News

Kostenloses Windows 10 Upgrade: Wer bekommt welche Version?

Windows 10 Beitragsbild

Nachdem Microsoft am vergangen Mittwoch die verschiedenen Versionsbezeichnungen von Windows 10 vorgestellt hatte, äußerte sich das Redmonder Unternehmen vor Kurzem zu den Windows 10 Versionen, die an bestehende qualifizierte Systeme bzw. Lizenzen ausgeliefert werden. Nutzer von Geräten mit Windows 8/8.1 oder Windows 7 Home Basic/Home Premium erhalten Windows 10 in der Home-Ausgabe. Auf Windows 10 Pro dürfen sich Nutzer von Windows 8/8.1 Pro und Windows 7 Professional/Ultimate freuen. Überraschungen gibt es demnach keine, aber diesbezüglich kamen wiederholt Fragen auf, weshalb ihre Beantwortung uns einen Bericht wert war.

Zudem bestätigt der Konzern nochmals, dass ein Upgrade auf Windows 10 zwar für Nutzer von Windows 7, Windows 8.1 sowie Windows Phone 8.1 innerhalb des ersten Jahres kostenlos sein wird, danach – so erwähnt man jetzt explizit – muss für ein solches aber bezahlt werden. Wer in den ersten 12 Monaten also auf das neue Windows wechselt, wird zukünftige Updates für das Betriebssystem für die „Lebenszeit“ des Gerätes ebenfalls kostenlos erhalten. Weiter weist Microsoft ein weiteres Mal darauf hin, dass Windows RT von dem Windows 10 Update ausgeschlossen ist. Welche neuen Funktionen die RT-Geräte erhalten werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt immer noch unklar. Ausgeliefert wird das kostenlose Upgrade auf Windows 10 grundsätzlich per Windows Update.

Den unten zitierten Abschnitt hat Microsoft übrigens aus uns unbekannten Gründen aus dem Blogbeitrag entfernt, weshalb die Angaben trotz ihrer offiziellen Natur mit Vorsicht zu genießen sind.

Microsoft will offer a free upgrade to Windows 10 for qualified Windows 7, Windows 8 and Windows Phone 8.1 devices in the first year. After the first year, upgrades will be paid via boxed product and VL Upgrades.

Windows 8/8.1 and Windows 7 Home Basic and Home Premium devices upgrade to Windows 10 Home

Windows 8/8.1 Pro and Windows 7 Professional and Ultimate devices upgrade to Windows 10 Pro

If upgraded within the first 12 months following launch, the device will receive ongoing Windows 10 updates for free for the life of that device

Excludes Windows Enterprise and RT devices

The free Windows 10 upgrade is delivered through Windows Update; domain-joined machines can manually get the update via Windows Update. The upgrade cannot be deployed through WSUS.


Quellen: Microsoft | Via Windows Central

About author

Wird von einem Lumia 830 begleitet. Surft mit dem Internet Explorer und Project Spartan. Sucht mit Bing. Mag Microsoft.
Related posts
News

Windows 11 Startmenü bekommt neue Funktionen und Layouts

News

Microsoft veröffentlicht Reparatur-Tool für Crowdstrike-Bluescreen

News

Microsoft: EU Kommission ist Schuld am Crowdstrike-Debakel

News

Xbox Marketing-Chef für EMEA: Müssen um Finazierung kämpfen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

63 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments