Gerücht: Lumia 940 kommt angeblich mit Irisscanner und Dock

167

Nokia Lumia 930

Erst vor kurzer Zeit baten wir euch darum, eure Wünsche und Ideen zu den nächsten Lumia-Flaggschiffen von Microsoft preiszugeben. Dabei bekammen wir einiges an Feedback, das sich Microsoft am besten ebenfalls zu Herzen nehmen sollte. Nun gibt es erste unbestätigte Informationen zu Microsofts kommendem Flaggschiff, dem Lumia 940. Der Blog Fudzilla will aus internen Quellen bei Microsoft einiges Details zum Gerät erfahren haben.

Angeblich wird Microsoft statt eines Fingerabdrucksensors einen Iris-Scanner verbauen. Damit wolle Microsoft den nötigen Aufwand auf Seiten der Nutzer eliminieren und zudem würde diese Methode der Authentifizierung auch beim Tragen von Handschuhen funktionieren.

Zudem werde Microsofts nächstes Flaggschiff eine Docking Station unterstützen. Allerdings verrät man hierzu keine näheren Informationen. Auch wozu das Ganze genutzt werden soll, wird nicht preisgegeben.

Von den Spezifikationen her erwartet die Seite ein logisches Upgrade in Form eines Snapdragon 805 oder 810 von Qualcomm. Wäre es doch auch verwunderlich, wenn Microsoft den Chiphersteller wechseln würde. Auch bei der Kamera gibt man sich mit „20 bis 30 Megapixeln“ recht wage. Dafür will man wissen, dass drei LEDs zum Einsatz kommen.

Wir können die oben genannten Informationen nicht bestätigen. Besonders im Falle des Iris-Scanners und des Docks sind wir noch sehr skeptisch, da wir aus dieser Richtung bisher noch nichts gehört haben. Ihr solltet diese Gerüchte jedenfalls mit einer gesunden Skepsis betrachten und abwarten bis neue Informationen durchsickern.


(Bild-)Quelle(n): fudzilla

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

167 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments