Windows 10 – Screenshot zeigt Implementierung von Cortana

47

Windows 10 Cortana Taskbar

Nachdem schon eine längere Zeit lang bekannt ist, dass Cortana, Microsofts digitale Assistentin, ihren Weg in die nächste Version der Desktop-Variante von Windows finden könnte, wurden kürzlich Hinweise in der Registrierungsdatenbank gefunden. sind nun Screenshots davon aufgetaucht, wie Cortana in Windows 10 integriert sein könnte.

Der oben eingebettete Screenshot kursiert bereits seit einiger Zeit im Netz und soll angeblich von einem chinesischen Hersteller im Besitz einer 989X-Build von Windows 10 aufgenommen worden sein. Darauf zu sehen ist die Taskleiste von Windows 10, wo sich rechts neben der Start-Taste anstelle der Suchfunktion nun der bekannte konzentrische Kreis des Cortana-Logos befindet. Ansonsten sind keine weiteren Änderungen in diesem Bildausschnitt zu sehen.

Windows 10 soll Cortana standardmäßig ab dem Launch beinhalten und die gleichen Features wie auch unter Windows Phone unterstützen. So wird erwartet, dass Cortana in der vermutlich Anfang des kommenden Jahres erscheinenden Consumer Preview von Windows 10 bereits integriert sein wird. Dabei ist selbstverständlich nicht bekannt, in welchem Maß auf die Funktionen zugegriffen werden kann.

Dass es sich bei diesem Screenshot um keine Fälschung handelt, kann zwar nicht zweifelsfrei ausgeschlossen werden, allerdings wollen unsere Kollegen von Neowin aus ungenannten Quellen die Echtheit bestätigen können. Wie Cortana schließlich in Windows 10 implementiert sein wird, zeigt sich frühestens dann, wenn Microsoft Details zur Consumer-Version nennt.


via Neowin
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

47 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments