O2 beginnt mit der Verteilung der Cyan- & GDR1-Updates

101

o2-gebaude

Mitte September wurde bekannt, dass Windows Phone Smartphones mit O2-Branding kein separates Cyan-Firmwareupdate erhalten, sondern stattdessen im Laufe des vierten Quartals gleichzeitig Lumia Cyan und das Denim-Update erhalten werden. Damit stieß O2 erwartungsgemäß auf das Unverständnis der betroffenen Nutzer, was gewiss auch auf die fragwürdige Begründung der Entscheidung zurückzuführen ist. Denn „Kundenfreundlichkeit“ bzw. „Schnelligkeit“ wird unserem Verständnis nach gerade nicht mit dem Verschieben eines Update-Rollouts erreicht.

Jedenfalls scheint der Unmut der Nutzer die Entscheidungsträger bei O2 ereilt zu haben, weshalb nun doch das Cyan-Update in Verbindung mit dem ersten Betriebssystem-Update für Windows Phone 8.1 („GDR1“) an Geräte mit O2-Branding ausgeliefert wird. Dies wurde uns von Lesern mitgeteilt und auch die Kollegen bei Dr. Windows haben erste Tipps diesbezüglich erreicht. Allerdings beschränkt sich die Verteilung der beiden Updates – zumindest dem Anschein nach – vorerst auf das Nokia Lumia 1020 und 925 mit O2-Branding. Ob und wann weitere Geräte in den Genuss der Aktualisierungen kommen, ist uns nicht bekannt. Solltet ihr also nicht am Vorschauprogramm für Entwickler („Developer Preview“) teilnehmen und die hier beschriebenen Updates erhalten, so lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen. Selbstverständlich unter Angabe der relevanten Modellinformationen.

Nach der erfolgreichen Installation der Updates sollte die Betriebssystemversion dem folgenden Wert entsprechen: 8.10.14176.243.


Vielen Dank an alle Tippgeber!
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

101 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments