Windows Insider: Microsoft hat mehr als eine Million Rückmeldungen erhalten

32

windows-insider-02

Das Windows Insider Programm wurde von Microsoft im September 2014 gestartet, um damit interessierten Nutzern die Möglichkeit zu bieten, an Beta Tests teilzunehmen und dem Konzern aus Redmond Feedback zu kommenden Produkten zu übermitteln. Zunächst veröffentlicht, um die Preview Version von Windows 10 zur Verfügung zu stellen, folgte Anfang des Jahres auch eine Windows Phone App, die für ausgewählte Geräte den Zugang zur Windows 10 Technical Preview eröffnete. Innerhalb der Anwendung kann übrigens zwischen zwei Veröffentlichungszyklen gewählt werden: Die schnellere macht Neuerungen zwar direkt verfügbar, ist jedoch auch fehleranfälliger, während die langsamere mehr Sicherheit bietet. Nichtsdestoweniger bergen Beta Versionen natürlich immer das Risiko, dass es zu Fehlern oder Abstürzen kommt.

Gabriel Aul, der bei Microsft für das Windows Insider Programm verantwortlich ist, hat vor Kurzem folgendes zum Projekt getwittert:

Insgesamt wurden über das Windows Insider Programm also schon mehr als eine Million individuelle Feedbackmeldungen übermittelt – eine großartige Leistung der Community, die hoffentlich zur Qualität zukünftiger Produkte beiträgt! Wir können euch nur dazu raten, zumindest nicht benötigte Zweitgeräte bzw. -systeme für das Testen von Windows 10 und das Einreichen von Rückmeldungen zu nutzen.

Herunterladen (kostenlos) – ab Windows Phone 8.1

windowsinsider-qrcodeWP Store Download mittelgroß cyan


(Bild-)Quelle(n): Twitter via Windows Central

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Mein Name ist Leon Schubert, ich bin 20 Jahre alt und Student der Informatik. Als Autor für WParea.de bringe ich zwei Leidenschaften zusammen: das Schreiben und Microsoft bzw. Windows Phone. Mein Windows Phone ist ein Lumia 930, mit dem ich rundum zufrieden bin.

32 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments