Windows 10 Technical Preview: Update auf RTM möglich

22

Windows 10 Geräte

Die Windows 10 Technical Preview kann im nächsten Jahr direkt auf die RTM (Release to Manufacturing) Version aktualisiert werden. Dies ist die frohe Botschaft, die Gabriel Aul, zuständig für das Windows Insider Programm bei Microsoft, in einem kurzen Tweet bestätigt.

Eine Einschränkung muss jedoch vorgenommen werden. So schreibt Aul lediglich, dass dies Microsofts Pläne seien und bekanntlich können sich diese auch ändern. Dennoch dürfte diese Bemerkung nur der Vorsicht dienen, um alle Eventualitäten abzudecken und am Ende keine falschen Versprechungen gegeben zu haben.

Die finale Version wird unter anderem voraussichtlich ein besonderes Highlight bieten, das unter Windows Phone seit wenigen Tagen auch in Deutschland erhältlich ist, denn die digitale Assistentin Cortana ist aktuell in einem Video auch auf Windows 10 im Einsatz. Bis zur Veröffentlichung könnte sich das Design der App jedoch noch ändern und weitere Funktionen hinzugefügt werden, da es sich offensichtlich um eine nicht finale Version handelt.


Quelle: Twitter
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
22 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments