Und täglich grüßt das Murmeltier: Office Lens für iPhone und Android-Smartphones veröffentlicht

22

officelensiphone

Redmond bleibt seiner Linie treu: Eine App, die zunächst exklusiv für Windows Phone verfügbar ist, findet früher oder später ihren Weg auf andere Plattformen. Seit heute gilt dies auch für Office Lens, welches nun ebenfalls für iOS und Android erhältlich ist. Mit Hilfe der Anwendung lassen sich Dokumente, Whiteboards und Visitenkarten einscannen und in verschiedenen Dateiformaten abspeichern. Nutzer von Googles mobilem Betriebssystem sich fürs Erste allerdings mit einer Vorschauversion begnügen.

Es wäre müßig, über diesen Schritt erneut viele Worte zu verlieren. Die einen beklagen ihn, die anderen unterstützen ihn. Auf jeden Fall ist er nach Microsofts „Mobile first, cloud first“-Strategie nur konsequent.

Uns überrascht lediglich, dass man unter iOS nicht weiter daran gearbeitet hat, die Funktionen von Office Lens in OneNote zu integrieren. Bei der Version für das iPad hatte man bereits damit begonnen.

Zudem muss sich die App unter Android und insbesondere auf Geräten aus dem Hause Apple einer Vielzahl von Konkurrenten stellen. Beispielsweise dem hervorragenden Scanbot oder Scanner Pro by Readdle. Ebenso wenig sollte Evernote Scanable vergessen werden, welches erfasste Visitenkarten mit Profilen von LinkedIn abgleichen kann. Dadurch werden fehlende Angaben automatisch ergänzt und veraltete aktualisiert.

Hinweis: Office Lens für Android befindet sich zurzeit noch in der Beta-Phase. Um es auszuprobieren, müsst ihr euch zunächst als Tester registrieren. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

Herunterladen (kostenlos) – ab Windows Phone 8

officelens-qrcodedownloadNEU_wp_cyan

Herunterladen (kostenlos) – ab iOS 8.0

Download-Desktop-Anwendung


(Bild-)Quelle(n): Microsoft

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

22 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
sevege
5 Jahre her

Langsam wird es peinlich. Microsoft veröffentlicht eine App nach der anderen für ios und Android, doch Windows Phone bleibt außen vor. Nach Sway folgt jetzt Delve…nicht jedoch für Windows Phone. http://a.msn.com/r/2/AAb26W0?a=1&m=DE-DE

Mysterio
Reply to  sevege
5 Jahre her

Da muss ich dir zustimmen. z.B Minecraft ist bei WP noch auf 0.10.4, bei Android und iOS gibts schon 0.11.0! Und das obwohl Mojang MS gehört!

TheSpieleaffe
Reply to  sevege
5 Jahre her

Es steht doch im Artikel, dass eine Universal-App für Windows (Phone) in Arbeit ist….Es ist doch nachvollziehbar, dass man erst die großen Plattformen versorgt.

dischue
5 Jahre her

Durch das konsequente Verfolgen dieser Strategie ist MS nicht auf WP angewiesen
Wenn MS-Dienste auf allen anderen Plattformen verfügbar sind und genutzt werden können, kann man sich auch irgendwann von WP verabschieden, wenn es weiter bei geringen Marktanteilen dahindümpelt.
Warum weiter Arbeit und Geld in WP stecken, wenn nan mit den MS-Apps auf den anderen Plattformen mehr User erreicht?
Sozusagen auch eine Strategie für den Fall, dass es mit WP nichts wird mit höheren Nutzerzahlen…

joerns92
Reply to  dischue
5 Jahre her

Oder einfach die Strategie (fast) alle User von Smartphones und Tablets an sich zu binden. 😀

dischue
Reply to  joerns92
5 Jahre her

Ist natürlich Spekulation und ich bin mir klar, das mein obiger Beitrag vielen nicht gefällt 😉 aber zumindest als Anbieter von SW hat MS das gleiche Problem, wie andere Entwickler auch:
Wieviel Arbeit investiere ich in ein Nischensystem, wenn ich mit vergleichbaren Aufwand unter iOS und Android ein vielfaches an Nutzern erreiche? Klar gibt es bei den anderen Systemen viel Konkurrenz – unter WP aber auch. Ich komme mit Evernote z.B. besser klar, als mit OneNote…
Die Hoffnungen ruhen derzeit wohl auf Windows (Phone) 10…

…früher allerdings auch schon auf 8 und 8.1…

joerns92
Reply to  dischue
5 Jahre her

Ich persönlich finde auch die Zusammenarbeit mit der Cyanogen Truppe durchaus interessant. Zumindest für Handys. Mein nächstes Tablet wird definitiv ein x86 Windows Gerät sein, da ich mit Android leider etwas eingeschränkt bin was produktives arbeiten unterwegs angeht. ^^

dischue
Reply to  joerns92
5 Jahre her

Hatte bisher mit 2 Windows-Tablets zu tun. Ein Trekstore „Volkstablett“ hsbe ich für Bekannte eingerichtet, ein 8 Zoll Dell Venue für mich. Bin eigentlich sehr angetan, wie gut es funzt – gerade das Dell mit nur 1GB RAM. Ist halt wie unter Win gewohnt, nur wenn man weg. bestimmter Einstellungen oder Installationen in den Desktop muss, dann wird es von der Größe und der Bedienung hakelig. Aber sonst…Drucker im WLAM erkannt u. autom installiert u.ä…feine Sache. Da sehe ich dann doch eine grosse Chance für WP und Win10. Es muss aber wirklich funktionieren, das Zusammenspiel zw. den verschiedenen Geräten, besser,… Read more »

joerns92
Reply to  dischue
5 Jahre her

Zum produktiven arbeiten im Zug z.b. Würde ich eh meine mini tastatur mit touchpad in der Tasche haben, somit wäre der Desktop kein Problem 😀 oder es gibt n surface mit cover 😀

rogr
5 Jahre her

Eigentlich nicht weiter tragisch. Windows Phone ist der Knotenpunkt aller Microsoft Dienste. Es ist die Synchronisierung aller Dienste, die Sicherheit, die Zuverlässigkeit und die Designsprache (Font, Animationen) die das System ausmachen. Die Dienste werden ja nicht schlechter und ohne solche Schritte würde kaum jemand erfahren, dass Microsoft eine solche App anbietet. Die Android Nutzer gehen auf Microsoft ein, legen sich einen Microsoft Account an und stolpern dann über Windows Phone. Wie anfangs gesagt, dem System wo die Fäden zusammenlaufen. Man sollte sich auch fragen, wie auch sonst jemand, der mit Android restlos zufrieden ist, in Kontakt mit WP kommen sollte.

TylerDurden
5 Jahre her

Also ich muss sagen, sollen sie die Office Apps für Android (und iOS) veröffentlichen. iOS Fans wechseln eh kaum zu WP und was Android angeht…ANDROID…diesen Drecksscheiss… Musste diese Woche ein Android Phone für unsern Versand einsatzfähig machen und als ob das noch nicht gereicht hat, drückte mir die IT ein Asus Android Tablet in die Hand als ich nach einem Netbook/Tablet für ein Meeting gefragt habe! Grausam! Das DING mit dem Wlan zu verbinden war nach 15Minuten geschafft, mein E mail Exchange Konto einrichten konnte ich vergessen, One Drive klappte gut, aber unter W8.1 läuft das doch runder. Kurz gesagt:… Read more »

joerns92
Reply to  TylerDurden
5 Jahre her

Ich besitze zwar kein Asus Tablet, aber Android und kann dein Wlan Problem nicht so richtig nachvollziehen. Is aber auch gar nicht der Punkt 😀 In sachen Produktivität muss ich dir eindeutig Recht geben. Ein Beispiel aus meinem Alltag ist, dass ich auf meinem Android Tab mehr schlecht als recht mit LaTeX arbeiten kann. Schreiben klar aber ordentlich kompilieren möchte ich das auch gerne mal 😀

Matcho782
5 Jahre her

irgendwie kann ich auf dem downloadlink mit meinem 930 nichts downloaden tsssss oder hab ich doch das falsche handy ….

stefiro
Reply to  Matcho782
5 Jahre her

Dein Lumia 930 nützt dir nix, da kein iOS drauf ist … Du brauchst ein iPhone 930 … ;-P

Tichondreus
5 Jahre her

Es scheint Microsoft sehr ernst zu sein mit Android und iOS…
Ist ja klar, damit verdienen sie mehr als mit Windows Phone.

StolzerLumiaBesitzer
5 Jahre her

Schade, aber wirtschaftlich korrekt.

BasTHi2001
5 Jahre her

Ein vernünftiger Schritt, für Android nur eine Preview zur Verfügung zu stellen. Denn Android gefällt nicht wirklich vielen Leuten (unförmige App-Logos, oft komplizierte Launcher, wenig Sicherheit…) und so werden vielleicht Nutzer zu WP gebracht.

stefiro
Reply to  BasTHi2001
5 Jahre her

Freu dich nicht zu früh, ich denke das wird auch für Android noch zu einer echten App reifen … 😉

t-bro
5 Jahre her

Mobile First! Windows 10 First! Wenn dann das warten ein Ende hat 😉

Max_256
Reply to  t-bro
5 Jahre her

Ich denke die Reihenfolge ist
Mobile (cloud Services) > W10 (desktop) > W10 (surfaces) > W10 (Phone) > W10 (iot, xbox, etc)

StolzerLumiaBesitzer
Reply to  Max_256
5 Jahre her

Desktop und Surface ist doch das gleiche… Aber die Reihenfolge passt.

t-bro
Reply to  StolzerLumiaBesitzer
5 Jahre her

Ich hoffe nur das wir Spartan vor ios und android kriegen 😛