Microsoft SurfaceNews

Surface 3 lässt sich an Touch & Try Stationen vorab testen

Surface 3 Touch & Try

Das Surface 3 ist Microsofts erstes Windows-Tablet mit Intel Atom-Prozessor, nachdem sich Windows RT mit ARM-Prozessoren nicht durchsetzen konnte. Während die Pro-Variante sich spätestens mit der dritten Version etabliert hat, wurden die RT-Varianten bisher eher skeptisch betrachtet. Mit dem Surface 3 soll sich das ändern, weshalb man nichts dem Zufall überlassen will.

Dementsprechend stellt Microsoft dem Fachhandel nun vorab Geräte bereit, die von Kunden getestet werden können. Auch die Bedienung mit dem Eingabestift kann ausprobiert werden. Besonders spektakulär sieht das Ergebnis nicht aus, aber besser als nichts ist es allemal. Wer sich das Tablet nun beim lokalen Media Markt, Saturn, Notebooksbilliger oder Cyberport ansehen möchte, findet auf eigens dafür eingerichteten Bing-Sammlung den nächsten der 73 Märkte mit Touch & Try Stationen.

Habt ihr euch bereits für das Surface 3 entschieden, so stehen euch weiterhin bei günstige Angebote zur Vorbestellung bereit.


(Bild-)Quelle: Microsoft Pressemitteilung | Enthält Partnerlinks.

About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

HP Statement zu fehlerhaften BIOS-Updates: Mehrere Modelle betroffen

News

Windows 11 24H2 Update: Microsoft startet finale Updates im Dev-Channel mit Build 26120.770

News

HP veröffentlicht fehlerhaftes BIOS-Update, bittet betroffene Nutzer zur Kasse

News

Windows 11 Build 26231: KI-Bearbeitung für Profilbilder und neue Dialogboxen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

49 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments