Dropbox als neue Universal-App mit zusätzlichen Funktionen erhältlich

5

Dropbox - Screenshots

Der Cloudspeicherdienst Dropbox hat heute eine neue Universal-App für Windows und Windows Phone veröffentlicht, die im Vergleich zur vorherigen Version einige Neuerungen mit sich bringt. Hauptsächlich profitiert davon die Windows Phone App, der zuvor einige Funktionen fehlten.

Unter Windows unterstützt die App nun das Erstellen und Verwalten geteilter Ordner sowie einige Tastenkürzel. Mit STRG-F lässt sich die Suche öffnen, während sich mit STRG-A sämtliche Elemente anwählen lassen. Zusätzlich wurde die Downloadgeschwindigkeit verbessert. Ebenso gibt es allgemeine Leistungsverbesserungen sowie Fehlerbehebungen.

Einige weitere Neuerungen erhielt die Windows Phone App, die sich jetzt automatisch an die Displaygröße anpasst und die Inhalte entsprechend darstellt. Außerdem lassen sich nun sämtliche Dateien und nicht nur Fotos hochladen. Dabei hat man die Möglichkeit, mehrere Dateien gleichzeitig für den Upload auszuwählen. Der Download soll nun wie unter Windows deutlich schneller vonstatten gehen, wobei sich die Dateien direkt auf dem Gerät oder der SD-Karte speichern lassen. Zudem können andere Apps auf die Dropbox zugreifen und dort Dateien speichern oder öffnen. Zu guter Letzt gibt es neben Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen auch die Möglichkeit, beim Teilen von Ordnern einen Kontakt auszuwählen.

Herunterladen (kostenlos) – ab Windows Phone 8 & Windows 8/RT

dropbox-qrcodedownloadNEU_windows_gruen

downloadNEU_wp_cyan

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments