Microsoft präsentiert Surface Hub, ein 84-Zoll Whiteboard mit 4K-Auflösung

12

Microsoft Surface Hub

Microsoft hat auf seiner Windows 10-Pressekonferenz am 21. Januar wie erwartet auch neue Hardware vorgestellt, allerdings nicht ganz das, was die Presse im Vorfeld erwartet hatte. Die Redmonder stellten nämlich das Surface Hub vor, wobei es sich um ein digitales Whiteboard handelt.

Das Microsoft Surface Hub besitzt ein 84-Zoll 4K-Touch-Display, worauf auch mit einem Stift gearbeitet werden kann. Das Gerät soll sich demnach für Meetings, Brainstorming und generell für die Verwendung in Unternehmen eignen. Damit will Microsoft das ideale Gerät für Unternehmen vorgestellt haben, das mehr aus den Konferenzen im Meetingraum herausholt.

Die Redmonder haben bisher noch kein genaues Release-Datum und auch keine Preise genannt. Selbst eingehende Informationen zur Hardware wurden nicht veröffentlicht – wobei immerhin angedeutet wurde, dass Kameras, Mikrophone, Lautsprecher, NFC, Bluetooth und Näherungssensoren verbaut sind. Bei weiteren Informationen werden wir den Artikel entsprechend aktualisieren.

Update: Microsoft hat mittlerweile das unten zu sehende Produktvideo zum Surface Hub veröffentlicht und außerdem eine entsprechende Webseite eingerichtet.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

12 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
avalancha
6 Jahre her

Gibts von sharp schon lange. In 80 u 90 zoll.

Skarun
Reply to  avalancha
6 Jahre her

Aber nicht mit extra dafür abgestimmter Software und solchen Sensoren, oder? Die Bedienung beim Surface Hub ist entweder total intuitiv oder läuft völlig automatisch 😀

Soner
6 Jahre her

Warum nicht als Fernseher oder kann man damit wohl fernsehen ?

NokiaLumia800
6 Jahre her

Lol, jetzt weiß Ich was in der kurzen Zeit, in welcher ich eingenickt bin, passiert ist xD war schon davor müde, lag nicht an der Präsentation 😉

errezz
Reply to  NokiaLumia800
6 Jahre her

Du hättest auch zurück spulen können 😉

Mamagotchi
6 Jahre her

1.) Die Frau gehört weggesperrt! Die Präsentation wirkte total aggressiv und hat bei mir keinen guten Eindruck hinterlassen.

2.) Wieso sind die Icons in der Menüführung so klein? Die Steuerung wirkte auf mich sehr fummelig und nicht gerade intuitiv.

Soner
Reply to  Mamagotchi
6 Jahre her

Finde ich ebenfalls die frau war nicht gut

cristian
Reply to  Soner
6 Jahre her

+1

Hellblazer
6 Jahre her

Wenn das Teil auch als monitor genutzt werden kann hängts nach release an meiner wand!

dimi813
Reply to  Hellblazer
6 Jahre her

Da bin ich mir eigentlich sicher, die Frage ist wohl eher zu welchem Preis das Teil auf den Markt kommt.

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  dimi813
6 Jahre her

Das ist die frage hmm

Branimir
Reply to  Hellblazer
6 Jahre her

Bei mir auch…