da ist es für mich schon wieder etwas besonderes wenn jemand so kreativ ist, auf die Idee zu kommen, ein uraltes PC-Betriebssystem auf eine Smartwatch zu bringen. Tut mir Leid für den langen Text, ist mir schwer gefallen… Read more »

LucasF99
Mitglied
LucasF99

Alles klar 🙂 Kann ich selbst auch so bestätigen. Meine Cousine kann alles bei ihrem „tollen“ Samsung, wusste aber bisher nicht, dass Windows auf ihrem PC ist (Ja, das stimmt).

P.S.: Ein wahres Kunstwerk.

MrGh00st
Mitglied
MrGh00st

Genau das mein ich 🙂

neodym
Mitglied
neodym

Ich weiß gar nicht wieso die Überschrift so reißerisch ist. Sind wir hier bei der BILD?

leovinci
Mitglied
leovinci

Weil es dich nicht interessiert, hat es keinen zu interessieren. Gute Einstellung. Ich find es interessant. Ätsch

neodym
Mitglied
neodym

*Hust*
Es ging mir um die Überschrift
„- vor Microsoft“

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Seine Leistung ist ja fast schon so groß wie eine App im Stil von tobit.software zu programmieren…

Urbino
Mitglied
Urbino

Ich dachte tobit.software wäre so eine Art App-Baukasten. Also du kannst da deine Facebook-Seite angeben und dann wird die als App in den Store gestellt.
Ist zwar nicht genial aber eigentlich eine gute Idee.
Könnte man dann auf der Uhr eigentlich auch Windows 98, 2000, etc. über diesen Emulator installieren?

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Ich meinte den „Aufwand“ seitens tobit.software…

AtivSuser
Mitglied
AtivSuser

Respekt für den Erfinder
ey aber würdet ihr auf Android oder apple wechseln wen dasmit von Windows 10 für Smartphones nicht klappen würde also die Bedienung und so das all in one System?

arpo
Mitglied
arpo

Nein

3dz9j56
Gast
3dz9j56

News lesen ist eine Sache. Sie zu verstehen eine andere. Dir ist bewusst, dass auf bestimmt kein Desktop auf dem Smartphone landet?

AtivSuser
Mitglied
AtivSuser

Ne glaub nicht

stayduned
Mitglied
stayduned

Leute Leute, entweder kann ich nicht mehr lesen oder ihr seid der deutschen Sprache nicht mehr mächtig

AtivSuser
Mitglied
AtivSuser

Werd sowieso mein Laptop updaten auf Windows 10 und Smartphone hol ich mir ein neues also kann man ja noch beruhigt sein 😉

kermstar
Mitglied
kermstar

Haters gonna hate

EffEll
Mitglied
EffEll

??

Lahire690
Mitglied
Lahire690

haha

moritzwp1998
Mitglied
moritzwp1998

Ist doch voll lustig xd Windows 95 auf so einen kleinen Bildschirm xd haha

Futz
Gast
Futz

xd lol rofl haha

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Ja, total lustig…

RaeuberHotzenplotz
Mitglied
RaeuberHotzenplotz

Cool, hätte noch ein paar Win3.11 Disketten ob er die auf der Uhr auch zum laufen bringt? Dos lege ich auch noch dazu.

Chrysahlis
Mitglied
Chrysahlis

Also mal ehrlich sowas ist doch keine Kunst! Wenn er es selbst umgeschrieben hätte dann ja

elTigre
Gast
elTigre

Der Artikel ist jetzt echt euer ernst?!

MrMen2
Mitglied
MrMen2

Oder ist der Ernst euer Artikel ?
Hast du mal drüber nachgedacht ?

Tuni7.8
Mitglied
Tuni7.8

Ich habe sogar von dem Jungen ein Video gesehen, wo er Minecraft spielt!
Echt Respekt!

EffEll
Mitglied
EffEll

Minecraft spielen kann ich auch ^^

Calzi
Mitglied
Calzi

Dann gebührt auch dir Respekt! ^^

EffEll
Mitglied
EffEll

Ich fühle mich geschmeichelt

Stefan S.
Mitglied
Stefan S.

Tolle Sache.
Glückwunsch an den Bastler. Der Erfolg ist wohl Ansporn genug, um weiter zu machen und ein deutliches „Hallo?! Wach???“ an Microsoft.

Holli1
Mitglied
Holli1

Das ist bei den auch dringend notwendig.

MetalForLive
Mitglied
MetalForLive

Glückwunsch, das er es geschafft hat einen Emulator auf Android zu packen und Windows 95 darin zu installieren ?

Meiner Meinung nach ist das völligst überbewertet und keine News wert…

Darici
Mitglied

Das ist die Computer-Generation. Diese Kinder sind quasi mit PC’s und Tablet’s groß geworden. Ich erwarte da durchaus noch ganz andere Erfindungen. Mittlerweile bedienen 5jährige Tablets besser als ihre Eltern. Respekt an den Jungen!

Bankai
Mitglied
Bankai

Respekt habe ich vor denjenigen die den Emulator geschrieben haben, nicht vor einem Jugendlichen, der ihn auf einer Smart Watch instilliert.

phantom
Mitglied
phantom

Sag bloß, du bekommst das auch hin. Respekt!

Futz
Gast
Futz

Manch einer sollte sogar Respekt vor denen haben, die wissen, wie „Jugendlichen“ geschrieben wird.

Kommando
Mitglied
Kommando

Respekt auch vor deren Rechtschreibkünsten. Wenn man sich beim Programmieren verschreibt, funktioniert der Code nicht. Ist fast wie bei normaler Schrift.

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Aber Visual Studio kann das inzwischen recht gut ausbügeln 😉

Bankai
Mitglied
Bankai

Du bist ein Held!

Manfredk1
Mitglied
Manfredk1

Naja das ganze läuft über einen Emulator,aber tolle Leistung!

EffEll
Mitglied
EffEll

Ich glaube ich kauf mir den Maxi Cosi Pebble vom Amazon-Link mit dem Suchwort „Pebble“… xD

Okan Doğan
Webmaster

Passt du da etwa rein? 😛

LumiaNutzer
Mitglied
LumiaNutzer

Lach

EffEll
Mitglied
EffEll

Meine Tochter, aber die ist nicht in der Lage ihn selbst zu bestellen

0821uggi
Mitglied
0821uggi

Respekt 🙂

dan
Mitglied
dan

nun das ganze noch mit WP8.1 und Samsung verkauft paar Uhren mehr..

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Naja Samsung Electronics verzeichnet momentan heftige Gewinneinbrüche, so dass sie wohl keine unnötigen Experimente z.B. mit Windows Phone anfangen bzw. fortführen werden bis sich die Lage besssert…
http://de.reuters.com/article/topNews/idDEKCN0HW0A720141007

Fischie76
Mitglied
Fischie76

Voll gut.

Wierzbowsky
Mitglied
Wierzbowsky

Das heißt: „voll gut, alda“ 🙂