WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

AppsNews

Office/Outlook-Neuigkeiten satt: Windows 10, Desktop & Android

microsoft-office-13

Microsoft arbeitet nicht nur an der Fertigstellung von Windows 10 und dessen Universal-Apps. In puncto Office erzielt man momentan auf nahezu jeder Plattform Fortschritte im Wochentakt. Die besten Neuigkeiten haben wir heute für Nutzer von Android zu verkünden.

Outlook für Android verlässt seinen Beta-Status

Ende des vergangenen Jahres kaufte Redmond Acompli und benannte die App wenige Wochen darauf in Outlook um. Während Nutzer von iOS allerdings von Anfang an in den Genuss einer finalen Version kamen, musste man sich unter Android mit einer Vorschauversion zufrieden geben. Diese hat heute ihren Beisatz „Preview“ verloren und steht im Google Play Store zum Download bereit.

Die App lässt sich (Hosted) Exchange Server, Outlook.com, iCloud, Gmail, Yahoo! sowie beliebigen IMAP-Konten nutzen. Darüber hinaus bietet sie euch Zugriff auf euren Kalender, eurer Adressbuch und Dokumente, welche bei verschiedenen Cloudspeicherdienste abgelegt sind.

Excel, Word & PowerPoint für Android auf mehr Geräten verfügbar

Was für Outlook für Android gilt, trifft in ähnlicher Weise auch auf Office zu. Word, Excel und PowerPoint wurden ebenfalls zunächst nur als Vorschauversionen veröffentlicht. Zudem liefen diese lediglich auf ausgewählten Modellen mit ARM-Prozessoren. Seit gestern werden jedoch auch Intel/x86 -Systeme unterstützt.

Nennt ihr ein solches Gerät euer Eigen und möchtet die Anwendungen einem Testlauf unterziehen, müsst ihr zunächst dieser Gruppe auf Google+ beitreten und euch für das Testprogramm jeder einzelnen App anmelden. Im Anschluss daran lassen sich Word, Excel und PowerPoint herunterladen (bis zu zwei Stunden Wartezeit). Weitere Informationen findet ihr hier. Voraussetzung ist Android 5.0 Lollipop.

Outlook und Kalender für Windows 10 zeigen sich im Video

Zu guter Letzt gewährt uns Microsoft einen Ausblick auf kommende Versionen von Outlook. Neben Outlook 2016 (Desktop) solltet ihr euer Augenmerk vor allem auf die Outlook- sowie die Kalender-App für Windows 10 (für PC/Tablets) richten, da diese in der aktuellen Build noch nicht enthalten sind:

Microsoft Outlook (kostenlos) – ab Android 4.0

Download-Desktop-Anwendung


(Bild-)Quelle(n): Microsoft I, II, Android Police via Caschys Blog

About author

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.
Related posts
News

Windows 11: Insider bekommen Widgets für Facebook Messenger und Smartphone-Link

News

Windows 11: Automatisches Update auf Version 22H2 beginnt

News

Samsung Galaxy S23: Release Datum, Preise, Spezifikationen

News

Windows 10: Microsoft stellt Verkauf von Download-Lizenzen ein

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments