Microsoft nennt die minimalen Hardwareanforderungen für Windows 10

19

Windows 10 Mobile Phone sys req HardwareanforderungenIm Zuge der WinHEC Hardwarekonferenz in China hat Microsoft die Mindestanforderungen für das Ausführen von Windows 10 genannt und dies sowohl für die Desktop- als auch die Smartphone-Version. In dem Dokument, in dem Microsoft erstmals von Windows „Mobile“ spricht, gab das Unternehmen demnach jene Anforderungen bekannt, die zum Booten von Windows 10 und für ein grundlegendes Nutzererlebnis ausreichen soll.

Geräte mit Windows 10 für Smartphones müssen im Falle eines 32-bit Prozessors mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Dabei muss der interne Speicher mindestens 4 Gigabyte betragen und in diesem Fall eine Erweiterung per MicroSD-Karte bieten. Die erlaubten Displaydiagonalen betragen 3 bis 7,99 Zoll. Die Auflösungen reichen von 800 x 480 bis 2560 x 2048 und der Arbeitsspeicher muss entsprechend der Displayauflösung höher sein.

Die benötigten Tasten bleiben gleich: Weiterhin müssen die Windows-, Zurück- und Suchtasten sowie ein Ein-/Ausschaltknopf und die Lautstärkewippe vorhanden sein.

Windows 10 sys req Hardwareanforderungen

Die Desktop-Version erfordert bei 32-bit mindestens einen Gigabyte Arbeitsspeicher, bei 64-bit zumindest zwei Gigabyte. Der interne Speicher muss bei Einsatz des 32-bit Betriebssystems 16 Gigabyte betragen, bei 64-bit immerhin 20 Gigabyte. Tablets mit Windows benötigen außerdem Power-Tasten wie auch Lautstärkewippen, dahingegen stehen die Starttaste und Rotationssperre im Ermessen des jeweiligen Herstellers.

Die Mindestanforderungen haben sich im Vergleich zu den vorherigen Versionen nicht verändert, sodass auch Nutzer der früheren Low-End Geräte damit rechnen können, dass Windows 10 ohne allzu große Schwierigkeiten darauf funktionieren wird.


via WindowsCentral | Quelle: Microsoft

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
phone-company
Mitglied
phone-company

Super, dann wohl auch fürs Lumia 625

BJvonPUKEY
Mitglied
BJvonPUKEY

Sogar das Huawei W1 welches nicht mal 8.1 kann… Bin gespannt….

biergourmet
Mitglied
biergourmet

Was mich verwirrt ist der Satz bezüglich der microSD-Karte. Bedeutet das, dass mein lumia925 kein Windows 10 bekommt? :S

CrM
Mitglied
CrM

Das 925 erhält das Update. Die SD-Karte ist nur bei Geräten mit 4GB internem Speicher notwendig.

biergourmet
Mitglied
biergourmet

Ach, jetzt kapier ich den Zusammenhang^^ danke dir.

Fleetzpiepe
Mitglied
Fleetzpiepe

Wenn ich richtig geschaut habe(auf dem ersten Bild) werden die Windows-, Zurück- und Suchtasten nur bei der niedrigsten Auflösung vorgeschrieben?

EffEll
Mitglied
EffEll

Das hast du falsch verstanden. Hardware Softkeys werden bei WVGA (800×480) vorgeschrieben, da für (software) onscreen Buttons mindestens 854×480 benötigt wird, da die 15:9 aspect ratio nicht unterschritten werden kann/darf. WVGA 15:9, WVGA+ 16:9 und mit eingeblendeten Buttons 15:9. Nur das ist der Grund

Fleetzpiepe
Mitglied
Fleetzpiepe

Ok, danke für die ausführliche Erklärung.

russelwestbrook
Mitglied
russelwestbrook

Weiß jemand wann Die Windows 10 Test Version für das lumia 820 kommt ?

Max_256
Mitglied
Max_256

Wenn es jemand wüsste, würdest du es als Artikel hier auf WindowsArea finden.

macrip
Mitglied
macrip

Gibts da überhaupt ein nennenswertes Phone, das nicht unter diese Specs fällt?

EffEll
Mitglied
EffEll

Natürlich nicht. 512MB RAM, WVGA Auflösung und 4GB Speicher plus SD sind die minimalen Anforderungen, die alle WP8/8.1er erfüllen. Auch 8s, 530 oder Archos 40

pNx Shaggy
Mitglied
pNx Shaggy

Leute, das hiesse ja das man mit den Windows 10 ROM’s alle Smartphones bespielen „könnte“ die diese besagte „Mindestanforderung“ erfühlen. Hier jetzt mein Gedanke…. Ich habe da noch ein htc Mozart 7 in meiner Schublade liegen die diese besagten Anforderungen locker erfüllt! Ergo rein theoretisch könnte man das besagte WP7 auf Win 10 mobile updaten 😉 …. Stimmt ihr mir da zu oder gibts da doch ein hacken?

errezz
Mitglied
errezz

Hmm… Dann läuft es auch auf den <100€ Tablets? Find ich gut

Christopher Dentmon
Mitglied
Christopher Dentmon

Ich denke mal das es das flüssigste Betriebssystem überhaupt wird.

joshuabruegge
Mitglied
joshuabruegge

Hoffentlich:)

psyabit
Gast
psyabit

Ist es doch schon jetzt 😀

Schmitty
Mitglied
Schmitty

Finde ich auch. Ganz deiner Meinung