People Who Do – Microsofts neuster Werbespot

10

Nach „Do Great Things“ hat Microsoft einen weiteren Werbespot für Windows veröffentlicht, in dem das beworbene Produkt zugunsten einer diffusen Botschaft in den Hintergrund rückt. Im Mittelpunkt stehen diesmal Macher, Unternehmer, Menschen die etwas bewegen. Darunter eine jugendliche Imkerin, die Mechaniker eines NASCAR-Teams und ein Mitarbeiter der New Yorker Organisation „City Harvest“, welche mit den hiesigen Tafeln vergleichbar ist. Alle setzen selbstverständlich auf Windows. Wie genau Redmonds Betriebssystem sie bei der Arbeit unterstützt, wird hingegen nur oberflächlich angerissen. Bei einer Laufzeit von 2:21 Minuten war mehr aber auch kaum drin.

Unter dem Motto „People Who Do“, bei dem man sich offensichtlich von Lenovo hat inspirieren lassen, hätten wir uns übrigens ebenso gut einen direkten Seitenhieb gegen Apple vorstellen können. Ist Cupertino doch abseits der Kreativbranche, zumindest im Desktop-Bereich, eher schwach aufgestellt. Die Vergangenheit hat uns jedoch gelehrt, dass Microsoft kein Meister der vergleichenden Werbung ist. Wahrscheinlich ist der jetzige Werbespot daher die sicherere Wahl. Außer Redmond hätte David Progue engagiert:

 


(Bild-)Quelle(n): via Windows Central

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Darici
Mitglied

Microsoft braucht kreative Köpfe in allen Bereichen. Mit solchen Spots reißt man keine Bäume aus.

neodym
Mitglied
neodym

Den ersten find ich recht doof. Der ist genauso nichtssagend wie die meisten Apple Werbespots

beenthere
Mitglied
beenthere

Aber Apple ist damit sehr erfolgreich. Es geht nicht darum über sein Produkt zu informieren! Es geht darum einen emotionalen Bezug aufzubauen.

Wobei ich den zweiten Spot nicht schlecht fand. Hat mich ab viele Diskussionen erinnert die ich hatte 😉

Urbino
Mitglied
Urbino

Ich find aber Apple war immer so etwas das coole, wo die Fakten nicht so wichtig sind. Deswegen passt so ein Werbespot mMn ganz gut, zu Microsoft aber eher nicht.

habdsl
Mitglied
habdsl

Nice!

Alex94
Mitglied
Alex94

Das zweite Video ist cool! vor allem weil der ipad user der realität entspricht 😀

Dada
Mitglied
Dada

Langweilig und viel zu lang, spricht mich überhaupt nicht an!

TheSpieleaffe
Mitglied
TheSpieleaffe

Sowas ähnliches hat die deutsche MS-Marketingabteilung schon vor über einem Monat im Rahmen eines Werbespots mit Flixbus/MeinFernbus und deren Office 365 Nutzung rausgebracht.
http://m.youtube.com/watch?v=dJI7AjFxoS4

sndafrei
Mitglied
sndafrei

+1

Maurice 920
Mitglied
Maurice 920

Richtig gut