Neues Smartphone von Microsoft in Frachtdokumenten aufgetaucht

215

Nokia Lumia 830 Review Glance Screen Windows Button

Langsam verdichten sich die Informationen in Bezug auf die kommenden Smartphones von Microsoft, die im Laufe des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona erwartet werden. Erst kürzlich berichteten wir, dass es sich beim Smartphone mit der internen Modellnummer RM-1072 um eine günstige Variante des Nokia Lumia 830 handeln soll. Dem aktuellen Kenntnisstand zufolge werden sich die Spezifikationen der beiden Geräte aber sehr ähneln und so soll auch das RM-1072 von einem Qualcomm Snapdragon 400-Prozessor angetrieben werden, dem ein Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung steht. Differenzieren werden sich die beiden Modelle lediglich durch den niedrigeren Speicher von 8 Gigabyte und der 8.7 Megapixel Hauptkamera, bei der es sich möglicherweise um dieselbe Einheit wie beim Lumia 920 handelt.

RM-10771

Eine Variante des RM-1072 ist nun für den indonesischen Markt zertifiziert worden, die den internen Codenamen RM-1077 trägt. Die Frachtdokumente bestätigen die bisherigen Berichte von einem 5-Zoll Display und offenbaren, dass das zweite Gerät offenbar Dual-SIM unterstützen wird. Das Gerät soll demzufolge einen Wert von 8.495 indischer Rupien besitzen, was rund 120 Euro entspricht. Der Verkaufspreis dürfte am Ende noch etwas höher ausfallen. Die Geräte werden – wie schon eingangs erwähnt – auf dem Mobile World Congress in Barcelona Anfang März erwartet. Welchen endgültigen Namen sie jedoch tragen werden, ist indes unbekannt. Die offizielle Webseite von Windows Phone listete zwar kürzlich ein „Lumia 835“, allerdings handelte es sich dabei vermutlich um einen Tippfehler.


Quelle: Zauba
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

215 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments