Windows 10 für Smartphones wird erst nach der PC-Version erscheinen

83

windows-10-smartphones

Auch wenn Microsoft die Build-Konferenz nicht dafür genutzt hat, ein genaueres Veröffentlichungsdatum für Windows 10 zu nennen, war schon zuvor bekannt, dass es etwa Ende Juli werden könnte. Immerhin bestätigte Redmond bereits, dass das neue Betriebssystem im Sommer erscheinen wird.

Wie bereits vermutet und nun von Joe Belfiore bestätigt bezieht sich diese Angabe jedoch nur auf die PC-Version. Die Variante für Smartphones, aber auch Xbox, Surface Hub und HoloLens, werden erst zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein. Wie groß der Zeitabstand zwischen den Veröffentlichungen sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Zusätzlich wird die PC-Version zu Beginn noch nicht über alle Funktionen verfügen, sondern fortlaufend aktualisiert. Der neue Browser Microsoft Edge wird so etwa in der RTM noch keine Erweiterungen und nicht sämtliche Funktionen von Cortana unterstützen. Ohnehin spricht Joe Belfiore von einem „Windows as a service“, sodass man mit regelmäßigen Updates rechnen kann, die neue Funktionen mit sich bringen werden.


Quelle: The Verge

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

83 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
adrian270594
5 Jahre her

Ich kann unter Windows 10 keine Apps mehr aktualiesieren!
Wie kommt das?
Wie kann man das problem beheben?

binzumfragenhier
5 Jahre her

Im September wird es eine Vorstellung geben wo Windows 10 für Smartphones und neue Hardware präsentiert werden. Im 1. Quartal 2016 kommt der 1020-Nachfolger raus.

BerndOH
Reply to  binzumfragenhier
5 Jahre her

Mein vodafone-Berater teilte mir heute morgen mit, dass voraussichtlich im August ein Windows 10* Smartphone zu haben sein wird. Wir haben einen Rahmenvertrag mit Vodafone und dieses Jahr wieder neue Smartphones zu bekommen.
Warten wir’s mal ab. Mir eilt es nicht. Habe seit über 2 Jahren das 920 und es läuft perfekt. Der Zusatznutzen im Alltag durch ein Win10 Smartphone wird für mich persönlich nicht groß sein.

* Infos kamen direkt von MS

alexonrhodes
Reply to  BerndOH
5 Jahre her

Das wäre ja sehr erfreulich- dann freue ich mich auf 2016.
Bernd, hat dein Vodafone Berater das denn von sich aus oder auf Nachfrage nach Windows Phone angekündigt?

BerndOH
Reply to  alexonrhodes
5 Jahre her

Er hatte gefragt ob wir neue Telefone abrufen wollen und ich habe ihm gesagt, dass ich auf WP10 warte. Daraufhin hat er mir gesagt, dass er, bzw. Vodafone, direkt von MS mitgeteilt bekommen hätte, dass da was kommt (August). Und so lange kann ich noch warten…

andi33
5 Jahre her

MS scheint momentan wirklich alle Ressourcen in Win10 zu legen, weil die Zeit rennt. Für die MS Apps für WinPhone 8.1 erscheinen ja gar keine Updates mehr… .

EffEll
Reply to  andi33
5 Jahre her

Klar, GDR2 ist doch noch ganz frisch

andi33
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Vom GDR 2 rede ich doch gar nicht 😉

EffEll
Reply to  andi33
5 Jahre her

Achso, dass Apps habe ich überlesen. ^^
Nun ja, die XBOX Video App wurde vor kurzem erst aktualisiert. Aber ja, du hast recht

winwin
5 Jahre her

Andere Variante… Microsoft liefert das Windows 10 Release im Sommer auf dem neuen Surface Pro 4 und, jetzt kommt’s, auf einem neuen Surface Smartphone Highend in dem ein Intel M bzw. Atom Prozessor o.ä. werkelt aus.

Threepwoodi
5 Jahre her

Dann bröckeln die Ankündigungen nun also auch offiziell. Windows wird eh extrem kritisch beäugt, vor allem von den Win7 Nutzern. Die aktuellen Aussagen klingen eher nach einer open Beta im Sommer. Da bin ich ja mal auf die Testberichte der Fachpresse gespannt. Ich ahne Böses. Auch ich würde MS eine gleichzeitige Veröffentlichung auf allen Plattformen wünschen. Ich rechne jetzt Ende Herbst mit WP10 auf Hardware vom Stand Frühling/ Sommer. Da ich mir im Juli ein neues Gerät holen muss -mein L920 schwächelt langsam- und ich mir keines der zig low End WPhones für die nächsten zwei Jahre holen werde, muss… Read more »

Texxus
Reply to  Threepwoodi
5 Jahre her

Da kann ich dir nur das 930 empfehlen..!
Dachte erst es wird kein großer Unterschied zum 925 sein aber bin echt begeistert vor allem vom Akku und ansonsten auch in allen Belangen verbessert 🙂
Glance Screen vermisse ich auch nicht mehr ausser es steht in der Ladestation…
Aber habe es mir auch nur wegen der Vertragsverlängerung geholt für 1€ 😛

Threepwoodi
Reply to  Texxus
5 Jahre her

Moin, das L930 hatte ich mir auch schon näher angeschaut. 32GB Speicher reichen mir mittlerweile nicht mehr aus, was hauptsächlich an Musik und Hörspiele (Star Wars und Drei???) liegt. Spotify bringt mir persönlich leider nichts, da meine Musikgeschmack kaum gedeckt wird. Ich muss auch zugeben, dass ich einfach etwas enttäuscht bin. Mögliche neue High End Spezifikationen kursieren ja schon länger und nachdem ich mir seit Jahren fast nur günstige Geräte bei der Vertragsverlängerung geholt habe, wollte ich mir im Sommer echt mal was gönnen. Und da spielte mir der ursprünglich geplante Start von WP10 in die Karten. Ich bin aber… Read more »

Threepwoodi
Reply to  Texxus
5 Jahre her

Moin, das L930 hatte ich mir auch schon näher angeschaut. 32GB Speicher reichen mir mittlerweile nicht mehr aus, was hauptsächlich an Musik und Hörspiele (Star Wars und Drei ???) liegt. Spotify bringt mir persönlich leider nichts, da meine Musikgeschmack kaum gedeckt wird. Ich muss auch zugeben, dass ich einfach etwas enttäuscht bin. Mögliche neue High End Spezifikationen kursieren ja schon länger und nachdem ich mir seit Jahren fast nur günstige Geräte bei der Vertragsverlängerung geholt habe, wollte ich mir im Sommer echt mal was gönnen. Und da spielte mir der ursprünglich geplante Start von WP10 in die Karten. Ich bin… Read more »

Threepwoodi
Reply to  Texxus
5 Jahre her

Moin, das L930 hatte ich mir auch schon näher angeschaut. 32GB Speicher reichen mir mittlerweile nicht mehr aus, was hauptsächlich an Musik und Hörspiele (Star Wars und Drei???) liegt. Spotify bringt mir persönlich leider nichts, da meine Musikgeschmack kaum gedeckt wird. Ich muss auch zugeben, dass ich einfach etwas enttäuscht bin. Mögliche neue High End Spezifikationen kursieren ja schon länger und nachdem ich mir seit Jahren fast nur günstige Geräte bei der Vertragsverlängerung geholt habe, wollte ich mir im Sommer echt mal was gönnen. Und da spielte mir der ursprünglich geplante Start von WP10 in die Karten. Ich bin aber… Read more »

Ch_Schmidt
Reply to  Threepwoodi
5 Jahre her

Bei über 30! Millionen Titeln wird dein Musikgeschmack kaum abgedeckt?? Hmm, was ist denn dein Musikgeschmack? Muss ja sehr exotisch sein.

vluni
vluni
Reply to  Ch_Schmidt
5 Jahre her

Geht mir auch so. Und die Mucke ist nicht exotisch, sondern sogar von hier…

timmm
Reply to  Ch_Schmidt
5 Jahre her

Gerade im klassischen Bereich ist Spotify einfach lausig ausgestattet – trotz der großen Anzahl von Stücken

jcw
Reply to  timmm
5 Jahre her

Kann ich nur eingeschränkt bestätigen. Ja es fehlt einiges, insbesondere ältere Aufnahmen, die aktuell nicht im Katalog der Plattenfirmen sind. Andererseits habe ich die Erfahrung gemacht, daß die bescheidene Suchfunktion von Spotify manche Einspielungen schlichtweg nicht anzeigt. Mit anderen Suchbegriffen findet man die Aufnahmen dann doch.

Threepwoodi
Reply to  Ch_Schmidt
5 Jahre her

Ich bin da nicht mal Exot und erwarte auf solchen Plattformen auch keine Tracks von kleinen Kurzzeitprojekten, die sich fast nur durch Blogs und in Musikerkreisen verbreiten. Ich höre hauptsächlich Jazz, Metal, Grunge, Industriel, ein wenig Klassik und Hip Hop und besonders gern Fusion-Projekte, die Musik-Schubladen aufbrechen. Meine Freundin nutzt z.B. nur noch Spotify, dort konnte ich das auch lang und breit unter die Lupe nehmen und feststellen, dass sich das für mich nicht im Ansatz lohnt. Daher brauche ich viel Speicherplatz. 🙂

Comando LosTioz
5 Jahre her

Lasst es doch erstmal erscheinen ! Als jetzt schon alles mies zu reden.Typisch Deutsch oder Inet Nerds 🙁

Jasnau
Reply to  Comando LosTioz
5 Jahre her

Sehe ich genauso. Abwarten und dann kann man immer noch alles mies reden….

Texxus
Reply to  Comando LosTioz
5 Jahre her

Die meisten hier haben es nicht schlecht geredet sondern die Wahl des Releases bzw das Win10 schrittweise erscheint und nicht für alle Geräte gleichzeitig 😉

SpiDe1500
Reply to  Comando LosTioz
5 Jahre her

Viele hier haben schon eine Beta drauf und wissen daher was sie erwartet.

alexonrhodes
Reply to  SpiDe1500
5 Jahre her

Ist aber Quatsch, daran FEST zu machen, wie das System wird, denn die Preview dient ja auch dazu Kritik, Veränderungsvorschläge und Feedback zu äußern, und nicht dazu ein fertiges System anzusehen und allen anderen zu verraten, dass es mies wird. Wer so ran geht, ist selbst schuld und hat was nicht verstanden.

ChrisBlackXX
5 Jahre her

strategisch halte ich es für am sinnvollsten W10 für alle Sparten gleichzeitig herauszubringen, um gerade diesen „ein System für alles“-Effekt medienwirksam an die Welt zu bringen. Da warte ich sogar noch gern ein paar Monate, dafür soll „W10-for-all“ wie eine Bombe einschlagen 🙂

arpo
Reply to  ChrisBlackXX
5 Jahre her

In Anbetracht der Tatsache, dass MS Geld verdienen muss folgender Gedanke: Windows 10 wird kostenlos mit Basisfunktionen ausgeliefert, nicht so umfangreich wie bisher. Extras kosten extra und können bei Bedarf dann dazu genommen werden.

MrEveningsun
5 Jahre her

Sie veröffentlichen also erstmal nur eine unfertige Version von Windows 10 für PCs. Klingt nicht unbedingt erfolgversprechend.

arpo
Reply to  MrEveningsun
5 Jahre her

Von wegen unfertig: Es wird eine Grundversion von Microsoft Windows 10 geben. Die ist kostenlos. Selbstverständlichkeiten die heute ob Windows drin sind werden künftig bei Bedarf zugebucht und kosten dann etwas.
Anders kann ich mir nicht erklären, warum MS auf so ein Geschäft verzichteten sollte!

medidec
Reply to  MrEveningsun
5 Jahre her

Machen alle OS-Anbieter so. Beispiel IOS, da lief es genau so. Angekündigt war damals viel, wie Siri und Facetime, später Maps. Aber es war entweder noch nicht beim Start verfügbar, oder so pre-Alpha, dass man auf die Konkurrenz verwies. Ich denke, dass Microsofts ein vernünftiges 10er bringt und nur Features nach und nach released. Sie werden keine TP auf den Markt werfen.

Dustynation
5 Jahre her

Nadella sieht Windows 10 als „Revolution“. Die Menschen haben bisher von Windows 8 nur schlechtes gehört. Windows 10 sollte daher Zeichen setzen. Bisher ein starkes geiles System. Meiner Meinung wäre denen gut daran getan, alles auf einer Release-Veranstaltung frei zu geben. … PR technisch en großer Event. One Windows bekäme da auch eine ganz andere Bedeutung. Und ob wir jetzt zwei Monate länger auf Windows 10 für’n Desktop warten ist doch Hupe, so lange es alles pünktlich zum Weihnachtsgeschäft klappt. So macht es denn Anschein nach „nix Halbes und nix Ganzes“ 😐 Gerade aus Image Sicht sollte Microsoft das schon… Read more »

winwin
Reply to  Dustynation
5 Jahre her

Ich glaube kaum, wir hätten ein Interesse an WParea entwickelt, wenn man hier nur schlechtes über Windows 8 geschrieben hätte… abgesehen davon, dass genau das auf WParea.de niemals passiert wäre. Nicht wenig User trauern sogar lieb gewordenen Funktionalitäten von Windows 8, die es unter Windows 10 nicht mehr geben wird, hinterher.

AtzeH
Reply to  winwin
5 Jahre her

Das horizontale Scrolling des Startbildschirms…

Tenograd
Reply to  winwin
5 Jahre her

Er hat aber recht, wenn Windows 10 im Juli halbfertig erscheint, wird das wieder einen PR Skandal heraufbeschwören. Viele Features des OS ergeben sich ja aus dem zusammenspiel zwischen der Xbox, dem Windows Phone und dem PC.

Taktisch sehr unklug dann den Release der PC Fassung zu überstürzen. Aber bitte, wenn man sich freiwillig unbedingt ins eigne Bein schießen möchte…nur zu.

BlackAce
Reply to  Tenograd
5 Jahre her

Im Grunde wissen wir nicht wie weit MS wirklich ist. Sollte der Leak der Version 12XXX, weiß nicht welche das genau ist, echt sein – kann man daraus schließen das wir nicht mal im Ansatz das sehen, was uns nachher erwarten soll.

DragonCSL
DragonCSL
5 Jahre her

War eh klar.

winwin
5 Jahre her

Ich schwanke zwischen den Meinungen von microne und Urbino. Andererseits, sind da ja noch die Previews… bald auch für das 930. Die Entwicklung von Universal Apps kann also starten und auf der Preview auf dem Phone getestet werden.

microne
5 Jahre her

Ich verstehe die ganze Aufregung gar nicht. Da Windows über alle Plattformen gesehen bei weitem größer ist als Android, ist es kein Wunder das man nicht alle Systeme gleichzeitig bedienen kann. Android schafft es ja noch nicht einmal die Handys zeitnah zu versorgen. Und der Tablet Markt ist noch grausamer. Da werden immer noch neue Geräte mit 4.4 released mit dem Versprechen das 5.0 nachgereicht wird. Es ist auch sinnvoller erstmal den PC Markt zu versorgen da es der größte Kundenstamm von MS ist. Danach kann man Mitarbeiter von dort abziehen und in die anderen Device-Abteilungen stecken. Das ist auf… Read more »

TheSpieleaffe
Reply to  microne
5 Jahre her

Bei WP hat Microsoft es aber bei 95% der Geräte selber in der Hand, wann sie Updates bekommen, während der Nexus Marktanteil marginal ist.

microne
Reply to  TheSpieleaffe
5 Jahre her

Das hat damit ja nichts zutun. Wenn man ein neues Gerät auf den Markt bringt warum denn mit veralteter Firmware. Weil ein Unternehmen zu faul ist die neue Version anzupassen oder eher weil das System so buggy ist und das Anpassen länger dauert?

TheSpieleaffe
Reply to  microne
5 Jahre her

Ja und da kann Android doch nix für und man kann es deshalb nicht schlechtreden. Es werden auch noch massig PCs mit Windows 7 verkauft. Ist Windows deswegen schlecht? Nein.

nikolawolf
Reply to  TheSpieleaffe
5 Jahre her

Bei PCs und Notebooks sollte Windows 7 auch Standard sein. Und ich weiß nicht, wie du auf die Idee kommst, dass mich massenweise Windows 7-Geräte verkauft werden. Ich war letztes Jahr total am Verzweifeln im Elektronikfachmarkt ein neues Notebook ohne Windows 8 zu finden. Letzten Endes wurde es das einzige Notebook ohne Betriebssystem und zusätzlicher Windows 7-CD.

Karlo
Reply to  TheSpieleaffe
5 Jahre her

Eben, das ist in Verantwortung der Hersteller.
Im übrigen, je mehr Partner MS für das Phone gewinnt und je grösser der MA derer wird, desto deutlicher wird auch das Problem bei WP, oder wie das auch immer heißen mag, demnächst.
Wetten?

microne
Reply to  Karlo
5 Jahre her

Mir fiel gerade ein. Das ist doch ein Dokument gibt, in dem Google bestätigtes das sie bestimmte Hersteller bevorzugen. Das sind nämlich die die nach Googles Vorgaben Handys bauen. „Für Handy-Produzenten viel wichtiger dürfte aber sein, was unter dem Titel „Lead Device Concept“ zu lesen ist. Dort heißt es, man solle Partnerunternehmen, die Geräte nach Googles Spezifikationen bauen, frühzeitig Zugang zu neuen Software-Versionen geben. Das würde den Unternehmen einen Vorteil bei der Einführung neuer Modelle geben, den man ihnen nicht mal vertraglich zuzusichern hätte. Im Gegenzug bekäme man Hardware, die genau Googles Vorstellungen entspräche“ Also liegt es bei Android nicht… Read more »

Ancarias
Reply to  Karlo
5 Jahre her

Welches Problem?

TheSpieleaffe
Reply to  Ancarias
5 Jahre her

Das Updates nicht ausgerollt werden. Das Problem gibts ja jetzt schon bei Huaweis und HTCs.

TheSpieleaffe
Reply to  Ancarias
5 Jahre her

Test Test

TheSpieleaffe
Reply to  Ancarias
5 Jahre her

Das Updates nicht ausgerollt werden Das Problem gibts ja jetzt schon bei Huaweis und HTCs

microne
Reply to  TheSpieleaffe
5 Jahre her

Ich wollte Android nicht schlecht reden. Vielmehr wollte ich aufzeigen das Android und IOS auch nicht fertig zum Release waren. Also verstehe ich nicht warum das hier soviele von Windows erwarten.

winwin
Reply to  microne
5 Jahre her

Ich finde Priorität hat auf jeden Fall das PC-Release. Denn darauf werden die Apps entwickelt, auch für die Windows 10 Smartphones. Da so schnell keine qualitativ gute App entwickelt wird, kommt es m.M.n für das Smartphone-Release auf ein paar Monate später nicht an. Für den Test reicht es doch zunächst, dass die aktuelle Preview auf dem Smartphone installiert ist.

Texxus
Reply to  microne
5 Jahre her

Dann sollen sie die PC Version halt auch später rausbringen wenn sowieso weiter daran gearbeitet wird und mehr Funktionen eingeführt werden…
Es gibt ja die TP für die Leute die es nicht erwarten können 😛

Urbino
5 Jahre her

Halte ich für einen gewagten Versuch. Schließlich werden alle Magazine und Onlineportale nach dem Release das System als fertig einstufen und dementsprechend bewerten. Da sollte man eher noch ein paar Monate mit dem Release warten.
Also das bezieht sich auf die PC-Version.

cristian
5 Jahre her

Ich hab die neue Preview mal ausprobiert, die läuft aber noch ziemlich buggy. Die 4 Spalten sehen dafür sehr cool aus. Vorallem wegen den kleinen Abständen zwischen den Kacheln.
http://1drv.ms/1JWxfJH

miki38
Reply to  cristian
5 Jahre her

Hä wie kommst du an die neue phone-build, sie kommt doch verspätet… ? 😐

cristian
Reply to  miki38
5 Jahre her

Das schon, aber die Emulatoren sind schon draußen ;).

Eduard
Reply to  cristian
5 Jahre her

Ist die vierte Spalte optional? bzw. Ab welcher Auflösung aktiv?

EffEll
Reply to  Eduard
5 Jahre her

Optional bzw frei wählbar

0821uggi
5 Jahre her

Also ich habe mich entschieden mir wieder ein I Phone zu holen nicht weil wp10 später kommt ,sondern weil der Music Player einfach schlecht ist. Wäre er so wie bei 8.0 , dann würde ich mit meinen 930 voll zufrieden sein. Na ja Geschmackssache eben. Vielleicht bekommen die ja mal bis Sommer noch was auf die reihe was der Player betrifft, was ich eher nicht glaube.

Urbino
Reply to  0821uggi
5 Jahre her

Du musst ja nicht den vom System nehmen.

0821uggi
Reply to  Urbino
5 Jahre her

Aber ich benutze halt den Music Pass schon immer und die Lieder werden auf andern Player nicht unterstützt. Schade

erod
Reply to  0821uggi
5 Jahre her

Music Pass sollte doch für VLC kommen, hatte ich gedacht.

0821uggi
Reply to  erod
5 Jahre her

Echt? Woher Weist du das? Den hab ich auch ausprobiert aber da gings noch nicht. Das würde mich aber sofort umstimmen?:-)

Urbino
Reply to  0821uggi
5 Jahre her

Gehört hab ich’s auch. Aber mehr auch nicht.
Aber xbox music geht doch auch nicht auf dem iOS Player, oder?

alexonrhodes
Reply to  0821uggi
5 Jahre her

Ja hab ich auch gelesen, dass das in Arbeit ist für den VLC – überhaupt bekommt der zur Zeit ein Update nach dem anderen und gefällt mir schon richtig gut.
Der Wechsel zum iPhone macht ja erst recht keinen Sinn denn da kannst du den Music Pass ja so oder so nicht nutzen.
Musst mal bingen.

cream
5 Jahre her

Enttäuschung/Ernüchterung Pur

Karlo
5 Jahre her

War zu erwarten.
Ist aber nun wirklich nicht gut.
– Dann kommt 10 für das Phone im Herbst mit neuen Flaggschiffen. In der Apfelsaison.
– One Windows kommt nicht als eines, sondern zwei, drei. Wie soll man da an gleiche Prioritäten glauben?
– Fertig gibt es nicht, aber grundlegende Funktionen sollten schon beim Start vorhandenen sein, wie die Addons beim Browser. Da hätte man besser auch die Desktop Version verschoben…

TylerDurden
5 Jahre her

Mit W10.1 ist dann die Hälfte der angekündigten Features da und dann wird W11 angekündigt wo dann alles besser und anders wird, doch zurücku Metro da Hamburgermenüs doof sind,etc.? Sorry für den Zynismus. Höre seit WP7 immer dieselbe Laier…

BlackAce
5 Jahre her

Wäre schön wenn MS mal die ansage macht, das es kein Abo Service geben wird.

Das durfte man zu beginn der Build auf einigen News Seiten immer noch lesen x.x

EffEll
Reply to  BlackAce
5 Jahre her

Wie kommst du auf ein Abo-Service? Das Update ist im ersten Jahr kostenlos, danach nicht mehr. Nicht mehr und nicht weniger

BlackAce
Reply to  EffEll
5 Jahre her

Ich doch gar nichts anderes gesagt.

Nur das einige Newsseiten immer noch behaupten, es würde ein Aboservice geben.

Omega_Win_7
Reply to  BlackAce
5 Jahre her

Darüber wird spekuliert – das betrifft aber nur Windows 10 Lizenzen die man nach dem Update erwirbt – wenn du kostenlos upgradest kann dir das erstmal egal sein