Joe Belfiore spricht über Windows 10 für Smartphones & Tablets

111

Windows 10 Geräte

Als Microsoft vor Kurzem Windows 10 vorgestellt und bereits eine Vorschauversion veröffentlicht hat, warteten viele Nutzer gespannt auf Informationen zur Variante für Smartphones und Tablets. Joe Belfiore verlautbarte vor wenigen Tagen auf seinem Twitter-Account nähere Details zur Zukunft von Windows 10 auf Smartphones und Tablets
.

In seinen Tweets sprach er selbstverständlich nicht wörtlich von „Windows Phone 10“, sondern erwähnte die Geräte nur im Zusammenhang mit der Technical Preview. Der Manager erklärte, dass das Preview-Programm noch für „einige Zeit“ lediglich an PCs mit x86-Architektur gerichtet sei. Über ARM-Geräte und Smartphones werde man erst in einigen Monaten sprechen. In einem weiteren Tweet konkretisierte Belfiore, dass man noch bis weit ins Jahr 2015 darauf warten wird müssen.

Die gemeinsame Erwähnung von ARM-Geräten und Smartphones ist ein weiteres Indiz dafür, dass Windows RT und Windows Phone schon bald zusammengelegt werden dürften. Bis dahin wird man sich aber noch gedulden müssen. Es ist unbekannt, wann Microsoft die ARM-Variante von Windows 10 vorzustellen gedenkt. Gerüchten zufolge werde dies beim Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona der Fall sein, Beweise und Anzeichen gibt es dafür aber keine. Letztendlich müssen wir geduldig darauf warten und im Idealfall könnte die Entwicklung sogar schneller vorankommen als erwartet.


Quelle: Twitter

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
torti-tm
Mitglied
torti-tm

Und ich wiederhole mich gerne nochmal, ms schafft einfach den Anschluss an die Marktführer nicht mehr. Hier ist zu viel vielleicht, Wenn und aber. Das ist einfach nicht förderlich und verunsichert den Kunden. Wie einfach haben es doch hier die Apple Nutzer. Solange das so bleibt werde ich mir kein WP neu kaufen. Ms hat scheinbar immer noch selbst keinen definitiven Plan….

fredd1986
Mitglied
fredd1986

aha

Rebound
Mitglied
Rebound

Es hat dich keiner aufgefordert dich zu wiederholen 😉

torti-tm
Mitglied
torti-tm

Hi, du hast ja recht. Weiss auch nicht warum ich mich für den Kommentar hinreißen lies. Ich bin womöglich eben nach 2 Jahren weich gekocht. Habe mich gegen so viele Androiden und Apples behaupten müssen, das geht auf keine Kuhhaut. Und die Sache mit Windows 10 für alle ja oder nein schürt doch eher Panik als alles andere. Sollte es denn dann in 2 Jahren endlich mal so funktionieren wie sich das alle schon immer erwartet haben? Zum Glück werden sich weder Apple noch Google in 2 Jahren weiter entwickeln. Denn sonst würden wir ja schon wieder unzufrieden sein.

EffEll
Mitglied
EffEll

Wo muss man sich denn bitte behaupten? Auf dem Schulhof? Kauf dir doch ein anderes OS wenns dir nicht passt, da braucht man doch nicht rumjammern. 8.1 kam mit allen Funktionen auch aufs 520, selbst bei Apple werden die Vorjahresgeräte absichtlich obsolet gemacht, um ein Kaufanreiz für die neuen Geräte zu schüren.
Ein zwei Jahre altes Android lowend bekommt gar keine Updates mehr.
Ist das für dich ein durchschaubarer Plan?
Kauf dir ein iOS oder ein Android. Ist ja bald Weihnachten, wünsch es dir und vielleicht liegt’s ja unterm Weihnachtsbaum… 😉

torti-tm
Mitglied
torti-tm

Hi, sag’s doch mal dem Weihnachtsmann. Vielleicht hört er es ja. Ps. Nicht immer gleich so undifferenziert drauf hauen wenn einem die Meinung nicht passt. Ich nutze ja wp schon mehr als 2 Jahre und denke da darf ich auch mal Kritik üben, oder? In der Tat ist es so dass es auf dem Schulhof nichts zu behaupten gibt, da die Kids kein Microsoft mehr kennen.

Edelweiss
Mitglied
Edelweiss

Klar darfst du Kritik äußern aber ich muss auch EffEll rechtgeben….behaupten klingt echt nach Schulhof! Es kann natürlich sein, dass du einen Kampf mit deinem OS gegen Andere führst!? Ansonsten nutzt man sein OS einfach oder lässt es bleiben wenn man unzufrieden ist!

torti-tm
Mitglied
torti-tm

Hi ja wie soll ich mich ausdrücken, Microsoft und Apple sowie Google wollen sich ja auch behaupten und kämpfen nicht mit einem OS gegeneinander auf dem Schulhof. Ich bin auch nicht verbittert oder so, sondern stelle nur Kritik fest. Und das nach Jahren. Auch muss ms realisieren das die kommenden Generationen nicht mehr etwas mit dieser Firma anfangen können. Und das finde ich dann schon bedenklich. Und selbst in öffentlichen Einrichtungen wie der Schule verzichtet man immer mehr auf diese Produkte. Da macht man es sich doch zu einfach wenn man als Antwort bekommt kauf dir doch was anderes. Das… Read more »

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Ja, also Office von Apple oder Android wird nicht nur in Schulen sondern auch Ämtern oder gar Firmen bevorzugt. Kein wunder das niemand mehr was mit der Firma MS anfangen kann. Willst du dir einen Wechsel schön reden? Mach es doch einfach und freu dich das du dir mal ein neues Ökosystem angucken kannst. Ich bin momentan hingegen sehr zufrieden mit WP8.1 und W8.1 gerade was meine Arbeit in der Firma angeht. Und finde es immer noch spanned wie es weitergeht. Ich freu mich schon auf Office SWAY. MS/Nokia sind momentan für mich die innovativsten der drei OS Konkurrenten. Wäre… Read more »

Mdns
Mitglied
Mdns

Naja nicht den Mobil Markt mit Desktop verschmelzen.

Denn gezockt wird immer noch auf Windows Rechner!
Als MS kennt jedes Kind und das wird lange lange so bleiben.

Und alle spekulationen über Win10 bekommen die meisten gar nicht mit. Weil sie nicht in solchen Foren wie dieses rumeiern.
Was zählt ist der IST Zustand beim erscheinen.
Habe schon von einigen IPhone User gehört das sie 6. nicht kaufen werden. Wegen der bugs etc.

Also immer ruhig !

Win8.1 gefällt mir als normalen Smartphone User außerordentlich!
Und als hardcore pc zocker kann ich mich auch nicht beklagen.

curtissioss
Mitglied
curtissioss

Dito. Man hat ein OS aus Neugier oder aus gefallen, wenn man es 2Jahre behält muss es einem Zusagen. Wenn man dann wegen ein bisschen Skeptik und etwaigen Fragen die by the way gesagt die ganze Zeitspanne von wp 8! unserer Begleiter waren, die das System auch geprägt haben, anfängt zu zweifeln und anspruch in form von Kritik gegen etwas einlegt wozu man 2 Jahre stand und es verteidigt hat, einlegt, dass man plötzlich zu iOS oder kackdroid wechseln will, dann sorry aber ist man ziemlich Planlos. PS: Kackdroid bietet zwar mehr, aber ich ziehe ein stück Gold was nicht… Read more »

torti-tm
Mitglied
torti-tm

Hi, nun gut ist alles so nicht meine Wortwahl und daher nicht so meine Form der Diskussion. Ich klinke mich hier an die Stelle aus. Ist mir zu undifferenziert und zu rauh der Ton. Bis denn

Edelweiss
Mitglied
Edelweiss

Es hat sich aber so angehört als ob du dich mit dem OS behaupten musst und nicht ein OS gegen ein Anderes!?

EffEll
Mitglied
EffEll

Ganz genau so habe ich das aufgefasst. Spare es mir jetzt Textstellen zu zitieren.

Eine Klarstellung bzw. Gegenargumentation oder irgendein Statement hätte ich schon erwartet, denn ich weiß jetzt auch nicht, was ich dem Weihnachtsmann sagen soll??

Ich hatte immer iOS, aber war vom 4S so genervt, das ich nach drei Monate wechselte – mich zwingt ja niemand zu nem OS.

NLTL
Mitglied
NLTL

Miracast?;-)

EffEll
Mitglied
EffEll

Das war es dann aber auch und wie viele nutzen das, bzw. wissen überhaupt was das heißt?

casimelina
Mitglied
casimelina

Es wird sich erstmal keiner ein Phone kaufen, da ja wieder mal nicht sicher ist wegen Update auf Windows 10.

Azratu
Mitglied
Azratu

Ich denke ich eins zu holen ist ok, wenn man keine Erwartungen hat, darauf ein Update auf Windows 10 zu erhalten. Ich tendiere auch zu behaupten, dass es vor 2016 kein Windows 10 for Smartphones geben wird, und ich denke, selbst die neuesten Geräte von heute werden dafür kein Update bekommen. Immerhin muss Microsoft ja auch mal IHR Smartphone verkaufen (Hardware)

EffEll
Mitglied
EffEll

Das tun sie schon. Da steht nur Nokia drauf aber alles seit dem 630 läuft bereits über Microsoft. Auch finanziell…

xmi
Gast
xmi

Dann dürfte sich ja niemand mehr ein Android kaufen… Da ist es sogar ziemlich wahrscheinlich das die kein Update bekommen 😉

moritzwp1998
Mitglied
moritzwp1998

Hat Microsoft nichts gelernt? Xd haha

AtivSuser
Mitglied
AtivSuser

Ich hab eine Frage die Tablets die mit Desktop unterstützten kommen sozusagen zu den PCs und die Tablets die das Windows RT haben also ohne Desktop werden zu den Smartphones zugeteilt? Also so eine Art von Tablet Einteilung sodass man die PC Tablet hat und das Smartphone tablet?

Azad
Mitglied
Azad

Als Htc 8x User krieg ich das Update sowieso nicht -.-

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

Naja, 2015 wird bei vielen 8x die Akku Leistung zu wünschen übrig lassen, dann braucht man auf kein update mehr, irgendwann wird ein Phone auch alt.

NautiLaus
Mitglied
NautiLaus

Vielleicht kommt ja vorher noch das One 8M für WP, dann simmer wieda aktuell…

curtissioss
Mitglied
curtissioss

Hol dir ein Lumia und empfehle HTC niemals weiter

cristian
Mitglied
cristian

Das weiß man nie, hab immer noch Hoffnung für mein HTC 8s :P. Ok Spaß beiseite, vielleicht besteht ja die Chance das man Windows 10 mit der Developer Preview updaten kann.

Balder
Mitglied
Balder

Das sie es vielleicht schlecht für das 4s optimiert haben mag sein,dennoch ist die Update Politik ja wohl besser als bei Android Geräten

mergey
Mitglied
mergey

wenn du jemandem antworten willst auf seinen kommentar…
solltest du ambesten auf antworten klicken

…dann erscheint dein kommentar bei dem kommentar auf den du antworten möchtest und nicht vollkommen zusammenhangs direkt unter dem artikel

mergey
Mitglied
mergey

nochmal hier für alle die es interesiert wegen Apps einmal schreiben für alle Systeme:

Die Apps laufen auf windows sowie seit 8.1 auch bei windows phone in der windwos RT-Enviroment wobei RT für RuneTime steht
das ist ne art virtuelle maschiene wie bei java
diese RT-E muss MS für jede CPU-Architektur einmal schreiben und dann läuft (wie schon jetzt) die RT-E auf dem Handy / PC / Tablet und in dieser RT-E läuft dann die App

…also alles kein Problem.. bis aufs User Interface 😉

Kubicor
Mitglied
Kubicor

Ich frage mich warum Windows Phone Windows Phone oder Windows RT Windows RT hieß, sie haben ja keine Fenster! Außerdem denke ich das Windows „normal“ ein anderes OS sein Wird als Windows „Touch“, es macht ja keinen Sinn so viele Features auf reinen Touch-GEräten einzubauen

44quattrosport
Mitglied
44quattrosport

Selbstverständlich hat RT „Windows“ 😉

beenthere
Mitglied
beenthere

Und wer sagt das ich es nur betouchen möchte? Mein Surface 3 z.B. nutze ich sehr gerne, auch entgegen anderes lautender reviews, auf der Couch und in der Uni. Zuhause kommt es in’s Dock und macht für mich keinen unterschied zu einem stationären PC. Drucker, Monitor, Tastatur und Maus, sowie Boxen sind über Funk oder dass Dock abgeschlossen und das System läuft einfach. Trotzdem habe ich alles mit zwei handgriffen und voll umfänglich mobil dabei. Das dieses Denken nicht aus den Köpfen raus will. MS will ein System für möglichst alle Anwendungsbereiche (natürlich ggf. mit Erweiterungen in der Peripherie) anbieten.… Read more »

EffEll
Mitglied
EffEll

Das SFP3 ist ja x86 und es geht hier doch nur um die ARM Version…

beenthere
Mitglied
beenthere

Aber auch RT war nie reines touch Gerät ausgelegt… Und abgesehen vom Store zwang funktioniert es bislang auch sehr gut in Desktop Modus.

rubinsammler
Mitglied
rubinsammler

Weist du ich verbinde die Kacheln viel mehr mit Fenstern als die „Windows“ auf dem Desktop

DragonCSL
Gast
DragonCSL

Aha! Somit bleiben bis Ende 2015 Lumia 1520 und Lumia 930 die „Flaggschiffe“. Naja, wie dem auch sei…….

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Wie kommst Du zu dieser Aussage? Im Artikel wird nicht ein einziges Gerät angesprochen.
Hast Du dir auch eine Kristallkugel beschafft?

curtissioss
Mitglied
curtissioss

Niemand sagt das keine weiteren Geräte folgen werden, niemand weiß wie MC die Phones in 10 einbringt, wie kommst du also zu dieser Aussage?

Mdns
Mitglied
Mdns

Im Artikel geht es nur um win10.
Warum sollten keine phones mit 8.1 etc kommen??

Ohogris
Mitglied
Ohogris

„ledichlich“ – ich lache Tränen

EffEll
Mitglied
EffEll

Ne, ledichglich 😉

Okan Doğan
Webmaster

Das passiert, wenn man Änderungen per iPad vornehmen muss und sich die Auto“korrektur“ einmischt. 😛

mikroliter
Mitglied
mikroliter

Tja, iPad… wäre mit nem Surface nicht passiert 😛 😉

MariPro
Mitglied
MariPro

+1

kinglasex
Mitglied
kinglasex

Ich hoffe mal das Windows Phone 8 Geräte kein Update auf Windows 10 bekommen, da ich auf einen Chip satz hoffe der komplett neu ist und wirklich Windows 10 Apps aufs Smartphone laufen lassen können damit in Zukunft wirklich nur noch einen Code für alles hat und keine App 3 mal entwickeln muss.

Kein Benutzername
Mitglied
Kein Benutzername

Das ließe sich doch auch mit einem Update machen, oder nicht?

EffEll
Mitglied
EffEll

Ne, ich glaube er meint x86, wie beim PC. Bloß nicht. ^^
Wird für Consumer Geräte aber auch nicht passieren

winwin
Mitglied
winwin

Endlich ein Begriff, der es auf den Punkt bringt: Consumer Gerät. Der PC ist eben kein (bzw. in der Form eines Tablet-PC mehr als nur ein) Consumer Gerät… wohingegen Smartphone und Tablet (iPad, Android, Windows RT) sehr wohl lediglich Consumer Geräte sind und es auch bleiben sollen. Endlich überwunden die Zeit, in der alle Leute einen PC besaßen, obwohl für viele ein iPad ausgereicht hätte. Endlich vorbei die Zeit für Support in Familie und Freundeskreis wegen versehentlich gelöschter Systemdateien.

EffEll
Mitglied
EffEll

Das war eine Anspielung auf ein Panasonic Phone, welches bereits mit x86 Architektur/Windows 8 erhältlich ist – allerdings nicht für Consumer, sondern für Firmen. Dafür gibt es allmögliches Zubehör, Kartenlesegeräte, Scanner etc. für Paketdienste, Lagerwirtschaft usw.

Daher ist das nichts Neues, für Consumer wird das aber wohl mEn nicht kommen. 😉

winwin
Mitglied
winwin

Das sind keine Business Smartphones auf x86-Basis, sondern mit Windows Embadded 8.1 Handheld vorinstallierte Smartphones für Business-Anwendungen. Da gibt es eine Kooperation zwischen Microsoft und Panasonic.

EffEll
Mitglied
EffEll

Hast recht, hab mir das Gerät nochmal angeschaut. Ist ARM und 8.1 Embedded

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Ich glaube du meinst die Prozessor-Architektur und nicht den Chipsatz. Dir ist aber schon bewusst, dass ein AMD/Intel Prozessor *deutlich* mehr Strom als ein ARM zieht? Windows 10 APPS laufen auch so darauf, nur die normalen .exe Dateien nicht.

microne
Mitglied
microne

Ob die neuen und auf alten intel cpu so stromhungrig sind wage ich zubezweifeln. Mein Razr i hielt wesentlich länger durch als mein S3.

SpiDe1500
Mitglied
SpiDe1500

Das ist bereits der Fall. Unifiy Apps. Plattform ist RT. Für Windows und WP.

FuXx
Mitglied
FuXx

Ich frage mich: Was passiert mit Geräten, die als Notebook konzipiert waren, aber mit Windows RT liefen? z.B. das Lenovo Yoga 11 RT.

Wird es darauf auch das normale Startmenü zurückerhalten? Wird es ein Desktop-Windows beibehalten, nur halt ohne die Möglichkeit x86-Programme zu installieren, so wie es jetzt der Fall ist?

kuehne24
Mitglied
kuehne24

Wenn RT und WP zusammengeführt werden, gibts auf diesen Teilen keinen Desktop mehr, womit man dann natürlich auch kein Startmenü benötigt.

Das sind reine Touch-Geräte und gerade bei RT Tablets hat man ja gerade durch den vorhandenen Desktop den Eindruck erweckt, es handelte sich um ein normales Windows. Das ist dann zum Glück vorbei.

M. Polle
Mitglied
M. Polle

Sollte es keinen Ersatz für den Desktopbetrieb für die RT Nachfolge geben und das Windows 10 Pendant als Update für die jetzigen ARM Geräte ausgerollt werden, muss ich wohl darauf verzichten! Ich nutze mein Asus Vivotab RT nämlich auch produktiv mit Tastaturdock. Habe dementsprechend auch immer den Desktop genutzt, da man hier den direkten Zugriff auf alle Dateien hat und vor allem der Explorer bei der Verwaltung eine wirkliche Hilfe ist! Sollte es hierfür keinen Ersatz geben, ist das Gerät für mich nutzlos!

peter83m
Mitglied
peter83m

Für den Desktop gibt es dann die Onedrive App, von der du jetzt sich schon vollen Zugriff auf alle Daten auf deinem Rechner hast

Mdns
Mitglied
Mdns

Mein surface ist kein reines touch gerät…
Und ich will den Desktop behalten.

EffEll
Mitglied
EffEll

Das ist ja Kaffeesatzleserei. Über die ARM Variante ist rein garnichts bekannt. Es bleibt abzuwarten was dann daraus werden wird. Es dauert eh noch sicherlich ein 3/4 Jahr.

Balder
Mitglied
Balder

Ich hoffe doch mal, wenn Microsoft die Zeichen erkennt,sieht es ,dass natürlich auch ein Zugpferd von Apple das Os ist und sie immer relativ lange ihre alten Smartphones ( bei os 8 war glaube noch das iPhone 4s ) mit der neusten Version versorgen. Diesen Zug sollte man beibehalten wie es ja hoffentlich noch ein Weilchen gemacht wird wie z.b. Beim Active S oder den beiden alten Htc Smartphones

Soner
Mitglied
Soner

Ios 8 auf dem 4s macht aber überhaupt kein spaß

saschka
Mitglied
saschka

Das ios7, ist ja schon bei einigen Leuten, auf dem 4s abgekackt…

frilalo
Mitglied
frilalo

Man spricht von einem Windows. Dennoch werden x86-Programme ja wohl kaum auf der ARM-Struktur laufen. Oder?

nils.der.baer
Gast
nils.der.baer

So ist es. Auch wird es den Desktop aus solchen Geräten nicht mehr geben.

manuelseeger
Mitglied

Das denke ich nicht, sonst würde beispielsweise dem Surface sein Alleinstellungsmerkmal genommen.

Kommando
Mitglied
Kommando

Werbung wird doch jetzt schon hauptsächlich für das Pro gemacht…

computer11
Mitglied

Genau darauf habe ich gewartet. Endlich NEWs zur RT / WP Variante. Windows 10 konnte mich bisher voll überzeugen. Klassisches Startmenü für Leute die Windows 8 nicht mögen und auf Wunsch kann man es so nutzen wie Windows 8. Hab es natürlich von klassisch gleich auf Windows 8 Start umgeändert. Lediglich die Charmbar oder wie das Teil hieß vermisse ich. ^^

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Die fehlt aber nur am nicht Touch-Device, oder? Am Surface würde ich ja bekloppt ohne CB.

Skarun
Mitglied

Aber ich glaube die Charmsbar müsste noch da sein. Zumindest im Touch Modus.

Weiß eigentlich jemand ob man im Touch Modus bei der Startseite mit Kachelansicht bei Win10 links das „Startmenü“ sieht? Oder ist es exakt wie bei W8? Auf den Screenshots ist das nämlich so aber ich finde das doof.

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Müsste man einstellen können.

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Win+C funktioniert aber noch. Man kann auch einstellen, dass sie sich über die rechte obere Ecke öffnen lässt, bei mir funktioniert das aber nicht.

pegasus
Mitglied
pegasus

Ich war von Anfang an der Meinung: Ein OS für Smartphone und Tablet. Hätte bestimmt eine Menge Geld gespart und der User hätte mehr Apps zur Verfügung, weil es für Entwickler interessanter gewesen wär. Wenigstens lernen sie aus ihre Fehlen

Schuchi
Mitglied
Schuchi

naja, ich bin mir nicht so sicher, was ich davon halten soll.
Ich finde WindowsPhone schon sehr gelungen und von der Handhabung und Menüführung sehr gut auf Smartphones ausgerichtet.
Ein solches OS passt einfach nicht so gut zu einem Tablet. Andersherum möchte ich WindowsPhone nicht durch eine Windows RT Variante ersetzt wissen. Dadurch geht meiner Meinung nach die sehr gute Handhabung der WindowsPhone Smartphones kaputt.

Aber vielleicht richtet Microsoft den Nutzern ja auch mal die Wahl ein sich zwischen den beiden nun sowieso schon vorhandenen OS entscheiden zu können.

eine App-Kompatibilität sollte Microsoft auch so hinbekommen

beenthere
Mitglied
beenthere

Naja ich hoffe darauf das sie sie RT und Phone Variante vereinen. Ich erhoffe mir einfach mehr Features und ein offenes System. Bedenklich finde ich es nur wegen der Akkulaufzeit… Ich bin auf jedenfalls sehr gespannt was sich da so tun wird.

Merlinski
Mitglied
Merlinski

Das sehe ich genauso, wenn ich dich richtig verstehe. WP soll von mir aus so bleiben, einfach, minimalistisch und dabei schnell, ergonomisch und nicht allzu bunt. Aber wir werden sehen …

kuehne24
Mitglied
kuehne24

Das beste aus beiden Systemen wäre doch nicht schlecht. Mich hat schon immer gewundert, Warum WP nicht durchweg einen Landscape-Mode besitzt, auch für den Startscreen. Auch die Wischgesten von RT zum wechseln zwischen Apps von links, eine Charmsbar / Notificationcenter von rechts und direktes schließen der Apps von oben bei gleichzeitig Performance von WP wäre doch genial. Weitestgehend eine einheitliche Bedienung von Touch-Geräten fände ich prima.

dare100em
Mitglied
dare100em

So ist es. Damals hatte sich aber intern Sykorski oder wie hieß, der damals Win Chef war, durchgesetzt, der wollte volles Wik8 für ARM. Im Nachgang ein kolossaler Fehler, aber das kennen wir ja…

sevege
Mitglied
sevege

Was ist auf dem Bild das ganz linke Gerät? Hat jemand ne Ahnung?

cee (Poki)
Mitglied
cee (Poki)

Ist irgendeine Platine. Sowas wie ein Arduino wahrscheinlich.

einMuzi
Mitglied
einMuzi
3dz9j56
Gast
3dz9j56

Arduino und Konsorten sehen anders aus. Eher ein RaspPi Klon. Oder das MS Galileo Board.

mikroliter
Mitglied
mikroliter

Irgendeine Platine. Ich denke damit spielt Microsoft auf das Internet der Dinge an, dass dort dann auch Windows 10 läuft 😉

saschka
Mitglied
saschka

Ist halt die Frage ob man überhaupt ein update für wp8 auf 10 bekommt, oder ob es wie bei wp7 auf eine Nächste Smartphone- Generation zugeht?!?

stefiro
Mitglied
stefiro

Das vermute ich stark…

saschka
Mitglied
saschka

Ein Update für wp8 oder die nächste Smartphone- Generation?

wori
Gast
wori

Ein W10 für die 8.x-Geräte. Wp10 und 8.x haben den gleichen Kernel

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Nicht WP 10… Das wird es nie geben. Es heißt Windows 10 oder Win 10. Meinetwegen noch mit einem „für Phones“ dahinter.

Davidx
Mitglied
Davidx

Genau genommen muss man bei win 10 in arm und x86 unterteilen

badFreddy0815
Mitglied
badFreddy0815

& x64

stefiro
Mitglied
stefiro

Letzteres…

Chris
Mitglied
Chris

Denke auch, dass das kein Problem sein wird.

Schuchi
Mitglied
Schuchi

Hi,
es ist unwahrscheinlich, dass eine neue Smartphone-Generation dazu notwendig ist.
Da derselbe Kernel in WindowsPhone 8 und Windows 8 verwendet wird, ist davon auszugehen, dass es für WindowsPhone 8 Geräte ein Update geben wird.
Voraussetzung ist natürlich, dass die Hersteller und unter Umständen die Netzbetreiber mitspielen. Aber das ist ja bei jeden Update so.

Gruß
Schuchi

3dz9j56
Gast
3dz9j56

That’s it
+920

NautiLaus
Mitglied
NautiLaus

Gehe davon aus das die älteren Geräte mit WP8 das Update nicht bekommen werden, selbst wenns hardwareseitig passen würde, denn wg uns (Nix)nutzern machen die das doch nicht…also neue Geräte für höhere Gewinne, isso…

Ugchen
Mitglied
Ugchen

Was ist „isso“?

Ich kenne von JayZ „H to the Izzo“. Hat das damit zu tun?

Kein Benutzername
Mitglied
Kein Benutzername

„isso“ ist die Kurzform von „Ich schrei sonst“ 😉

Edit: Dieser Kommentar war als Scherz gedacht

MariPro
Mitglied
MariPro

Habe ich irgendwas verpasst oder besitze ich zu wenig „swag“ für diese abkürzung ?

Cratter13
Mitglied
Cratter13

Ich dachte Isso bedeutet „Ist so“?^^

Graemmlin
Mitglied

Ich auch ^^

userqhl
Mitglied
userqhl

Das weiss keiner und solange das nicht bekannt ist, kaufe ich mir kein neues Smartphone.

Merlinski
Mitglied
Merlinski

Ich bleibe sehr gerne auf WP 8.1. Windows 10 scheint mir auf Phones, den Bildern nach zu beurteilen, persönlich etwas zu bunt.

EffEll
Mitglied
EffEll

Du kannst an der Technical Preview des 10ers sagen, dass dir die ARM Variante zu bunt wird? Respekt ^^

3dz9j56
Gast
3dz9j56

Du hast aber schon bemerkt, dass Win 8 genauso „bunt“ war/ist? 😀

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

MS würde doch niemals den gleichen Fehler zweimal machen! Aber Spass beiseite, wenn WP10 kommt sollten die meisten eh wieder ein neues Phone über den Vertrag bekommen und die Freikäufer werden dann mittlerweile auch den neuen Devices entgegenfiebern. Aber prinzipiell wäre es schon schön wenn wenigstens 1520 und die x30er das Uodate bekommen. Für mein 920 wäre schön, könnte dort aber mit WP8.1 ( bis dahin 8.5?) leben.

saschka
Mitglied
saschka

Die Hoffnung habe ich noch… Einem Wechsel fiebere ich persönlich nicht entgegen, bin sehr zufrieden mit meiner Hardware!!!

dare100em
Mitglied
dare100em

Ich denke das das upgrade auf WinPhone 10 für alle x30 + alle 1 GB Ram sicher ist. Bei 520-720 könnte es aber eng werden.

Kubicor
Mitglied
Kubicor

Es wird kein Windows Phone 10 geben. Nur Windows 10!

lordkatze
Mitglied
lordkatze

das denke ich auch. zumindest wird es jede neue App zb threema auch auf den alten Geräten geben müssen und Cortana, bzw alles was Microsoftdienste angeht. SO agressiv wie sie gerade in den Markt wollen, können sie es sich nicht wieder leisten die Kunden auszusperren.

WinPhoneFan
Gast
WinPhoneFan

Klingt spannend