Windows 10 für Smartphones wird für alle Lumias erscheinen

126

Windows 10 Geräte

Bisher hat Microsoft relativ wenige Details zur Zukunft von Windows Phone bekanntgegeben und wie es nach Windows 10 mit der mobilen Plattform weitergehen wird. Zwar ist bekannt, dass die Redmonder auf eine Plattform für all ihre Geräte setzen wollen, allerdings war nicht bekannt, wie das Update heißen und welche Geräte es erreichen wird.

Einige Geheimnisse rund um Windows 10 hat das Unternehmen nun selbst über den offiziellen Lumia Twitter-Account, der erst kürzlich aus dem Windows Phone Account hervorging, gelüftet. Man plane demnach „in Zukunft alle Windows Phone 8 Geräte auf Windows 10 zu aktualisieren“, nachdem in einem vorherigen Tweet lediglich die Rede von allen Lumia-Smartphones war. Darin kündigte man ebenfalls an, weitere Geräte mit Windows 10 vorzustellen.

Dass jedoch tatsächlich alle Windows Phone 8 Geräte ein Update auf Windows 10 erhalten werden, gilt als unwahrscheinlich. Schließlich plant Huawei zumindest für das Ascend W1 kein Windows Phone 8.1 Update und auch HTC hat bisher keine entsprechende Aktualisierung für europäische Geräte angekündigt. Insbesondere steht der Twitter-Account Lumia nur für die Smartphones von Microsoft, sodass dort wohl eher selten Aussagen für andere Hersteller getätigt werden.

Betrachtet man den ersten Tweet genauer, bemerkt man, dass das Team hinter dem Lumia Twitter-Account von „Upgrades“ spricht, was darauf hindeuten könnte, dass mehrere unterschiedliche Aktualisierungen von Microsoft zusammengestellt werden. Welches Kriterium dafür herangezogen wird, ist allerdings nicht bekannt. Möglich wäre, dass Smartphones unterschiedlicher Hardwareausstattungen mit verschiedenen Updates bedient werden, die je nach Kompatibilität mit der Hardware andere Features bieten. Diese Formulierung könnte jedoch auch lediglich betonen wollen, dass jedes Gerät dieses Update tatsächlich erhalten wird.

Dass man im selben Tweet auch noch indirekt eine Produktpräsentation ankündigt, könnte nicht von ungefähr kommen, schließlich heizte erst kürzlich ein angeblicher Screenshot mit den kolportierten Spezifikationen des Lumia 940 mit Windows 10 die Gerüchteküche an. Ob Microsoft indirekt darauf verweisen will, gilt aber mehr als unwahrscheinlich, da es sich bei dem Bild vermutlich um eine Fälschung handelt.

Auch wenn die vorherigen Aussagen von einem offiziellen Twitter-Account des Unternehmens stammen, sollten nicht sämtliche Informationen für bare Münze gehalten und zumindest mit leichter Skepsis betrachtet werden. Schon in der Vergangenheit wurden Informationen von offiziellen Accounts geteilt, die sich später dennoch als falsch herausstellten und auch, wenn es sich diesmal um den internationalen Account handelt, könnten sich einige Dinge noch im Laufe der Entwicklung ändern. Der Tweet von offizieller Seite kann zumindest als ein erneutes Versprechen dafür angesehen werden, dass sich das Update-Szenario wie beim Übergang von Windows Phone 7 auf 8 nicht wiederholen wird.


Quelle: Twitter (Lumia)
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
126 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments