Sonntagsschnäppchen: Deezer Premium 3 Monate lang kostenlos nutzen

14

deezer

Für Kunden der Telekom gestaltet sich die Wahl des passenden Musikstreaming-Anbieters einfach. Da der Bonner Mobilfunker den Datenverbrauch für Spotify nicht auf das Inklusivvolumen anrechnet, landet man zwangsläufig beim Marktführer aus Schweden.

Alle anderen sollten einmal einen Blick auf Deezer werfen. Der Dienst, welcher sogar bereits eine App für Windows 8/RT bietet, lässt sich dank einer Kooperation mit TUI zurzeit drei Monate lang kostenlos nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr Neu- oder Bestandkunde seid.

Bei der Anmeldung müsst ihr zwar eure Zahlungsinformationen hinterlegen, werdet jedoch nicht zur Kasse gebeten, sofern ihr rechtzeitig kündigt. Dies ist euch jederzeit möglich. Zum Angebot geht es hier entlang.

Herunterladen (kostenlos, Abonnement vorausgesetzt) – ab Windows Phone 7.5 & Windows 8/RT

deezer-qrcodedownloadNEU_wp_cyan

downloadNEU_windows_gruen


(Bild-)Quelle(n): via Caschys Blog

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Ich bin die Spürnase für Schnäppchen bei WindowsArea.de und immer auf der Suche nach den heißesten Deals bei Smartphones, Tablets, Zubehör und Software. Auch über die günstigsten Mobilfunk-Tarife bin ich stets auf dem Laufenden. Sollte ich einmal ein lohnenswertes Angebot übersehen haben, dürft ihr mich gerne via tipp[at]windowsarea.de darauf hinweisen.

14 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Loderunner
5 Jahre her

Ich muss jetzt mal was nachfragen: Ziehen diese Streaming -Dienste nicht ein Haufen Datenvolumen? Und kann ich die Musik dann nur hören wenn ich(genügend) Empfang habe? Sollte es so sein, ist es doch ziemlich unsinnig, oder? Dann sind so Angebote wie Mixradio Offline Mix o.ä. doch viel sinnvoller…

DuKsOmI
Reply to  Loderunner
5 Jahre her

Naja, beim rosa Riesen geht es (wenn über sie gebucht) nicht aufs Datenvolumen und ja, habe gut und gerne 10 GB im Monat (laut Data Sense).
Bei vielen Diensten (zumindest Spotify) kann man auch Playlists oder Einzeltitel oder Alben offline verfügbar machen, verbraucht somit kein Datenvolumen, aber damit wird dann auch der nutzen eines solchen Streaming Dienstes etwas fragwürdig, ist doch die Möglichkeit immer etwas beliebiges hören zu können gerade der Vorteil gegenüber einer „normalen“ Musikbibliothek.

Urbino
Reply to  DuKsOmI
5 Jahre her

Ich sehe den Vorteil darin, weniger Musik kaufen zu müssen.

Urbino
Reply to  Loderunner
5 Jahre her

Du kannst alles (solang du Speicherplatz hast) auch offline verfügbar machen und kannst im Gegensatz zu Mixradio Musik direkt suchen und anhören. Dafür ist es natürlich auch deutlich teurer.

Urbino
5 Jahre her

Egal ob man da nun seine Kontodaten angeben muss oder nicht, finde ich solche Angebote immer nicht sehr verlockend, eine kurze Testzeit gibt es meistens sowieso und dann will man es entweder länger haben oder man weiß schon recht schnell, dass es einem nicht gefällt.

hExe
5 Jahre her

Solche Sachen, bei denen man von vorn herein seine Kontodaten hinterlegen muss, kommen bei mir nicht an. Da wird gleich davon ausgegangen, dass viele vergessen zu kündigen und das wird dann gleich ausgenutzt. Das ist für mich Abzocke, ist aber leider inzwischen alltäglich.

Warum lässt man die Leute nicht unverbindlich testen, nur mit Angabe der Mailadresse, und kurz vor Ende der Testperiode kommt eine automatische Mail, ob man das Abo kostenpflichtig fortsetzen möchte….!!!?

ne0cr0n
Reply to  hExe
5 Jahre her

Dir Antwort hast du doch a schon selbst gegeben 😉

bander06
Reply to  ne0cr0n
5 Jahre her

Wollte ich auch grad antworten. 🙂

errezz
Reply to  hExe
5 Jahre her

Die Marketing Aktion sollte sich ja rechnen. Hab damals auch 3 Monate Spotify für billig geholt und bin geblieben. Zuerst war es ein vergessenes Kündigen, inzwischen halten mich die Hörbücher…

Urbino
5 Jahre her

Bei Vodafone (zumindest bei meinem Vertrag) kostet Deezer nur 7,99€ monatlich.

PhJo2310
Reply to  Urbino
5 Jahre her

Also ich habe bei meinem Vodafone Tarif 6 Monate Deezer und Netflix gratis

Urbino
Reply to  PhJo2310
5 Jahre her

Ging bei mir nicht, aber ich hatte Deezer ganz am Anfang sowieso gratis, ohne Vdafone.

littlered
Reply to  PhJo2310
5 Jahre her

Funktioniert Netflix bei D2 über eine separate daten Volumen sowie bei der D1 Austria? Leider bietet die Deutsche Telekom so etwas nicht an.

habdsl
5 Jahre her

Beste App für Musik-Streaming!