[Update: OnePlus dementiert] Neues Lumia durchläuft FCC-Zertifizierung

38

RM-1090

Wie kürzlich aufgetauchte FCC-Dokumente bestätigen, arbeitet Microsoft offensichtlich bereits mit Hochdruck an einem neuen Windows Phone. Um welches Modell es sich genau handelt, ist jedoch noch nicht bekannt.

Die Dokumente der US-amerikanischen Zulassungsbehörde zeigen ein Gerät mit dem Codenamen RM-1090, das mit zwei SIM-Karten betrieben werden kann. Zuvor tauchte dieses Smartphone in den Statistiken von AdDuplex, einem Werbenetzwerk, auf und wurde weitestgehend in China und Taiwan registriert, was sich als Hinweis auf eine für diese Märkte angepasste Variante interpretieren lässt. Dort hinterließ es außerdem den Modellnamen RM-1091, der auf eine weiter angepasste Variante des Geräts hindeutet, sowie die Bildschirmauflösung von 960×540. Die Dokumente der FCC deuten auf eine Größe von 139,97mm x 71,7mm hin. Da diese Dimensionen denen des Lumia 830 stark ähneln, wird die Displaygröße etwa fünf Zoll betragen.

Wer auf Windows Phones anderer Hersteller wartet, dürfte sich für ein aktuelles Interview mit Carl Pei von OnePlus interessieren. Auf die Frage, ob man ein Windows Phone in Planung habe, erwiderte dieser jedoch nur eine Standardantwort, die den Ausgang von Verhandlungen mit Microsoft offen lassen.

We have had discussions with Microsoft over a Windows Phone smartphone. We are still looking into it.

Update: OnePlus hat klargestellt, dass der chinesische Hersteller zurzeit definitiv kein Windows Phone plant. Der Journalist der Economic Times hätte Carl Pei lediglich missverstanden.


Quelle(n): FCC,  AdDuplex, WPD, ETTelecom, TechnoBuffalo via Neowin
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

38 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Albert Jelica
Webmaster
6 Jahre her

Neeeeeiiiiiiiiin… 🙁

lumiahans
6 Jahre her

Schade das mit 1+

lu-mia
6 Jahre her

Das Label in den Dokumenten weist auch auf einen abnehmbaren Akkudeckel hin.

Werderaner29
6 Jahre her

Mhh wird wohl nix interessantes

Juice
6 Jahre her

ich behaupte jetzt einfach mal dass das schon wieder so ein exclusive für einen von den amerikanischen provider wird..

BlackAce
Reply to  Juice
6 Jahre her

Das ist aber in der Hinsicht komisch, dass es A Dual Sim unterstützt und B fast ausschließlich im Asiatischen Markt „gesichtet“ wurde.

Juice
Reply to  BlackAce
6 Jahre her

gut möglich dass man es nur in china und taiwan ‚gesichtet‘ hat weil es dort, so wie fast jedes smartphone gebaut wird.

BlackAce
Reply to  Juice
6 Jahre her

Warum sollte man ein Smartphone, welches nur die Amerikanischen Frequenzen unterstützt, in China testen? Passt mMn nicht zusammen

Neophyte000
6 Jahre her

Und mir gefallen die eckigen Lumias sehr. Kann mit den runden nichts anfangen.

Zidane
6 Jahre her

Insgeheim warte ich ja eigentlich nur auf das Lumia 931 mit Unterstützung für Blick 😀

BlackAce
Reply to  Zidane
6 Jahre her

Da hoffe ich auch drauf, son 935 würde ich ohne zögern direkt kaufen.

2x 930 in der Hand gehabt und wollte es nicht wieder zurück legen 😀

MrGh00st
Reply to  BlackAce
6 Jahre her

Geht mir genau so 😀 das 930 ist so ein tolles Gerät! aber ich hätte gerne den Glance Screen…

WinPhoneFan
WinPhoneFan
Reply to  Zidane
6 Jahre her

Sehe es als Vorteil spart Akku

Kein Benutzername
Reply to  WinPhoneFan
6 Jahre her

Kann man doch einfach ausschalten

Manuel B.
6 Jahre her

Hoffentlich das neue Lumia 1030!!

Sagittarier
Reply to  Manuel B.
6 Jahre her

Sieht echt so aus, werden es bald wissen

JamesSunderland
Reply to  Sagittarier
6 Jahre her

Ein Highend Gerät hat aber mindestens 720p, beim 1030 kann man wahrscheinlich sogar von 1080p ausgehen.
Das sieht eher nach ’nem Nachfolger für das 625 aus. Wahrscheinlich also ein Lumia 635.

georgi
Reply to  JamesSunderland
6 Jahre her

Das Lumia 635 gibt es schon. Es ist ein Lumia 630 ohne Dual-SIM und mit LTE.

JamesSunderland
Reply to  georgi
6 Jahre her

Stimmt, ich bin auch echt vergesslich.
Dann bekommen wir vielleicht bald ein Lumia 637,5. Würde mich zumindest nicht wundern.
Ich frage mich nur wer die Zielgruppe sein soll, die mittlere Geräteklasse ist mit dem 730 und dem 830 doch eigentlich gut bedient. Genauso die Budget-Klasse mit dem 530,630 und dem 635.
Soll das also so ein Zwischending werden? Wenn ja könnte es Probleme mit der Namensgebung geben.

Giant
Reply to  JamesSunderland
6 Jahre her

Evtl. Nachfolger für 630, 640? Mit Annäherungsensor… würde schon passen!

JamesSunderland
Reply to  Giant
6 Jahre her

Aber jetzt schon ein Nachfolger für das 630 scheint mir ein bisschen unrealistisch.

BlackAce
Reply to  JamesSunderland
6 Jahre her

Würde nicht eher ein 535 passen?
Das kommt mit der Versionierung der 30 nicht mehr ganz hin, aber was soll’s 😀

joshuabruegge
Reply to  JamesSunderland
6 Jahre her

Des gibts doch schon.!? O.o 🙂

JamesSunderland
Reply to  joshuabruegge
6 Jahre her

Ups, mein Fehler. Naja, irren ist menschlich. ^^

DanielDohnal
6 Jahre her

Dann hoffe ich mal auf den Nachfolger des 1020….
Die gute Kamera möchte ich nicht mehr missen – auch wenn ich das Design nicht so ansprechend Finde …

Hoffe auf ein 930 Design – mit der Kamera des 1020 gern etwas schneller beim auslösen und diese bitte in angenehmen silbernen Metall…

Das würde ich sofort vorbestellen…

BlackAce
Reply to  DanielDohnal
6 Jahre her

Ein 1030 halte ich bei der Dimensionierung des Displays für unwahrscheinlich

Albert Jelica
Webmaster
6 Jahre her

OnePlus + Windows Phone = omg.
Hatte eine Einladung, leider verpasst sie in 24h einzulösen. 🙁

EffEll
Reply to  Albert Jelica
6 Jahre her

Soll doch bald auch ohne Einladung erhältlich sein.

Albert Jelica
Webmaster
Reply to  EffEll
6 Jahre her

ja, „bald“ und OnePlus 😉

mull
6 Jahre her

Die sind ja schlimmer wie Samsung ! Find es ja gut das es viele Windows Handys gibt, aber es sollten verschiedene von den etablierten Herstellern sein. Mir gefällt Windows Phone, mir gefallen nur die eckigen Lumias nicht. Mein Moto X z.B ist angenehmer in der Hand und Hosentasche als mein Nokia 925. Ich wechsel mehrmals im Monat zum Spaß zwischen MotoX und 925, das 925 hat die besser Kam. und ein besseres Display, WP ist irgendwie besser Lesbar und Smoother, irgendwas zieht mich immer zu WP hin. Im Alltag Handy raus rein an aus, ist das Moto X als Gerät… Read more »

Krait
Reply to  mull
6 Jahre her

Also doch noch alles gleich bei den lumias? 😉

Mr.Ghost
6 Jahre her

Vielleicht wird das neue Gerät eine kleinere Version des L1320? Statt 6 Zoll nur 5 Zoll und dementsprechend die Auflösung auch niedriger. Vielleicht 1220? ☺

Omega_Win_7
6 Jahre her

Oder 1030? 🙂

Chris
6 Jahre her

Vielleicht ein Lumia 940?

einMuzi
Reply to  Chris
6 Jahre her

Würde ich unpassend finden… Sieh dir die Display-Auflösung an, die werden im 930-Nachfolger (für den es eh viel zu früh wäre) kein schlechteres Display einbauen als im 920er…

Aber ich finds auch hart, diesem Modell eine Nummer zuzuordnen… Am besten würde 637 oder 640 passen…

LinHead
6 Jahre her

Wäre dann das erste WP 8.1-Gerät mit qHD – die Auflösugn wird ja erst seit 8.1 unterstützt, wie sinnvoll das ist darf man fragen, denn in den wenigsten Apps wird die native Auflösung dafür mit drin sein. Ich frage mich daher, ob Microsoft so ein Gerät tatsächlich noch auf den Markt bringen will, es wäre dann wohl zwischen dem 630 und dem 730 angesiedelt eben mit dem größeren Display.
Und bei OnePlus sollen sie erst mal ihr erstes Gerät auf den Markt bringen und nicht nur in homöopathischen Dosen per Einladung verteilen…

NLTL
Reply to  LinHead
6 Jahre her

Kommt doch „bald“ Windows/WP 10. Das soll ja über alle Geräte-Klassen und Display-Auflösungen hinweg funktionieren.;-)

nils.der.baer
nils.der.baer
6 Jahre her

Womöglich das erste Lumia mit Microsoft-Branding, da es den FCC als Microsoft (und nicht etwa NOKIA) RM-1090 passiert hat.