Microsoft schaltet Filme und Serien-Bereich im neuen Windows Store frei

32

windows10-store-combined-screesnhots

Mit Windows 10 vereint Microsoft bekanntlich die Stores der verschiedenen Geräte wie etwa PCs, Tablets, Smartphones und der Xbox. Doch auch neue Inhalte werden dem Shop hinzugefügt. So wurde bereits in einem früheren Windows 10 Build ein Bereich für Filme und Serien eingerichtet, der nur noch mit Inhalten gefüllt werden musste.

Wie Microsoft nun bekannt gab, werden Nutzer der Windows 10 Preview bereits innerhalb der nächsten 24 Stunden für den Zugriff auf die Filme und Serien freigeschaltet, sodass diese dann direkt in der Beta-Version des Stores erworben und in der neuen Video-App abgespielt werden können. Es wird zudem weiterhin möglich sein, auf bereits gekaufte Inhalte zurückzugreifen. Jedoch müsst ihr zu Beginn noch einige Einschränkungen in Kauf nehmen. So lassen sich die Filme und Serien bisher nur streamen und nicht für die Offline-Nutzung herunterladen. Ebenso fehlen noch Detailinformationen wie die Besetzung und ähnliches. Microsoft betont jedoch, dass insbesondere die Offline-Verfügbarkeit noch nachgereicht wird. Außerdem wird bald auch Musik im Store zur Verfügung stehen.

Zum Start wird der neue Bereich im Store in den folgenden Ländern, darunter Deutschland, erhältlich sein: USA, Kanada, Mexiko, Österreich, Belgien (nur Filme – keine Serien), Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien, Australien, Japan und Neuseeland.


Quelle: Blogging Windows

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

32 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments