News

Microsoft verkauft MixRadio an LINE

LINE-and-MixRadio_feat

Microsoft übernahm mit der Geräte- und Dienste-Sparte Nokias auch den Musikradio-Service MixRadio. Seit einigen Monaten befand sich das Unternehmen jedoch bereits in Gesprächen mit potenziellen Investoren aus Europa, USA und Asien. Nun sind sich Microsoft und der Messaging-Dienst LINE, der erst kürzlich mit einem eigenen Musikstreaming-Dienst LINE Music an den Start ging, über die Übernahme einig geworden, wie beide Unternehmen auf ihren Plattformen bekannt gaben.

Die wichtigste Information für Windows Phone Nutzer dürfte sein, dass die App für Lumia Smartphones weiterhin unterstützt werden soll. Gleichzeitig ist aber eine Ausweitung auf andere Plattformen, vermutlich auch Android und iOS, zu erwarten. Bekanntlich ist MixRadio schon jetzt auf Adidas Smart Run Uhren und einigen Harman Kardon Lautsprechern vertreten. Der Deal soll zu Beginn des nächsten Jahres über die Bühne gehen.


Quellen: Microsoft, LINE
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Neue Mail-App: Sogar Microsofts KI ist nicht überzeugt

News

Windows 11: Microsoft hebt Nutzerdaten "ungefragt" in die Cloud

News

Neue PowerToys-Funktion erstellt eigene Vorlagen fürs Kontextmenü

News

Microsoft bestätigt folgende Limitierungen mit Windows 11 ARM

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

34 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments