Microsoft stellt das Lumia 435 und 532 offiziell vor

195

Lumia435_Marketing_1_SSIM-fea

Bereits vor einigen Tagen verdichteten sich die Gerüchte um ein preiswertes Lumia 435, nachdem es die Zertifizierung der brasilianischen Regulierungsbehörde durchlief. Heute stellt Microsoft dieses Gerät zusammen mit dem Lumia 532 auf dem Conversations-Blog offiziell vor.

Das Lumia 435 ist das aktuell günstigste Windows Phone, kommt – anders als die Zertifizierung vermuten ließ – mit dem Microsoft-Branding daher und stellt damit erst das zweite Gerät nach dem Lumia 535 mit dem „neuen“ Namen dar. Für gerade mal 89 Euro erhält man das aktuelle Windows Phone Update 1 beziehungsweise Lumia Denim, einen 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 200 Dual-Core Prozessor, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte internen Speicher, der sich mit einer MicroSD-Karte erweitern lässt. Das Gerät wird ab Februar in den Farben Grün, Orange, Weiß und Schwarz in den ersten Märkten, unter anderem auch in Europa, erscheinen. In Deutschland und Österreich soll es auf jeden Fall noch in diesem Quartal erhältlich sein.

Überblick:

  • Display: 4,0 Zoll-WVGA-LCD (800×480, 233 ppi)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 200 mit 1,2 GHz, Dual-Core
  • Speicher: 8GB interner Speicher, erweiterbar mittels microSD um bis zu 128 GB; 1 GB RAM
  • Kamera: 2,0 MP Rückseitenkamera, Fixfokus, kein Blitz, WVGA-Videoaufnahme; VGA Frontkamera, 480p-Videoaufnahme
  • Konnektivität: Single-/Dual-SIM, HSPA+, WLAN (b/g/n), Bluetooth 4.0, A-GPS mit GLONASS
  • Akku: 1560mAh, wechselbar
  • Größe: 118,1 mm x 64,7 x 11,7 mm
  • Gewicht: 134,1g
  • Farben: Grün, Orange, Weiß und Schwarz
  • Sonstiges: Micro-SIM, keine dedizierte Kamerataste, wechselbare Hüllen

Lumia-532_feat

Das Lumia 532 hat einige Parallelen zum 435, sodass etwa die Hüllen der beiden Geräte identisch sind und sich somit miteinander tauschen lassen. Speziell für das Lumia 532 soll ein Flip-Cover erscheinen, das zusätzlich Platz für eine Karte bietet. Auch dieses Gerät kommt in einer Single- und Dual-SIM Version. Der Prozessor ist ebenfalls ein Snapdragon 200, hat jedoch vier Kerne. Die Rückseitenkamera bietet eine Auflösung von bis zu 5 Megapixel. Zudem unterstützt das Display die Glance/Blick-Funktion.
Das Lumia 532 wird ab Februar in den Farben Grün, Orange, Weiß und Schwarz in den ersten Märkten, unter anderem auch in Europa, erscheinen. In Deutschland und Österreich soll es auf jeden Fall noch in diesem Quartal für 99 Euro in der Dual-SIM Version erhältlich sein.

Überblick:

  • Display: 4,0 Zoll-WVGA-LCD (800×480, 233 ppi)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 200 mit 1,2 GHz, Quad-Core
  • Speicher: 8GB interner Speicher, erweiterbar mittels microSD um bis zu 128 GB; 1 GB RAM
  • Kamera: 5,0 MP Rückseitenkamera, Fixfokus, kein Blitz, FWVGA-Videoaufnahme; VGA Frontkamera, 480p-Videoaufnahme
  • Konnektivität: Single-/Dual-SIM, HSPA+, WLAN (b/g/n), Bluetooth 4.0, A-GPS mit GLONASS
  • Akku: 1560mAh, wechselbar
  • Größe: 118,9 mm x 65,5 x 11,6 mm
  • Gewicht: 136,3g
  • Farben: Grün, Orange, Weiß und Schwarz
  • Sonstiges: Micro-SIM, keine dedizierte Kamerataste, wechselbare Hüllen

Bilder & Videos

Lumia 435

Lumia435_Marketing_2_DSIM

Lumia 532

Lumia-532-group

Lumia-532-Dual-SIM_Front_Green


Quelle: Microsoft
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

195 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Jack
6 Jahre her

Ach Microsoft, irgendwas fehlt immer. Sei es der Glance-Screen (535, 630, 730), oder wie in diesem Fall der LED-Blitz. Wie soll ich da endlich mein 2 Jahre altes 620 ablösen? Das einzige Lumia, welches alle Features vereint ist scheinbar das 830. Werde mich wohl mit 5 Zoll anfreunden müssen 🙁

ML535
Reply to  Jack
6 Jahre her

Positiv ist hier der austauschbare Akku im Low Budget Bereich ,sowas habe ich schmerzlich vermisst beim 925 ,aber auch beim 1320 ,das ja immerhin schon SD -Karten-Einschub hatte dann mittlerweile. Mit der etwas schwächeren Displayauflösung komme ich soweit klar bei meinem ML535 ,das geht noch in Ordnung bis 5Zoll ,selbst beim 1320 waren 720p locker ausreichend und das war schon mehr als groß mit 6″ Zoll. Ich hoffe das 532 hat ein etwas besseres Displaypanel verbaut und läuft nicht so bugig wie beim 535 ,was man durch Updates immer noch versucht zu beheben. Dann wäre selbst das 532 mit seine… Read more »

herrherger
6 Jahre her

Na da kann ein Bekannter von mir froh sein, dass er sein Lumia 800 noch für 45€ verkaufen konnte vor einigen Wochen. Ich glaube, ich verkauf meins auch schnell und warte dann, bis ich für 45€ dieses Phone bekomme 😉

djflanders
djflanders
Reply to  herrherger
6 Jahre her

Zwischen lumia 800 und diesen hier erwähnten besteht aber ein deutlicher Qualitätsunterschied! Allein schon der Blitz

herrherger
Reply to  djflanders
6 Jahre her

Richtig. Würde es mit 8.1 laufen, hätte ich es wohl noch immer in Benutzung.

xcv123
6 Jahre her

Die Revolution im low end Bereich. Das neue lumia 520!
Einleitend auf Windows 10 werden wohl 1gb ram Pflicht für das update sein.

Sehr geiles gerät 😀

miki38
Reply to  xcv123
6 Jahre her

Wenn es Heisst alle lumias bekommen windows10 dann sind denk ich 1gb keine Pflicht 😉

der_flamur
6 Jahre her

Eines darf man bei dem Preis echt sagen: Davon kann man sich ein Ersatzgerät zuhause hinlegen und/oder wenn man etwas kleines braucht, ist das absolut brauchbar in meinen Augen. Auch wenn es langsam unübersichtlich wird im low-End, muss man sagen, dass MS dort mit dem 435, 532 & 535 sehr interessante Geräte gebracht hat – nur sollte man die differenzen nicht so wahnsinnig klein lassen, sodass man fast kein Unterschied mehr erkennen kann… Das muss man in der nächsten Generation etwas bessern.

PFLanZe
6 Jahre her

Für. Den Preis , sind echt top handys für de stifte die endlich ihr erstes Handy haben, wollen bzw. Smartphone , lieber a sicheres wp Phone als wie die veralteten billig androiden

ThomasH
Reply to  PFLanZe
6 Jahre her

Gerade diese Zielgruppe kauft sich aber gern vom ersten Lohn ein Iphone oder ein S5.
Die leben ja noch bei Mama und Papa, da kann man das gesamte Einkommen für Spielzeug ausgeben.
Die lowends werden nach meiner Erfahrung eher von erwachsenen Späteinsteigern gekauft, die endlich auch Whatsapp wollen 🙂

Pyron88
Reply to  ThomasH
6 Jahre her

Ich glaube das sich „stifte“ eher auf die kleinen Kids bezieht 😉
Welche die mit 12/13 ihr erstes phone bekommen

PFLanZe
Reply to  Pyron88
6 Jahre her

Ja genau das meinte ich

MrMen2
Reply to  ThomasH
6 Jahre her

Und dann sehen sie das Whatsapp bei WindowsPhone und WindowsPhone wird unbeliebt…

ThomasH
Reply to  MrMen2
6 Jahre her

Also ich kann mittlerweile zur Android Version von Whatsapp keinen großen Unterschied mehr feststellen. Und auch die Hintegrundbenachrichtigung funktioniert mittlerweile in der Regel zuverlässig. Bei den Kids dürfte eher das Angebot an Spielen ein Problem sein. Immerhin gibt es jetzt Candy Crush – nach Whatsapp die zweitwichtigste Anwendung. Aber Whatsapp ist nach wie vor generationsübergreifend die Killeranwendung schelchthin. Meine 71 jährige Mutter hat jetzt auch ein Smartphone genau aus diesem Grunde – weil auch bei den Rentern die Verabredung zum Kaffeekränzchen per Festnetztelefon out ist. Sie ist jetzt seit zwei Tagen stolze Besitzerin eines Lumia 730 (Dual SIM, weil dem… Read more »

ThomasH
6 Jahre her

Habe gerade bei Microsoft die Specs angesehen. Die beiden Geräte haben nur ein transreflexives Display, kein IPS.
Dann beim 435 auch noch nur 2MP bei der Kamera. Für ein als Smartphone positionierten Gerät ist das wirklich extrem „low end“.
Bisher war meine Meinung immer, dass man bei den Lumias selbst bei den Einstiegsmodellen immer ein rundes, recht perfromantes und von der Technik angemessen wertiges Gerät bekommt (im Gegensatz zu manchem Hersteller aus dem Android Lager.
Bei diesen beiden kommen mir Zweifel auf.
Positiv hingegen sind die 1GB RAM und das Microsoft nicht auf Helligkeitssensor, Näherungssensor, und die Navigationstasten verzichtet hat.

EffEll
Reply to  ThomasH
6 Jahre her

Positiv hervorzuheben ist noch der SDXC Slot bis 128GB, bei anderen Geräten dieser Preisklasse ist lediglich SDHC bis 32GB verbaut und wegen den Displays, irgendwo muss der Preis ja herkommen und in der Preisregion um 60€, wo sich das 435 wohl einpendeln wird, finde ich die Specs durchaus beachtlich. Da bekommt man bei Android auch lediglich 2-3MPX und nur 512MB RAM und 4GB Speicher.
Schau und deren UVP lliegt eigentlich noch höher:
http://geizhals.de/?cat=umtsover&bpmax=60-80&v=e&hloc=at&hloc=de&filter=aktualisieren&bl1_id=30&sort=p&xf=148_Android+4.4#xf_top

ThomasH
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ok. Ich gebe zu das ich Smartphones <100 EUR bisher als Ramschware betrachtet habe, der ich keinen Blick gewürdigt habe. Im Android Lager hat meist der Hinweis auf die Bildschirmauflösung (oft QVGA) gereicht um nicht weiterzulesen… Es ist für eine Marke wie Microsoft immer ein Risiko, sich zu weit ins Lowend zu begeben. Bei den Windows Tablets macht mir die Schwemme an extrem abgespeckten Geräten (speziell die 1GB Geräte) auch Sorgen. Man kann mit unterspezifizierten Geräten leicht eine Plattform in Verruf bringen. Aber vermutlich ist die gute Speicheraustattung der beiden neuen Lumias Microsofts Massnahme um genau das zu vermeiden. Hänger… Read more »

Schmitty
6 Jahre her

Wird das nicht langsam zu viel des guten. Das 535 gab es die Tage ja schon für 79€ im Angebot. Der Kunde weiss doch gar nicht mehr was er noch nehmen soll und fühlt sich bei so viel Auswahl hinter her noch dusslig 😉
Weniger ist manchmal mehr!

winwin
Reply to  Schmitty
6 Jahre her

Der Kunde kauft und fühlt sich gut. Warum sollte er sich nach dem Kauf dusselig fühlen? Und seit wann spricht eine große Auswahl gegen eine Kaufentscheidung? Es passiert doch genau das was passieren muss. Microsoft überschwemmt den Markt mit qualitativ hochwertigen Billigsmartphones und greift so Android und Amazon in diesem Preissegment an. Apple greift MS mit der goldenen Edition seines Highends Lumia 930 von oben an. Nur so gehts. 😉

marcspaete
Reply to  Schmitty
6 Jahre her

Ich sehe das genau so wie du Ich wurde neulich von meiner Tante gefragt worin eigentlich die ganzen Unterschiede bei den ganzen 535,635,735,820,930,1020,1320 usw. Sind (sie ist sicher nicht die Einzige die dabei nicht durchsteigt) … Für jemanden der nicht so in der „Windowsphone Materie“ steckt sind die Namen (Zahlen) und die Technik(unterschiede) extrem undurchsichtig… Man muss sich nur mal die ganzen Androids anschauen. Dort gibt es drei/vier Modellreihen welche einmal im Jahr (vllt auch zwei mal) ein Update in Form eines neuen Modells erhalten (s2,s3,s4,s5…) zugegeben Microsoft muss den ganzen Markt (fast) ohne (richtige) unterstützung vollbombadieren, dies scheint aber… Read more »

Kein Benutzername
Reply to  marcspaete
6 Jahre her

Samsung als Beispiel zu nennen ist extrem schlecht. Hast du dir mal die ganze Galaxy Palette angeguckt?
Galaxy Ace, Fame, Young…

Windbeutel57
Reply to  marcspaete
6 Jahre her

So undurchsichtig ist das Ganze aber nicht mehr, wenn man sich fünf Minuten damit beschäftigt hat. Ziffer 1 beschreibt die Leistungsklasse, Ziffer 2 die Generation und Ziffer 3 ist jeweils ein kleines Upgrade der xx0er-Version. Man beachte nur einmal „Galaxy S3 neo“, „OnePlus One“ und „Wiko Highway“. Nicht gerade aussagekräfter, oder?

ThePumisher
6 Jahre her

Wie kommt es dass das 532 Glance unterstützt, das 535 aber nicht? Was hat sich MS denn da schon wieder ausgedacht?

heintz
Reply to  ThePumisher
6 Jahre her

Kleines Display , geringere kosten… Mensch keiner mehr der wirtschaftlich denkt…

derRainer
Reply to  heintz
6 Jahre her

Handy 1€ teurer machen und gut ist es. 😉

Aber es stimmt schon irgendwie..

Mir sagt auch kein einziges der neuen budget Modelle zu. Nicht wegen den schlechteren Display’s, Kameras oder Prozessoren, nein, damit könnte ich leben. Es sind gewisse Kleinigkeiten, wie ein fehlender Blitz (als Taschenlampe) LTE, Helligkeitssensor, 1GB Ram, Glance Screen, oder das Handy ist einfach zu groß.

Und irgendwas fehlt immer. Hat das 535 endlich 1GB Ram, bietet es kein LTE!

Das 635 hat LTE und keinen Blitz.

Usw usw

EffEll
Reply to  derRainer
6 Jahre her

Es liegt ja auch immer am Zulieferer. Gibt es kein Full HD OLED mit genügend Displayspeicher ist’s Essig mit Glance.

Aber es ist ja schon wieder ein 720p 5″ Gerät im Umlauf, die nächste Mittelklasse lässt also auch nicht mehr lange auf sich warten und mit Windows 10 kommt da auch wieder High-End

ASOnline
6 Jahre her

Jedes neue WP Gerät ist eigentlich eine gute Nachricht. Allerdings hätten die bisherigen Geräte mit 530, 535 und 630 auch gereicht. Das 530 ist nun auch schon für um die 70€ zu haben und das 535 gab es ja bei Saturn auch schon für knapp 80€.

djflanders
djflanders
6 Jahre her

Also ich hoffe, dass auch mal eins mit physischer Tastatur herausgebracht wird. Würde dafür auch auf Apps verzichten, wenn diese dann nicht im quadratischen Format angezeigt werden könnten.
Das einzige worauf ich nicht verzichten kann, ist eine gute Kamera wie im 930, Akku und Achja es sollte nicht so groß sein. Nokia E72-Größe ungefähr, meinetwegen angepasst etwas größer.

Bordberti
Reply to  djflanders
6 Jahre her

Wo zu braucht der Mensch einer physische Tastatur, mit der Wisch Tastatur bist du so unglaublich schnell und schreibgenau, das du alles andere mit einzelnen Buchstaben total abhaken kannst.

VayaConColonia
Reply to  Bordberti
6 Jahre her

Ich fand es immer ganz nett, dass man auf physischen Tastaturen blind schreiben konnte, während man bei Touch schon hingucken sollte um keinen murx zu schreiben.
Trotzdem möchte ich nicht zurück zu T9.

djflanders
djflanders
Reply to  VayaConColonia
6 Jahre her

Find ich auch. Vor allem längere texte auf einer virtuellen finde ich schwer

bander06
Reply to  Bordberti
6 Jahre her

Nur weil du keine brauchst, brauchst du nicht glauben du wärst der Inbegriff der Menschheit. Vielleicht wohl eher der der Ignoranz. Schon mal versucht „blind“ oder wirklich blind einen Touchscreen zu betätigen? (Sprachausgabe lassen wir mal beiseite, denn nicht jeder mag, wenn Bus oder Bahn alles mithört.)

heintz
Reply to  bander06
6 Jahre her

Ich swype oft blind

macrip
Reply to  bander06
6 Jahre her

Blind swypen geht, geb ich meinem Vorredner recht

ISDN4ever
Reply to  macrip
6 Jahre her

+1

Austi
Reply to  ISDN4ever
6 Jahre her

Wer’s glaubt… Das sind dann immer die unsäglich unlesbaren und verhunzten SMS und Emails, die man erstmal durch den Dechiffrier jagen muss!

djflanders
djflanders
Reply to  bander06
6 Jahre her

Und versuch mal zu swypen mit leicht feuchten fingern. Zusätzlich fällt mir beim swypen mit einer Hand manchmal fast das Handy aus der Hand

BlackAce
Reply to  Bordberti
6 Jahre her

Wozu? Um zu wissen wo er wirklich hintippt. So eine Glasscheibe bietet nicht wirklich feedback

torei
Reply to  djflanders
6 Jahre her

Schau Dich einfach mal bei eBay um, da gibt es jede Menge Handys mit physischer Tastatur.
Hab auch noch ein N73 und ein N95-2….kannst Du mir gerne abkaufen.
Zurück in die Vergangenheit!!!
Ironie aus!

djflanders
djflanders
Reply to  torei
6 Jahre her

Ich meine natürlich qwertz Tastatur nicht T9. Wer das E72 kennt, weiss was ich meine.
Brauchst dich nicht aufregen. Wenn die tatsächlich so eins rausbringen sollte, heisst das nicht dass du das kaufen musst. Aber jeder wäre dadurch bedient.

torei
Reply to  djflanders
6 Jahre her

Eh….ich schrieb extra: Ironie aus…..smile…
Ich dachte, daraus wäre es ersichtlich gewesen, dass das nur Spaß war…..

djflanders
djflanders
Reply to  torei
6 Jahre her

Ironie aus bedeutet aber das an diesem Punkt die Ironie beendet ist, vorher also stattfand.
Aber ok 🙂

winwin
Reply to  djflanders
6 Jahre her

T9 fand ich idealer als QWERTZ für das bisschen an Platz unter dem Display. Zum swypen aber nicht ganz so gut zu gebrauchen. Da wird die Texterkennung zu sehr gefordert 😉

Nexstar33
Reply to  djflanders
6 Jahre her

Das wünsch ich mir auch schon lange. So wie ein blackberry mit touchscreen! Windowsphone da drauf würde sich super machen!
Und dank kleinerem display würde der akku auch gleich länger halten!
Aber ich denke sowas wird nicht kommen!

D3f3kt
Reply to  Nexstar33
6 Jahre her

Ich weis nicht für was du dein Smartphone primär nutzt, aber, auch wenn ich jetzt mal wieder ins Wespennest steche, hast du dir denn die aktuellen BBOS10-Geräte schon mal angeshen (Q10, Q5, Classic und Passport) und dich mit dem OS mal etwas näher befasst? Evtl, sagen sie dir ja zu, wenn du eine physische Tastatur bevorzugst.

Vom OS her eines der mächtigsten OS auf dem Markt, was stabilität und Funktionalität angeht.

djflanders
djflanders
Reply to  D3f3kt
6 Jahre her

Ja kenne ich durchaus gut. Aber die Kameras sind da recht bescheiden. Allein schon der Kameraton beim knipsen lässt sich nicht ausschalten. Ein paar Apps möchte ich ja schon weiterhin nutzen, vor allem Navi Here!

energy1974
6 Jahre her

Was nützen all die vielen günstigen Handys wenn die Jugendlichen sie trotzdem nicht kaufen! Habe heute im Betrieb mal die ganzen Lehrlinge (16-25) mal zu den Kacheln und Live-Tiles befragt und ausnahmslos fanden die sie alle Scheisse und hässlich! Ich kann es nicht verstehen, denn ich finde sie genial! Was soll man dazu noch sagen und wie will das Microsoft schaffen die Jugendlichen von Windows-Phone zu überzeugen, wenn es denen doch schon optisch nicht gefällt?

djflanders
djflanders
Reply to  energy1974
6 Jahre her

Was verstehen die denn von Design?

Nichts kann allen gefallen!

energy1974
Reply to  djflanders
6 Jahre her

Aber die Jugendlichen sind aber auch die Käufer von Morgen! Und ist doch egal ob sie was von Design verstehen oder nicht! Fakt ist, dass es den meisten nicht gefällt!

heintz
Reply to  energy1974
6 Jahre her

Ja und ? Jugendliche sind leider lemminge die das kaufen was am begehrtesten ist…

energy1974
Reply to  heintz
6 Jahre her

Tja das ist aber leider Windows-Phone nicht!

neodym
Reply to  heintz
6 Jahre her

Hast du n Schuss??
Das ist ja wohl die dümmste Pauschalisierung, die ich je gehört hab.

Austi
Reply to  neodym
6 Jahre her

Wieso? Ist doch so! Kein,Jugendlicher stellt sich in den,Laden und lasst sich auch nur 5min was über WP erzählen! Da zahlt zumeist nur die Gruppenmeinung, vor allem im Real- und Hauptschulbereich.

Calzi
Reply to  Austi
6 Jahre her

Blödsinn.

Portalez
Portalez
Reply to  Austi
6 Jahre her

^^ stimmt. Nur alte Leute stellen sich irgendwo in den Laden und lassen sich beraten. *böse Verallgemeinerung*

Beratung suche ich mir im Freundeskreis und im Internet. Machen wohl viele so.

leoole25
Reply to  Austi
6 Jahre her

Das würde ich jetzt nicht so Pauschalisieren, da es auch ein paar gibt die WP ausprobieren wollen. Bestes bsp bin ich selbst: Ich hatte Geburtstag (das war mein 13ter d.h. vor 2 Jahren) und hatte 300€ dabei, da ich sowieso vorhatte mein Defy+ in die Rente zu schicken bin ich zu MediaMarkt gefahren und habe mir dort Handys angeguckt und habe dann dort das Lumia 920 in Schwarz entdeckt, dies gefiel mir so gut vom aussehen her und habe es sofort gekauft (ohne vorher mich mit WP auseinandergesetzt zu haben). Schlußendlich kann ich sagen das ich es nicht bereut habe… Read more »

TheSpieleaffe
Reply to  Austi
6 Jahre her

Auf welche Schule bist du denn gegangen, wo es jemanden gejuckt hat welches Handy man hat?
Bei mir waren es bunt gemischt von mid rage bis high end Geräte aller Marken….

BasTHi2001
Reply to  Austi
5 Jahre her

Doch ich!

Anzelchen
Reply to  energy1974
6 Jahre her

Jugendliche haben keine eigene Meinung. Meine Frau bekommt gerade ein Lumia 830 nach erfolgreicher Begutachtung im Laden. Meine Kinder nur am Maulen – WP ist doch Mist, gibt es doch nix für, etc… Blah, blah, blah

Vorimplizierte Meinung vom Schulhof – WP völlig uncool – Samsung geil

Criddo
Reply to  Anzelchen
6 Jahre her

Stimmt nicht wirklich, Ich war 14 wo ich mein ernstes lumia bekommen habe, das 800 und die anderen meiner Klasse fanden das alles andere als uncool. Sie waren von der Kamera und von dem Design eher beeindruckt. Mittlerweile haben 3 meiner alten Klassenkameraden das 925, und keiner ist von denen unzufrieden. Sie wahren eher mit deren alten Samsung handys unzufrieden.

TheSpieleaffe
Reply to  Anzelchen
6 Jahre her

Soso, wenn man eine andere Meinung hat hat man keine Meinung….
An den Vorurteilen ist übrigens viel dran.

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Der hintere Teil deines Namens steht dir gut.

TheSpieleaffe
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Und deinen Namen versteh ich nicht… wie kann man stolz darauf sein ein WP zu besitzen? ^^

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Tchja, nur die oberen 2% mein lieber

Portalez
Portalez
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Gruppenzwang und so. Ist bei Jugendlichen häufiger der Fall. Wird oft mit „keine eigene Meinung haben“ gleichgestellt. Das stimmt zwar nicht, als Außenstehender könnte man das aber so auffassen. ^^

Maurice 920
Reply to  Anzelchen
6 Jahre her

Ich bin auch noch jugendlich und hab sehr wohl eine eigene Meinung. Aber du hast Recht, die meisten kaufen das was die anderen haben. Frag mal deine Kinder was an WP schlecht ist und dann warum sie ein iPhone oder Android haben. Die werden wahrscheinlich sagen, dass es cool ist, aber ein richtiges Argument wird nicht kommen 😉

BasTHi2001
Reply to  Anzelchen
5 Jahre her

Stimmt nicht. Mit mir haben wir zwar nur, aber immerhin mindestens 5 WP User. Mir gefällt das Design super.

energy1974
6 Jahre her

Apple hat erst gar keine Low-End produziert und waren und sind damit sehr erfolgreich. Da gab es von Anfang an keine Abstriche! Und bei den meisten gilt, vorallem bei den Jugendlichen nur was teuer ist, ist auch hipp!

Urbino
Reply to  energy1974
6 Jahre her

Außer ein iPhone, haben kaum Leute die ich kenne High-End Geräte. Zumindest nicht die neuesten.

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  Urbino
6 Jahre her

Haha der war gut, iPhone und high end on einem Zusammenhang 😀

Du kennst aber komische Leute, wenn du gesagt hättest die haben alle kein wp okay, aber alle nur iPhone und sonst nichts? Keine S5, Note 4, Z3, G3 und wie sie noch alle heissen?!?

EffEll
Reply to  bremerjung85
6 Jahre her

Er schrieb doch nur, dass wenn High-End dann iOS Geräte, die Androids in seiner Umgebung sind dann wohl eher Low- bis Middle-End oder ältere High-Ends, wenn ich das richtig verstanden habe

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  EffEll
6 Jahre her

naja ein Note4 ist noch nicht sooo alt. und wenn ein iPhone 6 High End sein soll, dann die anderen genannten auch, mindestens!
nicht zu vergessen was da bis sommer noch an nachfolgern kommt. ich kann mir nur kaum vorstellen das ein iPhone6 das einzige „high end“ sein soll, was es in seiner umgebung gibt 🙂

EffEll
Reply to  bremerjung85
6 Jahre her

Warum sollte er das schreiben wenn es nicht auch so ist und natürlich ist ein 6 und 6+ High-End, auch von der Rechenleistung her. Trotz DualCore, 1GB RAM und annähernd nur HD Auflösung. Vom Note 4 schrieb er doch gar nichts

energy1974
6 Jahre her

Toll wenn sich die Leute die keine Ahnung haben solche billigen Handys (damit meine ich jetzt nicht nur das 435 und 532) für sich kaufen oder am besten noch für die Kinder und dann am Ende schnell an die Grenze der Hardware kommen oder sonst unzufrieden sind, weil es schlechte Fotos macht usw. Die kaufen sich doch dann erstmal kein Windows-Phone mehr!

Heide
Reply to  energy1974
6 Jahre her

Oder sie sind so vom System begeistert (wie ich einmal, L620) und kaufen sich ein High-End und werden bis zum Ende hier bleiben.

Kannste drehen wie de willst 😀

Urbino
Reply to  energy1974
6 Jahre her

Wenn das so wäre, wäre es ja bei Android genau so.

the5800user
6 Jahre her

Wenn solche Geräte schon 1GB Ram haben wird es vermutlich ganzschöne Einschränkungen für 512er Geräte geben was Windows 10 angeht. Ich werd mir das 532 mal ansehen, gefällt mir bis jetzt. Wenn der Touchscreen aber auch wie beim 535 nicht funktioniert, dann gute Nacht Microsoft.

pittydog
Reply to  the5800user
6 Jahre her

Das stimmt zumindest bei meinem (Zweit-)Gerät nicht, dass der Touchscreen nicht funktionieren würde.

the5800user
Reply to  pittydog
6 Jahre her

Naja ich erwarte mindestens eine präzise erkennung von 3 Fingern und das geht beim 535 einfach nicht zwei Finger sind da oft schon zuviel.

heintz
Reply to  the5800user
6 Jahre her

Umtauschen… Seit revision 2 gibts keine Probleme mehr

the5800user
Reply to  heintz
6 Jahre her

Mein erstes vorbestelltes 535 ging nach dem angeblichen Bugfix der nichts gebracht hat wieder zurück. Wenn es jetzt eine neue Revision gibt werd ich sie gern nochmal testen.

arpo
6 Jahre her

Microsoft flutet jetzt ja richtig den Markt mit günstigen und tollen Geräten. Erfreulich

elTigre
elTigre
Reply to  arpo
6 Jahre her

Haha, ganz deiner Meinung

Albert Jelica
Webmaster
6 Jahre her

supergeil.
Die Gravur des Microsoft Logos beim 532er gefällt mir sehr und insgesamt sehen die Smartphones gar nicht billig aus. Mal sehen, welchen Eindruck die Geräte dann in Wirklichkeit machen. Bin auf jeden Fall sehr gespannt!

georgi
6 Jahre her

Irgendwie erinnern mich Lumia 435 & 532 an das Nokia X.

dan
Reply to  georgi
6 Jahre her

da werden bestimmt die alten Teile dafür verarbeitet..

StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

MS macht aus wirtschaftlicher Sicht alles richtig. Nur würde ich mich auch über ein Lumia 1030 und 1530 freuen

naich
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Jo ich wünsch mir auch ein neues Flagship dass mein L920 ablöst.

L1520 ist mir zu groß und klobig und das L930 scheidet aufgrund schlechten Displays aus. Und beide sind ja doch nun auch schon wieder alt. Ich hoffe MS haut jetzt mal was raus dass das Gefühl wie damals das L920 bei mir hervorruft 🙂

Hirsch71
Reply to  naich
6 Jahre her

Geht mir auch so… hoffe, ein 1020-Nachfolger behält dann auch die noch immer unerreichte Kamera u. bekommt einen SD-Kartenslot… Die 20MP-Kamera im 930 und 1520 kommt da nicht ran… Schade!

Grüße aus Cottbus von Hirsch71

Heide
Reply to  Hirsch71
6 Jahre her

Ich hätte auch mal gern ein neues High-End, doch fehlendes Glance beim 930 und, naja, das 1520 evtl. zu groß. Und alle anderen fliegen gleich raus. Wenn mein 925 futsch ist kommt erstmal ein 630 ins Haus und dann wird gewartet ^^

martinhaeusler
6 Jahre her

So zwischendurch auch maln High End Gerät für den europäischen Markt… Da hätten wir nichts gegen…

frilalo
Reply to  martinhaeusler
6 Jahre her

Wart doch jetzt einfach. Das Jahr ist noch jung, da kommt noch viiiel

elTigre
elTigre
Reply to  martinhaeusler
6 Jahre her

Nein, dann könnte man ja Marktanteile in einer zahlungskräftigen Region gewinnen und Entwickler für die Plattform anlocken. Das wäre fatal falsch

TwIngo
Reply to  martinhaeusler
6 Jahre her

Wir warten auch auf neue High oder Middle -End-Geräte! Ein vernünftiges handliches Lumia-Smartphone mit der Geräte- und Display-Größe vom iPhone 5 wünsche ich mir schon lange. Min. 1Gb Ram, hohe Displayauflösung, gute Kamera mit LED (vor allem als Taschenlampe).
Wer was wirklich handliches sucht muss sich derzeit das alte 620 kaufen. Völlig bescheuert. Meine Freundin hat für ihre kleinen Hände jetzt doch noch das alte 720 bekommen. Klein ist das aber auch nicht. Wird aber angeblich alles noch mit Win10 versorgt.

TheSpieleaffe
Reply to  TwIngo
6 Jahre her

Vor allem als Taschenlampe??
Was machst du, dass du sie so oft benötigst und warum kaufst du dir nicht einfach für 5€ ne richtige Taschenlampe?!?

werwars118
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Die man dann auch immer dabei hat

TwIngo
Reply to  TheSpieleaffe
6 Jahre her

Natürlich kann man auf die BlitzLED verzichten. Es geht mir darum das man,wenn man vom iPhone4s oder 5 zu Microsoft wechselt, kein gleichwertig ausgestattetes Gerät in der Größe bekommt. Dazu gehört auch die LED, wenn man Äpfel mit Äpfel vergleichen will.

EffEll
Reply to  TwIngo
6 Jahre her

Nirgends gibt es noch gleichwertig ausgestattete Alternativen in 3,5″ wie beim 4s/5. Diese Displaydiagonale ist nahezu ausgestorben, egal unter welchem OS

TwIngo
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ja und wenn man dann entscheidet man nimmt eben 4″, dann gibt es nur weniger Austattung.

Ich bin gespannt was noch an Geräten kommt.

Schwarzwald-Michel
6 Jahre her

Beide günstigen Smartphones haben einen vernünftigen Arbeitsspeicher mit 1 GByte RAM, was ich an meinem Nokia Lumia 630 schmerzlich vermisse. Schade, dass man keinen Arbeitsspeicher erweiterten kann am Smartphone.