Mit Windows 10 kommt vollwertiges Xbox Live Netzwerk für den PC – kostenlos

13

Xbox Live Header
Das Xbox Live Netzwerk dürfte zumindest den Nutzer einer Xbox Konsole bekannt sein. Dort wird der Dienst genutzt, um diverse Multiplayer Spiele austragen zu können, auch wenn der Mitspieler gerade nicht neben einem auf der Couch sitzt. Bisher gab es eine geringe Integration des Service in Microsofts hauseigenen Betriebssystemen Windows und Windows Phone, doch diese soll sich mit Windows 10 verbessern.

Mit dem kommenden Betriebssystem, das sich derzeit noch in der Vorschauphase befindet, kann man den vollwertigen Xbox Live Service auch auf einem Windows PC nutzen. Das ermöglicht es, sich mit Freunden und Bekannten zu duellieren, die eine Xbox One besitzen. Außerdem kann man von dort aus dann sämtliche Herausforderungen, Freunde, Spieleeinladungen et cetera verwalten. Um auf der Xbox Multiplayer-Spielen beitreten zu können, benötigt man eine Xbox Live Goldmitgliedschaft und diese ist, wie ihr sicherlich wisst, kostenpflichtig. Doch auf dem PC wird dieser Service mit Windows 10 kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Dies bestätigte Larry Hryb, auch bekannt unter dem Namen Major Nelson, via Twitter. Auch das mobile Betriebssystem von Microsoft wird dabei nicht übersehen. Derzeit gibt es bereits einige Spiele als Xbox Live Titel. Diese Integration soll allerdings hier ebenfalls noch verfeinert werden.

Larry Hryb
Not charging. Xbox Live Gold will not be required for online multiplayer gaming using our service on Windows 10 PCs and Phones

Besonders am Computer ist es sehr wichtig, dass Microsoft den Xbox Live Service aufgrund der starken Konkurrenz kostenlos zur Verfügung stellt. Mit der PlayStation 4 hat Sony auch ein kostenpflichtiges PlayStation Network etabliert. Doch für den Computer konkurrieren unter anderem Steam, Origin und uPlay mit Xbox Live, welche allesamt kostenlos nutzbar sind.


Quelle: The Verge

Über den Autor

#Windows (Phone) Enthusiast | #Formel1 Fan | #WinPhan | #NokiaFanboy | #PureView Photograph | #Nokia #Lumia930 & #SurfacePro3 in Verwendung

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
einMuzi
Mitglied
einMuzi

Da bin ich mal gespannt, wie das wird. Wer GTA IV gespielt hat, wird wissen, dass das alte Games for Windows Live zu recht verhasst war. Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen! 🙂

Was mir aber immer noch unklar ist, ist was die unter “Netzwerk” jetzt genau definieren. Ist dessen einziger Zweck nur der Cross-Platform Multiplayer oder wollen sie dort auch selbst PC-Games verkaufen?

Brokenhead
Mitglied
Brokenhead

Ich frage mich nur welche Spiele man anbieten will und wie man den Xbox live Support Managet. Games for Windows live war ziemlich verhasst.
Ich meine mit fable legendes steht ein großer Titel da und bei store Games sehe ich kein Problem. Aber bei großen spielen wer bring die Xbox live integration? Ich kann mir nicht vorstellen das ich jetzt steam Games mit Xbox live verbinden kann oder so… Bzw das Ich das nächste assassins creed oder co am pc mit erfolgen Spielen kann

Siang
Mitglied
Siang

Da tut sich bei mir dann nur noch eine Frage auf:

Wenn man EINEN Account auf allen Ebenen (also Xbox, Smartphone, Desktop/Laptop und Tablets) nutzt, Xbox Live dann auf dreien der vier Endgeräte kostenlos ist, wird es dann auf der Konsole, aufgrund desselben Accounts, dann nicht letztendlich auch automatisch kostenlos???

StolzerLumiaBesitzer
Mitglied
StolzerLumiaBesitzer

Gute Frage

beenthere
Mitglied
beenthere

Ich denke nicht. Für MS sollte es auch kein Problem sein die Services und Devices zu trennen und zu erkennen. Wichtig ist ja nicht der Account, sondern das Gerät.

Brokenhead
Mitglied
Brokenhead

Games for Windows live war auch zu erst kostenpflichtig und war sofort verschrien. Wurde dann gezwungener massen kostenlos und war somit neben dem kostenpflichtigen Xbox 360 service kostenlos nutzbar. Also nein die Konsole wird nicht kostenlos

Hellblazer
Mitglied
Hellblazer

Es ist doch genau andersherum. Wenn ich überall den gleichen account habe und für xbl gold zahle, zahle ich die anderen ja gleich mit.

Saibot 2011
Mitglied
Saibot 2011

Mal schauen, wird vielleicht echt cool xbox & pc (z.b. Hardline MP PvP PvE etc.?)

Palit
Mitglied
Palit

Das wird hoffentlich nicht passieren. Einen Shooter spielt man einfach präziser am PC. Wäre nicht fair gegenüber Xbox Spieler.

dj0mac
Mitglied
dj0mac

Also ich bin ja auch der pc Spieler. Habe aber schon Leute mit Controller spielen sehen vor denen hät ich einen riesen Respekt ingame. Ausserdem kann man doch, glaube ich, auch an die Xbox Tastatur und Maus anschließen.

Palit
Mitglied
Palit

Kann man ja, aber nicht offiziell, das sind USB Geräte die einen Controller vorgaukeln.

Raptor242
Mitglied
Raptor242

Vllt kommt der PC ja so doch noch an die neueren Halo-Teile 🙂

E4est
Mitglied
E4est

Per Streaming von der Xbox wahrscheinlich sowieso.