News

[Update] Microsoft übernimmt wahrscheinlich die Entwicklung der HERE-Apps

Here-logo

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass Nokia in Bezug auf HERE das Engagement auf Microsofts mobilen Plattformen zugunsten von iOS und Android zurückfahren wird. Nun dürfte das finnische Unternehmen sogar dazu übergehen, die Entwicklung und Pflege der Apps für Windows Phone gänzlich in die Hände der Redmonder zu legen.

Gegenüber DigiToday äußerte sich Udo Szabo, zuständig für das Produkt-Marketing bei HERE, wie folgt (eigene Übersetzung):

Als Nokia Telefone herstellte, verfolgten wir andere Ziele. Jetzt entwickeln wir Apps auf der Basis des reellen Marktes. Microsoft wird an uns Lizenzgebühren für unsere Karten entrichten und ist verantwortlich für die Entwicklung der Apps.

Dieser Schritt zeigt wieder einmal, dass Windows Phone, die dritte Kraft unter den mobilen Betriebssystemen, seinen Status als fünftes Rad am Wagen nicht verloren hat. Ohne Hilfen in dieser Form würden einige große Namen unter den mobilen Anwendungen uns immer noch nicht zur Verfügung stehen. Überlässt Facebook es doch beispielsweise ebenfalls Microsoft, eine App für das größte soziale Netzwerk bereitzustellen.

Update: Nokia hat nun zu der Aussage von Udo Szabo wie folgt Stellung bezogen.

we have noticed some discussions in the blogosphere about HERE on Windows Phone. We want to clarify that we are committed to providing great products and consumer experiences for Windows based phones. We will continue to support our HERE apps to ensure that they will be compatible with future versions of Windows.


(Bild-)Quelle(n): DigiToday, HERE | via Windows Central

About author

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.
Related posts
News

HP Statement zu fehlerhaften BIOS-Updates: Mehrere Modelle betroffen

News

Windows 11 24H2 Update: Microsoft startet finale Updates im Dev-Channel mit Build 26120.770

News

HP veröffentlicht fehlerhaftes BIOS-Update, bittet betroffene Nutzer zur Kasse

News

Windows 11 Build 26231: KI-Bearbeitung für Profilbilder und neue Dialogboxen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

42 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments