Gerüchte zu den Spezifikationen des Microsoft Lumia 640 machen die Runde

59

Nokia Lumia 630 Rückseite

Erst gestern erreichten uns die ersten Berichte zum Microsoft Lumia 640. Die Dokumente der brasilianischen Zertifizierungsbehörde verrieten jedoch relativ wenig über die Hardware, lediglich die Kapazität des Akkus von 2500mAh wurde bekannt. Nun sind weitere Spekulationen über die technische Ausstattung von Redmonds nächstem Smartphone im Umlauf.

NokiaPowerUser, welches in der Vergangenheit bereits des Öfteren unwahre Gerüchte streute, will aus eigenen Quellen erfahren haben, dass das Lumia 640 mit dem internen Codenamen RM-1109 in Zusammenhang mit dem bereits etwas länger bekannten RM-1072 (und RM-1075, RM-1077) steht. Letzteres galt bisher als Erweiterung des Lumia 830. Das Lumia 640 werde demnach ebenfalls dieselben Spezifikationen aufweisen.

So soll das Gerät mit einem 5-Zoll HD-Display ausgestattet sein, was sich auch mit den früheren Informationen zum RM-1072 deckt. Ferner soll eine 8.7 Megapixel Kamera verbaut sein, wobei es sich um dieselbe Einheit wie beim Lumia 920 handeln könnte. Außerdem sollen 8 Gigabyte an internem Speicher zur Verfügung stehen, welcher sich per MicroSD-Karte erweitern lassen soll. Ein Gigabyte werde der Arbeitsspeicher betragen und als Prozessor soll ein Snapdragon 400 von Qualcomm zum Einsatz kommen. Bekannt war bereits, dass das RM-1072 die Single-SIM Variante ist, weswegen bei diesem Modell Unterstützung für LTE vermutet wird.

Der Nokia-Fanblog berichtete zunächst unter Berufung auf exklusive Informationen, dass es sich beim RM-1072 um eine günstigere Variante des Lumia 830 handele. Nun hat man offenbar die Möglichkeit ergriffen, um erneut Aufmerksamkeit zu generieren und behauptet, dass es das Lumia 640 sei. Die Möglichkeit, dass sich dies bewahrheitet, besteht gewiss und unwahrscheinlich ist das Ganze auch nicht. Dennoch sollte man den Informationen mit einer gesunden Skepsis begegnen. Spätestens am 13. März wissen wir mehr, denn Microsoft soll das Gerät auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen.


(Bild-)Quelle(n): NokiaPowerUser

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

59 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
zarnado
6 Jahre her

Sollte sich das Gerücht um 1 GB RAM bewahrheiten, nenn ich das mal einen gewagten Schritt. Die Specs entsprechen fast vollständig denen des Lumia 830, das ja auch noch nicht uralt ist und preislich in einer anderen Liga spielt.
Die Zielgruppe für ein solches 640 ist sicher gewaltig. Microsoft muss jetzt aber auch endlich mal was an der High End Front unternehmen. Immer mehr Leute buchen Verträge mit jährlich wechselnden Geräten. Diese Klientel wartet nun mal nicht auf ein 640, sondern eher ein 940 und 1530 mit einem Snapdragon 810 und Minimum 2 GB RAM.

EffEll
6 Jahre her

: hast PN

obiwaahn
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ne ich nutz aber nur die App.
Sorry wegen dem off 🙁
PN ?
Edit:Danke , hab die mail bekommen.
Wieder was dazu gelernt.
Als PDF gehts auch,ist aber umständlich.
ENDE nicht antworten.
MfG

EffEll
Reply to  obiwaahn
6 Jahre her

Das Forum ist inklusive. Nutzt man mit dem gleichen Profil wie die App, da kann man auch ein Profilbild einstellen

beenthere
6 Jahre her

Also sollte es, zeitnah, rauskommen wird es kurz- bis mittelfristig mein 920 beerben. Leider ist mir das L920 ein paar mal zu oder runter gefallen, überfahren worden und in’s Wasser gefallen. Wobei das Gerät und Display erstaunlicher weise noch einwandfrei aussehen. Nur das Mikrofon hat eins abbekommen.

Eigentlich wollte ich mir das 920 nochmal kaufen, war aber überrascht das es bei Amazon noch immer bei 290€ liegt! Da bietet das 640 mehr bei geringeren Kosten… Gut Display und Kamera sind vielleicht nicht so top.

EffEll
Reply to  beenthere
6 Jahre her

Ne, es liegt nicht „noch immer“ bei 290€, sondern wieder. Sobald es nicht mehr hergestellt wird und die Verfügbarkeit sinkt, steigt der Preis. Es war auch schon für unter 200€ erhältlich.
290€ ist mMn auch viel zu viel dafür, da bekommt man fast ein 930 für, oder ein 830 inklusive 64GB mSD

Kamerasensor soll ja zum 920 sogar identisch sein

Bone-O-Matic
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ich habe meins gebraucht für 150 gekauft.

the5800user
Reply to  beenthere
6 Jahre her

Auf jeden Fall wird es schneller als das 920 sein, kann mir auch vorstellen um zu steigen. Wobei ich das Android lager auch reizt.

E4est
Reply to  the5800user
6 Jahre her

Tu’s nicht. Lollipop enttäuscht auf ganzer Spur. Ich sehe meine Freundin jeden Tag, wie sie sich mit ihrem Nexus 4 quält und aus Sturheit kein Windows Phone von mir andrehen lassen will.

M.B.
6 Jahre her

Warum steht dann Nokia auf der rückseite???

LucasF99
Reply to  M.B.
6 Jahre her

Es wäre komisch, wenn WParea das 640 schon hätte, oder?

ppurity
Reply to  LucasF99
6 Jahre her

:‘-D

blue max
Reply to  M.B.
6 Jahre her

Weil es sich um ein Platzhalter-Bild handelt welches vom 630 oder 635 ist.

kinglasex
6 Jahre her

Hoffe man verbaut wirklich mal die 8,7MP Kamera vom NOKIA L920 in Low End Geräte. Dann ist das auf jeden Fall ein Grund zu Windows zu greifen im billig Preis Segment

snowboarderx
Reply to  kinglasex
6 Jahre her

Interessant wäre zu wissen ob es Inkl. Bildstabilisator ist? Oder kann man den gar nicht weglassen?

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  snowboarderx
6 Jahre her

Wenn es das selbe Modul ist, dann ja…. Aber denke eher nicht, wegen den damit verbundenen höheren Kosten.

NLTL
Reply to  snowboarderx
6 Jahre her

Nicht das 820 vergessen! Das hätte ein „Nicht-Pure View-Modul“ mit 8,7 MP.

E4est
Reply to  NLTL
6 Jahre her

Das im L820 war das 8MP Modul aus dem L900. Wenn man zumindest die Ersatzteile bestellt, ist es als ein Artikel aufgeführt.

einMuzi
6 Jahre her

Wow. Wenn die nächste 6xxer Serie bereits vergleichbare Hardware mit dem 920 hat, was wird dann wohl die 94xer haben?

frilalo
Reply to  einMuzi
6 Jahre her

Mikrowelle, Grill und Backofen 😀

einMuzi
Reply to  frilalo
6 Jahre her

Endlich! Mit solchen Features macht man Google und Apple ordentlich Konkurrenz! 😛

snowboarderx
Reply to  einMuzi
6 Jahre her

Auf jedem Fall nicht das wichtigste. Ein Akku der bei normaler Nutzung ne Woche durchhält… 😉

einMuzi
Reply to  snowboarderx
6 Jahre her

Dieser Wunsch wird wahrscheinlich noch einige Jahre unerfüllt bleiben. Ich denke, dass der Mobile-CPU Markt irgendwann an eine Leistungsgrenze stoßen wird, und sich erst dann wirklich um den Energieeffizienz kümmern wird, so wie es am Desktop-CPU Markt aktuell der Fall ist. Selbiges gilt wahrscheinlich auch für Displays. Hier wird noch versucht, die Auflösung zu steigern, das wird aber auch einmal ein Ende haben.
Bei der Akkuindustrie würde ich nicht viel erhoffen, da tut sich aktuell leider nicht mehr so viel.

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  einMuzi
6 Jahre her

Nope falsch…. Akkus werden schon sehr bald deutlich besser werden, aber da immer bessere Hardware verbaut wird, wird man es kaum spüren. Und weder CPU noch Display sind am Limit angekommen…

snowboarderx
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Was heißt „bald“? Bei jeden neuen Prozessor heißt es noch Stromsparender, bei doppelter Leistung ect.

Also liegt’s ja wohl doch am Akku

EffEll
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
6 Jahre her

Ach, tatsächlich? Dann hast du wohl das letzte Jahrzehnt nicht aufgepasst,oder ich etwas verpasst. Jährlich gibt es Meldungen aus Laboren die eine neue Akkutechnologie erschlossen haben wollen, der Prototyp sei bereits erfolgreich getestet und stehe kurz vor der (Massen-) Produktion. Gesehen hat man von alledem nichts. Wir haben immer noch stinknormale Lithium Ionen Akkus mit immer gleicher Kapazität (Phablet sei Dank auch mal über 3000mAh), wie schon seit einer halben Ewigkeit in unseren mobilen Geräten. Lithium Polymer ist eine wenig praktikable Ausnahme

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Ich sag nur: Warte noch 12 Monate! Neue Technologie kommt.

steinpilz43
6 Jahre her

Aber auf dem Phone steht noch NOKIA drauf, meine das Titelbild zum Thema

melvd
6 Jahre her

Mit Nokia-Schriftzug?

kasax
Reply to  Albert Jelica
6 Jahre her

Ja das stimmt, sieht aber irgendwie viel kantiger aus.

melvd
Reply to  Albert Jelica
6 Jahre her

Jetzt sehe ich es auch, danke.

arbitre1998
6 Jahre her

Werden eigentlich noch WindowsPhones mit 512mb RAM hergestellt oder wird auch das 640 bereits mit 1GB versorgt?

EffEll
Reply to  arbitre1998
6 Jahre her

Das kann natürlich keiner wissen. Da aber selbst die billigsten neuen Geräte 1GB RAM haben (435, 532), kann man von einer unteren Beschränkung seitens Microsoft zukünftig ausgehen.
Das 530 und 630/635 werden auch noch mit lediglich 512MB RAM hergestellt (beim 635 wird der RAM aber offensichtlich verdoppelt)

torei
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Lediglich……?

EffEll
Reply to  torei
6 Jahre her

Häh? Da sollte 512MB RAM stehen – Moment
*Kopfkratz*

torei
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Eh…. Du hast es editiert….jetzt sieht mein Kommentar aber doof aus!

frilalo
Reply to  torei
6 Jahre her

Man kann es dennoch nachvollziehen… ^^

kinglasex
Reply to  arbitre1998
6 Jahre her

Hoffe mal 512MB kommt garnicht mehr zum Einsatz sondern minimal 1GB

Lumia920-User
6 Jahre her

Also die Rückseite des Handys gefällt mir schon mal sehr gut

hamautth
Reply to  Lumia920-User
6 Jahre her

Welche Rückseite?

Mazda6xSport
Reply to  hamautth
6 Jahre her

Die auf dem Bild 😀

EffEll
Reply to  Mazda6xSport
6 Jahre her

Leute, es ist nichts weiter über das Handy bekannt, das ist ein Beispielbild eines 630/35

beenthere
Reply to  EffEll
6 Jahre her

Stimmt, aber irgendwie sieht es auf dem Bild eher wie ein altes iPhone aus ^^

EffEll
Reply to  beenthere
6 Jahre her

Lass mich raten: Wegen den abgerundeten Ecken?? 😀 😉
Eigentlich nicht. Bis 3/3g sind die hinten abgerundet, 4/4s sind mit Alurahmen und aus Glas und 5/5s aus zwei verschiedenen Oberflächen oben mitte unten. Und die Kamera ist immer links in der Ecke

beenthere
Reply to  EffEll
6 Jahre her

+2 😉

Chillipepper
Reply to  Lumia920-User
6 Jahre her

Oh kuck ein altes i Phone 🙂

Anton
Reply to  Lumia920-User
6 Jahre her

Ja aber es steht Nokia drauf ^^

reciblr
6 Jahre her

Ich frage mich wie die geräte nach dem z.b Lumia 690 heißen werden 😀

werwars118
Reply to  reciblr
6 Jahre her

Dann fangen die bei 1 an 😀

frilalo
Reply to  reciblr
6 Jahre her

Angeblich prüft Microsoft ja eine Namensänderung

conaly
6 Jahre her

Ist zwar nicht ganz on Topic, aber weil in der News das Thema LTE angesprochen wurde: Warum schliessen sich bei den Lumias LTE und DualSim bisher aus? Das war schon bei den 730/735 Versionen so, entweder das eine oder das andere. Gibt es dabei irgendwelche technischen Schwierigkeiten oder will man einfach kein Handy anbieten, dass beides kann?

dan
Reply to  conaly
6 Jahre her

Akkuverbrauch?!

Koshi
6 Jahre her

Finde den arroganten Ton gegenüber NPU unangebracht. Das ist eine Seite, die selbstständig recherchiert und eigene Quellen hat. Manchmal liegen sie richtig und manchmal falsch. Aber eine Seite wie WPArea, die nur Meldungen von anderen abschreibt und/oder übersetzt, geht natürlich auch kein Risiko ein.

frilalo
Reply to  Koshi
6 Jahre her

Albert hält nur fest, dass sie schon öfters daneben gelegen haben. Das ist ein Fakt.

Würde er nicht darauf hinweisen, kommt dann die Kritik, dass die ja nicht immer recht haben…

BorisNation
BorisNation
Reply to  frilalo
6 Jahre her

Dito! Davon abgesehen habe ich hier schon einige exklusive News in den letzten Jahren gelesen. WpA hat also wie jede große Seite auch eigene Quellen. *thumbs-up*

torei
Reply to  Koshi
6 Jahre her

Ich finde an dem Text nichts arrogant. Für mich liest es sich einfach so, dass dem Wahrheitsgehalt der Meldungen von NPU mit Skepsis zu begegnen ist. Ist für mich und alle unerfahrenen Leser gut zu wissen!

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  Koshi
6 Jahre her

+1

EffEll
6 Jahre her

Das ist mMn das interessanteste Gerät vor W10, mal schauen ob es wirklich als 640 erscheint, NPU haben ja wirklich häufig daneben gelegen in letzter Zeit