Marktanteil von Windows Phone bricht in den USA deutlich ein

101

microsoft-campus-I

Heute Morgen gab es einen marginalen Erfolg zu verkünden. Laut Microsoft hat Windows Phone in Pakistan iOS überholt und vom zweiten Platz der mobilen Betriebssysteme verdrängt. Dies braucht man weder zu bejubeln noch ist dies überraschend. Pakistan ist ein Entwicklungsland. Vor zwei Jahren betrugt das Bruttonationaleinkommen (BNE) pro Kopf 1.360 US-Dollar. Über 50 Prozent der Einwohner sind Analphabeten. Im Human Development Index (HDI) 2013 rangierte Pakistan lediglich auf Platz 146 von 187 (geringe menschliche Entwicklung). Unter solchen Bedingungen zieht ein Betriebssystem, welches Erfolge ausschließlich in den untersten Preisklassen feiern kann, zwangsläufig an dem eines Premiumherstellers vorbei. Zumal Apple dort keine Kunden verloren haben dürfte. Die jetzigen Besitzer eines Windows Phone werden stattdessen zuvor ein Feature Phone ihr Eigen genannt haben.

Ganz anders hingegen schlägt sich Redmond in tatsächlich bedeutenden Mobilfunkmärkten. Einer Analyse von comScore zufolge sank der Marktanteil von Windows Phone in den Vereinigten Staaten von Amerika allein im vergangenen Quartal von 3,6 auf 3,0 Prozent – ein Einbruch von 17 Prozent beziehungsweise ein Verlust von rund einer Millionen Kunden. Apple konnte sich um 1,8 Prozentpunkte auf 41,3 Prozent steigern; Android musste einen Verlust von einem Prozentpunkt hinnehmen und hält nun 52,2 Prozent des Marktes.

usamarktanteil

Zudem gehört Microsoft mit seiner Lumia-Reihe weiterhin nicht zu den Top 5 der Smartphonehersteller. Auf der anderen Seite des Atlantiks belegt Apple den ersten Platz, gefolgt von Samsung, LG, Motorola und HTC.

Diese Entwicklung dürfte nicht zuletzt dem Fehlen eines neuen Flaggschiffs geschuldet sein. Auf dem US-Markt werden kaum Geräte ohne Mobilfunkvertrag verkauft. Bei subventionierten Smartphones greifen die Kunden jedoch selten zu Einsteigergeräten. Und wenn der Vertrag gerade ausläuft, interessiert es diese nicht, dass manch neue Hardware erst ab Windows 10 Mobile verbaut werden kann.


(Bild-)Quelle(n): comScore via Neowin

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

101 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments