Neues Real Madrid-Tablet von Microsoft für Spanien

10

Real Madrid Tablet 2

Zur Zeit findet in Taipei die Computex 2015 statt, wo die Hersteller viele interessante Geräte vorstellen: Unter anderem zeigte Microsoft während seiner Keynote ein „revolutionäres“ Windows-Tablet von HP. Doch auch abseits der großen Veranstaltung haben die Redmonder den Verkauf eines spannenden Gerätes gestartet; nämlich den eines Real Madrid-Tablets. Die Partnerschaft zwischen dem Fußballverein und Microsoft trägt also weiterhin Früchte. Erst vor Kurzem ist die offizielle Real Madrid App für Windows Phone erschienen. Zudem ist auch eine Sonderversion des Lumia 535 in den Verkauf gestartet.

Das heute vorgestellte Microsoft-Tablet, welches nicht unter der Surface-Marke vertrieben wird, ist leider ausschließlich in Spanien erhältlich. Denn die Spezifikationen des Gerätes tönen nicht uninteressant – der Übersichtlichkeit halber eine Auflistung dieser:

  • 8,9 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel
  • Intel Atom Z3735F-Prozessor
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 32 GB interner Speicher
  • 5 Megapixel-Rückkamera und 2 Megapixel-Kamera auf der Front
  • Abmessungen: 233,2 x 148,2 x 8 mm
  • Gewicht: 369 g
  • Akku: 6700 mAh

Die wichtigste Besonderheit des Tablets sind aber nicht die technischen Details, sondern die drei verschiedenen Rückseiten, welche nebst dem Real Madrid-Logo unterschiedliche Motive im Zusammenhang mit dem Klub zeigen. Die unterschiedlichen Ausführungen befinden sich am Ende dieses Artikels.

Wem dies noch nicht exklusiv genug ist, der kann sich zudem seinen Namen auf Rückseite abbilden lassen. Wer dies möchte, muss auf den Preis von 199 € aber nochmals 50 € drauflegen. Inbegriffen im Verkaufspreis ist zudem ein Office-365-Abo in der Personal-Variante für ein Jahr.


(Bild-)Quelle: Microsoft | via Windows Central

Über den Autor

Wird von einem Lumia 830 begleitet. Surft mit dem Internet Explorer und Project Spartan. Sucht mit Bing. Mag Microsoft.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Palit
Mitglied
Palit

Der Zeitpunkt ist ziemlich ungünstig gewählt. Immerhin steht W10 in den Startlöchern…

Wäre interessant ob es sich auf deutsch umstellen lasst und ein W10 Update bekommt.

EffEll
Mitglied
EffEll

Der Zeitpunkt ist völlig egal. Jedes Tablet mit 8.1 bekommt W10, völlig egal welcher Hersteller. Nur die alten RTs nicht

Raptor242
Mitglied
Raptor242

Schöne Idee, auch wenn ich kein Fan der königlichen bin!
Hoffentlich weitet Microsoft diese Idee aus und macht sowas auch in anderen Nationen bzw Sportarten!

So’n Lumia 8×0/9×0 im Ferrari F1-Design hätte was 🙂

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Ferrari Design weiter gekauft.

EffEll
Mitglied
EffEll

Lotus fährt mit Microsoft Werbung. Da liegt die Wahrscheinlichkeit höher. Glaub aber nicht dran

Raptor242
Mitglied
Raptor242

Stimmt…aber das ist ja Microsoft Dynamics…fraglich weit weit die jetzt involviert sind

cream
Mitglied
cream

Ich finde es ist ne interessante idee, die man ordentlich ausweiten könnte. Wir wissen alle was für eine reichweite spitzensportler haben und gerade fussballer trends stark beeinflussen.

AsgardWarrior
Mitglied
AsgardWarrior

Sind das die Surface Mini Restbestände? 😉

Albert Jelica
Webmaster

hab ich mir auch gedacht! 😀

Leberlaus
Mitglied
Leberlaus

Haha Ich gerade auch 😀