So sehen Microsofts Smartphones zukünftig aus

103

greenimage3

Wir berichteten bereits vor wenigen Tagen darüber, dass die Windows Phone und Nokia Seiten auf sozialen Netzwerken in Kürze den Namen Microsoft Lumia tragen werden. Bekanntlich kann die Marke Nokia nur 18 Monate lang von Microsoft genutzt werden. Anschließend ist die Nutzung nur noch für simple Mobiltelefone für insgesamt zehn Jahre gestattet. Somit ergab sich die Frage, welches Branding wir auf den kommenden Smartphones aus Redmond sehen werden.

Die Antwort ergibt sich bereits aus den eingebetteten Bildern, die den Microsoft-Schriftzug auf der Vorderseite und das zusätzliche schwarz eingefärbte Logo auf der Rückseite zeigen. Das erste Gerät mit diesem neuen Branding wird „bald“ erscheinen, so Tuula Rytilä, Microsofts Senior Vice President of Marketing for Phones. Außerdem werden sämtliche Präsenzen auf sozialen Netzwerken, aber auch Verpackungen und die Internetseiten unter dem Namen Microsoft beziehungsweise Microsoft Lumia laufen. Einzig auf günstigen Mobiltelefonen wie dem Nokia 130 bleibt der alte Name erhalten.

FEATbrandblog2


Quelle: Microsoft
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

103 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
richWP
6 Jahre her

Ich finde den neuen Schriftzug auch gut. Mit dem Logo wäre es mir sogar egal was das Gerät kann. Würde auch nen Dummy herumtragen, Hauptsache der Microsoft Schriftzug ist drauf

TheSpieleaffe
Reply to  richWP
6 Jahre her

Und sowas soll mal unsere Rente (oder das was davon noch übrig ist) bezahlen 🙁

EffEll
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Puh. Da du noch Schüler bist, denke ich nicht, dass ihr beide euch irgendetwas gegenseitig finanzieren müsstet… ☺

TheSpieleaffe
Reply to  EffEll
6 Jahre her

*hust* ☺

JamesSunderland
Reply to  richWP
6 Jahre her

Ich hoffe doch das war Ironie.

joergg1234
6 Jahre her

Bekommt man den neuen Schriftzug mit der Developer Preview auch schon früher als alle anderen?
Verliert man die Garantie, wenn man das Nokia Logo selber entfernt? 😀 😀 😀
Spaß 😉

beenthere
Reply to  joergg1234
6 Jahre her

Klar, du musst dir nur vorher leider Root rechte bei einem Gravierer deiner Wahl verschaffen ;-P

Wordreth
6 Jahre her

Mir gefällt das neue Logo sehr gut.

e.Tomekk
6 Jahre her

Das mit den bunten Handys hatte ja bereits Apple. Also machen die ja alles nach! /ironie

reciblr
Reply to  e.Tomekk
6 Jahre her

Besser gesagt hat apple Nokia nachgemacht. Nokia hatte die bunten handys z.B lumia 520, 620 usw. Etwas früher als apple.

EffEll
Reply to  reciblr
6 Jahre her

Steht doch extra Ironie dahinter 😉

Brausepaul
Reply to  reciblr
6 Jahre her

…gabs schon vor gut 15 Jahren, z.B. Alcatel One Touch Easy, Phillips Savvy…..

Luka67
6 Jahre her

Gefällt mir

Stefan S.
6 Jahre her

Cool!
Mir gefällt es.

andibubb
6 Jahre her

Wieso nicht Surface Phone hätte doch gepasst

SpiDe1500
Reply to  andibubb
6 Jahre her

Weil die Marke Lumia schon einen hohen Bekanntheitsgrad hat und mit WP Geräten assoziiert wird. Marketing, erstes Semester.

asdf
asdf
6 Jahre her

Was geht hier eigentlich immer in den Kommentaren ab, gibt’s hier kein Forum oder was? Oder habt ihr nichts zu tun? 😛

raversky
Reply to  asdf
6 Jahre her

Warum antwortest du wenn es dich stört

Walker
6 Jahre her

Solange die MS-Smartphones genauso gut, bzw. besser sind wie die Nokia-Lumia, ist mir der Schriftzug relativ egal. Davon abgesehen, gefällt mir der neue Schriftzug eigentlich ganz gut….

der_schamane
Reply to  Walker
6 Jahre her

Besser als. Nicht „wie“.

stayduned
Reply to  der_schamane
6 Jahre her

Hihi. Besser als die wo Nokia draufstehn tut

Walker
Reply to  stayduned
6 Jahre her

Hehe.. Ich bin Hesse.. Da schwätze mir so.. 😉

torei
Reply to  der_schamane
6 Jahre her

Genau so gut „wie“,
besser „als“
Wenn er das „besser sind“ in Klammern setzt, dann stimmt es wieder!

janitschar
6 Jahre her

Microsoft wird jetzt viel mehr investieren in diese branche schätze ich mal, also können wir bessere Smartphones erwarten als sonst.

persu
6 Jahre her

Habe Nokia Schriftzug schon rausgekratzt…sieht zwar besch…aus…aber….
Weis einer wie ich Microsoft selber in das Display gravieren kann? Am besten fett und diagonal…

Fug66
Reply to  persu
6 Jahre her

Mein Großvater war Steinmetz. Ich kann Dir Hammer und Meißel schicken?

BaStEy232009
Reply to  Fug66
6 Jahre her

Bester Kommentar ever!.

Corian
Reply to  BaStEy232009
6 Jahre her

Geiler Kommentar!! 🙂

steinmetz
Reply to  Fug66
6 Jahre her

Hab schon alles parat.

Sagittarier
Reply to  steinmetz
6 Jahre her

Du auch!

torei
Reply to  persu
6 Jahre her

Nächste Woche hat Lidl nen Dremel im Angebot!

parados
6 Jahre her

Wieso gehen alle davon aus das Nokia bald wieder ins Handygeschäft einsteigen wird? Die haben die letzten Jahre damit immense Verluste eingefahren und nicht ohne Grund die komplette Handy sparte an Microsoft verkauft. In nächster Zeit wird sicherlich nichts mehr von denen aus dieser Richtung kommen. Wie den auch? Die müssten sich eine komplett neuer Handy sparte aufbauen. Ausserdem sind die doch jetzt voll im Karten Geschäft mit ihrem ihrem Kartendienst Here.

a47cdermarc
Reply to  parados
6 Jahre her

Warum einige hier davon ausgehen würde ich auch mal gern Wissen zumal man dazu schon genug hier an Nachrichten geschrieben hat. Soweit ich weiß ohne jetzt noch mal nachzusehen hat man alle Patente für 10 Jahre an MS verkauft und den Namen Lumia komplett also mit was für Rechten will man die Handys Bauen?

beenthere
Reply to  a47cdermarc
6 Jahre her

Wir wissen ja nicht ob sie keine rechte mehr haben die Patente zu nutzen. Ich habe das ankommen leider noch nicht. Habe aber gestern mit Steven telefoniert, er hat mir versichert das es die nächsten Tage mit den Kurier kommen muss. Leider darf ich euch keiner Kopie zukommen lassen… Aber ich sage euch dann Bescheid ob Nokia weiter rechte an ihren Patenten hat.

Und Warum sollte Nokia auch keiner Handys herstellen? Sie haben ja jetzt einen wesentlich geringeres Risiko da sie nicht mehr selbst produzierten müssen.

a47cdermarc
Reply to  beenthere
6 Jahre her

Ah ok ich denke Nokia wird wenn dann nur Handys im billigen Bereich Bauen für Schwellenländer. Ein Einstieg bei Android halte ich für nicht möglich da das Feld schon voll besetzt ist und bei WP wird es wohl auch nix und nach der ganzen Presse die letzten Wochen ist Nokia eh Tot in Verbindung mit Handys und warum sollte man erst alles verkaufen um dann wieder ganz von vorne beginnen ? Und warum sollte MS so viel Geld bezahlen wenn nicht die Patente mit drin sind ? Da hätte man auch schlicht und ergreifend nur die Patente kaufen können

Azanaryn
Azanaryn
6 Jahre her

Ist das nicht vollkommen Wurst ob und wie da „Lumia“, „Nokia“ oder „Microsoft“ steht?

hwendy
Reply to  Azanaryn
6 Jahre her

Ist völlig wurscht.

Enner
Reply to  hwendy
6 Jahre her

Na, es kommt eh auf die inneren Werte an.
Vlt. kann man die alten nokias dann in 10 Jahren teuer versteigern. Hab noch nen altes 5130 rumliegen, singleband nur im eplus netz nutzbar oder mit Glück im alten d2 netz… Das waren noch Zeiten.

EffEll
Reply to  Enner
6 Jahre her

Genau. Alles was abermillionen mal verkauft wurde, ist später sehr viel wert… 😉 ☺

joergg1234
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Haha das ist bei den Windows Phone ja eh nicht der Fall 😉
Werden mal viel Wert sein 😉

Pyron88
Reply to  Enner
6 Jahre her

Ich habe auch noch ein Altes 6310i….ich glaube es hat auch noch 2 balken Akku :D:D

rocc0
6 Jahre her

Ich finde das sieht echt schrecklich billig aus.
Der Schriftzug „Lumia“ mit dem aktuellen WP8 Logo wäre für mich deutlich ansprechender…

EffEll
Reply to  rocc0
6 Jahre her

Was für ein WP8 Logo? So etwas gibts doch nicht.

Kein Benutzername
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Guck mal unten in der Mitte von deinem Handy

parados
Reply to  Kein Benutzername
6 Jahre her

Ja das ist das logo von Windows, aber ein logo das ausschliesslich WP8 repräsentiert ist dies nicht. Somit ist die frage nicht richtig beantwortet 😉

TheSpieleaffe
Reply to  parados
6 Jahre her

Naja man muss es noch lila anmalen 😉

E4est
Reply to  parados
6 Jahre her

Haarspalterei

EffEll
Reply to  parados
6 Jahre her

Ja, genau. Das ist das Windows Logo wie seit Windows 8 aussieht. Danke

Custer
6 Jahre her

Gefällt mir 🙂 Hat wirklich etwas „Premiumcharakter“. Microsoft geht ansonsten sehr sparsam um mit ihrem Logo. Die dürfen das ruhig präsentieren auf ihren Produkten.

EffEll
Reply to  Custer
6 Jahre her

Oh, böse Rechtschreib-Fauxpas meinerseits.^^ XD ☺

Gracey
Reply to  Custer
6 Jahre her

Sehe ich auch so.

Hurricane83
6 Jahre her

Ja, der Nokia Schriftzug auf dem 930 ist echt gold wert! Nur mein Symmetrieempfinden hätte es schöner gefunden, wenn er mittig gelandet wäre 😉

Taeniatus
Reply to  Hurricane83
6 Jahre her

Und Platz verschwenden wurde 😛

3dz9j56
3dz9j56
Reply to  Taeniatus
6 Jahre her

Nicht wirklich: Der ist ja auch jetzt unter der Unterkante von Lautsprecher usw. Ist also egal, ob der dann in die Mitte oder nach Rechts außen gelegt wird.

EffEll
Reply to  Hurricane83
6 Jahre her

Ich habe „Nokia“ nie als „premium“ empfunden. Microsoft hat für mich eine wesentlich höhere Wertigkeit, alleine schon wegen PixelSense und Surface.
Nokia verbinde ich seit über 15 Jahren mit günstigen Handys die jeder hat. Ich habe allerdings auch nur Nokia, weil ich WP gut finde. Bei vielen ist’s ja umgekehrt

altersachse
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Sehe ich ganz genau so. Liest man nur selten so hier. WP ist gut und hat nicht jeder, obwohl das sicher besser für MS wäre.

zGas
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Warum hatte die wohl jeder? 😉 Sie haben funktioniert und je nach Geldbeutel konnte man spezielle Features dazu erwerben, auch in Design, Material, Software oder Schnittstellen.
Aber die Zeiten der reinen Mobiltelefone ist vorbei. Das liegt an den Anforderungen der Betriebssysteme, die für mehr geschaffen sind als Telefonieren und der Schnittstellen-Geschwindigkeiten wie UMTS und LTE, durch die das Mehr an schnell zugänglichen Informationen dargestellt und anders bedient werden musste.
Damals jedoch empfand ich Nokia als wertigste Marke. Es hat mir „gereicht“, wenn ich bei Bekannten gesehen habe, was z.B. die Samsung Klapp-Kameraden nicht konnten.

EffEll
6 Jahre her

Das hat für mich mehr Premiumkarakter als Nokia. Top!

Maurice 920
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Aber dann bitte ein bisschen dezenter, so sieht das überhaupt nicht nach Premium aus. Einfach das Logo auf die Rückseite und den Namen auf die Vorderseite, so wie in dem Bild. Aber nicht in so fetter Schrift Microsoft, das sieht nicht aus…

zGas
Reply to  Maurice 920
6 Jahre her

Nicht dass jemand denkt, hinten sei die Home-Taste. 😉

Alles Geschmacksache hier. Ich find’s gut.

obiwaahn
Reply to  Maurice 920
6 Jahre her

Googel mal Premium,besser is aber wiki.,
da kann ich drauf verzichten und zwar überall 🙂

Piny
6 Jahre her

so what?

AtivSuser
6 Jahre her

Ich finde den Namen einfach hässlich warum haben die auch den Namen aufgegeben der Name Nokia war viel besser als Microsoft als Name. Aber ich glaube die wollen Apple ein bisschen nachahmen sodass die Namen vom ganzen Konzern eine Ähnlichkeit haben

live4444
live4444
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Quatsch! Nokia will vielleicht auch irgendwann mal wieder Smartphones produzieren!?

wpAddict
Reply to  live4444
6 Jahre her

Wieso sollten sie das wollen, wenn sie ihre Handy Sparte, die immense Verluste eingefahren hast, gerade an MS verkauft haben?

Und das MS nun nicht mehr Nokia auf die Geräte schreibt, hat sicherlich nichts mit einer Nachahme von Apple zu tun. Hier steht wohl eher der Vereinheitlichungsgedanke im Vordergrund und die Tatsache, dass MS den Namen Nokia aus Lizenzgründen halt nicht mehr benutzen darf…

JanWindows
JanWindows
Reply to  wpAddict
6 Jahre her

Und woher kommen diese Lizenzgründe? Sorry, aber Nokia hat immer noch genug Spezialisten und alle wichtigen Patente – außerdem hat Nokia nur ein zeitliches „Handy-Verbot“… Nokia stellt sich jetzt breiter auf und schließt Partnerschaften „für später“. Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass Nokia keine Handys mehr bauen wird!? 😀

wpAddict
Reply to  JanWindows
6 Jahre her

Doch, schon…
Wieso sollten sie ihr know how jetzt verkaufen, nur um es in 4-5 Jahren wieder aufzukaufen. Ich seh da höchstens Partnerschaften mit Herstellern, in die sie ihr know how, das sie jetzt unter anderem im Maps Bereich ausbauen (was nebenbei auch zu deren kerngeschäft gehört und gehörte), einbringen.

FotoFlo
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Die haben den Namen meines Wissens nicht bekommen. Nur Lumia durften sie kaufen.

microne
Reply to  AtivSuser
6 Jahre her

Weil der Konzern der hinter den Smartphones steht nun mal MICROSOFT heißt.

mlp92
6 Jahre her

hoffentlich ist es kein Top-Modell, ich würde mir nämlich wünschen, dass sie den Metallrahmen weiterhin beibehalten 🙂