Xbox Musik App kann nun Inhalte aus OneDrive abspielen

48

Xbox Music OneDrive

Schon seit einiger Zeit deuteten inoffizielle Erkenntnisse auf die nahende Einführung einer Musikspeicherfunktion für Microsofts Cloudspeicherdienst hin. Ebendiese bestätigt Microsoft nun und gibt den Startschuss für diesen Service.

Genauer gesagt wird hierbei eine Verknüpfung zwischen dem Xbox Musik-Dienst und OneDrive hergestellt, um das Xbox Musik-Angebot nützlich zu erweitern. Dafür richtete Microsoft bereits einen Ordner ein, in dem die Musik gespeichert werden muss und den ihr hier findet. In der Folge besteht die Möglichkeit, eigene Musik in der Cloud zu speichern und über alle synchronisierten Geräte auf diese Musiktitel zuzugreifen. Konkret betrifft dies alle Windows 8.1 und Phone 8.1 Geräte, die Xbox One und 360. Selbst im Web kann man auf die eigenen Inhalte zugreifen.

Die eventuell beste Nachricht ist jedoch, dass dieser Dienst vollkommen kostenfrei und kein Xbox Musik Pass nötig ist. Wer hingegen über ein solches Abonnement verfügt, erhält 100 Gigabyte kostenlosen OneDrive-Speicher für die Musiksammlung.

In der Nutzung unterscheidet sich die eigene Musik nicht nennenswert von den Titeln, die bei entsprechendem Abo aus dem Store gestreamt werden. Playlists können somit aus eigenen und Store-Titeln bestehen.

Hinweis: Unter Windows Phone ist es eventuell notwendig, ein Xbox Live Konto hier zu erstellen, falls man bisher keines besitzt. Microsoft arbeitet allerdings schon an einer Lösung. Weitere Informationen und häufig gestellte Fragen findet ihr auf dieser Seite.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
outrun
Mitglied
outrun

Hi Leute,
auf xbox.music.com, in der Windows 8.1 Musik App sehe ich meine Songs aus Onedrive. Auf meinem Lumia 930 nicht — ausser ich erstellen zuvor eine Playlist (z.B. auf xbox.music.com). Dann sehe ich die Playlist und kann die auch abspielen. Was läuft den da falsch auf meinem WP8.1?

Stahlbert
Mitglied
Stahlbert

Hallo erstmal, hab mich mal angemeldet nach langer Zeit als Leser.
Nun mein Problem. Die Xbox 360 spielt die Musik aus dem Onedrive nicht ab. Angezeigt werden die Titel in der XBox Music-App. Abgespielt werden sie nicht. Auf anderen Geräten (PC-App, 620) klappt es. Hab auch testweise den Testmonat für den Musicpass geordert. Daran lag es nicht. (Die Xbox hatte zwischendurch dazu aufgefordert, hätte ja noch ein Fehler sein können)
Der Telefonsupport riet, die Xbox Music-App zu löschen und neu aufzuspielen. Die kann ich aber nicht löschen, glaub das auch irgendwie nicht. Hat jemand ähnliche Sorgen oder einen Rat?

Edelasos
Gast
Edelasos

Ist deine Software auf der 360 aktuell? Bzw. Hast du das letzte Firmwareupdate gemacht?

Stahlbert
Mitglied
Stahlbert

Das macht doch die Box immer automatisch oder irre ich mich da.

ppurity
Mitglied
ppurity

Probiers mit dem mid Reset du verlierst keine Daten dabei die Xbox fährt nur sehr sehr langsam hoch und prüft alles.
10sekunden auf dem aus Knopf an der Konsole bleiben. Konsole muss an sein davor.

Stahlbert
Mitglied
Stahlbert

Das hat nicht geklappt. Es werden keine Lieder abgespielt. Die Anzeige funktioniert aber – also Abspielseite, Hintergrundbilder.

mumelter
Mitglied
mumelter

Hallo… Bei mir sagt ONDRIVE das es keine Ordner importieren kann. Aber die gesamten Musikstücke sind in Ordnern abgelegt. Wie schafft ihr das, oder wie ist der richtige Weg??
Danke

citypower88
Mitglied
citypower88

Ich setzte die ganzen Titel gemischt rein, die Xbox App erkennt es aber und setzt es wieder richtig zusammen!

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Also das Abspielen/Streamen via Onedrive bedarf dringender Überarbeitung: Nur ein grauer Hintergrund, sowie die drei üblichen Tasten zum pausieren und vor-und zurückspulen sind einfach zu wenig! Wobei es ein Anfang wäre, wenn das Spulen wenigstens funktionieren würde, was aktuell namlich nicht geht…
Aber: Was noch nicht ist kann ja noch werden 😉

Edelasos
Gast
Edelasos

Also bei mir zeigt es einen Künstlerhintergrund sowie Bio und ähnliche Künstler an. Auch kann ich vor- und zurückspulen.

Paddel
Mitglied
Paddel

Metadaten in der Datei hinterlegt? Unsauber codiert? Wegen sowas bin ich schon bei anderen Playern gescheitert 😉

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Eigentlich ne ganz normale MP3 (Lied von iTunes). In der Musik-App und mit VLC klappts einwandfrei.
Wie auch immer, solange was zu hören ist 😉

HTC 8x
Mitglied
HTC 8x

Spulen kannst du in dem du die leiste wo es die gelaufene Zeit anzeigt nach vorn oder zurück schiebst

janniboy11
Mitglied
janniboy11

Das ging auch schon vorher 🙂

Edelasos
Gast
Edelasos

Das wäre mir neu 😉

janniboy11
Mitglied
janniboy11

Der Xbox Musik Player ist total schlecht. Statt solch neuen Funktionen sollte man erst einmal die alten und damit meine ich Standard Funktionen fertigstellen.

alexonrhodes
Mitglied
alexonrhodes

+1

steinmetz
Mitglied

Wie kann ich dann die Musik daraus abspielen, bzw wo?

Armin Osaj
Editor

Im Web unter Music.xbox.com oder in der Musik App von Windows Phone und der Xbox. Bei der WP App musst du etwas warten bis sich alles aktualisiert.

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Via Onedrive-App gehts auch (mehr oder weniger schlecht…)

Edelasos
Gast
Edelasos

Via OneDrive musst aber nicht. Du hast ja die anderen 3 Optionen?!?

Mr.Ghost
Mitglied
Mr.Ghost

Wie kann ich die Musik via Musik-App (WP) abspielen? Finde da keine Option?

Corian
Mitglied
Corian

Mir geht es genauso. Wo finde ich die Option. Am Tablet gibt es Musik von OneDrive als eigenen Punkt

steinmetz
Mitglied

Darum Gings mir ursprünglich

Edelasos
Gast
Edelasos

Logge dich bei Music.xbox.com ein und klicke auf Sammlung. Da findest du dann Infos über die neue funktion. Ich musste es so aktivieren. Einfach den Instruktionen folgen und dann sollte es klappen.

Edelasos
Gast
Edelasos

Logge dich bei Music.xbox.com ein und klicke auf Sammlung. Da findest du dann Infos über die neue funktion. Ich musste es so aktivieren. Einfach den Instruktionen folgen und dann sollte es klappen.

stefiro
Mitglied
stefiro

Wenn du die Musik-App im Phone öffnest, und eine Verbindung mit deinem OneDrive eingerichtet ist, wovon ich ausgehe, zieht sich die App die Musik aus dem Musik-Ordner im OneDrive … Nein, nicht aufs Phone, sondern sie zeigt sie unter „Sammlung“ an… Und schon kannst du sie abspielen…

Diesen Ordner musst du allerdings über den „hier“ Link im zweiten Abschnitt des Artikels abgelegt haben. Ein selbst erstellter Ordner geht vermutlich nicht (lasse mich aber gern eines Besseren belehren) …

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Ich finde das Ganze etwas unübersichtlich. Ich habe Musik auf dem Telefon und auf onedrive. Ich will jetzt NUR die Musik von onedrive auf dem Lumia sehen und abspielen.
Unter meiner xbox Music Sammlung steht untereinander:
– Künstler
– Alben
– Songs
– Genres
– Wiedergabelisten
– Radio

Wo sind meine Lieder aus onedrive???? Und wie schaffe ich es, nur diese angezeigt zu bekommen und abzuspielen.
Da wird man ja irre.
Geht es noch komplizierter?????

Chrissy22
Mitglied
Chrissy22

Wähle in der Musik App z.B. Alben aus, dann steht unter Alben: Gesamte Musik wird angezeigt, klicke auf gesamte Musik, jetzt kannst Du streamen auswählen. Und schon hat Du Deine Musik von onedrive! So ging es zumindest bei mir!

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Danke, so funktioniert es. Wunderbar……

stefiro
Mitglied
stefiro

Wenn du über den „hier“-Link im Abschnitt 2 des Artikels den Musik-Ordner im OneDrive angelegt hast, und dort dann Musik ablegst, dann findet die Musik-App diese Musik automatisch und zeigt sie unter „Sammlung“ an. Und schon kannst du sie abspielen…

alexonrhodes
Mitglied
alexonrhodes

Sehr gut, endlich auch wieder mal eine Verbesserung für XBox Music, ich hoffe da tut sich mit W10 ein ordentlicher Fortschritt – die App ist für Musikfanatiker nicht gerade produktiv zu verwenden auf Windows Phone. Ich träume ja immer noch von einem Kachelbasierten personalisierbaren Player mit mehr Features, wenn ihr auch dafür stimmen wollt gern hier: https://windowsphone.uservoice.com/forums/101801-feature-suggestions/suggestions/7191522-personalizable-music-player-with-tile-based-ui

Edelasos
Gast
Edelasos

Endlich ❤
PS wenns nicht funktionier – im Browser bei xbox Musoc einloggen und dann auf Sammlung klicken und dort den Instruktionen folgen 🙂

edhunter69
Mitglied
edhunter69

Bei nem deutschen acc musik

grestorn
Mitglied
grestorn

In meinem OneDrive ist kein Folder namens Music oder Musik.
Ich hab einfach mal Music als Folder angelegt. Ich Kopier da meine Sammlung rein. Wird das funktionieren?

unter
Gast
unter

Nein

grestorn
Mitglied
grestorn

Aha. Was muss ich dann tun?

unter
Gast
unter

Im zweiten Absatz vom Artikel steht folgendes:
Dafür richtete Microsoft bereits einen Ordner ein, in dem die Musik gespeichert werden muss und den ihr hier findet
Versuche auf hier zu klicken, dann müsste der Ordner automatisch erstellt werden.

stouni
Mitglied
stouni

Es funktioniert super. Musik läuft gut aus OneDrive ohne stotern

Heide
Mitglied

Die Xbox Music App auf der Xbox One hat ein 29 MB Update bekommen ^^

StolzerLumiaBesitzer
Mitglied
StolzerLumiaBesitzer

Viele News heut aus Redmond… +1!!!

miki38
Mitglied
miki38

Funktioniert problemlos
Sogar das knackende geräusch beim vor und zurück spulen ist weg…

NokiaLumia800
Mitglied
NokiaLumia800

Ich habe das manchmal bei Videos…
Und bei Civilization Revoltion… Um dieses Spiel wird sich leider nichtmehr gekümmert

MrMen2
Mitglied
MrMen2

Hab das immer ohne Kopfhörer.
Hoffe das ist mit win10 weg

EffEll
Mitglied
EffEll

Das ist nur bei den alten WP8er so. Alle x30 haben das nicht

bvbdom
Mitglied
bvbdom

Kann man die Musik dann ebenso aufs Handy laden?

Daimon
Mitglied
Daimon

Darum geht es doch.
Und wenn du richtige Downloads meinst: Dafür ist die OneDrive App da

Armin Osaj
Editor

Sehr schön! 🙂