WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

Aktualisierte WhatsApp-Beta zeigt zukünftige Neuerungen

WhatsApp Beta Oktober14 - Screenshots

In den letzten Monaten hat der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp ungewöhnlich lange keine Updates mehr für die Windows Phone Version ausgeliefert. Dass dies nicht gleichbedeutend damit ist, dass die Entwickler nicht an neuen Funktionen arbeiten, beweist nun eine aktuelle Beta, die nur einem ausgewählten Kreis an Testern zur Verfügung gestellt wird.

Die Vorabversion zeigt zum Start der App nun keinen Standardhintergrund mehr, sondern geht direkt zur Chatübersicht über. Somit dürfte die Ladezeit noch einmal reduziert werden. Insgesamt soll die Anwendung deutliche Verbesserungen der Performance erfahren haben.
Wie an dem bearbeiteten Screenshot zu sehen ist, wurde die Anzeige ungelesener Nachrichten modifiziert. Zusätzlich sorgen die verkleinerten Überschriften Platz für die Anzeige weiterer Konversationen.

Im Chat finden sich auch einige Änderungen. So blättert man nun vertikal durch die Emoticons. Beim Versand von Bildern steht es dem Nutzer frei, eine Beschriftung festzulegen.

Wie bei fast jeder Vorabversion gibt es auch noch einige Probleme. In diesem Fall stehen sie im Zusammenhang mit dem Multitasking unter Windows Phone 8.1. In der finalen Version werden sie erfahrungsgemäß jedoch nicht mehr auftreten. Wann diese veröffentlicht wird, steht indes noch in den Sternen.


Quelle: Dr.Windows
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
Apps

Download: Notepad mit Tabs unter Windows 11 jetzt schon nutzen

Apps

Windows 10: Microsoft ersetzt Groove Musik-App durch neuen Media Player

Apps

OneNote mit neuer Sitftauswahl

Apps

GoodNotes für Windows ist eine herbe Enttäuschung

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
52 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments