Deal: Surface 3 ab 599€ vorbestellen + attraktive Bundles

29

Surface 3

Ende März stellte Microsoft das Surface 3 vor. Während der Vorgänger noch auf einen Nvidia-Prozessor sowie Windows RT setzte, kommen bei der neusten Generation des Tabelts ein Intel Atom und Windows 8.1 zum Einsatz.

Hierzulande wird das Surface 3 ab dem 07.05.2015 zu haben sein. Bei notebooksbilliger.de lässt es sich jedoch schon jetzt vorbstellen, wobei berechtigte Personen das Studentenprogramm in Anspruch nehmen können. Ohne Zubehör beträgt der Preis für das 64GB-Model 599,00 Euro. Lieferkosten fallen keine an. Zudem verspricht der Händler, dass ihr das Gerät noch am Tag seiner Markteinführung in den Händen halten werdet.

  • Betriebssystem: Windows 8.1
  • Display: 10,8-Zoll ClearType Full HD Plus Display (Auflösung 1920×1280), 3:2 Seitenverhältnis, 10 Finger-Touch-Unterstützung
  • Akku: Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit
  • Prozessor: Quad-core Intel® Atom™ x7-Z8700 Prozessor (2MB Cache, 1,6 GHz mit Intel Burst™ Technologie bis 2.4 GHz)
  • Hauptkamera: 8,0 Megapixel 1080p mit Autofokus
  • Front-Kamera: 3,5 Megapixel 1080p
  • Speicher: 64 GB, 128 GB
  • Maße: 267 x 187 x 8.7 Millimeter / Gewicht: 622 g
  • Netzwerk: Wi-Fi (802.11 a/b/g/n/ac) / Bluetooth 4.0 low energy
  • Anschlüsse: Full-size USB 3.0, Mini Display, PortmicroSD™ Kartenleser, Micro USB Ladeanschluss, Headset Zugang,Cover AnschlussSurface 3 (4G LTE): Nano-SIM Kartenslot
  • Sensoren: Umgebungslichtsensor, NäherungssensorBeschleunigungssensor, Gyroskop, Magnetometer,Digitaler Kompass

Zum Angebot klein

Außerdem hat notebooksbilliger.de viele Bundles im Angebot, bei denen ihr gegenüber dem Einzelkauf deutlich spart. Diese findet ihr hier.


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

Ich bin die Spürnase für Schnäppchen bei WindowsArea.de und immer auf der Suche nach den heißesten Deals bei Smartphones, Tablets, Zubehör und Software. Auch über die günstigsten Mobilfunk-Tarife bin ich stets auf dem Laufenden. Sollte ich einmal ein lohnenswertes Angebot übersehen haben, dürft ihr mich gerne via tipp[at]windowsarea.de darauf hinweisen.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hacki_93
Mitglied
Hacki_93

Endlich mit SIM Slot

Albert Jelica
Webmaster

Mit schwarzem TypeCover sind 599€ hart an der Grenze des feiern Preises. Schade, das sie anderen Farben mehr kosten… :-/

Schmitty
Mitglied
Schmitty

Attraktiv ist an dem Dingen außer dem Design nichts. Viel zu teuer für das gebotene! 399€ wäre ein Preis über den man reden kann.
Da behalte ich lieber mein Surface 2 und schaue im herbst was das neue Pro 4 so mit sich bringt!

EffEll
Mitglied
EffEll

Das Surface 2 64GB hat UVP schon 529€ gekostet und da war der Euro noch viel stärker. Angeglichen war es also sogar teurer

Tidus1983
Mitglied
Tidus1983

Da kaufe ich mir eher ein Laptop von dem Geld, die technischen Daten von Geräten in der Preisklasse lesen sich wesentlich besser als von dem Surface… In meinen Augen überteuerter Unfug. Zumal.. MS bringt kein neues Smartphone Flagship auf den Markt vor dem Windows 10 Release, aber ein Surface 3 geht schon? Macht Sinn… Nicht…

maddin2410
Gast
maddin2410

Hm. Ich warte lieber noch ein halbes Jahr. Dann gönn ich mir ein Surface 3 und ne Xbox One für insgesamt 599€ 😉

der_flamur
Mitglied
der_flamur

Puh.. Dazu kann NBB (wie immer n tolles Bundle!) nichts: Anders als beim Pro 3 musste ich den Preis erstmal schlucken, wie ich das bereits schon gesagt habe: Da muss MS was machen, weil ein Pro 3 mit i3 und Type Cover heutzutage schon für den selben Kurs gehandelt werden. Das ist halt 50-100€ zu viel, so ehrlich muss man einfach sein.

EffEll
Mitglied
EffEll

Nun ja, gibts ja schon länger. In der Zeit wird das 3er auch billiger

Rudolf
Mitglied
Rudolf

Ich hab heute in Elektrohändler names Medi Max (ka ob es den öfter gibt) in Regensburg ein Surface Pro 3 mit einem i5 Prozessor für den gleichen Preis gesehen 599€. Gegen das Angebot wirkt das hier Lame

EffEll
Mitglied
EffEll

Du weißt schon das es ein anderes Gerät ist? Das 3er ist kleiner, schlanker, leichter, leiser, neuer und gibts dann auch mit LTE. Ich würde es dem Pro 3 vorziehen, Rechenleistung ist nicht alles

Rudolf
Mitglied
Rudolf

Ich nicht, aber jedem das seine. Ich würde wenn ich ein Schlankes leises wollte eher eins mit Core M nehmen oder eins mit besseres Preis Leistungsverhältnis.

EffEll
Mitglied
EffEll

Die selbe Leistung (aber älterer Prozessor z3795) bringt nur das Lenovo Tab 10 und das kostet das gleiche. Die Core M throtteln mir zu sehr. Aber stimmt – alles Geschmackssache 🙂

Taeniatus
Mitglied
Taeniatus

Wie kann man die Leistung des Atom-Professors im Vergleich zum z.B. Core 2 Duo (T7100 mit 2x 1,8GHz) einordnen? Gleiche Frage zur Grafikeinheit im Vergleich zur Radeon HD 2400 mit 128 MB (eigenem) Speicher.
Bin am überlegen meinen betagten Laptop zu ersetzen, entweder durch Surface 3 (128GB) oder durch Surface Pro 3 mit Core i5 (128GB).

EffEll
Mitglied
EffEll

Also die Core2Duo sind auf jeden Fall langsamer, haben ja schon mindestens 6-7 Jahre auf dem Buckel. Die z37xx waren ja schon schneller als die mobilen Core i5 der ersten Generation (5xx) und die schlugen die mobilenCore 2 um längen. Ist ja auch ein echter Quadcore. Da kannst du bedenkenlos zugreifen. Der x7 soll etwa 70% des i3 40xxy erreichen.

Taeniatus
Mitglied
Taeniatus

Danke dir für die Antwort.
Weißt du wie es mit der Grafikkarte bei dem x7 Atom aussieht?

EffEll
Mitglied
EffEll

Doppelte Leistung der Atom BayTrail. Sicher schneller als die antiquierte 2xxx Radeon. Mit der halb so schnellen GPU des z3740 konnte ich schon Torchlight 1 und 2 ganz gut zocken. Wäre auf jeden Fall eine Verbesserung. Half Live Lost Coast lief auch

VED
Mitglied
VED

Leiser? Sag bloß die Dinger haben einen Lüfter?

Martin
Mitglied

Die Geräte aus der Pro Serie schon… Und der bläst auch sehr oft und gerne bei mir 😛

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, deshalb

EffEll
Mitglied
EffEll

Die 3er wohl nicht, daher ist es ja auch leiser, bzw still 😉
Einzige Manko: Langsamerer eMMC statt SSD

NokiaLumia800
Mitglied
NokiaLumia800

Wenns wirklich das Modell mit dem i5 war, dann wäre es ein gutes Angebot.

Rudolf
Mitglied
Rudolf

Es war und ist es sicher, war ja erst heute Mittag als ich es gesehen hab.

dan
Mitglied
dan

MediMax hat einen Teil der ProMärkte der Rewe-Gruppe übernommen, gibts also häufiger..

EffEll
Mitglied
EffEll

Bei uns hat er vor drei Jahren leider zu gemacht

EffEll
Mitglied
EffEll

Es kostet überall 599€, allerdings kommen hier noch mindestens 8€ Versandkosten hinzu, die es bei vielen anderen Anbietern nicht gibt
EDIT: Es doch VERSANDKOSTENFREI

Okan Doğan
Webmaster

Es fallen keine Versandkosten an, das hebt NBB wohl ausreichend hervor.

EffEll
Mitglied
EffEll

Achso, ok. Im Angebot unter Versandkosten Link sind die normalen Kosten angegeben, hab mich schon gewundert

LinHead
Mitglied
LinHead

Aber im Bundle mit TypeCover ist es rd. 20 Euro billiger, immerhin.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, das geht. Bei Mediamarkt konnte man es mal für 549€ vorbestellen, geht aber glaub ich nicht mehr