Microsoft arbeitet angeblich an neuem Browser für Windows 10

28

internet-explorer-11-logo

Microsoft plant für den 21. Januar eine Pressekonferenz zu den Neuerungen von Windows 10 für Konsumenten und wird im Anschluss vermutlich eine neue Vorschauversion bereit stellen. Eine bedeutende Veränderung von Windows 10 könnte zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht in der Vorabversion enthalten sein.

Einem Bericht von ZDNet zufolge werde nämlich ein neuer Browser zur Veröffentlichung der finalen Version bereit stehen. Dieser läuft aktuell unter dem Codenamen Spartan und wird den Internet Explorer 11 voraussichtlich nicht direkt ersetzen. Stattdessen bleibt letzterer aufgrund der Rückwartskompatibilität erhalten. Spartan hingegen werde dennoch als Standardbrowser festgelegt. Er soll sich stärker an den Funktionen und der Optik der Konkurrenzprodukte Chrome und Firefox orientieren, dabei jedoch nicht auf die WebKit Engine setzen. Stattdessen wird an Microsofts Trident Engine zur Darstellung von Webseiten festgehalten. Jedoch sollen wie bei Chrome und Firefox Erweiterungen ermöglicht werden.

Insbesondere wird Spartan nicht nur für PCs und Laptops, sondern auch für Tablets und Smartphones erscheinen. Wann Microsoft den Webbrowser offiziell vorstellen wird, ist bisher ungewiss. In der Vorschauversion, die im Anschluss an die Pressekonferenz am 21. Januar veröffentlicht wird, werde es Spartan jedoch wohl nicht mehr schaffen.


Quelle: ZDNet
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

28 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
fox77
6 Jahre her

Na dann. Ich bin mal gespannt. Und so wie ich das woanders gelesen habe (ich meine Dr. Windows, bin mir aber nicht sicher), soll der „Spartan“ Browser für Consumer sein. Mit Add-ons etc. Und der Internet Explorer soll dann halt für Firmen sein. Wegen der Sicherheit(ist schon ironisch 😉

raynamic
6 Jahre her

0.0

Mr.Ghost
6 Jahre her

Oh je, was hat MS da denn geritten? Statt den Touchoptimierten Browser in Win8.1 zu verbessern und zu erweitern, fängt man jetzt eine neue Baustelle an…
Bin gespannt, wo das hinführt!
Andererseits wird MS wohl dafür (sollten die Gerüchte stimmen) gute Gründe haben…
Warten wir ab, was im Januar auf uns zu kommt 😉

heintz
6 Jahre her

Solangsam nehmen die Halo Namen überhand …

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  heintz
6 Jahre her

Hmm Cortana ist Schuld… Sie übernimmt bald die Weltherrschaft!

AsgardWarrior
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

😀

E4est
Reply to  heintz
6 Jahre her

Nichts dagegen. 😉

BlackAce
Reply to  heintz
6 Jahre her

Naja wenn die neuen Halo Teile schon nichts mehr mit Halo zu tun haben, kann man es auch überall verwenden

PhJo2310
Reply to  BlackAce
6 Jahre her

Ausser Cortana und dem Codenamen für den neuen IE ist nix weiter dabei.
Also wayne

kinglasex
6 Jahre her

Internet Explorer verbessern und neu gestalten viel besser als neuen Namen erfinden.

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  kinglasex
6 Jahre her

Bringt nicht viel, da der IE einen ziemlich schlechten Ruf hat.

PhJo2310
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Im Endeffekt wird es ein überarbeiteter IE, bloß unter neuem Namen.
Ergo Placeboeffekt

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  PhJo2310
6 Jahre her

Das stimmt, aber mit sowas kann man halt Erfolg haben…

kinglasex
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Internet Explorer ist Kult und eine Ich persönlich bin gegen eine namens änderung

InFeRnO-1982
Reply to  kinglasex
6 Jahre her

Ich weiß auch nicht was alle haben den IE haben die auf jeden Fall verbessert und sind auf einem guten Weg. Da wäre ein verbessern echt einfacher. Ebenso sollten die sich mal wieder mit dem Media Player beschäftigen sonst haben die demnächst mehrere tote aber gute Programme. :-\

Mr.Ghost
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Und das hauptsächlich wegen der EU und dem verk***** IE8…

SpiDe1500
Reply to  Mr.Ghost
6 Jahre her

Selbst der aktuelle IE11 ist was W3C angeht ziemlich hinterher…(das sage ich als Entwickler)

JamesSunderland
6 Jahre her

Dann hätte man fürs WP vielleicht tatsächlich mal ’ne brauchbare Alternative zum IE. Mal sehen…

Kommando
6 Jahre her

This… Is… Sparta(n)!

Saibot 2011
Reply to  Kommando
6 Jahre her

Meh

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  Saibot 2011
6 Jahre her

Rabobow

Chi Cuong
Reply to  Kommando
6 Jahre her

Neeeeeee, Spartan 117

KCH78
6 Jahre her

Cool

StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Hört sich geil an! Bin mal gespannt

Agratos
6 Jahre her

Sparten? 😉

steinmetz
Reply to  Agratos
6 Jahre her

Spartan ist gemeint.

Tenograd
Reply to  Jannik
6 Jahre her

Wobei ich ja Spaten für sehr passend als Namen halten würde. Mittlerweile ist der Browser ja eh das Gartenwerkzeug um in den 4 Zettabyte des Internets zu wühlen. Tendenz steigend.